Antworten
Seite 1018 von 1110 ErsteErste ... 1851891896810081016101710181019102010281068 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.341 bis 20.360 von 22198

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wäre angepasster Impfstoff denn auch gegen die ursprüngliche Variante wirksam?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Da reihe ich mich mal ein mit einer Frage. Wenn ich die Mutation hatte kann ich dann während der Zeit in der ich immun dagegen bin die ursprüngliche Variante bekommen?

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Hö? Ich hatte letztens die ganze Tabelle gesehen und gegen die schweren Erkrankungen schützt AZ auch bei der südafrikanischen Variante.

    Da die Vermeidung der schlimmen Erkrankungen der Endpunkt in den Zulassungsstudien sind, macht der Impfstoff genau das, was er soll. Darum ging doch die Diskussion auch schon bei der Biontech- und Moderna-Zulassung. Und genau deshalb gibt es die Zeitungsartikel und Nachrichten, dass es trotz vorhergehender Impfung, noch Virusauabrüche ins Altersheimen gibt - und die haben die mRNA-Impfstoffe.

    Ich hätte lieber jetzt gleich einen Impfstoff, der mich vor einem potenziellen Intensivaufenthalt bewahrt, als gar keinen.
    Hast du diese Tabelle noch? Nachdem hier klar ist das wir aus der Zahnarztpraxis AZ geimpft bekommen werden zögert und überlegt mein Team wieder... aber das wäre ein gutes Argument.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Da reihe ich mich mal ein mit einer Frage. Wenn ich die Mutation hatte kann ich dann während der Zeit in der ich immun dagegen bin die ursprüngliche Variante bekommen?
    Das würde mich auch sehr interessieren... Kommt es auch auf die Art der Mutation an? Die südafrikanische soll ja im Gegensatz zur britischen immune escape bilden?

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Es kommt auf die Mutation an. Ich hab den namen vergessen, aber es muss eine bestimmte sein. Die südafrikanische und die brasilianische sind solche, die man kriegen kann, auch wenn man mit der ursprünglichen und auch der britischen infiziert war. Die britische mutiert in gb aktuell auch in diese Richtung, sodass diese Variante dann auch nochmal bekommen werden kann, wenn Antikörper von den anderen Varianten da sind.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Es kommt auf die Mutation an. Ich hab den namen vergessen, aber es muss eine bestimmte sein. Die südafrikanische und die brasilianische sind solche, die man kriegen kann, auch wenn man mit der ursprünglichen und auch der britischen infiziert war. Die britische mutiert in gb aktuell auch in diese Richtung, sodass diese Variante dann auch nochmal bekommen werden kann, wenn Antikörper von den anderen Varianten da sind.
    Und umgekehrt gilt das wahrscheinlich auch oder? Also wenn ich Antikörper gegen die südafrikanische Mutante habe, hilft mir das nichts gegen die ursprüngliche und andere Varianten?

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Und umgekehrt gilt das wahrscheinlich auch oder? Also wenn ich Antikörper gegen die südafrikanische Mutante habe, hilft mir das nichts gegen die ursprüngliche und andere Varianten?
    Keine Ahnung, gute Frage. Ich hab immer nur von andersrum gelesen. Vielleicht ist das auch noch nicht einigt vorgekommen, weil die anderen stämme schon länger existieren.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich möchte weinen. der strand ist so voll bei dem wetter und SO viele kennzeichen aus NRW.
    bin iwann umgedreht.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sternejule Beitrag anzeigen
    ich möchte weinen. der strand ist so voll bei dem wetter und SO viele kennzeichen aus NRW.
    bin iwann umgedreht.
    Hier auch, mega viele Spaziergänger am Strand. Habe 7 verschiedene "fremde" Kennzeichen auf der Straße gezählt. Es sind grad sooo viele Zweitwohnbesitzer in meinem Ort, dazu Freunde, Familien, die alle fröhlich hier Ferien und Urlaub machen. Es ist echt heftig.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Wäre angepasster Impfstoff denn auch gegen die ursprüngliche Variante wirksam?
    Falls die Frage an mich geht: Das kann ich natürlich nicht seriös beantworten. Ich habe ja wenig Ahnung, wie diese Impfstoffe funktionieren. Ich würde denken, dass es schon Möglichkeiten gibt, mRNA-Impfstoffe so zu modifizieren, dass sie zu einer Antikörper-Bildung im Körper führen, die alle bekannten Varianten des Virus zumindest ein wenig bekämpfen kann. Vielleicht nicht so weit, um ein Ausbrechen einer Infektion sicher vollständig zu verhindern, aber zumindest, um sie milde und lokal begrenzt zu halten.

    Derzeit vermutet man ja sowieso eher, dass die verfügbaren Impfstoffe eine lokale Infektion mit dem neuen Corona-Virus (in den Schleimhäuten) und dortige Replikation bei weitem nicht hundertprozentig verhindern können, sondern nur durch das vorbereitete Immunsystem die Ausbreitung von dort aus eingedämmt wird und die Infektion auch lokal schneller wieder abebbt. So ähnlich wie bei alten Polio-Impfstoffen (bis in die 1970er-Jahre, glaube ich), die die lokale Polio-Infektion in der Nasenschleimhaut (und somit auch eine Ansteckung anderer Menschen von dort aus) nicht hundertrozentig verhindert haben, aber die lokale Infektion vermindert haben und ausserdem zuverlässig verhindert haben, daß die Viren sich im Körper weiterverbreiten können. Somit wurde der schwere Verlauf der Polio-Infektion in den Geimpften zuverlässig verhindert, die Ansteckung anderer Leute aus dem Schleimhaut-Reservoir ebenfalls vermindert, aber nicht ganz verhindert.

    Ich bin recht optimistisch, dass ich als bereits Geimpfter selbst im Falle einer Infektion mit den bisher bekannten Virus-Stämmen keine großartige Ausbreitung innerhalb des Körpers auf diverse Organe mit den daraus entstehenden schweren oder langfristigen Nebenwirkungen zu befürchten habe. Wissenschaftlich belegt ist das zwar bisher nicht, aber bei 95% Verhinderung symptomatischer Infektion und wohl einer gewissen Kreuzimmunität auch gegenüber den bisher bekannten Mutationen gibts glaube ich viel Grund, (bisher noch) optimistisch zu sein.

    Das Hauptproblem scheint mir zu sein, dass Impfungen eben grundsätzlich immer nur auf die *bekannten* Viren-Strukturen "programmiert" werden können, PLUS ggf. eine zusätzliche Einbeziehung von für wahrscheinlich gehaltenen Mutationen, so wie man es bei den (sehr viel stärker als das neuartige Coronavirus mutierenden) Influenza-Viren macht. Soweit ich es verstanden habe, hat man sich bei der Entwicklung der derzeitig verfügbaren Impfstoffe darauf konzentriert, Antikörper im Körper entwickeln zu lassen, die in der Lage sind, Bereiche des Corona-Virus zu erkennen, von denen man vermutet hat, dass sie eher unwahrscheinlich in einem Ausmaß von Mutation betroffen sein würden, dass die Antikörper nicht mehr wirksam werden würden. Insgesamt scheint man (sagte Drosten vor einigen Wochen ja auch von sich selbst) überrascht zu sein, dass jetzt doch mehr Mutationen auftreten als man gedacht hat, und leider auch solche in dem Spike-Protein, das für die Antikörper wichtig ist. Ein Teil dieses Problems dürfte darin liegen, dass sich die Zahl der Infizierten weltweit diesen Winter eben so stark erhöht hat. Wo mehr Übertragungen, Infizierte und allgemein Virus-Replikationen sind, da gibt es natürlich auch mehr Gelegenheit zur Mutation.

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Da reihe ich mich mal ein mit einer Frage. Wenn ich die Mutation hatte kann ich dann während der Zeit in der ich immun dagegen bin die ursprüngliche Variante bekommen?
    Keine Ahnung, aber die Stämme scheinen ja doch ähnlich genug zu sein, um eine gewisse Kreuzimmunität (bisher) zu gewährleisten. Wirklich wissen kann man es nur durch trial and error. Aber außer der Erkrankung bist du doch außerdem schon 1x geimpft und erhältst wahrscheinlich im Verlauf auch noch die zweite Impfung. Damit sollte doch erst mal alles klar sein.

    Am spannendsten wird aus meiner Sicht die Frage, inwieweit eine durch die ansteckenderen Varianten ausgelöste dritte Welle den großvolumigen Nährboden für weitere Mutationen bildet und wie sich das ganze dann daraus weiter entwickelt.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Da reihe ich mich mal ein mit einer Frage. Wenn ich die Mutation hatte kann ich dann während der Zeit in der ich immun dagegen bin die ursprüngliche Variante bekommen?
    Also ich denke mit Impfung und Infektion bist du ziemlich save. War ja sowieso schon ziemliches Pech, dass du symptomatisch erkrankt bist :/
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mich interessiert das ja nicht nur für mich sondern auch für meinen Mann zb. Aber ja war falsch formuliert

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mein Stand ist da immer noch, dass man sehr wahrscheinlich zumindest nicht mehr schwer erkrankt. Auch wenn es Ausnahmen gab/gibt.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.


  14. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Interessant!
    Die Frage ist: erzählt da mal wieder wer, was man gerne hören möchte? Und verdient derjenige Geld damit?

    (Kenne die Website nicht, taugt die was?)

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Weil wir alle dringend gute Nachrichten brauchen: 523.000 Geimpfte, keine Corona-Toten ("In Israel zeigt der BioNTech-Impfstoff, was er kann: In der bisher größten Analyse bestätigt er seine Wirksamkeit. Schwere Corona-Verläufe verhindert er fast vollständig.")

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das sind echt super Zahlen. Aber besser nicht die zweite Seite lesen :/
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Jetzt hab ich natürlich die zweite Seite gelesen
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich hatte sie davor natürlich auch nicht gelesen

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Naja, ist doch aber gut, dass mal zu thematisieren? In meinem Umfeld denken alle unter 40/50, sie sind nicht betroffen, weil es sie nicht schlimm treffen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •