Antworten
Seite 1126 von 1200 ErsteErste ... 1266261026107611161124112511261127112811361176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 22.501 bis 22.520 von 23998

Thema: Corona-Virus

  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von perry_moppins Beitrag anzeigen
    Wir sind auf eine 100-Personen-Hochzeit im Juli in NRW eingeladen.
    Wir auch in Bayern. Für wie realistisch haltet ihr das denn, dass bis dahin sowas stattfinden kann? Ich glaube überhaupt nicht daran, aber vielleicht liege ich ja falsch?!
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    Wir auch in Bayern. Für wie realistisch haltet ihr das denn, dass bis dahin sowas stattfinden kann? Ich glaube überhaupt nicht daran, aber vielleicht liege ich ja falsch?!
    In Bayern?
    Ich kann nicht glauben dass das jemals wieder erlaubt ist 🙈 übertrieben ja, aber dieses Jahr sicher nicht mehr

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich kann mir schon vorstellen, dass das wieder erlaubt sein wird, unter auflagen dann (z.b. testung oder impfung). ich würd eher fragen, ob man da bock drauf hat dann ...

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Naja wenn /wirklich/ bis Ende Juli oder so alle Impfwilligen erstgeimpft und damit im August/September auch viele (U60) zweitgeimpft sind, dann werden ja hoffentlich die Inzidenzen sinken und ich glaube irgendwie nicht, dass sie dann, „nur“ weil die Kinder nicht geimpft sind, große Veranstaltungen weiter verbieten.
    (Heißt nicht, dass ich das gut finde, ne).
    Also ich kann mir schon vorstellen, dass das dann geht, ggf. eben mit der Pflicht dass Ungeimpfte getestet werden und man weiterhin Listen führen muss, aber dass es bis Ende des Jahres nicht machbar ist, rein rechtlich gesehen, glaube ich nicht. Rechnet doch mal den Lockerungsdruck von heute (25% Geimpfte) hoch auf 60%. Und es ist Wahljahr.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich fühle mich momentan einfach so als würde das nie enden deswegen mein Pessimismus.
    Aber ja ob dann sinnvoll geöffnet wird ist wieder was anderes

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Naja wenn /wirklich/ bis Ende Juli oder so alle Impfwilligen erstgeimpft und damit im August/September auch viele (U60) zweitgeimpft sind, dann werden ja hoffentlich die Inzidenzen sinken und ich glaube irgendwie nicht, dass sie dann, „nur“ weil die Kinder nicht geimpft sind, große Veranstaltungen weiter verbieten.
    (Heißt nicht, dass ich das gut finde, ne).
    Also ich kann mir schon vorstellen, dass das dann geht, ggf. eben mit der Pflicht dass Ungeimpfte getestet werden und man weiterhin Listen führen muss, aber dass es bis Ende des Jahres nicht machbar ist, rein rechtlich gesehen, glaube ich nicht. Rechnet doch mal den Lockerungsdruck von heute (25% Geimpfte) hoch auf 60%. Und es ist Wahljahr.
    Denke ich auch
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    In Bayern?
    Ich kann nicht glauben dass das jemals wieder erlaubt ist 🙈 übertrieben ja, aber dieses Jahr sicher nicht mehr
    Ja, ich kann es mir eben auch überhaupt nicht vorstellen. Das Brautpaar ist optimistisch, hat aber einen Plan B (sehr kleine Gesellschaft im Garten der Eltern).
    Ich weiß auch nicht, ob ich überhaupt Lust darauf hätte, ehrlich gesagt.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Also wenn ich geimpft wäre und die Rahmenbedingungen so, dass es kein Superspreader Event würde, dann fände ich es super, so ganz egoistisch gedacht.
    Konsequenterweise müsste man dann aber draußen feiern und/oder die Kinder ausladen.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich bin tatsächlich geimpft und bei gutem Wetter findet der Großteil sicher draußen statt. Ich kann mir nur einfach nicht vorstellen, dass man in drei Monaten wieder ganz normal und frei, ohne sich komisch zu fühlen, mit über 100 Leuten feiern kann - selbst wenn es bis dahin erlaubt sein sollte.
    [Aber vor allem - und das hat mit Corona an sich gar nichts zu tun - kenne ich das Brautpaar nur flüchtig und werde auch auf der Hochzeit niemanden kennen. Das ist für mich sowieso schon eine eher unangenehme Situation. Aber unter Pandemievoraussetzungen ist es für mich nochmal unvorstellbarer irgendwie.]
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Naja wenn /wirklich/ bis Ende Juli oder so alle Impfwilligen erstgeimpft und damit im August/September auch viele (U60) zweitgeimpft sind, dann werden ja hoffentlich die Inzidenzen sinken und ich glaube irgendwie nicht, dass sie dann, „nur“ weil die Kinder nicht geimpft sind, große Veranstaltungen weiter verbieten.
    (Heißt nicht, dass ich das gut finde, ne).
    Also ich kann mir schon vorstellen, dass das dann geht, ggf. eben mit der Pflicht dass Ungeimpfte getestet werden und man weiterhin Listen führen muss, aber dass es bis Ende des Jahres nicht machbar ist, rein rechtlich gesehen, glaube ich nicht. Rechnet doch mal den Lockerungsdruck von heute (25% Geimpfte) hoch auf 60%. Und es ist Wahljahr.
    für so groß halte ich den allgemeinen lockerungsdruck "in der gesellschaft" nach wie vor nicht. das wurde politisch aufgebauscht aufgrund von lobbyismus.
    klar wird es dann verstärkt öffnungen geben, aber an eine 100-personen-hochzeit glaube ich ebenso wenig wie an große festivals im sommer.
    dafür gibt es noch viel zu viele fragezeichen rund um die impfung (und auch um kinder/jugendliche).
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Glaubt ihr denn wirklich, dass bis Ende Juli alle geimpft sind, die es wollen?

    Meine Tante und Onkel hatten diese Woche ihre Erstimpfung - beide über 70. Zweimal geimpft ist in meinem Umfeld noch niemand. Einmal geimpft nur 5 Leute aus meiner Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis ist tatsächlich noch niemand geimpft.

    Bei meiner alten Hausärztin habe ich mal nachgefragt, ob sie mich auf ihre Liste setzen kann, wenn die Prioritäten im Mai aufgehoben werden und sie meinte, dass sie derzeit noch dabei ist, ihre über 70-Jährigen Patienten abzutelefonieren und die Liste sehr sehr lang ist.

    Zum Spaß habe ich hier mal in den Impfzentren nach passenden Terminen geschaut und die frühesten, die es gab (für Biontech) lagen bei Ende Juni und derzeit ist Gruppe 3 noch nicht mal freigeschaltet für die Buchung. Auch wenn es genügend Impfstoff gibt, gibt es ja nicht mehr Termine oder Menschen, die impfen können und dann bräuchte man ja auch noch zwei Impfungen eigentlich.

    Hier bei Bym lese ich sehr oft von User*innen, dass sie schon geimpft sind und auch davon, dass Fachärzte impfen und es Listen gibt, die man bei übrig gebliebenen Dosen abtelefoniert. Mein Umfeld spiegelt das nicht wieder. Mein derzeitiger Hausarzt impft auch gar nicht, Fachärzte ebenso wenig.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Also rein rechnerisch haut das hin, das haben wir hier ja schon mehrfach überschlagen (vorausgesetzt die Lieferungen kommen und es verweigern nicht 99% AZ), aber wie es dann in den einzelnen Regionen/Städten im Detail aussieht, weiß natürlich niemand.
    Heute las ich irgendwo was davon dass jetzt 10% der Fachärzte impfen (war evtl. nur auf NRW bezogen).
    Spontan finde ich das hier bei der WAZ: "Der Verband geht nach vorsichtiger Schätzung - im Schnitt 50 Impfungen wöchentlich pro Praxis - davon aus, dass bis Anfang August alle impfbereiten Erwachsenen in NRW eine Erstimpfung bekommen. Nehme man in einem „ehrgeizigen Szenario“ 100 Impfungen pro Woche und Praxis an, könnten schon bis Ende Juni alle impfbereiten Erwachsenen ihre Erstspritze erhalten."

    Edit: "In der Region Nordrhein impfen bereits 90 Prozent der Hausarzt-Praxen und 10 Prozent der Facharzt-Praxen, heißt es in der Pressekonferenz der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein." Quelle
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    Wir auch in Bayern. Für wie realistisch haltet ihr das denn, dass bis dahin sowas stattfinden kann? Ich glaube überhaupt nicht daran, aber vielleicht liege ich ja falsch?!
    Mit 100 Personen für unrealistisch, mit bis zu 50 würde ich es eher für realistisch halten. Also ich vermute mal, dass es noch bis mindestens Herbst Verordnungen geben wird, die Versammlungen und sowas begrenzen.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr denn wirklich, dass bis Ende Juli alle geimpft sind, die es wollen?
    Erstimpfung im großen und ganzen ja, Zweitimpfung natürlich nein. Jetzt heißt es ja, dass ab Juni voraussichtlich auch Kinder ab 12 Jahren geimpft werden sollen, d.h. da kommen noch Leute dazu, aber im Grunde sollte es trotzdem reichen, wenn nicht noch irgendwas mit einem Impfstoff richtig schief geht, Lieferungen nicht kommen oder so. Eine unbekannte Variable ist, wieviele Dosen AstraZeneca ab Juni wohl unverimpft rumliegen, weil fast alle (willigen) über 60jährigen geimpft sind und Jüngere sich damit nicht impfen lassen wollen. Mit zunehmender Absehbarkeit einer Impfung mit einem mRNA-Impfstoff als Alternative würde ich mich als junger Mensch im Juni oder Juli wahrscheinlich auch nicht mehr mit AstraZeneca impfen lassen.

    Wer "geimpft werden will", ist ja auch oft kein glasklares Ja oder Nein. Ich bin der Meinung: Wer unbedingt so bald wie möglich geimpft werden will und sich so zeitnah wie möglich darum kümmert, einen Termin zu bekommen, wird voraussichtlich spätestens in der ersten Juli-Hälfte seine Erst-Impfung bekommen. Wer sich nicht gesteigert darum kümmert, sondern eher passiv abwartet oder im Juli mal beim Hausarzt anruft, für den wirds vielleicht auch August oder September.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr denn wirklich, dass bis Ende Juli alle geimpft sind, die es wollen?
    laut zeit.de sind aktuell über 21.560.000 erstgeimpft.
    Zuletzt wurden an 1 Tag mal über 1 Mio Personen (1.+2.) geimpft.
    Bei 15 Mio Kinder und 25% Impfverweigerer (=20 Mio) fehlen aktuell noch 25 Mio Erstimpfungen.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    50 impfungen pro jahr finde ich nicht unrealistisch. unser kinderarzt meinte, dass er das jetzt schon macht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Erstimpfungen ja, das hatte ich falsch gelesen.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    50 impfungen pro jahr finde ich nicht unrealistisch
    ?

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    ?
    huch... pro woche...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr denn wirklich, dass bis Ende Juli alle geimpft sind, die es wollen?
    Fällt mir schwer, mir das vorzustellen. Ich stehe jetzt auch zusätzlich zum Impfzentrum noch beim HA auf der Liste und die sind gerade noch mit Prio 1 (!) beschäftigt. Dementsprechende Wartezeit hat man mir vorausgesagt. Als sich im Gespräch dann rausstellte, dass ich auch AZ nehme, wurde mir gesagt dass es dann doch wesentlich schneller gehen kann, aber alleine dass sie noch mit Gruppe 1 zugange sind sagt ja einiges aus. Finde ich zumindest. Aber in meinem Umfeld gibt es, von Menschen über 80 abgesehen, auch nur 2 Personen mit erster Impfung, alle anderen warten noch.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •