+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.602

    Am abstract schreiben oder an der Diss?

    Ich bin gerade in einer ziemlich produktiven Übersetzungs-Phase meiner Diss (die Übersetzung ist ein Teil der Promotion). Es gibt aber gerade auch einen call for papers für eine Konferenz im September, die mich ziemlich interessiert (die deadline für das Einreichen der abstracts ist der erste Juni). Morgen und am Freitag arbeite ich bis ca. 17 h, am Sonntag noch mal zwei bis drei Stunden am Vormittag. Die Zeit ist also relativ knapp und ich habe noch nie in meinem Leben ein abstract geschrieben - 100 der ungefähr 600 Wörter habe ich einfach so runtergeschrieben und die wurden von einer Freundin mit Promotionserfahrung für gut befunden. Aber jetzt komme ich nicht wirklich weiter... welche Sache würdet ihr als Priorität setzen, das direkte Arbeiten an der Diss oder das Schreiben des abstracts?
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  2. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    652

    AW: Am abstract schreiben oder an der Diss?

    na, wenn du unbedingt zu der Konferenz möchtest, solltest du vielleicht am Abstract arbeiten. Die Zeit bis zur Abgabe ist ja überschaubar und zumindest mir geht es häufig so, dass mir bei etwas Abstand (wenn du bis Freitag eh wenig Zeit hast, daran zu arbeiten) dann doch einfällt, wie ich weiterschreiben kann. Und 600 Wörter sind ja jetzt auch nicht sooo viel.

    Du solltest aber bedenken, dass die Vorbereitung für den Vortrag noch mal recht viel Zeit fressen kann. Von daher würde ich es davon abhängig machen, wie wichtig dir (und vielleicht auch deiner Doktormutter? Manche habe da ja schon recht klare Erwartungen) die aktive Teilnahme an der Konferenz ist.

  3. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.801

    AW: Am abstract schreiben oder an der Diss?

    Wenn du n der Wissenschaft bleiben magst, dann unbedingt abstract.
    Ansonsten schauen, was die Doktormutter sagt.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  4. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.602

    AW: Am abstract schreiben oder an der Diss?

    Danke euch! Jetzt bin ich krank geworden und komme gerade weder zum einen noch zum anderen...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •