Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Wegen Insulinresistenz/Prä-Diabetes möchte ich meine Kohlenhydrate reduzieren.

    Habt ihr tolle Empfehlung für

    -Rezepte für Low Carb Backen, besonders Brot

    -Fertige Produkte

    Ich suche besonders Ersatz für Snacks (unterwegs oder bei der Arbeit). Bisher waren das bei mir Bananen oder Müsliriegel/Proteinriegel.
    Welche Proteinriegel sind denn auch noch low carb (also besonders ohne viel Zucker). Ich hab schon so abgewogene Portionen Nüsse (wenn ich die ganze Tüte vor mir hab, futter ich zu viel.

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Cashewnüsse haben verhältnismäßig viele KH (30g/100g).

    Wenn noch getrocknete Früchte dabei sind, haben so Nussmischungen oft mehr KH als erwartet.

    Generell auf KH verzichten musst du ja nicht, aber es macht Sinn, auf Vollkornprodukte umzusteigen (zB bei Nudeln).

    Beim Backen gibt es viele Rezepte, wo bspw ein größerer Teil des Mehles durch gemahlene Mandeln ersetzt wird.

    Mit Proteinriegeln kenne ich mich leider nicht aus.

    Ernährst du dich vegetarisch oder vegan? Vielleicht kann man dann die Tipps hier konkreter geben. Falls nicht, kannst du natürlich versuchen, weniger KH zu essen und mehr Fleisch (wobei ich das irgendwie nicht als guten Rat empfinde).

    Ich finde es generell gut, viel Gemüse kombiniert mit Hülsenfrüchten zu essen, ggf mit einer kleinen KH Beilage. beispielsweise Curry, Eintöpfe, Gemüsepfannen etc mit einer kleinen Menge Vollkornreis oder Kartoffeln.
    Ofengemüse in jeder Hinsicht finde ich super, das kann man ja auch gut variieren ggf mit Feta oder anderem Käse, unterschiedliche Gemüsesorten und verschiedene Gewürze.

    (ich kann aber nur aus Sicht einer langjährigen Typ 1 Diabetikerin sprechen.)

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Es ist leider auch in vielen Sachen versteckter Zucker, wo man es so gar nicht vermuten würde.

    Generell in verarbeiteten Milchprodukten (auch vegetarischen Alternativen) steckt oft einiges drin.

    Aber es gibt gerade bei Sojajoghurt oder Pflanzendrinks jede Menge zuckerfreier Auswahl.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Ich bin eigentlich "conscious omnivore", deshalb möchte ich meinen Anteil tierische Produkte nicht so sehr erhöhen.

    Der Witz ist, meine Ernährung sieht eigentlich genau so aus, wie Du es beschreibst, viel Gemüse, Hülsenfrüchte, etwas Milchprodukte und Eier, und Vollkornprodukte.

    Also beim Reis hatte ich ne längere Phase eher asiatischen geschälten Reis und bei Nudeln ist es gemischt, beim Brot auch.

    Ich versuche jetzt einfach die KH Beilage kleiner zu machen und wieder mehr Vollkorn.

    Bei den Nüssen bleiben mir Allergiebedingt nur Mandeln und Cashews und natürlich esse ich keine Trockenfrüchte dazu, das wäre ja kontraproduktiv.

    Und ich habe es gerade in meiner App verglichen, da haben Cashews 23g KH/100g, also sogar mehr als Bananen, aber ich esse davon ja nur 20-25g, also sind es halt deutlich weniger KH, als wenn ich eine Banane esse.
    Geändert von Akureyri (28.04.2021 um 13:10 Uhr)

  5. Newbie

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Mhm, wenn du dich schon weitestgehend so ernährst, ist das wirklich merkwürdig.

    Wäre es eine Option, das von einem oder zwei Ärzten gegenchecken zu lassen?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Mhm, wenn du dich schon weitestgehend so ernährst, ist das wirklich merkwürdig.

    Wäre es eine Option, das von einem oder zwei Ärzten gegenchecken zu lassen?
    Es wurde bei meiner Frauenärztin wegen Verdacht auf PCOS untersucht und in 2 Wochen gehe ich zum Diabetologen.

    Also, ich kann mir schon vorstellen, dass ich zu viele Kohlenhydrate esse, ich meinte eigentlich meine grundsätzliche Zusammenstellung an Lebensmitteln. Wahrscheinlich sind meine KH Beilagen halt groß (meistens ca. 100g Reis oder 100-125g Nudeln Trockengewicht, aber manchmal auch mehr Nudeln). Und eine genetische Veranlagung (meine Oma hatte Diabetes Typ 2), ein 5-6 kg Übergewicht und andere Hormone (PCOS Verdacht) spielen ja auch noch eine Rolle.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Konkrete Rezepttipps habe ich nicht, aber bei diesen LOGI-Rezepten ist da sehr viel bei.
    Meine Mutter nutzt dazu noch Abnehmen nach dem 20:80 Prinzip.
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Ich würde dir tatsächlich am meisten dazu raten auf weitestgehend Vollkornprodukte umzustellen, damit dein Kohlenhydratekonsum aus komplexen Kohlenhydraten besteht und der Anteil einfacher Kohlenhydrate möglichst gering ausfällt.
    Bewegung ist ein zusätzlicher Schlüssel in Zusammenhang mit der Insulinausschüttung, ich weiß nicht, welchen Spielraum du da noch nutzen könntest.

    Wenn es dir vorwiegend um Ideen für Snacks für zwischendurch und unterwegs geht, dann wären evtl. ungezuckerte Milchprodukte mit natürlichem Fettgehalt eine Möglichkeit (in Maßen). Nüsse sind super, aber da hast du die für dich infrage kommenden Varianten ja schon im Repertoire. Beeren (frisch) mit niedrigem Zuckergehalt bzw. bei Obst schauen, dass der Reifegrad nicht (zu) hoch ist.
    Cause it's some kind of sin
    To live your whole life
    On a might've been
    I'm ready now

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Wegen Bewegung, ich schätze es ist sinnvoll nach einer KH-haltigen Mahlzeit, oder?

    Ich gehe normalerweise nach dem Mittagessen 1h spazieren.

    Ich möchte auch wieder mehr richtigen Sport machen, der fällt leider seit Corona aus, aber ich möchte mir ein neues Fahrrad kaufen.

  10. Newbie

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Zum Thema Snack und Protein fällt mir noch ein:

    Von dm bio gibt es einen Protein-Knabbermix, der ist richtig gut, vielleicht wäre das etwas?

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Zum Thema Snack und Protein fällt mir noch ein:

    Von dm bio gibt es einen Protein-Knabbermix, der ist richtig gut, vielleicht wäre das etwas?
    Ja, sowas ist gut, danke.

    Ich habe jetzt mal einen Probemonat Kindle unlimited bei Amazon und mir da ein paar Koch- und Backbücher zu Diabetes ausgeliehen. Vor allem Backrezepte will ich ausprobieren oder mir rausschreiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •