Antworten
Seite 1157 von 1180 ErsteErste ... 157657105711071147115511561157115811591167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.121 bis 23.140 von 23584

Thema: Corona-Virus

  1. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab grad das Gefühl, dass sich außer vielleicht Frau Merkel keiner grad zuständig fühlt. Fühle mich mit der Wahl im Moment noch etwas verarscht. Aber das ist ein anderes Thema.
    Efeu, ich hatte noch überlegt, ob ich es schreiben, aber mir geht es genauso. Und Merkel wird dann noch zurückgepfiffen von wegen sie sei ja nurnoch geschäftsführend im Amt

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Knapp 34k Neuinfektionen. Ich fühle mich zurück gebeamt ins Jahr 2020. Ach nee, da waren wir im Lockdown light und jetzt passiert gar nichts.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Also ganz ehrlich, besser gar nichts als nochmal sowas sinnloses wie der Lockdown Light. (Dass etwas passieren muss, sehe ich natürlich auch, aber bitte nicht nochmal sowas, was wenig bringt und sich ewig zieht)

  4. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Ich verstehe es auch alles nicht mehr.
    Irgendwie scheint hier alles komplett normal. Freunde müssen zurück ins Büro, es werden Parties gefeiert, viele Leute haben die Maske unter der Nase....

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sie sollten jetzt alles dicht machen bis Weihnachten. Und beenden wenn 90% Impfquote Ach ja, schön wärs.
    Obwohl ich ja sonst immer pro Lockdown war, finde ich diese Vorstellung gerade unerträglich

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Flächendeckend gut kontrolliertes 2G (meinetwegen mit Schnelltest vorher, aber dann kostenlos), strenge Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte über 12 Jahren und 3x wöchentlich PCR-Pooltest für alle Schul- und Kindergartenkinder fände ich gut.
    Ich finde es unfair, wenn alle Geimpften und die Kinder es ausbaden müssen, dass sich zu viele impfbare Erwachsene aus welchen Gründen auch immer davor drücken.
    Ich beschränke mich auch nicht mehr so stark wie letztes Jahr. Der Gedanke an wieder ein halbes Jahr Dauer-Lockdown macht mich wahnsinnig.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hier wird 3G eigentlich recht gut kontrolliert. Also zumindest angeschaut wurde mein Zertifikat immer, oft auch gescannt und der Ausweis dazu angeschaut (insbesondere in Clubs und Kneipen).

    Was auch absurd ist: Beschäftigte haben nach wie vor 2x/Woche Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest UND darauf dass der AG darüber ein Zertifikat ausstellt, das dann 24h als Nachweis für 3G gilt. Mein ungeimpfter Kollege testet jetzt also unsere 2 ungeimpften Angestellten immer wenn sie ins Restaurant o.ä. wollen.. Immerhin werden die Tests auch durchgeführt, ich kann mir aber gut vorstellen, dass das in manchen kleinen Betrieben in manchen Regionen auch anders aussieht..

    Ich bin stinksauer dass die Politik nicht den Arsch in der Hose hat für eine Impfpflicht und wir jetzt wieder vor so einer Situation stehen. Freunde von mir bekommen im Dezember ihr erstes Kind und es ist schon so gut wie sicher dass Besuche im Wochenbett nicht möglich sein werden. Ich würde mir, wenn schon keine Impfpflicht, einen kompletten Lockdown für Ungeimpfte wünschen und möglichst wenig Einschränkungen für Kinder und Geimpfte. Wenn jetzt wieder Sachen zugemacht werden, drehe ich durch. Ich bin nicht mehr bereit, die Scheiße für andere unsolidarische Leute auszubaden.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass es nennenswerte Überschneidungen gibt zwischen Impfgegner*innen und Menschen, die sich an Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich halten würden. :/

  9. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Flächendeckend gut kontrolliertes 2G (meinetwegen mit Schnelltest vorher, aber dann kostenlos), strenge Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte über 12 Jahren und 3x wöchentlich PCR-Pooltest für alle Schul- und Kindergartenkinder fände ich gut.
    Ich finde es unfair, wenn alle Geimpften und die Kinder es ausbaden müssen, dass sich zu viele impfbare Erwachsene aus welchen Gründen auch immer davor drücken.
    Ich beschränke mich auch nicht mehr so stark wie letztes Jahr. Der Gedanke an wieder ein halbes Jahr Dauer-Lockdown macht mich wahnsinnig.
    Ja!

    Von unserem Kindergarten sind laut Elternbeirat wohl auch noch viele Eltern ungeimpft. Meine neueste Idee dazu (die natürlich nie umgesetzt werden wird): die Eltern von Kindergartenkindern sollten auch 3G (noch besser 3G+) nachweisen müssen, um ihr Kind in den Kindergarten schicken zu dürfen. Alternativ könnte für deren Kinder die Teilnahme am Schnelltestangebot verpflichtend sein...

  10. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass es nennenswerte Überschneidungen gibt zwischen Impfgegner*innen und Menschen, die sich an Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich halten würden. :/
    Ja, das denke ich auch.

  11. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    -
    Geändert von Inaktiver User (11.12.2021 um 14:26 Uhr)

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass es nennenswerte Überschneidungen gibt zwischen Impfgegner*innen und Menschen, die sich an Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich halten würden. :/
    Nee, aber vielleicht wieder ne Homeoffice-Ansage

  13. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    -
    Geändert von Inaktiver User (11.12.2021 um 14:26 Uhr)

  14. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Ich hoffe sehr, es kommt eine deutliche Ansage zu verpflichtendem Home office.

    Ich bin immer noch nicht vollständig geimpft (zweite Impfung fehlt). Jetzt, wo mich mein Hausarzt endlich impfen würde, nehme ich 8 Wochen hochdosiert Cortison wegen einer anderen Erkrankung und soll wieder nicht geimpft werden, weil hier keine entsprechenden Antikörper gebildet werden, solange man mehr als 10 mg täglich Cortison nimmt.

    Während ich mit meiner Gesundheit struggle, soll ich aber gut und gern zweimal pro Woche ins Büro kommen, wo eine bemerkenswerte Zahl ungeimpft ist, keine Maske trägt und auch Tests nicht durchgeführt werden.

    Es nervt alles nur noch.

  15. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    shine.on,
    Was für ein Mist.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Jetzt, wo mich mein Hausarzt endlich impfen würde, nehme ich 8 Wochen hochdosiert Cortison wegen einer anderen Erkrankung und soll wieder nicht geimpft werden, weil hier keine entsprechenden Antikörper gebildet werden, solange man mehr als 10 mg täglich Cortison nimmt.
    Du bist wirklich einfach vom Glück verfolgt, oder?

  17. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich einfach vom Glück verfolgt, oder?
    2020 und 2021 können echt beide weg! Hoffnung für 2023 dann!

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Auch wenn’s für Eltern hart ist, ich denke viele wären dankbar, dass die Kinder nicht quasi zwangsinfiziert werden, sondern die Wochen bis zur Impfmöglichkeit zuhause sein können.
    Das trifft aber nur in einer sehr bestimmten Blase zu. Ich kenne im RL keine Eltern, die froh darüber wären.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Booster wohl für alle ab 6 Monaten jetzt: Login • Instagram
    Sind dann jetzt alle Hysterikerinnen?

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das trifft aber nur in einer sehr bestimmten Blase zu. Ich kenne im RL keine Eltern, die froh darüber wären.
    Ich auch nicht. Ich wäre auch sehr dankbar, wenn Kitas und Schulen offen bleiben.
    Ich kenne auch wenige, die ganz dringend auf die Kinderimpfung hoffen, sondern fast nur Leute, die sagen: "Naja, wenn die STIKO es empfiehlt, impfen wir halt, so wie bei allem anderen auch. Wenn sie es nicht empfiehlt, dann nicht."
    Abgesehen davon kenne ich auch einige ungeimpfte Eltern (die mitnichten alle Regeln missachten, sondern sich durchaus weitgehend an Kontaktbeschränkungen etc. gehalten haben), die ihre Kinder vermutlich auch nicht impfen lassen werden, weil sie Corona nicht so schlimm finden.

    Man könnte natürlich die Präsenzpflicht aufheben, so wie letztes Jahr. Ich wette allerdings, aus der Klasse meines Sohnes würden alle Kinder weiter in die Schule gehen. Wir waren letztes Jahr im Dezember mit 4 weiteren Eltern die einzigen, die ihre Kinder ab 11.12. rausgenommen haben. Dieses Jahr würde ich das nicht mehr tun, meine Kinder werden in die Kita und Schule gehen, solange es geht.
    Abgesehen davon hatten sie im Dezember trotz aller Isolation (und sie waren komplett isoliert, Kontakt nur zu uns Eltern, weil wir Weihnachten zu den damals natürlich noch ungeimpften Großeltern wollten) schon Corona und wir wissen überhaupt nicht, woher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •