+ Antworten
Seite 134 von 184 ErsteErste ... 3484124132133134135136144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.661 bis 2.680 von 3663
  1. V.I.P. Avatar von *Eve*
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    17.909

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    ICH HASSE EMBRYO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  2. Inaktiver User

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Frag mich mal lieber nicht, was mir alles derzeit die Nerven raubt.
    3 Tage noch. *beschwör
    Dann habe ich erst wieder Anfang Dezember die nächste Prüfung.

  3. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Jammern bringt gar nix, außer dass man Zeit vertrödelt und sich selbst im Weg steht!
    Was sollte ich denn erst sagen mit meinen 4-5 Prüfungen pro Monat und das bitte durchgehend so bis Juli? Zähne zusammenbeißen und hinsetzen.... es kommen auch interessante Sachen! :motivationschick:
    Remember .... to love means to live!

  4. Foreninventar Avatar von freefish
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    40.611

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Zitat Zitat von Feli Filu
    es kommen auch interessante Sachen! :motivationschick:
    ja, das pj zum Beispiel!

  5. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Zitat Zitat von freefish
    ja, das pj zum Beispiel!
    Tz.... jetzt desillusionier sie nicht.... bis zu PJ ist es nicht lang...

    Sagt mir mal, welches Thema ihr spannender fändet:

    Nummer 1:
    "Development of next generation stem cell therapeutics for tissue generation and repair"

    Nummer 2:
    "Generation of tolerogenic dendritic cells"

    Sind beide in Galway (REMEDI) und beim gleichen Betreuer (Dr. Thomas Ritter).... Muss Montag meine Wahl abgeben, aber da außer mir sonst niemand nach Iralnd möchte (die restlichen Leute schlagen sich alle die Köpfe wegen Mayo und Yale ein.... das war mir echt zu blöde, deswegen hab ich das nicht mehr in Betracht gezogen), hätte ich beide Themen sicher.
    Mein Bio-Prof meinte, sie wären beide gleich spannend und gut machbar, das zweite fände er persönlich nen Tick interessanter, aber es wäre auch etas schwerer.
    Remember .... to love means to live!

  6. Foreninventar Avatar von freefish
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    40.611

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Ich würde beide nicht machen wollen, aber wenn eins von den beiden, dann würde ich das wählen, bei dem die systemischen Voraussetzungen besser sind, sprich: schon geformte Arbeitsgruppe? Fortentwicklung eines etablierten Verfahrens oder alles ganz ungewiß?

    Für mich war das knappe Jahr pj lustiger als das ganze Studium zusammengenommen. Es war zwar total scheiße, aber irgendwie hatte ich dabei trotzdem meinen Spaß.
    Geändert von freefish (08.11.2008 um 22:42 Uhr)

  7. Member Avatar von HerrinDesFeuers
    Registriert seit
    07.01.2002
    Beiträge
    1.168

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Würde ganz klar das erste Thema nehmen, das find ich methodisch interessanter. Nehme tun sich die beiden wohl aber nichts deswegen würd ich´s auch so wie fish von den Rahmenbedingungen abhängig machen, wenn sich die überhaupt groß unterscheiden beim gleichen Betreuer etc.
    - Love Actually Is All Around -

  8. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    So ich hab jetzt ein paar weiter Infos aus Irland. Für beide Themen gibt es schon etablierte Arbeitsgruppen, es geht also hauptsächlich um die Modifizierung und Weiterentwicklung schon bestehender Verfahren bzw. Kulturen.
    Bei beiden Projekten muss ich aus Knochenmark Zellen isolieren und genetisch modifizieren und auf ihre Funktion prüfen... nur eben entweder mesenchymale Stammzellen oder dendritische Zellen, je nachdem für was ich mich entscheide....
    Die Betreuung sieht folgendermaßen aus: ich hab direkt zugeteilt nen PhD-Studenten und/oder PostDoc, dadurch gewährleisten sie mir eine enge Betreuung.
    Zeitlich sind die Themen nicht an Trimester gebunden, so dass ich beide im -wie von mir gewünschten- 1. Trimester absolvieren könnte.

    Hrmpf... jetzt hab ich echt die Qual der Wahl....
    Remember .... to love means to live!

  9. Inaktiver User

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Hmhm. Ich wollte euch tschüssli sagen.
    Ich melde mich hier ab.
    Ich merke nämlich, dass ich viel zu viel Zeit hier verbringe und dabei leider andere Sachen zu kurz kommen.

  10. Regular Client Avatar von cherry_juice
    Registriert seit
    13.05.2002
    Beiträge
    4.351

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    So, 12 Stunden gebraucht, um die komplette obere Extremität in mein Hirn zu prügeln... hoffentlich bleibt es bis Freitag drin.
    Morgen vordere Rumpfwand, Mittwoch Hals, dann hab ich alles...
    hoffentlich besteh ich das Testat Freitag
    Machst mein Leben zum Kartenhaus und ziehst die unterste Karte raus

  11. V.I.P. Avatar von *Eve*
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    17.909

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Na, hat´s geklappt?

    Was mich beunruhigt, ist, dass der Stoff immer mehr wird und die Zeit ziwschen den einzelnen Testaten immer kürzer. Und wenn man dann eines nicht gleich auf Anhieb besteht...
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  12. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Wann müsst irh die denn nachhholen, wenn ihr die nicht besteht?
    Bei uns müssen Nachprüfungen innerhalb von 14 Tagen stattfinden.... ganz großartig, wenn man eh jede Woche ne prüfung hat haha. Also derzeit könnte ich wirklich in der Uni einziehen.... Das tolle ist ja, das bei uns absolut kein Ende in Sicht ist. Bis Juli geht's so weiter....
    Remember .... to love means to live!

  13. Foreninventar Avatar von freefish
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    40.611

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    haha ich bin ungefähr im letzten Semester und weiß ungefähr nix mehr von Anatomie. Letztens wurde ich nach dem Versorgungsgebiet des N. ulnaris gefragt, und ich so: blubb. Und ne Komolilott fragte mich letztens, was eigentlich Ellbogen auf lateinisch heißt, Olecranon war ihr irgendwie auch entfallen lol.

  14. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Hähä.... Fish..das ist SEHR beruhigend!!
    Remember .... to love means to live!

  15. Foreninventar Avatar von freefish
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    40.611

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    wahrscheinlich ist Olecranon sogar griechisch

  16. Ureinwohnerin Avatar von Regenwurm
    Registriert seit
    27.04.2002
    Beiträge
    36.710

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    ich weiß auch nicht mehr viel von Anatomie :/
    Allen die gerade Präpkurs haben.

    Wir haben jetzt Dr. House Seminare, die sind sehr genial.

    Ansonsten ist dieses Semester so na ja, ich bin froh, wenn ich die ganzen Scheine habe.


  17. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.218

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Ich kotz grad beim Gastro lernen ab...... die ganzen Darmpolypen und CEDs hängen mir echt zum Hals raus. Scheiß Prüfung am Mo!
    Remember .... to love means to live!

  18. V.I.P. Avatar von *Eve*
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    17.909

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Zitat Zitat von Feli Filu
    Wann müsst irh die denn nachhholen, wenn ihr die nicht besteht?
    Bei uns müssen Nachprüfungen innerhalb von 14 Tagen stattfinden.... ganz großartig, wenn man eh jede Woche ne prüfung hat haha. Also derzeit könnte ich wirklich in der Uni einziehen.... Das tolle ist ja, das bei uns absolut kein Ende in Sicht ist. Bis Juli geht's so weiter....
    Eine Woche später müssen wir´s dann können...

    Ich bin auch mehr an der Uni als daheim oder sonstwo.
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  19. Inaktiver User

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Allen, die diese Woche Prüfungen und Testate haben wünsche ich Alles Gute Ihr packt das!

    Sonntägliche Grüße aus dem Reich des Nebels ;-)

  20. Regular Client Avatar von cherry_juice
    Registriert seit
    13.05.2002
    Beiträge
    4.351

    AW: Hallo ihr Medizinstudenten :)

    Zitat Zitat von *Eve*
    Na, hat´s geklappt?

    Was mich beunruhigt, ist, dass der Stoff immer mehr wird und die Zeit ziwschen den einzelnen Testaten immer kürzer. Und wenn man dann eines nicht gleich auf Anhieb besteht...

    Jaaa, bestanden
    Bis zum Situs-Testat hab ich jetzt noch 3 Wochen, aber ich werde auch noch diese Woche anfangen.
    11 Tage für Hals, Arm und Rumpf waren einfach viel viel zu wenig Zeit.

    Achja, unsere Nachtestate sind immer 3 Tage später... als würde das was bringen :/
    Machst mein Leben zum Kartenhaus und ziehst die unterste Karte raus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •