+ Antworten
Seite 1 von 198 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 3947
  1. Inaktiver User

    Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo!!!

    ich will Pharmazie studieren , haabe aber jetzt zum Wintersemester keinen Studienpöatz über die ZVS bekommen und mache jetzt ein Praktikum in der Pharmaindustrie (bzw. werde im Oktober damit anfangen). Jetzt wollte ich fragen was ich vvor dem Studium in Bio bzw. Chemie wiederholen odermir anlesen könnte, da ich Angst habe ziemlich vie zu vergessen und dann unvorbereitet ins Studium zu gehen. Interessieren würde mich auch was so an mathe gemacht wird, da ich das nicht unbedingt schnell verstehe.


  2. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Irgendwie mache ich mir auch Sorgen ob ich mit einem Abi-Schnitt von 2,7 im SS einen Studienplatz bekomme. Gibt es zum SS noch viele Bewerber?


  3. Urgestein Avatar von Gracia Penelope
    Registriert seit
    26.01.2002
    Ort
    ICH NÄMLICH SCHRECKLICH GERNE WISSEN! DIE BILDCHEN SIND DOCH SO NETT! DANKE!!! EURE GRACIA PENELOPE
    Beiträge
    9.395

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Keine Ahnung, weil ich keine Pharmaziestudentin bin, mir es aber zur zeit so überlege. Habe deshalb auch schon häufiger hier gepostet. Wei es mich interessiert, push ich Deinen Thread mal hoch. Vielleicht melden sich meine alten Bekannten ja noch...

    Gracia

    Gott verspricht eine sichere Landung,
    aber keine ruhige Reise!

  4. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Danke!! Und nochmal push


  5. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    mh, genaue infos kann ich dir leider auch nicht geben, ahbe aber erst vor zwei monaten ein praktikum in einer krankenhausapotheke gemacht, und da war auch eine praktikantin die pharmazie studiert hat und jetzt nur noch ihr anerkennungsjahr sozusagen machen musste. jedenfalls hat dir mir erzählt dass zb die leute die zb chemie leistung hatten im ersten semster so gut wie keinen stress in chemie hatten, doch die die chemie abgewählt hatten mussten ganz schön ranackern.
    naja, ich kenn nen einen der hat nen lehrstuhl in chemie hier an der fh und der meinte auch nur,d ass die grade an chemie in den ersten semstern mehr machen als im eigentlich studiengang chemie...
    aber es ist natürlich alles zu schaffen;-)


  6. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo!
    Oh, das tut mir leid, dass es nicht geklappt hat mit dem Studienplatz. Ich habe auch ein Semester darauf warten müssen.
    Zu deiner Frage: In Chemie macht man im ersten Semester im wesentlichen allgemeine/anorganische Chemie und qualitative anorganische Analytik. Ich würde sagen wenn du halbwegs fit in Chemie bist, reicht das eigentlich schon (Säure/Base, Redox, Löslichkeitsprodukt, Massenwirkungsgesetz etc.). Ich würde mir jetzt nicht so viel Stress damit machen irgendwas vor Semesterbeginn zu lernen. Ich persönlich kann eh nur unter Druck lernen, wenn es wirklich sein muss. Wenn du allerdings an eine Uni kommst, wo im ersten Semester eine Eingangsklausur geschrieben wird, dann macht es vielleicht Sinn sich die Sachen schon rechtzeitig anzugucken. Musst du dich mal erkundigen.
    Mathe fand ich jetzt nicht so wild. Wir haben im wesentlichen ein bisschen Kurvendiskussion gemacht und etwas Statistik. Für jemanden mit Mathe Lk, bzw frisch von der Schule ist das alles nicht so schlimm, aber für manche Leute ist Mathe echt eine Hürde.
    Wo machst du denn eigentlich das Praktikum?
    Gruss,
    Nelly


  7. Stranger
    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    54

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    studier auch pharmazie, komme jetzt ins 3. semester. wir warn der erste jahrgang der nach der neuen aappo studiert und deshalb is in mathe bei uns das ganze kurvendiskussionszeug etc. rausgefalln, dafür ham wir mehr statistik- auch viele sachen, die man in der schule nicht behandelt hat (einige tests, kompliziertere wahrscheinlichkeitsrechnung, schätzungen von parametern...wobei, das hatten wir glaub ich schon ) aber alles halb so wild, bin auch kein mathegenie aber es war echt nicht schlimm!
    in chemie wie nelly sagt eben das ganze anorganische zeug und in bio ging die erste klausur über "arzneistoffproduzierende pflanzen" oder so ähnlich, im endeffekt gings um pflanzen, wie die anatoisch aufgebaut sind, histologische untersuchungen, einteilung von "früchten" etc...an sich alles ws in "anatomie und histologier der samenpflanzen" von stahl-biskup steht (find das buch echt super, schön dünn aber sehr lehrreich). und in der 2 bioklausur ging um teedrogen, indikationen, mikro- und makroskopische merkmale und die lateinischen namen von 113 drogen incl. stammpflanze und familienname. aber ich würd jett eiegntlich noch nix tun weil ich gluab solche sachen vergißt man recht schnell wieder und das meiste war nicht zum "verstehen" (bis auf vielleicht die allgemeine chemie) sondern viel mehr zum auswendig lernen.


  8. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @ Delilah Blue: Um Gottes Willen, habt ihr diesen ganzen Bio Kram schon in den ersten beiden Semestern gemacht? Anatomie/Histologie haben wir erst im 4. Semester gemacht und Teedrogen erst im 5. Semester. Ihr müsst auch noch Humanbiologie machen, oder?
    Wo studierst du eigentlich?

    @ Moon: Ich hatte irgendwie ganz vergessen, dass du ja nach der neuen Approbationsordnung anfangen wirst zu studieren. Da ist doch manches anderes. Damit kenne ich mich nicht so wirklich aus, vielleicht wendest du dich dann besser an Delilah Blue.

    Gruss,
    Nelly


  9. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hallo!!!
    Danke für eure Antworten!
    @Nelly: Das Praktikum mache ich bei der Firma Spitzner (Pharmaindustrie), aber die entgültige Zusage bz. Absage bekomme ich erst am Mittwoch. Ich hoffe so, dass die mich nehmen!!!! Wenn das klappt, ist es vielleicht ganz gut so, wenn ich mal sehe wie es im Berufsleben so abläuft. Wieviele Semester hast du jetzt schon studiert? Und seit wann gibt es die neue Approbationsordnung?
    Statistik hatten wir in der Schule in Mathe nicht. ist das schwer. Ein freund von mir miente das wäre ziemlich schwer. Wird Anatomie genauso vertieft wie im Medizinstudium behandelt.
    Ich hab mir jetzt mal ein Mittelstufenchemiebuch mit Übungsaufageben ausgeliehen, um den Schulstoff zu wiederholen, bevor ich mich an Anspruchsvolleres wage. Zudem ist es auch aufbauernder Sachen zu wiederholen, die man schon kann.
    Dann hab ich mir noch ein Botanik buch und ein Biobuch geholt.
    Macht es eigentlich Sinn Mathe-Abiaufgaben zu wiederholen.
    Ach ja, was für einen Abischnitt hattet ihr eigentlich??


  10. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Das mit den Eingangstests an den Unis hab ich noch nicht gehört.. Wo kann ich das nachlesen, welche Uni so was macht? Ich dachte, wenn man die Zusage von der ZVS hat, müsste man sich nur noch einschreiben...


  11. Stranger
    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    54

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    hi nelly,
    ich studier in regensburg, hab vor einiger zeit auch schon mal was zu pharmazie gepostet
    ja, das biozeug hatten wir alles im 2. semester (bzw. den ferien) und das 1. biopraktikum fand ich echt furchtbar. jetzt haben wir angeblich noch nen speziellen histologiekurs und dann pflanzenbestimmungsexursionen und eben humanbiologie inkl. anatomie-kurs, das sei angeblich neu aber ansonsten hat sich glaub von dem stoff nicht allzuviel geändert nur eben wann mans hat (ich hatte auch instru schon im 2. und nen teil quanti im ersten etc.)...wobei im 1. hatten wir einen labortag weniger als die leute nach der alten aappo ;-) momentan bin ich grad am vollhardt durcharbeiten, hab in knapp 2 wochen OC *stöhn*
    liebe grüße, delilah


  12. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @ Delilah Blue: Ja, ich kann mich erinnern, dass mal jemand aus Regensburg hier war. Aber deinen Namen wusste ich nicht mehr.
    Du Arme, warum lernst du denn jetzt schon für OC? Einfach um besser vorbereitet zu sein oder habt ihr irgendeine Antrittsklausur/kolloq?

    @ Moon: Hier findest du die neue Approbationsordnung irgendwo, musst ein bisschen rumsuchen: http://www.bphd.de
    Von Frankfurt weiss ich, dass es dort im ersten Semester nach ein paar Wochen eine Eingangsklausur gibt. Wo das sonst noch ist, weiss ich nicht genau. Bei dem Link den ich dir gegeben habe, sind aber sämtliche Fachschaftsadressen zu finden, vielleicht findest du da was.
    Wegen Mathe: Wie schwer es ist, hängt denke ich von der jeweiligen Uni ab und wie schwer man sich selbst damit tut. Weisst du schon an welche Uni du vermutlich kommst? Wenn du unbedingt vorher was machen willst, dann besorg dir bei der jeweiligen Fachschaft Altklausuren, dann weisst du was auf dich zukommt.
    Wegen Anatomie: Bei uns gab es eine Vorlesung dazu, ich weiss nicht ob sie gut war, weil ich nie hingegangen bin. Wir hatten ausserdem noch ein Physiologie Praktikum, da musste man schon richtig was für tun. Aber das hängt auch sehr von der jeweiligen Uni ab.
    Ich komme jetzt übrignes ins 6. Semester. Direkt nach der Schule habe ich auch keinen Studienplatz bekommen. So tragisch fand ich es nicht ein Semester darauf zu warten. Hat dann ja zum SS geklappt, hatte 2,5 Abischnitt.
    Ich hoffe ich habe keine Frage übersehen!

    Nelly


  13. Stranger
    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    54

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @nelly
    hab in 2 wochen ne OC-klausur und einige problemchen, weil ich nie in der vorlseung war (und die meisten meiner kommolitonen blöderweise auch nicht!) und gar net weiß, was ich jetzt genau lernen soll, kann ja kaum in der zeit jetzt den ganzen vollhardt lernen *verzweiflung*


  14. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    Hey Delilah Blue!!!!
    Ich wünsch dir ganz viel Glück!!!!! Halt durch !!
    Was ist OC? Organische Chemie?

    @nelly: Danke für die Antwort. Jetzt bin ich etwas beruhigt, dass die Eingangsklausur erst einige Wochen nach Semesterbeginn ist. Ist dir die Firma Spitzner bekannt?


  15. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @ Delilah Blue: Ist das dann eine Eingangsklausur oder habt ihr das etwa schon im 2. Semester gemacht und das ist die Wiederholung der Abschlußklausur? OC ist echt ziemlich grausam.

    @Moon: Wo willst du denn studieren? Ich weiss nicht, ob es nur in Frankfurt diese Klausur gibt oder noch an anderen Unis.
    Die Firma Spitzner kenne ich nicht.


  16. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @Nelly: Am liebsten würde ich in Heidelberg, tübingen oder Freiburg studieren. Für Heidelberg, hab ich auch die Meldebescheinigung, weil das am Nächsten liegt. Aber ich habe alle 7 Möglichkeiten auf dem ZVS-Bogen ausgefüllt. Also auch noch Frankfurt, Saarbrücken...


  17. Stranger
    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    54

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @moon
    danke! ja, oc is organische chemie. übrigens fand ich mathe echt nicht so schlimm obwohl ich wirklich keine matheleuchte bin, ich würd mir da jetzt noch keine sorgan machen;-)
    @nelly
    das is die abschlußklausur vom 2. semester aber noch nicht die wiederhilung (da hätt ich dann schon früher angefangen zu lernen ;-)) sondern ganz normal, die profs haben sie nur netterweise auf jetzt verschoben weil eiegntlich sollte sie ende juli sein aber da hatten wir schon 5 klausuren


  18. Inaktiver User

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @Moon: Hallo, hier ist noch eine Pharmazie-Studienanfängerin! Ich hab einen Platz gekriegt, zum WS in München. Ich wünsch Dir auf jeden Fall Glück, einen Platz zum SS zu kriegen, aber ich glaub schon, dass das klappt. Kann man in Heidelberg denn zum SS anfangen? An einigen Unis geht das nämlich nicht. Und viel Spaß beim Praktikum, das ist sicher nicht schlecht, wenn Du schon Erfahrungen in der Industrie sammelst. Wär schön, wenn Du Dich mal meldest, wenn es soweit ist, was Du da alles machen darfst usw.! VLG

    @Nelly: Hi Nelly, mir hast Du auch schon mal einige Fragen zur Pharmazie beantwortet, kannst Du Dich noch erinnern? Zusammen mit der aus Münster, komm jetzt nicht auf den Namen... naja, wie Du siehst, hat es bei mir mit dem Studienplatz geklappt und ich freue mich jetzt schon auf das Studium. Letzte Woche habe ich hier an der Uni ein Schnupperstudium der Fakultät für Chemie und Pharmazie mitgemacht, das war ganz gut. Ich wünsch Dir noch eine schöne restliche vorlesungsfreie Zeit ;-) LG, Bettina

    @Delilah Blue: Ich hatte als Zweitwunsch Regensburg angegeben, und als ich noch nicht wusste, wohin ich komme, hab ich mir zusammen mit einer Freundin mal die Regensburger Uni angeschaut (die Altstadt aber auch), denn diese Freundin zieht bald nach R und studiert auch dort, allerdings an der FH. So kann ich mir in etwa vorstellen, wo Du tagtäglich bist..! Viel Erfolg in der OC! VLG, Bettina

    Frage an Nelly und Delilah Blue: Wie viele Leute seid Ihr eigentlich in Eurem Semester? Hier fangen im Okt 91 Studenten an.


  19. Regular Client Avatar von Nelly123
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.307

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @ Delilah Blue: Ach so, dann habt ihr OC schon im 2. Semester gemacht. Bei uns war das irgendwie alles ganz anders. Naja, im Endeffekt kommt ja das gleiche dabei raus! Auf jeden Fall noch viel Erfolg beim OC lernen!

    @ bettina-c: Klar, dich kenne ich noch. Ich bin allerdings die aus Münster. Binford war die andere, sie ist aus Frankfurt, aber momentan im Urlaub.
    Wir sind jetzt nur noch 53 Leute im Semester. Im ersten Semester waren wir etwa 75, einige haben im Laufe der Zeit aufgehört, zum Staatsexamen wurde auch nur die Hälfte zugelassen, wir haben aber einige von "oben" dazubekommen.

    Nelly


  20. Stranger
    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    54

    Re: Vor dem Studium-Pharmazie

    @bettina
    bei mir war münchen der zweitwunsch naja, die uni in regensburg is eigentlich echt hässlich aber ich find die stadt superschön und es gibt viele gute kneipen zum weggehen. bei uns warens im ersten semester so um die 90 und jetzt sinds noch 73 glaub ich


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •