Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: abschlussarbeit - professionelles lektorat

    Zitat Zitat von njet Beitrag anzeigen
    Ja, sehe ich als jemand, der auch Abschlussarbeiten betreut hat, genauso. Solange ich verstehe, was gemeint ist und es sprachlich nicht vollkommen unter aller Sau ist, ist mir das ganz egal und eine schlechte Arbeit wird durch perfekte Formulierungen auch nicht besser.
    Ja schon. Ich finde aber, das zieht den gesamteindruck schon sehr runter, wenn es sich unflüssig liest und/oder zb tippfehler vorhanden sind. Eine im grunde inhaltlich gute arbeit kann da schnell einbüssen.

    plagiatsuche: werden abschlussarbeiten an euren instituten/universitäten nicht routemässig auf plagiate kontrolliert?
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: abschlussarbeit - professionelles lektorat

    so, ich hatte ein tolles lektorat für die diss, wo grammatik/rechtschreibung korrigiert und meine zehnzeiligen-extralangen-sätze verkürzt wurden und war sehr zufrieden. hab mir über den verband der freien lektoren mögliche lektoren angesehen, eine aus meinem fachbereich genommen und bin froh, dass es so gut geklappt hat. wer also auf diesen thread mit ähnlichem anliegen stößt > pm!

    @rhabarber nö.
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: abschlussarbeit - professionelles lektorat

    ich machs immer mit dem Duden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •