Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Küchenmaschine

    Ich möchte mir endlich eine "gute" Küchenmaschine zulegen. Hauptsächlich eigentlich zum Backen/für Teige. Bisher hab ich eine Bosch Mum aus Plastik, jetzt soll es was robustes werden, v.a auch für schwerere Teige (Hefe, Brot).
    Meine Schmerzgrenze liegt so bei 400 Euro. Könnt Ihr da eine empfehlen?

  2. Inaktiver User

    AW: Küchenmaschine

    Ich bin nach der kleinen Mum4 auf die Bosch Optimum gewechselt und bin sehr zufrieden.

  3. Inaktiver User

    AW: Küchenmaschine

    Die kitchenaid artisan gibt es immer mal wieder für 400/450€ im Angebot, wenn du es nicht eilig hast und ein bisschen Zeitaufwand reinstecken magst.

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Küchenmaschine

    Vielen Dank, die passen beide. Dann les ich mich mal etwas genauer ein.

  5. Inaktiver User

    AW: Küchenmaschine

    wir haben eine kitchenaid, die hauptsächlich für brotteige angeschafft wurde & ich kann nichts negatives berichten!

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Küchenmaschine

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    wir haben eine kitchenaid, die hauptsächlich für brotteige angeschafft wurde & ich kann nichts negatives berichten!
    Die gefällt mir einfach auch rein optisch. Ich gab dann aber immer Bedenken, dass die günstigeren Varianten für 300-400 Euro vielleicht irgendeinen Haken haben. Aber Eure Berichte klingen ja positiv...

  7. Inaktiver User

    AW: Küchenmaschine

    Gibt es die Kitchenaid nicht auch in klein für 2-300€? Da passt dann nur der kleine Rührtopf drauf. Vllt reicht der ja? Oder gibt es weitere Unterschiede?

  8. Inaktiver User

    AW: Küchenmaschine

    Also ich finde die KitchenAid ja auch wunderschön - aber verstehe ich das richtig, dass sie im Standard für 800 Euro echt nur rühren kann?

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Küchenmaschine

    ich finde die kitchen aid auch optisch wunderschön, aber das zubehör ist einfach so überteuert. da zahlt man dann einfach den namen und die optik ordentlich mit. das wärs mir tatsächlich auch nicht wert. ich hab eine bosch mum 5. ich bin sehr zufrieden. die ist robust, optisch auch ansprechend und die kann man oft schon mit ordentlich zubehör kaufen (ich hab z.b. einen mixer und eine zitronenpresse und so hecksler direkt dazu bekommen).

    edit: und ich nutze sie im grunde wöchentlich :werbestranger:

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Küchenmaschine

    Ja zu allem, was Schnelmi sagt. Bei uns ist sie auch regelmäßig im Einsatz und schafft auch Brotteig (Hefe und Sauerteig). Manchmal wackelt sie etwas dabei, aber das Ergebnis zählt

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Küchenmaschine

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Gibt es die Kitchenaid nicht auch in klein für 2-300€? Da passt dann nur der kleine Rührtopf drauf. Vllt reicht der ja? Oder gibt es weitere Unterschiede?
    ich hab die kleine version, die war mal beim rewe im angebot für 222 €

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Küchenmaschine

    Wir haben eine gebrauchte Kitchen aid professional, die dürfte jetzt 8 oder 9 Jahre alt sein. Sie hat Gebrauchsspuren an dem Rührelement (Beschichtung zerkratzt ein wenig), aber sonst merken wir bislang rein gar nichts. Die ist auf jeden Fall wöchentlich in Gebrauch (und war sie auch beim Vorbesitzer), oft auch täglich für kleinere Sachen.
    Ich find sie recht laut, hab aber keinen Vergleich. Von der Leistung her sind wir total zufrieden und die große Rührschüssel ist sehr praktisch. Kleine Mengen sind trotzdem kein Problem, die rührt in der riesigen Schüssel auch ein Eiweiß alleine steiff etc.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •