Antworten
Seite 1178 von 1180 ErsteErste ... 17867810781128116811761177117811791180 LetzteLetzte
Ergebnis 23.541 bis 23.560 von 23584

Thema: Corona-Virus

  1. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Naja, aber dann bringt die Luca-App ja gar nichts mehr?
    Der Laden achtet sehr drauf, dass sich alle immer einchecken, aber wenn die App nicht, ähnlich wie die Corona-App, durch einen klick automatisch auslösen kann, kann man das ja grad lassen...

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Theoretisch sollte die app dir auch sagen, dass da jemand positiv war. Aber ja, da die corona-App das jetzt auch kann, hab ich die luca App gelöscht, weil die insbesondere aus datenschutzgründen eh sehr zweifelhaft ist.

  3. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum sind von 2G Jugendliche bis 18 ausgenommen?
    Die Stiko hat sich dafür ausgesprochen, die Imfpung nicht als Voraussetzung zur Teilhabe von Jugendlichen am gesellschaftlichen Leben zu machen.

    Ich vermute fast, dass das ein irgendwie gearteter Kompromiss zwischen eigentlich wollten sie die Imfpung nicht empfehlen, letztlich wars aber doch notwendig.

    (Infektionstechnisch natürlich auch schwierig irgendwie wenn ein ungeimpften Jugendlicher dann andere infiziert)

  4. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum sind von 2G Jugendliche bis 18 ausgenommen?
    gilt das nicht nur bis Ende des Jahres? Oder ist das nur Bayern?

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Immerhin sind in der Altersgruppe die meisten noch Schüler*innen (oder Berufsschule) und werden sehr regelmäßig getestet.

    Bin mir nicht sicher, was ich von der Politik dahinter halten soll, bedenklich finde ich auch die Ausnahmen für Schwangere (egal wie weit) und sogar Stillende.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    gilt das nicht nur bis Ende des Jahres? Oder ist das nur Bayern?
    Bisher nur Bayern. Aber hier hab ich letzte Woche mit einer Mutter gesprochen, die das als allgemeine Regel fürchtet und nun hofft, dass ihre älteren Kinder sich bald endlich noch infizieren.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Nrw macht ja ab Sonntag vermutlich auch 2G. Im Radio hieß es, dass ab 12 auch darunter fallen würden und das würde ich auch sehr gut finden.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    Nrw macht ja ab Sonntag vermutlich auch 2G. Im Radio hieß es, dass ab 12 auch darunter fallen würden und das würde ich auch sehr gut finden.
    Ab welchem Alter können Kinder/Jugendliche denn die Impfentscheidung rechtlich ohne Zustimmung oder gegen den Willen der Eltern treffen?

    Das finde ich schon etwas schwierig, gerade 12/13jährige sind bei solchen Entscheidungen ja noch sehr abhängig von den Eltern.

  9. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Wohl auch andere Bundesländer. Der berühmte Flickenteppich lässt mal wieder grüßen...

    2G-Regel: Was gilt fur ungeimpfte Kinder? - wp.de

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Gibt es die denn noch großflächig? Hier greift ab Samstag 2G und Ausnahmen gibt es nur für U18 und bei medizinischen Gründen, die gegen eine Impfung sprechen. Das pusht die Impfquote bei Schwangeren hoffentlich - mein Frauenarzt erzählte gestern, von seinen Patientinnen seien hauptsächlich die geimpft, die erst nach der Impfung schwanger wurden. Da sei die Bereitschaft zur Auffrischimpfung aber kaum vorhanden. Die jetzt Hochschwangeren sind wohl nahezu vollständig ungeimpft
    Zuletzt las ich von kostenlos bleibenden PCR Tests für Schwangere/Stillende, was ja auch impliziert, dass sie sich nichg impfen lassen müssen/können. Aber keine Ahnung, was gerade wo gilt. Hoffentlich bringen die neuen Regeln was für die Quote. In einem Umfeld habe ich leider von mehreren Gynäkolog*innen gehört, die nich*t zur Impfung in der Schwangerschaft raten. :/

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ab welchem Alter können Kinder/Jugendliche denn die Impfentscheidung rechtlich ohne Zustimmung oder gegen den Willen der Eltern treffen?

    Das finde ich schon etwas schwierig, gerade 12/13jährige sind bei solchen Entscheidungen ja noch sehr abhängig von den Eltern.
    Ja, ok, das stimmt natürlich schon.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ok, alles klar, dann is das wieder mal nur hier.
    ich find nicht, dass ungeimpfte jugendliche zurzeit was im kino oder schwimmbad zu suchen haben.
    Aber das stimmt halt definitiv aus. Tut mir leid für die Jugendlichen. Aber wegen der ganzen Ungeimpften können wir derzeit auch überhaupt nichts mehr machen und schiebe Panik, unsere Kinder irgendwie über den Winter zu bekommen. So ein blöder 17-Jährige, der keinen Bock auf die Impfung hat, kann sich ganz sicher ohne seine Eltern impfen lassen.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    .
    Geändert von Stina (16.11.2021 um 22:18 Uhr)

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wie ist das rechtlich? Ab wann können Kinder sowas selbst entscheiden ohne Zustimmung der Eltern?
    Hier steht was dazu: Corona-Impfung: Wann Kinder selbst entscheiden durfen
    - SWR Aktuell


    Da heißt es:
    "Einsichtsfähigkeit" der Kinder ist ausschlaggebend
    In der Altersgruppe zwischen 14 und 16 müsse der Impfarzt über die Einsichtsfähigkeit entscheiden, meint Lindner: "Das geht nur über ein Gespräch zwischen dem Arzt und dem Jugendlichen. Wenn der Jugendliche zum Beispiel Rückfragen stellt und sich mit dem Thema auseinandersetzt, wird man davon ausgehen können, dass er selbst entscheiden kann."

    Ab 16 Jahren sei eine Zustimmung der Erziehungsberechtigten nicht mehr erforderlich. Anders sei das nur dann, wenn deutlich würde, dass ein Impfling im Einzelfall die nötige Einsichtsfähigkeit nicht habe.

  14. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Zuletzt las ich von kostenlos bleibenden PCR Tests für Schwangere/Stillende, was ja auch impliziert, dass sie sich nichg impfen lassen müssen/können. Aber keine Ahnung, was gerade wo gilt. Hoffentlich bringen die neuen Regeln was für die Quote. In einem Umfeld habe ich leider von mehreren Gynäkolog*innen gehört, die nich*t zur Impfung in der Schwangerschaft raten. :/
    Ja, habe ich auch :/

    Trotzdem waren in meinem
    Umfeld zuletzt alle Schwangeren (und das waren ziemlich viele, u.a. da ich selbst schwanger war), die meisten auch schon vor der Empfehlung.

    Ich hatte gehört, dass man als Schwangere nur im ersten Trimester kostenlos getestet wird. An sich ok, wobei ich es schon etwas krass finde, dass vor ein paar Wochen die Impfung nichtmal empfohlen war (und viele Schwangere immer noch Probleme hatten eine zu bekommen) und man sich jetzt plötzlich impfen lassen „muss“.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich finde es ja wieder geil das große Messen, Karneval etc. erlaubt sind aber Frauen ja bitteschön alleine entbinden sollen. Wenn der Partner in manchen Häusern gnädigerweise dabei sein darf dann bitte erst in der Austreibungsphase und danach soll er bitte nach einer Stunde gehen

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hatte gehört, dass man als Schwangere nur im ersten Trimester kostenlos getestet wird. An sich ok, wobei ich es schon etwas krass finde, dass vor ein paar Wochen die Impfung nichtmal empfohlen war (und viele Schwangere immer noch Probleme hatten eine zu bekommen) und man sich jetzt plötzlich impfen lassen „muss“.
    Das scheint nicht generell zu sein. Eine gute Freundin von mir (geimpft aber) hat sich öfter testen lassen und ist im 2. Trimester bzw. schon fast im 3., also schon offensichtlich schwanger und sie musste nie was bezahlen.

  17. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Ich lass mich heute testen und da stand, dass es in Bayern für Schwangere und Stillende kostenlos ist.

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus


  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich lass mich heute testen und da stand, dass es in Bayern für Schwangere und Stillende kostenlos ist.
    Ja, glaube das hatte ich gelesen. Und da frag ich mich dann schon, warum man nicht zumindest sagt "kostenlos in der ersten Schwangerschaftshälfte" und ansonsten nur bis Ende des Jahres. So wirkt es doch, als ob Stillende sich einfach nicht impfen lassen brauchen.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und wie weist man nach, dass man stillt?

    Hier sind die Tests eh wieder kostenlos, aber ich glaube, vorher galten die Befreiungen immer mit 3 Monaten Puffer ab Impfempfehlung. Für Kinder ab 12 und für Schwangere zumindest.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •