Antworten
Seite 98 von 198 ErsteErste ... 488896979899100108148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.960 von 3947
  1. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Hallo!
    Hmm, hab schon mitgeschrieben, hat aber leider nicht gereicht. Mach das 3. dann also nochmal. Im moment find ichs noch gar nicht so schlimm, wenigstens hab ich dann jetzt keinen stress mehr, erst mal.
    Sie ist auch eigentlich gar nicht so schlecht ausgefallen, meinte jedenfalls der Gebauer. Es haben halt nochmal 14 Leute bestanden, 20 sind durchgefallen. Aber es sind bestimmt 25 oder noch mehr die wiederholen, weil mind. 5 am Freitag gar nicht mehr angetreten sind!

    @nelly:
    Alles gute zum bestandenen Stex!
    Da hab ich auch mal noch ne Frage zu: Wie setzt sich eigentlich die Gesamtnote genau aus den 3 Stex zusammen; Also was zählt wieviel?

    So das wars erst mal, aber ich kann ja in Zukunft erst mal öfter vorbeischauen, hab ja ohne Laor jetzt viel Zeit.
    Lg, ananas


  2. Regular Client

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Danke!

    Die Gesamtnote setzt sich so zusammen:
    2/7 zählt die Note vom ersten
    3/7 die vom zweiten
    und 2/7 die vom dritten. Beim dritten gibts zwei Noten obwohl es nur eine Prüfung ist: Recht und Praxis.


  3. Junior Member

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    @ ananas.

    naja, das 3. ist ja irgendwie auch Glückssache, je nachdem, welche Aufgaben man bekommt. Stimmt es eigentlich, dass dann der P. nach diesem Semester geht?
    Ich muss die Zwischenklausur jetzt auch nochmal schreiben. Mir hat halt 1 Punkt gefehlt (obwohl ich eigentich erst schon bestanden habe, dass haben sie dann aber durchgestrichen) Blöd gelaufen. Aber ich denke mal schon, dass das jetzt dann klappen wird. Ich hoff's auf jeden Fall.
    Ansonsten war es bei mir die letzte Zeit sehr stressig. Alle wollen was von einem, jeder meint, dass sein Fach das wichtigste ist und überall muss man vorbereitet sein.
    Außerdem muss ich mich ja jetzt dann auch noch mal fürs Staatsexamen anmelden.


    @BetsY:

    Wie hast du eigentlich fürs Staatsexamen gelernt?
    Ich hab dich das glaub ich zwar schon mal gefragt, aber ich weiß es nicht mehr, was du geantwortet hast.

    Der Harnkurs, von dem du erzählt hast, muss man da wieder eine Probe abgeben? Ich dachte eigentlich, dass ich das jetzt im Nierenpraktikum vom Anatomiekurs schon hinter micn gebracht hätte....

    Viele Grüße,
    schiana


  4. V.I.P.

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Hmmm ... Trennungsgang hab' ich nicht wirklich gemacht ... nur, wenn gar nix mehr ging, um vielleicht noch neue Hinweise zu kriegen, was ich bei mir in der Probe drin haben könnte. Deine bunte Flammenfärbung könnte ja z.B. eventuell darauf hindeuten, dass Du Kupfer und ein Halogen bei Dir in der Probe hast ...

    It's my life.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Das mit dem "nachträglich" Durchfallen ist ja blöd :/

    Bei uns hat sich hinter dem Harnkurs folgendes versteckt: künstlicher Harn, versetzt mit diversesten Geschichten, die Du im Harn nachweisen kannst wie z.B. Glucose, Bilirubin, Eiweiß, ... und dann halt fröhlich an die Analyse

    It's my life.

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    hmja, auf kupfer tippe ich auch. und auf blei. und ähnaja. :/
    halogene geben spritzer? hm.

    ich hab grad gar keine lust mehr, das ist irgendwie extrem frustrierend. :/

    an indulgent, selfish, abusive, dysfunctional fuck-up

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    ui, und was war vor sparklehorse?

    joa, ich find's für die wiederholung nicht schlecht. aber ich würd dir auch auf jeden fall empfehlen, das vorher mal durchzublättern.

    huah, unlösliche rückstände hab ich gehasst. aber bei uns musste nicht die ganze analyse richtig sein, deswegen hab ich den meistens einfach weggeworfen. =) und einmal hab ich einen niederschlag versehentlich nicht abgetrennt und noch eine säure zugegeben und dann hatte ich glitzerpartikel in meinem reagenzglas. das hab ich dann tagelang in meinem laborschrank stehen lassen, weils so schön war. ich glaube, es war sogar ein zentrifugenglas, das ich eigentlich ständig gebraucht hätte...

    ... wir dürfen nicht nur an das glauben, was wir seh'n...

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    vor sparklehorse war meg white. und davor..naja. lassen wir das.

    bei uns muss sie eben richtig sein, das ist das problem. :/ wir haben mit der analyse jetzt eine dc gemacht, aber die hilft mir mit den unlöslichen rückständen auch nicht viel. :/

    today buries tomorrow
    at the onset
    of the night

  9. Addict

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Tja, wie hab ich gelernt?
    Ich hab mich auf Bio und Chemie konzentriert und hab gekreuzt, was ich nicht wusste, nachgelesen. Z. B. im Ehlers. Instru ist nach dem vierten eh kein Thema mehr, genau wie Anatomie in Bio oder AFL in Physik. Und der Rest war in der Prüfung dann eben Glückssache, oder auch nicht. Hab ja auch nicht gerade rosig abgeschnitten.

    Neeeeiiin, der Harnkurs im sechsten macht richtig Spaß. Da kriegt man Kunstharn und muss den halt mit Teststreifen, DC und notfalls nasschemischen Nachweisen auf bestimmte Stoffe untersuchen. Geht total schnell und unproblematisch.

    ... in your arms where all my journeys end

  10. Addict

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Ja, so gings mir damals dann auch. Ich war zwar erst traurig, aber dann richtig erleichtert, weil ich so ausgelaugt war und dann endlich wieder ein bisschen mehr Zeit hatte. Ich hab mich dann auf Stereochemie konzentriert und alles in Ruhe gemacht.
    Bereut habe ich es eigentlich nicht, durchgefallen zu sein. Sich intensiv mit der Organik beschäftigt zu haben, kann nicht schaden. Du wirst es im 5. Semester frühestens merken, beim Wanner in der Vorlesung.... außerdem, wenn ich nicht durchgefallen wäre, hätte ich im Sommer Staatsexamen gehabt. Genau zu der Zeit, als ich mit meinem Freund 2 Wochen im Urlaub war.. und das war definitiv schöner! Im Nachhinein erklärt sich oft vieles und stellt sich heraus, dass es richtig war, so wie es war.

    ... in your arms where all my journeys end

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Ihr dürft im ersten Semester schon eine DC machen?
    Damals hatte ich noch keine Ahnung davon.

    Wegen dem schwarzen Niederschlag würde ich auf Blei oder so tippen.

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    ja, ich hab ja auch mit hcl nen niederschlag..von daher würds ganz gut passen.

    naja. die dc die wir machen, ist kein vergleich zum gaschromatographen, den wir in der schule hatten. sind ja nur celluloseplatten im glaskasten im endeffekt..
    wann habt ihr das denn gemacht?
    später macht man doch eh keine qualitative analytik mehr, da braucht man im prinzip doch gar keine dc?

    today buries tomorrow
    at the onset
    of the night

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Wir machen das erst jetzt im 3. Sem., um zu überprüfen, ob die Edukte schon vollständig zum Produkt reagiert haben...
    Wir haben dafür solche Kieselgelplatten.
    Im ersten Sem. haben wir das gar nicht gemacht.

    Wieviele Analysen musst du denn jetzt noch machen und wie lange habt ihr noch Labor?

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  14. Addict

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    DCs werden Dich im ganzen Studium begleiten... theoretisch zumindest im vierten, und es gibt ja nicht nur Chemie, gell... Grad in Bio machst Du ganz viele, um z. B. ätherische Öle aufzutrennen oder sonstwas. Ganz wichtig, weils schnell geht.
    Von unserm Harn im Harnkurs mussten wir auch DCs machen.

    @Moon: Wir hatten im ersten Semester so eine Woche Zusatzpraktikum, jeden Tag was anderes, Umweltanalytik und alles mögliche. Da war auch ein Tag DC dabei. Der Witz dabei: wir haben die Platten selber hergestellt! kannst Dir ja vorstellen, dass das nicht gerade super hingehauen hat aber da gings ja im Prinzip um nix.

    ... in your arms where all my journeys end

  15. Junior Member

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    oh ja, das war vielleicht ein Gebatzel, als wir die Platten selber hergestellt haben.

    Was hattest du eigentlich alles für Bücher fürs Stex? Da gibts doch in der Innenstadt so eine Bibliothek, wo man pro Semester 5 Euro zahlen muss, man da die Bücher aber wesentlich länger ausleihen kann als bei uns in der Uni, oder? Weißt du zufällig, wo genau die ist?

    Viele Grüße,
    schiana


  16. Foreninventar

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    ich bin jetzt bei der ersten vollanalyse, dann kommt noch eine arzneibuchanalyse (die geht wohl extrem fix) und dann noch eine vollanalyse.

    ich hab ein bisschen angst. :/

    today buries tomorrow
    at the onset
    of the night

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    Ich bin zwar nicht gefragt, aber die ist in der Leopoldstraße, gleich neben der Mensa. U-Bahn-Haltestelle Giselastraße, wenn mich nicht alles täuscht, dürfte so um die Hausnummer 13 rum sein (Leopoldstr.).

    Der DC-Tag bzw. die zwei haben mich unglaublich genervt. Und wir waren ausgerechnet auch noch in der Gruppe, die das als letztes hatte und somit hatten wir gleich nach DC die Abschlussklausur.

    kid a, meg white sagt mir noch was, zumindest dem Namen nach.
    Wie oft darfst du denn eine Analyse ansagen?

    ... wir dürfen nicht nur an das glauben, was wir seh'n...

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    zwei mal. und wenns dann falsch war, gibts ne neue. *seufz

    today buries tomorrow
    at the onset
    of the night

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    jch. ist bei uns jetzt im 2. auch so. aber für qualitative analyse find ichs madig, weil das ungleich mehr aufwand ist, als mal eben ein bisschen zu titrieren... führ das punktesystem ein bei dir.
    aber kannst du nicht einfach mal ansagen mit blei und sehen, obs stimmt? oder sagen die dir nicht, was genau richtig oder falsch ist?

    ... wir dürfen nicht nur an das glauben, was wir seh'n...

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    Re: Vor dem Studium-Pharm

    sie sagen, wieviel falsch ist, aber nicht was falsch ist. :/

    also keine ahnung. wenn ich meinetwegen blei, kupfer und zink ansage und eines davon falsch ist, steht dann +/-1 dahinter.

    wenn wir punktesystem mit zwei ansagen hätten, würde ich die niee zusammenkriegen, die punkte. glaub ich. ich hatte bis jetzt eine einzige analyse auf anhieb richtig und zweimal eine a. naja. aber das geht fast allen so.
    manche wiederholer haben es geschafft, bei ihren vollanalysen eine 2-2e (also 6 versuche) zu kriegen..

    today buries tomorrow
    at the onset
    of the night

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •