Antworten
Seite 1017 von 1112 ErsteErste ... 1751791796710071015101610171018101910271067 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.321 bis 20.340 von 22224

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Die schwedische wissenschaftsakademie hat heute(?) einen bericht veröffentlicht, wonach impfungen nicht ausreichen, um der pandemie herr zu werden.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    irgendwie wundert mich das nicht. Ich hoffe die Politik investiert endlich in eigene Impfstofffabriken, Entwicklung von Entlüftungsanlagen, Schnelltest und effiziente Verteilung und Nachverfolgung. Auf Sicht reicht halt nicht. Nirgends

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Den kann ich leider nicht finden, könntest du ihn verlinken? Ich wüsste nämlich schon gern, warum das nicht klappen sollte.
    Geändert von Imogen (12.02.2021 um 22:18 Uhr)

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das würde mich auch interessieren, inwiefern denn nicht? Wegen Mutationen?

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wahrscheinlich oute ich mich jetzt sowieso als ganz naiv, aber ich verstehe immer die Stimmen nicht, die prophezeien, dass die Pandemie NIE vorbei sein wird. Ja, warum denn nicht? War doch auch bei früheren Krankheiten schon der Fall. Sicher, es dauert vermutlich länger, als wir alle noch bis vor kurzem gedacht haben, aber irgendwann wird es überwunden sein.
    Vermutlich erleben wir einfach gerade den Beginn einer neuen Standardimpfung genau wie bei Polio, Keuchhusten, Masern etc. Haben die Menschen da wohl auch jedes Mal gedacht, es wird nie wieder gut?
    Und vor allem: gab es damals auch schon so viele Impfgegner, die überzeugt waren, dass wir alle an der Impfung sterben werden, weil die Pharmaindustrie das so will?

    Das bezieht sich jetzt übrigens gar nicht auf den von dir erwähnten Artikel, rhabarber!

  6. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich oute ich mich jetzt sowieso als ganz naiv, aber ich verstehe immer die Stimmen nicht, die prophezeien, dass die Pandemie NIE vorbei sein wird. Ja, warum denn nicht? War doch auch bei früheren Krankheiten schon der Fall. Sicher, es dauert vermutlich länger, als wir alle noch bis vor kurzem gedacht haben, aber irgendwann wird es überwunden sein.
    Vermutlich erleben wir einfach gerade den Beginn einer neuen Standardimpfung genau wie bei Polio, Keuchhusten, Masern etc. Haben die Menschen da wohl auch jedes Mal gedacht, es wird nie wieder gut?
    Und vor allem: gab es damals auch schon so viele Impfgegner, die überzeugt waren, dass wir alle an der Impfung sterben werden, weil die Pharmaindustrie das so will?

    Das bezieht sich jetzt übrigens gar nicht auf den von dir erwähnten Artikel, rhabarber!
    Die spanische Grippe ist doch nach 3 Wellen auch ohne Impfung verschwunden. Warum eigentlich?

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich hab vorhin auch so etwas ähnlichre gedacht. Im Moment sieht es doch so aus als würden die Impfungen bzgl der Mutationen zwar nicht vor Ansteckung, aber vor schweren verläufen schützen. Und auch wenn es mir lieber wäre, wenn das Ding in drei Wochen die Welt verlassen würde, reicht es sich aus, wenn man sich großflächig vor schweren verläufen schützen kann. Dass das nicht nach dem Sommer plötzlich verschwunden ist, hätte man sich denken können und dass das impfen weltweit dauern wird, natürlich auch. So gesehen sind wir noch gar nicht lange dabei.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Die spanische Grippe ist doch nach 3 Wellen auch ohne Impfung verschwunden. Warum eigentlich?
    die spanische Grippe ist nie verschwunden, das jährlich neu auftretende Influenza A Virus ist ein offizieller Nachfahre der spanischen Grippe. Viren mutieren sich einfach auf Grund natürlicher Selektion irgendwann in die relative Harmlosigkeit.
    Das hilft kurzfristig natürlich wenig, die zweite Welle bei der spanischen Grippe war auch wesentlich tödlicher als die erste Welle.


  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Das würde mich auch interessieren, inwiefern denn nicht? Wegen Mutationen?
    ja, vor allem deshalb.

    Hier ist zumindest die pressemitteilung. Google translate oder ähnliches müsste das hinkriegen.
    Kungl. Vetenskapsakademien
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Und vor allem: gab es damals auch schon so viele Impfgegner, die überzeugt waren, dass wir alle an der Impfung sterben werden, weil die Pharmaindustrie das so will?
    Die gibt es wohl tatsächlich schon seit Einführung der Pockenimpfung, nur die Begründungen dafür, warum man gegen Impfungen ist, ändern sich glaube ich.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich nicht gut genug aus, um die Folgen und Möglichkeiten so einer Forderung abschätzen zu können, und es wird sowieso niemals so kommen, aber ich habe schon öfter gedacht, dass man die Wahlen dieses Jahr eigentlich aussetzen sollte, weil es so fatal ist, wenn Wahlkampfkalkül in den derzeitigen Entscheidungen eine große Rolle spielt.
    PUH!
    Also, du hast nicht Unrecht, aber... PUH!!!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Vermutlich erleben wir einfach gerade den Beginn einer neuen Standardimpfung genau wie bei Polio, Keuchhusten, Masern etc. Haben die Menschen da wohl auch jedes Mal gedacht, es wird nie wieder gut?
    Naja, damals war es halt viel normaler, an solchen Sachen zu sterben, da war es halt ne Verbesserung des Normalzustandes statt des Arbeitens gegen einen Ausnahmezustand...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Es scheint leider erstmal die dritte Welle mit der Südafrika Variante anzustehen. Diese scheint eine Immun Escape gebildet zu haben.
    Dort wirkt der Astra Impfstoff wohl nicht und Infektion schützt nicht.
    Lauterbach erklärt übrigens super verständlich wie ich finde, auch wenn ich nicht sein größter politischer Fan bin.
    https://twitter.com/karl_lauterbach/...952662530?s=21

    Weiter glaub ich, dass die Pandemie irgendwann endet. Wir haben Impfstoffe, die angepasst werden können. Es muss nur wie oben gesagt langsam etwas effizienter gegengesteuert werden sonst wird es halt wohl etwas ungemütlich im Dauer lockdown, bzw Hammer &Dance.
    Geändert von :-) la (13.02.2021 um 07:28 Uhr)

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hö? Ich hatte letztens die ganze Tabelle gesehen und gegen die schweren Erkrankungen schützt AZ auch bei der südafrikanischen Variante.

    Da die Vermeidung der schlimmen Erkrankungen der Endpunkt in den Zulassungsstudien sind, macht der Impfstoff genau das, was er soll. Darum ging doch die Diskussion auch schon bei der Biontech- und Moderna-Zulassung. Und genau deshalb gibt es die Zeitungsartikel und Nachrichten, dass es trotz vorhergehender Impfung, noch Virusauabrüche ins Altersheimen gibt - und die haben die mRNA-Impfstoffe.

    Ich hätte lieber jetzt gleich einen Impfstoff, der mich vor einem potenziellen Intensivaufenthalt bewahrt, als gar keinen.

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Hö? Ich hatte letztens die ganze Tabelle gesehen und gegen die schweren Erkrankungen schützt AZ auch bei der südafrikanischen Variante.
    Ich hoffe einfach, dass Daten der zitierten Veröffentlichung nicht stimmen. Und Deine Quelle recht hat.

    Es spricht ja auch nichts dagegen jetzt zu impfen was da ist. Ich wollte nur sage was, ich fände es schön wenn weiter gedacht würde und Produktionskapazitäten und Zulassungen für angepasste Impfstoffe mit gedacht würden sowie Testung, Luftfilter, SW zur Nachverfolgung als Feuerlöscherstategie bis dahin.

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Die stimmen schon, dass sind nur nicht die relevanten Daten für eine Zulassung.
    Die Überschrift der Tabelle bezieht sich ja klar auf „mild to moderate“. Für die Zulassungen bzw. die Wirkung der Impfstoffe wird aber auf „severe cases“ geguckt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Die stimmen schon, dass sind nur nicht die relevanten Daten für eine Zulassung.
    Die Überschrift der Tabelle bezieht sich ja klar auf „mild to moderate“. Für die Zulassungen bzw. die Wirkung der Impfstoffe wird aber auf „severe cases“ geguckt.
    Ok. Verstanden. Hat etwas gedauert.

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Da so oder so nicht genug Leute ausreichend schnell geimpft sein werden, sind seine Schlussfolgerungen aber richtig. 🤷🏻*♀️
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Die schwedische wissenschaftsakademie hat heute(?) einen bericht veröffentlicht, wonach impfungen nicht ausreichen, um der pandemie herr zu werden.
    Ich meine, ich habe schon diese Erklärung gehört (von MaiLab):
    Wenn man außer Impfungen keine anderen Maßnahmen haben will, muss die Impfung genug immunisieren. Hat eine Krankheit einen R-Wert von 3 (ohne Maßnahmen), dann steckt ja jeder Infizierte drei weitere an. Will man auf einen R-Wert von 1 kommen, darf nur noch 1 angesteckt werden, also müssen 2 immun sein. Also müssen 67% immun sein, das heißt alle mit einem Wirkstoff geimpft werden, der 67% wirksam ist oder 67% geimpft mit 100% wirksamen Impfstoff (oder was dazwischen).

    Grundcorona hat schon einen etwas höheren R-Wert (ich glaube 3,2) und die Mutationen erhöhen das weiter, das heißt die Immunitätsrate müsste noch höher liegen.

    Dazu kommt, dass diese Rechnungen streng genommen nur stimmen, wenn Impfungen auch vor Ansteckung schützen und das ist aktuell ja auch gar nicht sicher
    (Demenstprechend finde ich auch die Diskussion um Lockerungen für Geimpfte nicht sinnvoll)

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich hab neulich im Ärzteblatt gelesen, dass die mRNA-Impfstoffe bei Bedarf innerhalb von 6 Wochen an neue Varianten angepasst werden könnten. Ob da die Zeit für die Zulassung des veränderten Impfstoffs mit reingerechnet war und was für eine Zulassung eines veränderten Impfstoffs nötig wäre (neue Studien?), ging aus dem Artikel nicht hervor. Insofern ist die Aussage mit den 6 Wochen wohl mit Vorsicht zu genießen bzw. ich nehme an, es ging rein um die technische Machbarkeit und Umstellung der Produktion ohne Rücksicht auf irgendwelche Zulassungsvoraussetzungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •