Antworten
Seite 1131 von 1220 ErsteErste ... 1316311031108111211129113011311132113311411181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 22.601 bis 22.620 von 24382

Thema: Corona-Virus

  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Ja, Augen auf bei der Berufswahl denk ich mir hier oft in Sachen Corona
    Also wenn du mal zum Bund oder den Kommunen wechseln kannst, ich würde es empfehlen (aber es tut mir echt leid, wüsste nicht, wieso mein Tarif es mehr verdient hätte, ne extrazahlung zu bekommen als bei dem, was ihr so macht)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Einen Bonus letztes Jahr plus ein nettes Weihnachtspaket gab es auch.
    Der Urlaubstag gilt als Wertschätzung, weil alle trotz der Situation, Homeoffice Kinderbetreuung/psych. Belastung etc. das Unternehmen am Laufen halten, es gut läuft, die Zahlen toll sind usw.

    Ich finde es auch nett, besser als nix, aber als ich das mit Freunden besprochen habe, fingen die mit ihren 12 Tagen an ... hab das jetzt schon von echt einigen gehört, aber es beruhigt mich sehr, dass ihr nicht auch alle 12 Tage habt

    @Delisha: Ich kann mir kaum vorstellen, dass wir bei der gleichen Firma sind, wäre krass, aber wer weiß ...
    Wir hatten auch einen (vergleichsweise üppigen, vor allem dafür, dass Corona mich beruflich überhaupt nicht betrifft) Corona-Bonus letztes Jahr und ein Weihnachtspaket (bzw. mehrere, von der Leadership in meinem Bereich gab es noch ein gesondertes). Ich glaube einen extra Urlaubstag gibt es aber nicht.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Mal was ganz anderes: Kriegt ihr auch extra Urlaubstage auf der Arbeit? Bei uns wurde groß ein zusätzlicher freier Tag angekündigt. Nett, aber viele Freunde haben in ihrer Firma 12 zusätzliche freie Tage bekommen. Einige sogar schon im letzten Jahr (Ab Sommer).
    Ich finde das auch wieder interessant, wie unterschiedlich Firmen da agieren ...
    Nein. Bei uns war im Gegenteil dieses Jahr sogar die Diskussion, einen freien Tag quasi zu streichen. War allerdings kein Urlaubstag, sondern der Rosenmontag, der bei uns wie ein Feiertag behandelt wird. Es wurde dann aber so gelöst, dass die eine Hälfte Montag und die andere Hälfte Dienstag frei hatte.

    Meine Firma war aber während der Pandemie zwischendurch auch in Kurzarbeit.

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Weiß aktuell nicht mal, was ich mit meinen vorhandenen 30 Tagen machen soll.
    Geht mir ähnlich... Es ist 1/3 des Jahres um und ich habe genau 2 von 30 Tagen genommen bisher und habe keine Ahnung, wo die 28 anderen Tage überhaupt hin sollen :')
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Einfach mal durch schnaufen und 1 oder 2 Tage auf dem Sofa sitzen und TV gucken. Das würde mir schon gut tun, muss ich zugeben
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei uns gab es ein Weihnachtspaket mit Stollen (ich hasse Stollen ), Sekt, Pralinen und einem Plätzchen-Ausstecher. Und jetzt im Mai wird es einen mittleren dreistelligen Betrag als Bonus geben.

    12 Tage Zusatzurlaub sind sportlich. Ich wüsste nicht, wann ich die noch unterkriegen sollte. Also klar, gut tun würden die mir schon auch.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Einfach mal durch schnaufen und 1 oder 2 Tage auf dem Sofa sitzen und TV gucken. Das würde mir schon gut tun, muss ich zugeben
    Einfach mal zwischendurch kurze Wochen/lange Wochenenden kann ich immer einbauen
    Das sind auch die Tage, wo ich so SAchen mache wie Steuern oder aufwendige Haushaltssachen. Läuft das bei euch alles nebenbei?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Extra Urlaubs Tage haben wir nicht, aber ein großzügiger Bonus wird noch ausgezahlt. Das hat aber unsere Gewerkschaft verhandelt.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich befürchte inzwischen, dass ich inzwischen aufgrund meines jobs, den ich seit eine. jahr problemlos im homeoffice erledigt bekomme, eher einen impftermin angeboten bekomme, als aufgrund meiner vorerkrankung. dieses system ist doch völlig krank. vor allem haben doch die vorerkrankten kaum eine chance, wenn immer mehr berufsgruppen mit reingerechnet werden, obgleich nur wenige von denen im job einem risiko ausgesetzt sind. meine größte gefahr sind doch auch die drei schulkinder, die wieder massen an kontakten haben.
    Geändert von Serafina (01.05.2021 um 11:07 Uhr)

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von isilotta Beitrag anzeigen
    Achso, ne, ich hab mich unklar ausgedrückt.
    Ich wollte wissen, ob es, wenn man geimpft ist und sich dann trotzdem mit Corona infiziert und daher einen milderen Verlauf hat, dann trotzdem zu Langzeitfolgen kommen kann, wie es ohne Impfung passieren kann. Also Long COVID trotz erfolgter Impfung oder ob die Impfung das auch verhindert...
    Carmen Scheibenbogen von der Charité forscht seit vielen Jahren zu ME/CFS, und hat zur Wahrscheinlichkeit, dass es nach sehr mildem Verlauf zu LongCovid kommt, gesagt, es sei unwahrscheinlich. Also je milder und kürzer die Infektion, desto geringeres Risiko. Das würde bedeuten, die Impfung schützt indirekt zu einem gewissen Grad, indem sie die Verläufe abmildert/den Körper vorbereitet. Wenn du googelst, findest du das Interview sicher, ist relativ aktuell (2 Wochen alt vielleicht?)

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich glaube, ich kann einfach froh sein, wenn ich meinen Job behalte.
    40% weniger Weihnachtsgeld (ok, mit Einstimmung aller), Kurzarbeit fast null seit 6 Monaten, von Coronabonus kann ich nur träumen und Urlaubstage dürfen auch gekürzt werden habe ich letztens gelesen. Nunja, bin ja schon 4 Monate in "Urlaub".
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  11. Stranger

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus


  12. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Danke! Das macht etwas Hoffnung!

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Stamp sagt hier, NRW würde die Notbremse in Kitas wie Bayern umsetzen. Kann da mal jemand aus Bayern was zu sagen? Hier ist bei über 165 "Notbetrieb": Im Prinzip kann jeder kommen, der es braucht. Vorschulkinder und Kinder mit Förderbedarf/Beeinträchtigungen sowieso. Berufstätige Eltern können per Eigenerklärung sich selbst bestätigen dass sie Betreuung brauchen. Ist es in Bayern genauso niedrigschwellig?
    Hier im Kreis (auch NRW) ist schon die 2. Woche Notbetreuung und außer für die Vorschüler (die können einfach so kommen) muss man ein Blatt unterschreiben, die Tage angeben und da steht drauf, dass man die Betreuung nicht anders gewährleisten kann. Uns haben die Erzieherinnen explizit gesagt,dass sie es Quatsch finden, wenn ich nur das Vorschulkind bringe und ich soll ruhig beide bringen (selbe Gruppe), was wir jetzt an den Tagen an denen wir beide (Präsenz) arbeiten müssen auch tun. Gut fühlt es sich nicht an, aber die Alternative ist noch blöder zumindest für den Großen. Wir testen beide 2 mal wöchentlich und hoffen einfach das Beste . Und ja hier sind es auch knapp 50% wobei in unserer Gruppe auch bei den meisten Kinder beide Elternteile arbeiten (in den anderen Gruppen sind deutlich weniger Kinder).
    Geändert von Schokofondue (01.05.2021 um 07:42 Uhr)

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Mal was ganz anderes: Kriegt ihr auch extra Urlaubstage auf der Arbeit? Bei uns wurde groß ein zusätzlicher freier Tag angekündigt. Nett, aber viele Freunde haben in ihrer Firma 12 zusätzliche freie Tage bekommen. Einige sogar schon im letzten Jahr (Ab Sommer).
    Ich finde das auch wieder interessant, wie unterschiedlich Firmen da agieren ...
    Wir haben je nachdem wie viel % wir arbeiten Stunden gut geschrieben bekommen auf unser Lebenszeitkonto. Außerdem hat unsere Klinik die Boni, die es für KH wegen Corona gab auf die Mitarbeiter anteilig (auch je nachdem wie viel man arbeitet) ausgezahlt. Das war schon sehr nett, auch wenn ich mich etwas schlecht fühle, da in meiner Abteilung und in der Ambulanz, in der ich arbeite sicherlich nicht die selben Herausforderungen gestellt sind wie bei meinen Kolleg*innen, die auf den Akutstationen arbeiten und Extra-Dienste machen müssen und so weiter.
    FFP2-Masken kriegen wir auch ausreichend gestellt für die Arbeitszeit (müssen täglich wechseln, können auch öfter wechseln).
    10 Sonderurlaubstage für die Kinderbetreuung hab ich letztes Jahr auch noch bekommen.
    Geändert von Schokofondue (01.05.2021 um 10:42 Uhr)

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Nein. Bei uns war im Gegenteil dieses Jahr sogar die Diskussion, einen freien Tag quasi zu streichen. War allerdings kein Urlaubstag, sondern der Rosenmontag, der bei uns wie ein Feiertag behandelt wird. Es wurde dann aber so gelöst, dass die eine Hälfte Montag und die andere Hälfte Dienstag frei hatte.
    Bei uns wurde der Rosenmontag auch gestrichen.

    Und wir haben im Homeoffice keine Zeiterfassung mehr, d.h. können auch nicht mehr offiziell Überstunden auf- und abbauen (und machen sie inoffiziell halt trotzdem), Gleittage fallen also auch größtenteils weg. Das merke ich gerade ganz extrem bei der Arbeitsbelastung.

    (Ich bin aber angesichts der sonstigen Rahmenbedingungen trotzdem sehr froh über meinen Job.)
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Also wenn du mal zum Bund oder den Kommunen wechseln kannst, ich würde es empfehlen (aber es tut mir echt leid, wüsste nicht, wieso mein Tarif es mehr verdient hätte, ne extrazahlung zu bekommen als bei dem, was ihr so macht)
    das ist reiner Zufall, bei den Ländern gab es letztes Jahr keine Tarifverhandlungen, wo das hätte ausgehandelt werden können

    hier übrigens 3 Masken und zwei Mini-Tütchen Haribo zu Ostern

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    hier übrigens 3 Masken und zwei Mini-Tütchen Haribo zu Ostern
    Das mit den Masken ist doch echt ein schlechter Scherz, oder? Ich empfinde das echt mal wieder als Schlag ins Gesicht, wie wenig sich im ÖD für Gesundheitsschutz interessiert wird
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bremen hat ja nun eine Testpflicht für Unternehmen erlassen. Zwar sanktionlos, aber nun ja. Also zwei Test pro Woche für jeden der mindestens zwei Tage die Woche im Betrieb arbeitet. Wer nur einen Tag die Woche arbeitete kriegt halt nur einen. Bei mir wird das sehr ernst genommen (in meiner Abteilung bin ich auch für die Distribution verantwortlich). Frage mich aber wie das in kleineren Betrieben läuft.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei mir gabs zu Weihnachten auch Stollen und Produkte unserer Firma. Normalerweise gibt es wenigstens einen Gutschein.
    Später habe ich gehört, dass ein Mitarbeiter aus der Personalabteilung lange mit meiner Chefin gestritten hat, und für alle Mitarbeitern Boni durchsetzen wollte, aber nein. Dabei geht's meiner Firma echt gut. Er hat eine Weile später gekündigt, und das soll mit ein Grund gewesen sein.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    das ist reiner Zufall, bei den Ländern gab es letztes Jahr keine Tarifverhandlungen, wo das hätte ausgehandelt werden können

    hier übrigens 3 Masken und zwei Mini-Tütchen Haribo zu Ostern
    Ja aber ich find die Bedingungen tatsächlich auch insgesamt besser im tvöd, bin zb. bewusst von tvl in tvöd gewechselt (u.a. wegen des höheren Weihnachtsgeldes und damals für mich 2 Tage mehr Urlaub zb.). Aber das ist ja egal, hat ja mit corona nix zu tun.

    BTW bei uns gibts 2 ffp2 Masken pro mitarbeitenden pro Woche und 2 Tests pro Woche (bin ja auch im öd). Aber wegen komplettem HO fällt das alles für mich gerade eh weg.

    gmitsch gmatsch gmotsch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •