Antworten
Seite 1040 von 1138 ErsteErste ... 4054094099010301038103910401041104210501090 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.781 bis 20.800 von 22751

Thema: Corona-Virus

  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Vielen Dank auch Daniel Günther
    So sieht es also aus, wenn Kita und Schule Priorität hat?
    Der Einzelhandel hat offen, jeder Hans und Franz darf an den Strand, aber die Kita hat zu und die Schule nicht regulär geöffnet.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Gibt es bei den ganzen Schnelltest Plänen jetzt eigentlich auch das Vorhaben, Schüler*innen regelmäßig zu testen? Irgendwie hab ich den Überblick verloren.
    In bawü soll ein freiwilliges Angebot für Schüler*innen 1x wöchentlich bestehen. Ich hätte es auch gern verpflichtend für alle 2x wöchentlich (der Gesundheitsminister von bawü hatte das vor nem Monat oder so ja mal so angedacht, aber das ist wohl wieder unter den Tisch gefallen).

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Naja, laut narzisse besteht in der Schule ja sowieso keine große Gefahr
    Da hast du leider nicht genau gelesen - für die Schüler*innen seh ich durchaus viel Gefahr, insbesondere, da in bawü in der Grundschule ja keine Masken getragen werden und in 8 Tagen die Grundschulen auch wieder in voller Besetzung starten, also nix mit Abstand...
    Und auch hepaluftfiltergeräte stehen wohl in den wenigsten Klassenräumen. Hielte ich Schulen pauschal für ungefährlich, hätte ich wohl kaum schon 500 € in hepaluftfiltergerät und CO2-Ampel sowie vermutlich so um die 100 € in ffp2-masken investiert.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    meine kinder sind vom letzten test so traumatisiert, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die sich jemals wieder testen lassen. das kann also noch lustig werden.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    meine kinder sind vom letzten test so traumatisiert, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die sich jemals wieder testen lassen. das kann also noch lustig werden.
    hier auch. immer wenn wir uns irgendwie über das thema testen unterhalten, sagt er sofort, dass er nicht testen will, obwohl wir gar nicht über ihn reden. hier würde maximal ein spucktest klappen. ich hoffe, da werden bald zuverlässige zugelassen. die erzieher*innen in unserer kita werden schon könnte zwei mal in der woche getestet.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    meine kinder sind vom letzten test so traumatisiert, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die sich jemals wieder testen lassen. das kann also noch lustig werden.
    Ich dachte, es gibt inzwischen auch Tests ohne tiefen Abstrich. Habe erst irgendwo (Lauterbach) gelesen, dass die Schultests gar nicht SO sensitiv sein müssen, wenn sie 2x pro Woche bei allen gemacht werden.

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich seh schon wie die Lehrer das auch noch machen müssen :‘)

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Ich seh schon wie die Lehrer das auch noch machen müssen :‘)
    Dafür sind wahrscheinlich die bayerischen FFP Masken für ‚besondere Anlässe‘!

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hahaha

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen


    Ich hatte mich dazu ja geäußert. Ich finde, Lehrerinnen die das impfangebot ablehnen sollen im distanz- lernen bleiben müssen. Und diplomatischer kann ich echt nicht sein.
    Aber bitte mit gehaltseinbußen. Bei uns lehnen das welche von denen ab, die chillen jetzt teils seit einem jahr mit fast 3500 euro netto weiterhin zuhause und hoffen vermutlich, sie können das noch so lange wie möglich. (Frühstücken im lehrerzimmer geht aber nach wie vor, halt nur kein SchülerInnenkontakt, da wird ein bisdchen was in distanz gemacht und den rest sollen bitte die anwesenden kollegInnen vor ort vertreten.)
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    Aber bitte mit gehaltseinbußen. Bei uns lehnen das welche von denen ab, die chillen jetzt teils seit einem jahr mit fast 3500 euro netto weiterhin zuhause und hoffen vermutlich, sie können das noch so lange wie möglich. (Frühstücken im lehrerzimmer geht aber nach wie vor, halt nur kein SchülerInnenkontakt, da wird ein bisdchen was in distanz gemacht und den rest sollen bitte die anwesenden kollegInnen vor ort vertreten.)
    Mich wundert echt, dass das bei euch durchgeht. Ich kenn einen einzigen, der Distanzunterricht machen durfte - und das auch tut) die ganze Zeit und der hat eine Krebserkrankung. Alle anderen mit irgendwelchen Vorerkrankungen mussten kommen, weil der Amtsarzt sie als nicht gefährdet empfand. Hier sind es glaube ich auch nur 0,1% der Lehrer, die vom Präsenzunterricht befreit wurden.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hier werden es immer mehr, es ist scheinbar einfach, an ein Attest zu kommen und da reicht ein "normales" vom arzt.
    Bitte nicht zitieren: ...
    Geändert von Milly (06.03.2021 um 16:02 Uhr)

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    meine kinder sind vom letzten test so traumatisiert, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die sich jemals wieder testen lassen. das kann also noch lustig werden.
    Normale Tests mit tiefen Nasenabstrichen würde ich meinen Kindern auch nicht als Regeltest zumuten wollen, ich denke ehe an sowas wie wangenabstrich/Spucktest oder maximal vorderer Nasenbereich. In bawü steht auch explizit dabei, dass für Schulen/Kitas selbsttests verwendet werden sollen.

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Milly, das ist unfassbar :/
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    Hier werden es immer mehr, es ist scheinbar einfach, an ein Attest zu kommen und da reicht ein "normales" vom arzt.
    .)
    Echt unfassbar. Ganz zu Beginn letzten März als noch nicht wirklich klar war, welche Vorerkrankungen mit welchem Risiko verbunden sind, hatte ich mit meinem Asthma echt ziemlich viel Rennerei um ein Attest zu bekommen, da das spezifische Kriterien erfüllen musste und nur 4 Wochen Gültigkeit haben durfte. Und da ich da gerade erst aus der Elternzeit kam, hatte ich auch noch keine Klasse bisher zugeteilt und habe quasi nirgendwo gefehlt.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Gibt es bei den ganzen Schnelltest Plänen jetzt eigentlich auch das Vorhaben, Schüler*innen regelmäßig zu testen? Irgendwie hab ich den Überblick verloren.
    Unsere (Grund-)schule hat eine Rundmail verschickt, in der regelmäßige, freiwillige Tests für alle Schüler angekündigt wurden. Allerdings nicht mit genaueren Infos bezüglich Startbeginn etc., nur, dass bald alle Schüler regelmäßig in der Schule getestet werden können.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wenn es euch interessiert könnt ihr ja mal nach der österreichischen Schultest-Strategie googeln... Hier werden Grundschüler (heißt hier Volksschule) 2 bzw. bald 3 Mal / Woche getestet, ältere Schüler haben Wechselunterricht, die haben einen Test pro Woche.
    Verwendet werden Tests für den vorderen Nasenraum, werden von den Schülern selbt durchgeführt (heißen hier "Nasenbohrtests"). Die Sensitivität ist schlechter als bei den tiefen Nasenrachenabstrichen, aber das Ziel sollte sein, den Großteil der infektiösen Schüler zu finden.
    Erzieherinnen werden zumindest hier jede Woche PCR-getestet (geht über gurgeln, man muss also nicht ins Testzentrum dafür). Kiga-Kinder werden nicht getestet, außer bei konkretem Verdacht bzw. teilweise als Kontaktpersonen.

    Die Strategie ist eigentlich sehr durchdacht - leider steigen unsere Zahlen derzeit massiv an, es ist ganz schwer abzusehen, wie es mit den Öffnungen weitergehen kann bzw. ob wieder geschlossen werden muss.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das klingt ziemlich brauchbar, sidonie! So was würde ich mir in Deutschland auch wünschen.

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mich nervt es einfach so derart wie Deutschland damit umgeht. Joa jetzt sind Tests bestellt aber das Konzept dahinter? Wie lange wird es nun wieder dauern bis klar ist wie Und für was die eingesetzt werden?? Mich macht das so so aggressiv

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei uns kommt auch einmal die Woche ein Hausarzt in die Kita und macht PCR Tests.

    Ich finde dieses kostenlose Schnelltest-Angebot etwas schwierig. Wenn ich eigentlich davon ausgehe gesund zu sein, will ich eher ungern in einem Raum meine Maske für einen Test ausziehen, in dem das x andere auch gemacht haben und mich nachher noch beim Schnelltest anstecken. Ich würde das nur wahrnehmen, wenn es draußen durchgeführt werden kann. Oder am besten einfach kostenlose Selbsttests ausgeteilt werden.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei den Selbsttests frage ich mich dann aucb wieder wie sie das prüfen wollen ob man wirklich getestet hat, muss man den Test vorzeigen?
    Ich kann damit ja jeden testen..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •