+ Antworten
Seite 3 von 198 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 3943
  1. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @Binford:


    wichtige frage!!!
    welche kapitel/themen aus dem mortimer sind für den einstiegstest wichtig??
    oder brauche ich alle?
    weil das sind sooo seltsame sachen drin über irgendwelche wellen und wellenlängen und ich kannmir garnicht vorstellen das ich wirklich alles können muss....

    brauch ich alle themengebiete aus dem mortimer für mein studium??

    und stöchiometrie2 im mortimer kommt mir noch einfacher vor als in dem einstiegstest...meinst du ich sollte mir noch den wittenberger oder so kaufen und daraus üben??

    ich bin mal wieder verzweifelt

    danke fritzilini


  2. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo ihr ganzen Frankfurter Pharmazeuten ! Ich fahr morgen mit dem Zug nach Köln und muss in FFM umsteigen und hab ne halbe Stunde Aufenthalt - um Mitternacht! Muss ich mich da fürchten? *gg*
    Ich weiß, diese Frage hat nun wirklich nichts mit Pharmazie zu tun, aber momentan hab ich halt keine Fragen in Bezug aufs Studium... bei uns gibts keine Eingangsklausur, also so einen Test, und wann die erste Klausur ist, weiß ich auch nicht. Hat keiner was gesagt.
    Wie kommt man eigentlich an Altklausuren? Ältere Semester fragen?
    Also LG, bis bald!
    Bettina


  3. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @Binford: Wenn du es mit Bio nicht so schlimm findest, ist ja gut!
    Ich mach auch im Moment nicht viel und geniese es. Auch wenn man dabei etwas verblödet.

    @Moon: Ich glaube das ist schon o.k. was du am Telefon gesagt hast. Übrigens arbeiten dort sicher auch Apotheker. Pharmazeuten, die in der Industrie irgendwo arbeiten sind ja trotzdem Apotheker.

    @bettina-c: Wo fängst du jetzt an zu studieren? Altklausuren gibts normalerweise bei der Fachschaft oder sie tauchen bei irgendwem von irgendwo auf und alle stürzen sich drauf und kopieren sie. Da kommst du noch schnell genug dran.

    Gruss an alle!
    Nelly


  4. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    push


  5. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    push auch


  6. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Noch eine Frage, auch wenn sie ganz blöd erscheinen mag: Was ist der Mortimer? Ein Chemiebuch für Pharmaziestudenten? Sollte man sich das anschaffen? (Keine Angst, ich will das bestimmt nicht schon jetzt kaufen)


  7. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Der Mortimer ist ein Chemiebuch, aber nicht speziell für Pharmazeuten. Ich finde dieses Buch ist wirklich sehr gelungen!! Guck es dir halt mal an. Am besten du schaust in einer Buchhandlung mal rein und guckst ob es dir gefällt. Bei Amazon gibts den Mortimer natürlich auch: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...603767-0716562
    Ich bin eh so ein Buch Fan und kaufe immer gleich alle Bücher. Aber der Mortimer ist wirklich empfehlenswert!!
    Nelly



  8. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    huhu!!

    push again.....

    meine fragen an binford sind noch aktuell


  9. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    ...


  10. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo ihr,

    ich muß jetzt mal was fragen. Es hat mich doch sehr erstaunt, wie viele von euch mit einem 2,x Abischnitt Pharmazie studieren. Ich wollte damals nach dem Abi auch gerne sowas wie Pharmazie, Biochemie o.ä. machen, hatte aber ein Abi mit 2,6 oder 2,8 (weiß ich schon gar nicht mehr so genau) und hab mir dann so einen Liste mit den N.C.s geholt und dann konnte ich diese ganzen Fächer direkt abhaken.
    Wißt ihr, ob sich der N.C. so verändert hat oder hatte ich einfach falsche Infos? Ich weiß auch gar nicht mehr wo die Liste her war. Lang ists her.;-)

    lg

    moa

    shiny hair is my life ambition

  11. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    normalerweise ist der nc auch bei pharmazie bei 1,7 bis 2,0 oder so... aber irgendwie wie zb. durch das losverfahren oder das auswahverfahren der hochschule kann man da trotzdem reinkommen mit ein bißchen glück...
    aber ich verstehe die technik der zvs auch nicht so ganz...


  12. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Noch eine Frage:

    Wieviel Zeit habt ihr eigentlich währen des Studiums für Freizeitaktivitäten? Kommt es oft vor, dass ihr schon mal das ganze Wochenende lernen müsst? Ich überlege mir gerade, ob ich Gitarre lernen soll. Aber wenn ich wäheren dem Studium sowieso keine Zeit haben werde ein bisschen zu üben...
    Es ist jetzt nicht so, dass ich das professionell können will. Ich will nur ein paar Lieder spielen können.
    Ansonsten reicht es mir auch 1mal in der woche oder manchmal auch nur 1 mal alle zwei wochen wegzugehen.


  13. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @moa-koh: Im Sommersemester ist der NC meist nicht so hoch. Ich habe auch erst zum SS einen Studienplatz bekommen. Ausserdem ist da Verhältnis von Studienbewerbern und Studienplätzen eh nicht mehr so krass wie vor einigen Jahren.

    @Moon: Wieviel Freizeit man hat ist unterschiedlich. Eigentlich hat man aber eher weniger Freizeit während des Semesters. Du musst bedenken, dass man grundsätzlich bis ca. 18 Uhr Uni hat. Klar kann man schonmal früher gehen oder hat mal einen Tag zwischendurch frei. Ich habe dann meistens keine Lust mehr auf irgendwelche grossen Aktionen. Manchmal muss man dann abends noch irgendwas vorbereiten, Protokolle schreiben oder irgendwas lernen. Ein Wochenende durchlernen kommt auch schonmal vor, halt vor den Klausuren oder vor Kolloqus.
    Aber wenn du Gitarre lernen willst, dann kommst du sicher dazu! Schließlich lernt man fürs Studium eigentlich nur wenn es sein muss und es muss nicht immer sein. Ausserdem hättest du ja noch die ganzen Semesterferien, da hat man im wesentlichen frei.

    Nelly


  14. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo alle zusammen!
    Bin das erste Mal seit längerer zeit mal wieder auf der youngmiss-page. War hocherfreut ein Pharmazieforum zu entdecken!
    Ich studiere in Mainz und komme jetzt ins 3.Semester.
    Hab eure Beiträge kurz überflogen. Die meisten studieren wie ich gesehen hab in Frankfurt.
    Es kommt glaub ich echt drauf an, wo man studiert. Ich hab mitbekommen, dass es ziemliche Unterschiede gibt, was die Klausuren betrifft.
    Bei uns ist Chemie ziemlich heftig. Nach dem ersten Semester kommt ne Klausur, die reinhaut.
    Wir waren im 2. nur noch 28 von anfangs 48. Kein Junge hat die Klausur geschafft. Wir waren ein reines Frauensemester.
    Momentan bin ich am Organik lernen. Hab den totalen Horror!!!
    Vieleicht kann mir ja jemand von euch ein paar Tipps geben. Bin wirklich am verzweifeln!
    Wär total lieb, wenn mir jemand seine Organikerfahrungen mitteilt!!
    L. G. Eva


  15. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @´Nelly: Ab wann bist du dann in der Uni, wenn du bis 18Uhr bleibst?


  16. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @Moon: Wenn ich brav zu allen Vorlesungen gehen würde, wäre ich immer um 8 Uhr da. Das nehme ich mir jetzt auch wieder fürs nächste Semester vor ...so wie immer zu Semesteranfang... Zwischendurch hat man auch mal ein bisschen frei.

    @Eva: Schön, auch mal jemand aus Mainz!!
    OC ist wirklich fies. Um ehrlich zu sein habe ich im wesentlichen Altklausuren mehr oder weniger auswendig gelernt. Nachgelesen habe ich nur Anfangs etwas im Kaufmann (Grundlagen der Organischen Chemie) und unser Vorlesungsskript habe ich gelernt. Hat dann auch gereicht, wenn auch nur knapp.
    Habt ihr OC schon gemacht und lernst du für die Abschlußklausur oder lernst du für eine Antrittsklausur/kolloqu? Auf jeden Fall viel Erfolg!!

    Gruss an alle!
    Nelly



  17. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hi Nelly!
    Du auch in Mainz?!Welches Semester bist du denn?
    Lerne für's Antestat. Bin jetzt grade mal fertig mit rausschreiben. Fast ein ganzer Block ging drauf. Hab in der Schule so gut wie keine OC gehabt. D.h. mir fehlen alle Grundlagen. Hoffentlich schaff ich das noch. Wir haben auch noch die letzte Ferienwoche Physiologiepraktikum. War das Ankolloq schwer?
    Würd´s ja doch gern schaffen!!
    L. G. Eva


  18. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo Eva!
    Nein, ich bin gar nicht aus Mainz. Finde es aber gut, dass mal jemand noch woanders herkommt, daher mein "Schön, auch mal jemand aus Mainz!". Jemand aus Mainz war soweit ich weiss noch nie hier. Ich studiere in Münster, komme jetzt ins 6. Semester. Antestat hatten wir in Organik nicht.
    Nelly


  19. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    So, jetzt habe ich schonmal "Grundlagen der Chemie" aus der Mittelstufe durch. Ich hab jetzt noch ein dickeres buch "Chemie" von Hans Rudolf Christen und Günter Baars. Damit hab ich jetzt angefangen und mache eben nach jedem Kapitel die Übungsaufgaben durch. Kennt das jemand. Ich muss glaub mal gucken, ob meine Bücherei den Mortimer hat.
    nochmal @Nelly: Du bist aber nicht durchgehend von 8-18 uhr beschäftigt, oder?(wenn du an der Uni bist)
    Was ist Antestat?

    Liebe Grüße, Moon


  20. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @Moon: Du bist ja wirklich fleissig!
    Wie schon gesagt, wenn ich wirklich zu allen Vorlesungen hingehen würde und lange Praktikum habe, dann wäre ich schon mehr oder weniger den ganzen Tag an der Uni. Aber das ist aber jedes Semester etwas anders, manchmal hat man auch mal einen Vormittag ganz frei. Ausserdem geht man eh nicht überall hin (obwohl ich es mir jetzt mal wirklich für die wichtigen Sachen vornehme!) und man hat zwischendurch auch mal ein oder zwei Stunden frei (mittags auch). Lass dich davon mal nicht abschrecken. Kannst dir ja mal Stundenpläne angucken, dann hast du vielleicht ein besseres Bild von der ganzen Sache: http://www.uni-muenster.de/Chemie/PZ.../Sonstiges.htm.
    Antestate gibts bei uns nicht. Da wird vor Beginn des Praktikums geprüft, ob man den Stoff auch halbwegs beherrscht. Das wird entweder mündlich oder schriftlich geprüft.
    Nelly


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •