Antworten
Seite 1147 von 1180 ErsteErste ... 147647104710971137114511461147114811491157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 22.921 bis 22.940 von 23584

Thema: Corona-Virus

  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ja, meine Eltern auch. Ihr 3. Termin ist genau sechs Monate nach dem 2. Termin mit AstraZeneca.

  2. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich gesagt sehr froh, dass beim arbeitsmedizinischen Dienst niemand so gedacht hat

    und niemand die Frage gestellt hat, als ich eine zweite impfung haben wollte, sondern der Impfarzt das auch empfohlen hat, weil es sicherer ist.

    Das find ich jetzt schon ein bisschen krass, das man Genesene die 2. Impfung abspricht, weil man selbst (vielleicht) nicht umgehend eine 3. bekommt
    Jo, ich dachte auch schlimmer gehts hier nimmer, aber doch, geht es und mir fehlen die Worte.

    Und man kann den Spahn richtig kacke finden und alles, aber dem seine Impfung streitig machen um damit seine Egoschiene zu rechtfertigen? Puh...

    (und tut mir leid, Ally, ich verstehe dass dich das sehr berührt:/ ist eh schon alles ätzend genug.)

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich find's übrigens echt krass, wie die inzidenzen gerade wieder durch die decke gehen

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich finde es eher im Gegenteil krass, dass irgendwer nicht damit gerechnet haben könnte…

    Und viel schlimmer finde ich, dass es durch die Schulen und Kindergärten jetzt einfach so durchlaufen gelassen wird.
    Da frag ich mich echt, warum wir seid fast zwei Jahren mega zurückstecken, wenn sie jetzt kurz vor Impfstoff verheizt werden.

  5. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Ich hatte ehrlich gesagt auch schon früher damit gerechnet... und glaube auch, dass ist erst der Anfang.
    Aber die meisten in meinem Umfeld interessiert das gar nicht.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von isilotta Beitrag anzeigen
    Ich finde es eher im Gegenteil krass, dass irgendwer nicht damit gerechnet haben könnte…

    Und viel schlimmer finde ich, dass es durch die Schulen und Kindergärten jetzt einfach so durchlaufen gelassen wird.
    Da frag ich mich echt, warum wir seid fast zwei Jahren mega zurückstecken, wenn sie jetzt kurz vor Impfstoff verheizt werden.
    Verheizt finde ich sehr hart ausgesrückt. Hm. Warum das so gemacht wurde? Ja offenbar so gut wie ausschliesslich um ältere/vulnerablere personen zu schützen. Um kinder ging es doch nie oder vielleicht ganz rande mal bei ein paar, auch wenn es anders kommuniziert wurde. Ich finde auch, da kann man richtig sauer sein. Es ist sehr ungerecht, das auf dem rücken der kinder und familien auszutragen. Die schulschliessungen und alles, was daran hing, haben einen schwer zu reparierenden schaden verursacht :/
    Geändert von rhabarber* (28.10.2021 um 20:42 Uhr)

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und jedesmal hat es niemand kommen sehen, wenn die zahlen wieder hochgehen. Oh mann.

    Bei uns sind die zahlen noch immer im keller. Nächste woche sind herbstferien und spätestens zwei, drei wochen danach werden die infektionszahlen hier vermutlich auch wieder in die höhe springen. Zu vorsicht will aber auch irgendwie niemand mehr raten, genauso wenig wie von reisen abgeraten wird.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Naja, die anderen, die vorher geschützt wurden könnten sich ja jetzt solidarisch mit den eh schon krass beschnittenen Kindern zeigen.

    Und nein, ich finde verheizen nicht zu krass ausgedrückt. Es ist mitnichten so, dass das für die Kinder nur harmlos ist und man nimmt bewusst Long covid oder noch unbekannte Folgen in Kauf. Kurz vor der Ziellinie.
    Wendige Impfung für die Altersgruppe zugelassen wäre und eine gewisse Zeit auch möglich gewesen wäre zu impfen, wäre es etwas anderes. Es gibt sicher Leute, die Uhrenindustrien nicht impfen lassen werden, aber es hinzuschreiben welche, die darauf warten. Aber so wie es jetzt läuft, haben die Kinder bzw. die Eltern keine Chance.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hm, ich bewerte die gefahrenlage für kinder bekanntermassen etwas anders. Die schulschliessungen, kontaktbeschränkungen, quarantäneregelungen und streichungen von freizeitaktivitäten halte ich bei weitem(!) für ein grösses public health problem. Trotzdem teile ich deinen frust über die ganze handhabung der pandemie, wenn auch mit etwas anderen vorzeichen.
    Ich fürchte allerdings, von ziellinie kann mitnichten die rede sein. Evtl ist die impfung eine verschnaufpause. Ein ziel, also ende, sehe ich nirgendwo.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ok, von mir aus Verschnaufpause. Aber besser als ohne Impfung.
    Los werden wir den scheiß vermutlich eh nicht mehr.

  11. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bitte? Kommt mal bitte runter, ich mache ihm nicht seine Impfung streitig, sondern ich finde es scheisse, wenn er einen Booster bekommt, dem viele hinterherrennen, weil die Empfehlung anders lautet.

    Und, auch wenn ihr das denkt, es geht hier nicht um mich, aber ihr könnt ja zB gern mal auf Twitter lesen, wieviele zB. Lehrer:innen gern geimpft werden würden und keinen Termin kriegen, weil die Ärzte sich weigern oder keine Termine haben wegen geschlossener Impfzentren.
    Ich verstehe leider deine ganze Argumentation nicht, das ist fuer mich irgendwie nicht stringend: wenn du den (dritten) booster bekommst (ohne empfehlung), dem "viele hinterherrennen", wie du selber sagst, ist es ok und beim Spahn, der, soweit ich weiss (man moege mich korrigieren), erkrankt war und einmal mit astra geimpft wurde und fuer den es empfohlen ist, findest du es scheisse?
    Und verargumentierst das dann, dass es nicht um dich geht?

    Oder war das jetzt auch wieder anders gemeint?

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und ja, ich sehe den Punkt, dass die Maßnahmen nicht ohne Folgen bleiben, wobei ich der Meinung bin, dass es weitaus Schlimmeres gibt als sich mal zu beschränken. Man sollte generell nicht alles für selbstverständlich nehmen…

  13. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Hm, ich bewerte die gefahrenlage für kinder bekanntermassen etwas anders.
    Hm, wieso hast du dann den Aufwand betrieben, eine Impfung für dein Kind - früher als in Schweden möglich - zu bekommen?

  14. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von isilotta Beitrag anzeigen
    Und ja, ich sehe den Punkt, dass die Maßnahmen nicht ohne Folgen bleiben, wobei ich der Meinung bin, dass es weitaus Schlimmeres gibt als sich mal zu beschränken.
    Haha, ist das dein Ernst?
    In der 150qm Villa mit eigenem Garten vielleicht.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hm, wieso hast du dann den Aufwand betrieben, eine Impfung für dein Kind - früher als in Schweden möglich - zu bekommen?
    Wegen der zu dem zeitpunkt sehr strikten einreiseregeln in norwegen. Ich bin dort regelmässig beruflich und privat, und es ist nicht immer möglich bzw wünschenswert ohne kind unterwegs zu sein. Allerdings wurden die regeln quasi zeitgleich mit der zweiten impfung gelockert Und weil nicht abzusehen war, wann man bei uns mit der impfung ab 12 anfangen würde. Dass dann alles so gut wie gleichzeitig geschehen ist, naja.
    Wir hatten alle covid.
    Geändert von rhabarber* (28.10.2021 um 21:38 Uhr)

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Haha, ist das dein Ernst?
    In der 150qm Villa mit eigenem Garten vielleicht.
    Und 4 geschwistern, 2 hunden und mindestens einem nichterwerbstätigen elternteil.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bitte? Kommt mal bitte runter, ich mache ihm nicht seine Impfung streitig, sondern ich finde es scheisse, wenn er einen Booster bekommt, dem viele hinterherrennen, weil die Empfehlung anders lautet.

    Und, auch wenn ihr das denkt, es geht hier nicht um mich, aber ihr könnt ja zB gern mal auf Twitter lesen, wieviele zB. Lehrer:innen gern geimpft werden würden und keinen Termin kriegen, weil die Ärzte sich weigern oder keine Termine haben wegen geschlossener Impfzentren.
    Aber die Empfehlungen betrifft ihn doch einfach genau, oder nicht?!

  18. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich versuche es nochmal zu erklären.
    Vielleicht finde ich einfach auch den Politiker Spahn scheisse, der aus meiner Sicht eine Menge falsch gemacht hat und großen Anteil an einer beschissenen Situation hat, die wir alle ausbaden (insbesondere grad die Kinder) und der sich aber nun als öffentliche Person hinstellt und für einen Booster wirbt, gleichzeitig aber eine Lage geschaffen hat, in der Menschen, die den möchten (ich) als unsolidarisch und egoistisch gesehen werden, weil die Logistik (Impfzentren geschlossen) und die Vorarbeit (schlechte Impfkampagne, Beenden der epidemischen Lage) es unmöglich machen, dass jeder zeitnah geimpft werden kann. Das finde ich einfach so abgehoben und zynisch. Ich glaube halt nicht, dass die Leute nicht wollen, sondern sie können nicht oder sie wissen nicht, dass sie sollten.

    Es hat jetzt nix mit ihm als Person zu tun. Natürlich soll er die passenden Impfungen kriegen. Aber wie ich ganz oben schrieb, finde ich die Art der Kommunikation mehr als unglücklich und fühle mich davon verarscht.
    Eben hast du noch gesagt, es ginge nicht um dich.

    Ich hab nix gegen Leute, die einen Booster wollen. Aber jetzt gegen wen zu schießen, der einmal mit einem Impfstoff geimpft wurde, den hier eh keiner haben wollte, das find ich schon sportlich

    Und als du die Frage aufgeworfen hast, warum Genesene anders behandelt werden als doppelt geimpfte, da ging es eher nicht um Spahns Kommunikation, würde ich sagen.

    Aber vermutlich hast du recht, ich sollte runter kommen, weil mich das doch etwas aufwühlt.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich weiß, ihr seid schon weiter, aber meine Eltern (ü70) bekommen nun 3 Monate nach der zweiten Dosis Astra ihren Booster mit Biontech, gleichzeitig mit der Grippeimpfung. Das hat ihr Hausarzt von sich aus so angeboten.

  20. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Ihr versteht Efeu aber irgendwie auch gerade gerne ein bisschen falsch, oder?

    Wenn es viele Menschen gibt, die gern einen Booster hätten (und sich ohne sehr unsicher fühlen), und aber offenbar nicht drankommen (was mich überrascht, es herrscht ja kein Impfstoffmangel, aber offenbar ist es ja so), und sich dann der Gesundheitsminister hinstellt und twittert "yay, hier ich! Geboostert!", dann kann ich mir schon vorstellen, dass das für manche ein bisschen ein Schlag ins Gesicht ist. Es hat ja vermutlich nicht jeder so exakt im Kopf wie ihr, womit nun Jens Spahn geimpft wurde und wie oft, und warum ihm daher diese Impfung ganz offiziell zusteht, der 30jährigen Lehrerin aber (momentan noch) nicht (nach offiziellen Empfehlungen). Da denken bestimmt einige "oh, danke, ist seine Gesundheit jetzt irgendwie ganz offiziell wichtiger als meine?". Ich glaube, es haben einfach noch sehr viele im Kopf, dass Genese nur eine Impfung brauchen, und dann schon als "vollständig geimpft" gelten (ich wusste das z.B. vor diesem Thread nicht, dass das nicht mehr gilt). Warum also nun plötzlich eine Booster-Impfung für ihn, der ja noch nicht Ü60 ist und auch kein Intensivarzt oder so?

    Also, ich kann total nachvollziehen, warum er das getwittert hat, es SOLLEN sich ja Leute boostern. Aber es wäre geschickter gewesen, irgendwie einzuflechten, wer und warum er.
    Geändert von Inaktiver User (29.10.2021 um 07:43 Uhr) Grund: Editiert, weil ich den Wortlaut der Twittermeldung nicht mehr im Kopf hatte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •