Antworten
Seite 1001 von 1219 ErsteErste ... 5019019519919991000100110021003101110511101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.001 bis 20.020 von 24379

Thema: Corona-Virus

  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hier (bawü, aber keines Ahnung ob überall in bawü so) kann man auch auch selbst einen Termin im testzentrum ausmachen, der kostenfrei ist, wenn man Symptome hat (nicht genauer anzugeben).

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal: nein, leider nicht. Die Kriterien vom RKI haben sich nicht verändert. Deshalb haben wir gestern das schnupfige halskratzige Kind auf eigene Kosten testen lassen. Ich finde es immer noch total irre, dass das Testen hier so schwierig ist und traue deshalb den sinkenden Zahlen überhaupt nicht.
    Mal schauen ob die Kriterien nicht auch wieder geändert werden.

    Damals hat man ja die Kriterien angepasst, weil die Labore überlastet waren. Dem ist ja jetzt nicht mehr so. Das ist ganz gut in der wöchentlichen Präsentation der akkreditierten Labore zu verfolgen

    Einmal die Woche gibts ein Update hier

    ALM-Datenerhebung › ALM - Akkreditierte Labore in der Medizin e.V.

    Das ist die aktuellste Präsentation

    https://www.alm-ev.de/wp-content/upl...pdate-KW04.pdf

    Man kann dort zum einen gut sehen, dass immer mehr Labore aus dem roten Bereich heraus kommen und nicht nur die Fallzahlen sondern auch die Positivrate sinkt. In KW 53 waren fast 17% aller getesteten Ergebnisse positiv, mittlerweile nur noch knapp 9%. Das spricht dafür, dass der Trend echt ist.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und wenn man Kontakt mit einer infizierten Perosn hatte?

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Und wenn man Kontakt mit einer infizierten Perosn hatte?
    ich kenn es so, dass auch da nur mit symptomen getestet wird (hab schon von einigen gehört, dass sie dann symptome erfinden :P). wobei da hier ein symptom reicht.

    edit: da aber als direkte kontaktperson sowieso quarantäne verhängt wird und die quarantäne 10 tage (wobei jetzt wohl auch wieder 14 tage?) dauert und nicht verlängert wird, wenn es keine symptome mehr gibt, macht das in dem fall für das infektionsgeschehen wohl keinen unterschied. das wäre wohl nur für die tatsächlichen zahlen wichtig (also da sie ja sowieso wieder aus der quarantäne entlassen werden, wenn sie nach der quarantäne symptomfrei sind).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ich kenn es so, dass auch da nur mit symptomen getestet wird (hab schon von einigen gehört, dass sie dann symptome erfinden :P). wobei da hier ein symptom reicht.

    edit: da aber als direkte kontaktperson sowieso quarantäne verhängt wird und die quarantäne 10 tage (wobei jetzt wohl auch wieder 14 tage?) dauert und nicht verlängert wird, wenn es keine symptome mehr gibt, macht das in dem fall für das infektionsgeschehen wohl keinen unterschied. das wäre wohl nur für die tatsächlichen zahlen wichtig (also da sie ja sowieso wieder aus der quarantäne entlassen werden, wenn sie nach der quarantäne symptomfrei sind).
    Ja, aber was ist denn, wenn man Kontakt hatte, keine Symptome zeigt und auch nicht infiziert ist? Dann sitzt man doch quasi umsonst 10/14 Tage in Quarantaene. Kann mir vorstellen, dass das der Moral und der compliance nicht wirklich zutraeglich ist.

    Ich hatte vor Weihnachten Kontakt und konnte an Tag 4+6 nach Kontakt getestet werden. Wenn der Test an Tag 4 negativ ausfaellt, kann man schon aus der Quarantaene raus (mit der englischen Mutation wurden das jetzt aber verlaengert glaube ich)

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Zusaetzlich werden ja oft nichtmal Personen MIT leichten Symptomen getestet. Ich versteh es echt einfach nicht
    Ja. Einer Freundin (Hessen) wurde vor ein paar Wochen erklärt, dass Husten, Gliederschmerzen und erhöhte Temperatur ohne Kontakt zu einem nachweislich Infizierten leider nicht ausreichen würden für einen Test. Man hat dann noch augenrollend hinzugefügt, sie solle halt daheim bleiben, wenn sie sich soooo Sorgen mache. Hat sie dann auch getan, aber ich war sehr erstaunt. Ich dachte, das mit den Tests geht inzwischen einfacher, ist aber scheinbar nach wie vor Glückssache.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Ja, aber was ist denn, wenn man Kontakt hatte, keine Symptome zeigt und auch nicht infiziert ist? Dann sitzt man doch quasi umsonst 10/14 Tage in Quarantaene. Kann mir vorstellen, dass das der Moral und der compliance nicht wirklich zutraeglich ist.
    das ist sicher doof. aber wenn wir halt davon ausgehen, dass die maximalen inkubationszeiten so lang sind, dann ist das eigentlich das konsequenteste. die verlängerung der quarantänezeit jetzt zb. wurde mit auftreten der mutation gemacht und scheinbar haben manche der mutationen auch diese superlangen inkubationszeiten (erinnere mich, dass hier jemand schrieb, die südafrikanische mutante sei erst nach 10 tagen bei rückkehrer*innen nachgewiesen worden). ich sehe das problem eher darin, dass das gesundheitsamt nur 2 tage (oder sowas) als maximalen kontaktzeitraum für 1. kontaktpersonen nimmt. wenn du also vor 3 tagen kontakt hattest, kannst du dich problemlos bewegen und wenn du dann auch keine symptome hast, wirst du halt nicht getestet.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Ich vermute, es liegt auch viel daran, dass die Leute, die jetzt sterben, teilweise schon seit Wochen schwer krank auf den Intensivstationen liegen. Viele kriegen ja nicht Corona und sind eine Woche später tot, sondern sind sehr, sehr lange im Krankenhaus. Daher hat die Gesellschaft für Intensivmedizin ja immer wieder darauf hingewiesen, dass sich das quasi "anstaut" und man bis ins Frühjahr die Zahlen aus dem Dezember sehen wird.
    ja, so habe ich das auch gelesen. Genau wie sich die Situation auf den Intensivstationen deshalb leider erstmal nicht automatisch entspannen wird.

    Umgekehrt hatten wir doch im Herbst die Situation, dass es ein paar Wochen lang hieß "die Infektionszahlen steigen an, aber die Todeszahlen nicht".

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mir wurde auch vorgeschlagen, dass ich Fieber dazuerfinden soll. Aber erstens widerstrebt mir es total zu lügen, zumal wenn meine Fünfjährige neben mir sitzt. Zweitens hätte sie es vermutlich sehr schnell richtig gestellt

    Wenn wir uns die 40€ partout nicht leisten könnten, hätte ich es vermutlich anders gemacht.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ja, so habe ich das auch gelesen. Genau wie sich die Situation auf den Intensivstationen deshalb leider erstmal nicht automatisch wird.
    Die Anzahl an freien intensivbetten steigt ja aktuell tatsächlich wieder leicht an (also nur langsam, aber trotzdem).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Krass, hier (BY) kann man einfach so im Testzentrum einen Termin ausmachen.
    oder mit Symptomen (egal wie stark) einfach beim Hausarzt.

    Aber: ich finde es ja grundsätzlich gut, dass es so ist, wir haben uns bei Erkältungen immer testen lassen, und ich bin froh, dass das ging. Aber dass Bayern wegen dieser Strategie jetzt irgendwie besser durch die Pandemie käme, hat sich ja bisher auch nicht gezeigt, oder?

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wie gesagt, die Inkubationszeit wurde aufgrund der Mutanten hier auch verlaengert auf 6-8 Tage, es werden aber auch ALLE positiven Tests sequenziert, das heisst, dadurch kann man dann ja zumindest bei den Kontaktpersonen nach durchgefuehrter Sequenzierung etwas sicherer sein bezueglich des Zeitraums, in dem ein Tets noch negativ ausfallen kann, obwohl eine Infektion vorliegt.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Mir wurde auch vorgeschlagen, dass ich Fieber dazuerfinden soll. Aber erstens widerstrebt mir es total zu lügen, zumal wenn meine Fünfjährige neben mir sitzt. Zweitens hätte sie es vermutlich sehr schnell richtig gestellt

    Wenn wir uns die 40€ partout nicht leisten könnten, hätte ich es vermutlich anders gemacht.
    Ich finds auch bescheuert, dass man das teilweise machen „muss“, wenn man nen Test machen will (insbesondere nach Kontakt mit jemandem und wenn man aber gar nicht als Kontaktperson gilt). Ich würde das auch nicht machen, kann aber durchaus nachvollziehen, warum manch eine*r sich genötigt fühlt (in dem Fall, den ich kenne, ging es um Risiko-Gruppen, die einfach große bedenken hatten).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ja. Einer Freundin (Hessen) wurde vor ein paar Wochen erklärt, dass Husten, Gliederschmerzen und erhöhte Temperatur ohne Kontakt zu einem nachweislich Infizierten leider nicht ausreichen würden für einen Test. Man hat dann noch augenrollend hinzugefügt, sie solle halt daheim bleiben, wenn sie sich soooo Sorgen mache. Hat sie dann auch getan, aber ich war sehr erstaunt. Ich dachte, das mit den Tests geht inzwischen einfacher, ist aber scheinbar nach wie vor Glückssache.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, die Inkubationszeit wurde aufgrund der Mutanten hier auch verlaengert auf 6-8 Tage, es werden aber auch ALLE positiven Tests sequenziert, das heisst, dadurch kann man dann ja zumindest bei den Kontaktpersonen nach durchgefuehrter Sequenzierung etwas sicherer sein bezueglich des Zeitraums, in dem ein Tets noch negativ ausfallen kann, obwohl eine Infektion vorliegt.
    Na gut ich glaube, hier fehlen einfach die (quantitativen) Mittel, um alle Tests zu sequenzieren. Insofern find ich den Ansatz mit der längeren Quarantäne schon ok, weil dieses Problem der fehlenden Mittel für die sequenzierung wird sich nicht so schnell lösen (und wir haben ja tatsächlich einfach wirklich deutlich mehr Fälle, absolut gesehen).

    edit: also ich will nicht sagen, dass das nicht möglich ist, gb sequenziert ja auch schon länger viel mehr und das ist ja auch sehr sinnvoll. Aber hier fehlt es dafür ja scheinbar NOCH an der infrastruktur, was schon auch traurig ist.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Na gut ich glaube, hier fehlen einfach die (quantitativen) Mittel, um alle Tests zu sequenzieren. Insofern find ich den Ansatz mit der längeren Quarantäne schon ok, weil dieses Problem der fehlenden Mittel für die sequenzierung wird sich nicht so schnell lösen (und wir haben ja tatsächlich einfach wirklich deutlich mehr Fälle, absolut gesehen).

    edit: also ich will nicht sagen, dass das nicht möglich ist, gb sequenziert ja auch schon länger viel mehr und das ist ja auch sehr sinnvoll. Aber hier fehlt es dafür ja scheinbar NOCH an der infrastruktur, was schon auch traurig ist.
    Ja klar, es wird an mangelnder Infrastruktur liegen und auch an fehlender Digitalisierung, die das ganze Prozedere, also sowohl Testen als auch Sequenzieren, einfacher machen wuerde. An den tatsaechlichen technischen Moeglichkeiten und Arbeitskraeften kann es doch nicht liegen?

    Jedenfalls finde ich es wie stoeckchen auch verwunderlich, dass ein Aufstocken der Testkapazitaeten etc nicht mal wirklich besprochen wird? Und dass man sich schon fuer die Sequenzierung von aeh 10% (??) aller positiven Tests so feiert.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Unser Sohn wurde nicht getestet. Er hatte 1 Tag hohes Fieber. Der andere Sohn hatte an dem Tag einen totalen Durchhänger mit Übelkeit und Durchfall. Das reichte bei beiden nicht zum Testen.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal: nein, leider nicht. Die Kriterien vom RKI haben sich nicht verändert. Deshalb haben wir gestern das schnupfige halskratzige Kind auf eigene Kosten testen lassen. Ich finde es immer noch total irre, dass das Testen hier so schwierig ist und traue deshalb den sinkenden Zahlen überhaupt nicht.
    ich weiß nicht, ob ich mit Mitte 30 noch als "jünger" gelte, aber:

    selbst bezahlter Schnelltest mit Symptomen letzte Woche, aber ohne bekannten Kontakt in BaWü. Der Typ meinte, sie müssen bei allen mit Symptomen auch einen PCR-Test machen. Hab aber nix weiter dazu gefunden
    Geändert von lyn (05.02.2021 um 14:05 Uhr)

  19. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Scheint einfach total unterschiedlich zu sein hier. Meine 2 jährige Tochter wurde mit Erkältungssymptomen und leicht erhöhter Temperatur sofort getestet. Scheint aber auch vom Arzt abzuhängen.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    das ist aber regional total unterschiedlich. hier kann man total unproblematisch in der teststraße testen lassen. unsere hausärztinnenpraxis testet auch total unproblematisch. bei symptomen auch kostenlos.
    Ich habe gestern auch wegen Symptomen bei der Hausärztin angerufen und 3 Stunden später konnte ich zum Testen vorbeikommen.
    Sie haben am Telefon kurz die Symptome abgefragt, da ich ein paar hatte hat das wohl gereicht. Ergebnis kommt morgen.
    let the good times roll.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •