Antworten
Seite 1151 von 1196 ErsteErste ... 151651105111011141114911501151115211531161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.001 bis 23.020 von 23919

Thema: Corona-Virus

  1. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zur EM: irgendein Land (Italien?) hat doch seine Spieler durchgeimpft wg der EM (oder verwechsel ich das mit Olympia? Auf jeden Fall ein Sportevent). Ob Sportler jetzt so systemrelevant sind? Vorerkrankt sind sie wohl im Regelfall auch nicht...

    Wie soll das denn bei der EM mit England geregelt werden? Die gelten ja als Risikogebiet wg Virusvarianten

  2. Stranger

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Ob Sportler jetzt so systemrelevant sind?
    Natürlich!

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Oh, wow, aber du bist in Schleswig-Holstein bei ganz niedrigen Inzidenzen, oder?
    Hier wurde zumindest am Freitag noch kommuniziert, dass das Besuchsverbot so bestehen bleibt.
    Ich finde es auch sehr angenehm, das insgesamt viel weniger Leute herumrennen und klingeln und Türen aufreißen.
    Allerdings finde ich es schon oft schwierig, dass die Väter so lange außen vor sind. Hier übernachten sie dann teilweise drei Tage im Auto auf dem Parkplatz, wenn kein Familienzimmer frei ist und sie Angst haben, die Geburt zu verpassen. Und ich finde es auch hart, wenn man als Vater sein Neugeborenes drei Tage lang nicht besuchen kann, weil man nicht auf die Wöchnerinnenstation darf. Wenn das Kind in der Kinderklinik liegt, haben beide Elternteile ein Sonderbesuchsrecht.
    Ohne selbst Kinder zu haben oder schwanger zu sein, kann ich das auch ehrlich gesagt nicht mehr nachvollziehen. Feiern mit mehr als 20 Leuten sind erlaubt, Freisitze in Cafés und co sind erlaubt (und haben hier nicht mal 70 cm Abstand), aber die Beschränkungen für werdende oder frisch gebackene Väter sind so streng wie in der Hochphase der Pandemie.

    Mir tut das echt leid für die Familien (auch für die Frauen, die die meiste Zeit der Geburt und danach allein sind und vielleicht aber eine vertraute mentale Stütze benötigen)

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Sophie, wie funktioniert das dann praktisch? Mir ging es nach der Geburt eigentlich ganz gut, hatte aber einen Dammschnitt und das Duschen, auf Toilette gehen etc war anfangs sehr schwierig. Wir haben das im Krankenhaus so gelöst, dass mein Freund unseren Sohn genommen hat und ich mir Zeit lassen konnte beim Duschen. Legt man das Neugeborene dann am Boden ab? Oder lässt es alleine im Bettchen liegen? Das Kind abzugeben war eigentlich nicht vorgesehen.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Wie soll das denn bei der EM mit England geregelt werden? Die gelten ja als Risikogebiet wg Virusvarianten
    na danach quarantäne wäre ja recht unproblematisch, denn sowohl halbfinale als auch finale finden ja da statt. aber so weit müssen sie ja erstmal kommen

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Eine Hebamme nimmt das Baby dann in der Zeit oder die Zimmernachbarin passt auf, Sidonie. Ich fand es aber auch eine Zumutung und habe mich dann selbst entlassen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Es reiht sich halt ein in die Rangfolge "Frauen und Kinder zuletzt". NRW hat ja jetzt auch einen tollen neuen Stufenplan, bald Gastro offen innen ohne (!) Test, Kinder weiterhin natürlich mit Masken und Tests im Unterricht. Also ich finde es gut, wenn in den Schulen und Kitas getestet und Maske getragen wird. Aber wieso Gastro innen ohne Test!?! Das macht einfach keinen Sinn.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Oh, wow, aber du bist in Schleswig-Holstein bei ganz niedrigen Inzidenzen, oder?
    Ja, die Inzidenzen sind hier so um die 30. Letztes Jahr wurde das Besuchsverbot im Sommer ja auch gelockert. Ich weiß gar nicht, ob man vor dem Besuch einen Schnelltest machen soll oder ob man einfach so rein kann.

    Ich finde es auch sehr angenehm, das insgesamt viel weniger Leute herumrennen und klingeln und Türen aufreißen.
    Ja, ist aus Arbeitnehmersicht im Krankenhaus absolut super. Ich telefoniere viel mit Angehörigen, das kostet auch Zeit, manchmal vielleicht sogar mehr als ein persönliches Hallo, aber mit dem Wegfall des persönlichen Kontakts im Krankenhaus fallen sooo viele bescheuerte Diskussionen, so viel Forderungen, so viel Aggressivität, so viel Angepflaume, so viel "aber das stimmt nicht" oder "der hat aber gesagt" einfach weg. Wenn ich mir überlege, was an ekligen Situationen, die ich im Krankenhaus erlebt habe, in der Pandemie einfach komplett nicht möglich gewesen wären, so dass man sich seit einem Jahr mit so etwas auch einfach nicht rumschlagen mußte...

    Ich habe immer gesagt, das Arbeiten im Krankenhaus (insbesondere in der Notaufnahme) wäre so viel schöner, wenn man einfach mal die Tür abschließen könnte. Das letzte Jahr hat das voll und ganz bestätigt. In gewisser Weise werde der Zeit nachtrauern, auch wenn es, wie du richtig sagst, auch negative Nebeneffekte hatte, die einem richtig leid tun.

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Es reiht sich halt ein in die Rangfolge "Frauen und Kinder zuletzt". NRW hat ja jetzt auch einen tollen neuen Stufenplan, bald Gastro offen innen ohne (!) Test, Kinder weiterhin natürlich mit Masken und Tests im Unterricht. Also ich finde es gut, wenn in den Schulen und Kitas getestet und Maske getragen wird. Aber wieso Gastro innen ohne Test!?! Das macht einfach keinen Sinn.
    Ich hoffe ich irre mich aber in NRW ist der JoJo-Effekt doch vorprogrammiert

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    bwlstudent, wie gesagt, in der konkreten Situation nach der Geburt wäre ich verzweifelt ohne Hilfe durch meinen Freund. Das Personal kann diese Hilfe nicht leisten, das haben sie auch klar gemacht. Ich wäre auch überfordert gewesen, mich um alles selbst kümmern zu müssen, konnte kaum stehen, kaum sitzen etc. Ich glaube sofort, dass viele Angehörige schwierig sind, aber das zu generalisieren finde ich problematisch.

    Wenn ich alleine nur für mich im Spital bin kommt es darauf an, wie es mir geht, ob ich alles alleine hinkriege. Wenn ich geistig wach bin kann ich gerne alle Gespräche alleine führen, nach meinem Kreislaufzusammenbruch vor einigen Jahren kann ich mich an genau nichts mehr erinnern was ein Arzt gesagt oder getan hat. Da war ich froh, nicht alleine zu sein.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wie genau es auf der Wochenstation abläuft, weiß ich nicht, weil ich im Kreißsaal arbeite. Bei uns darf die Begleitperson (nach negativem Schnelltest) rein, sobald die Frau durchgehend bei uns bleibt und nach der Geburt bis sie zur Station verlegt wird.
    Ich vermute auch, dass entweder die Zimmernachbarin aufpasst, das Baby im Bettchen mit ins Bad genommen wird oder halt im Schwesternzimmer abgegeben.

    Ich hätte aktuell ja auch noch weniger Lust als sowieso schon, mir mit einer fremden anderen Person ein Krankenhauszimmer teilen zu müssen, aber meinen Mann nicht sehen zu dürfen.

    Ich kann alle positiven Effekte der Besuchsregelungen, die bwlstudent beschreibt, unterschreiben. Auch ohne Pandemie fand ich die Besuchsregelung auf der Wochenstation (Besuch von 8-21 Uhr durchgehend möglich) nicht sinnvoll und hätte es viel besser gefunden, wenn der ganze Verwandtenbesuch zum Beispiel nur zwischen 15 und 18 Uhr in einem Besuchsraum stattfindet als dass da im schlimmsten Fall bei einer Frau, die vielleicht nach 18 Stunden im Kreißsaal und einem ungeplanten Kaiserschnitt mit starken Schmerzen und Stillproblemen im Bett liegt an Tag 1 von morgens bis abends der wechselnde Besuch der Bettnachbarin im Zimmer hockt.
    Aber es gäbe ja auch noch irgendwas zwischen "Nicht mal der Vater darf rein" und "alle dürfen von morgens bis abends ohne Beschränkung kommen".
    Eine feste Besuchsperson, die jeweils nach Schnelltest für ein paar Stunden auf die Wochenstation kommen kann, wäre ja durchaus eine Lockerung, die vielleicht machbar wäre.
    Hier ist bei der Hälfte der Frauen die erste Frage an der Tür, ob ein Familienzimmer frei ist, noch vor der Frage, ob sie während der Wehen die Maske tragen müssen.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ja! Halte es eh für eine absolute Unsitte, dass auf der Wochenstation beliebiger Besuch vorbeikommt, gerade wenn es kein Einzelzimmer ist. Das kann gerne einfach komplett abgeschafft werden.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hier gibt es jetzt immerhin die Lockerung, dass ab Tag 5 des stationären Aufenthalts Besuch kommen darf - nachdem wir schon wochenlang stabil unter 50 liegen und aktuell bei 24

    Bringt auf der Wöchnerinnen-Station ohne Familienzimmer halt nix. Mein Mann hat letzte Woche die Geburt von K2 verpasst. Ohne den Corona-Besucher-Papierkram an der Pforte hätte es gereicht ... während der 5 Tage Einleitung davor war ich zwar alleine, aber immerhin mobil. Die Einleitung von K1 damals und die 2 Tage danach hätte ich aber ohne ihn niemals gepackt, was auch an meiner Zimmernachbarin und ihrer Großfamilie lag (die zwar relativ ruhig waren, aber halt trotzdem da)

    eine Bekannte lag jetzt wochenlang mit vorzeitigen Wehen bei verordneter Bettruhe in der Uniklinik, bis das Kind in der 38. Woche geholt wurde. Von Aufnahme bis Entlassung war ihr Mann ca. 3,5 Std während des Kaiserschnitts bei ihr

    Wer auf’s Baby aufpassen würde, weiß ich auch nicht, bei mir hat es zum Glück mit ambulant geklappt
    Geändert von lyn (27.05.2021 um 13:04 Uhr)

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Neue Erkenntnisse zu den Thrombosen bei vektor Impfstoffen

    Impfstoffe konnen besser werden: Forscher kommen Blutgerinnseln auf die Spur - n-tv.de
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Es reiht sich halt ein in die Rangfolge "Frauen und Kinder zuletzt". NRW hat ja jetzt auch einen tollen neuen Stufenplan, bald Gastro offen innen ohne (!) Test, Kinder weiterhin natürlich mit Masken und Tests im Unterricht. Also ich finde es gut, wenn in den Schulen und Kitas getestet und Maske getragen wird. Aber wieso Gastro innen ohne Test!?! Das macht einfach keinen Sinn.
    Dass nicht alle regeln immer ganz logisch sind und sein können, geschenkt. Aber das geht einfach gar nicht.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Sidonie Beitrag anzeigen
    Ich glaube sofort, dass viele Angehörige schwierig sind, aber das zu generalisieren finde ich problematisch.
    Klar, ich hab auch echt nur subjektiv wiedergegeben, dass der gefühlte Aufwand im Krankenhaus für jemanden, der da arbeitet, einfach stark abgenommen hat. Das heißt ja noch lange nicht, dass alle profitieren.

    Nur für mich, rein egoistisch als angestellter Arzt gedacht, haben die Vorteile der Besuchersperre *eindeutig* die Nachteile überwogen.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Es reiht sich halt ein in die Rangfolge "Frauen und Kinder zuletzt". NRW hat ja jetzt auch einen tollen neuen Stufenplan, bald Gastro offen innen ohne (!) Test, Kinder weiterhin natürlich mit Masken und Tests im Unterricht. Also ich finde es gut, wenn in den Schulen und Kitas getestet und Maske getragen wird. Aber wieso Gastro innen ohne Test!?! Das macht einfach keinen Sinn.
    Gastro innen ohne Test gilt doch aber erst, wenn die landesweite Inzidenz und die Inzidenz des konkreten Orts unter 35 liegen. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass zu dem Zeitpunkt dann auch wirklich in Schulen noch Maskenpflicht gelten soll. Die ist allerdings in einer anderen Verordnung geregelt als die, die jetzt angepasst wurde. Ich vermute, dass da spätestens nächste Woche auch noch Änderungen kommen.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wir haben unter 35 und ich bin mir recht sicher, dass hier maskenpflicht in den Schulen ist. Allerdings braucht man auch nen Test für die innen-Gastronomie (aber wer weiß, vielleicht ändert sich das bald). Ich glaub, maskenpflicht in der Schule wird länger bleiben.

    (edit: also ich bin ja nich in nrw, aber die notbremsen-regeln sollten ja überall gelten. Machen sie nicht, aber na ja )

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    In SH gilt die Maskenpflicht seit Dezember in allen Klassenstufen und auch komplett im Unterricht (also nichts mit am Platz abnehmen). Wir sind in meinem Kreis seit Längerem unter 35, da ändert sich nichts und ich geh davon aus, dass das mindestens bis zu den Sommerferien in 3 Wochen bleibt. Ich wäre auch nicht überrascht, wenn das nach den Sommerferien erstmal weiter gilt, weil zumindest jüngere Kinder ja nicht geimpft sein werden. Ja, auch ich finde, die Erwachsenen könnten sich was größere Veranstaltungen (gerade drinnen) angeht noch ein paar Monate zurückhalten, bis die Inzidenz so stabil ist, dass man auch in den Schulen lockern kann.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hier auch Maskenpflicht für Grundschüler bei inzidenz unter 35
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •