Antworten
Seite 245 von 627 ErsteErste ... 145195235243244245246247255295345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.881 bis 4.900 von 12531

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Ich fand Angies Ansprache übrigens gut. Krise kann Mutti einfach. So scheiße die CDU als solche auch ist, ich mag ihre klare, ruhige Art.
    Ja.
    Söder kann das auch.

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ja.
    Söder kann das auch.
    Ja, Söder fand ich auch bei den PKs echt souverän und gut.

    Jule, oh mann

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Es wird aufgehoben, wenn der Schaden den Nutzen = Leben retten überwiegt. Sie sprach von laufender Überprüfung der Einschränkungen. Es wird sich auch keiner länger als nötig gefallen lassen. Auch nicht die, die nun dafür sind. Und die CDU möchte ja gern auch den nächsten Kanzler oder die nächste Kanzlerin stellen.
    Dein Vertrauen in den Staat verstört mich ein wenig auch wenn ich sicher besser schlafen könnte würde ich ihn teilen

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sternejule Beitrag anzeigen
    zitat meiner Oma "solange Merkel da nix konkret sagt mach ich mit hans und franz meine Radtouren".

    watt soll man dazu noch sagen...
    Auf Radio1 wurden heute (junge) Leute, die in Gruppen am Flussufer rumsaßen, zu ihren Beweggründen gefragt, und sowohl das als auch "Ja ich weiß, es ist gerade nicht optimal, aber um ehrlich zu sein ist mir mein persönliches Glück wichtiger als die Gesundheit fremder Menschen" kamen (wörtlich, nicht im übertragenen Sinne) als Antwort.
    Das fasst es ja eigentlich ganz schön zusammen.
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Siehst Du denn die Wahlen in Gefahr? Also so grundsätzlich die Demokratie?

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    vom OB hier kam heute mittag ne ansprache dass vermehrt ordnungsamt und polizei jetzt leute kontrollieren was die unbedingt draußen zu suchen und drauf hingewiesen dass man wirklich nur zur arbeit/einkaufen/apotheke/arzt unterwegs sein soll.

    ich hoffe das zeigt iiiirgendwie mehr wirkung.

    ich weiß da auch nicht mehr weiter...
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Dein Vertrauen in den Staat verstört mich ein wenig auch wenn ich sicher besser schlafen könnte würde ich ihn teilen
    Auszug aus der Kolumne von Sascha Lobo (die vieles wichtiges anspricht):

    „Bei der Pressekonferenz der Bundesregierung stellte jemand die Frage, ob die Grenzen nach der Coronakrise wieder geöffnet würden. Angela Merkel antwortete: "Ja, hoffentlich." Es klang eher nach einem Wunsch als nach einer Überzeugung.“

    Das ist schon ziemlich bezeichnend. Wir sind immer noch in einer Demokratie und nicht in China. Hier muss man Maßnahmen nicht nur von ner medizinischen, sondern auch von politischen und psychologischen Seiten beurteilen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Also, hier in Berlin ist alles draußen! Die jüngeren in Gruppen, die älteren eher allein oder zu zweit. Kann ich bei dem Wetter aber auch verstehen. Auch ich gehe raus.
    jap, im volkspark war es heute nachmittag schwierig noch eine freie bank zu ergattern. besonders am späten nachmittag wurde es voll.
    aber: am kiosk waren abstandslinien für die wartenden auf den boden geklebt, und die leute haben sich brav dran gehalten. die tische waren auch weiter auseinander gestellt als sonst, sehr gut.
    insgesamt war die stimmung herrlich entspannt, das hat mir verdammt gut getan, da ich es in den letzten tagen auch schon anders erlebt habe - siehe unten...

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Ich habe ja auch nur Tagespresse-Infos und Bauchgefühl, befürchte aber, dass eine Ausgangssperre die Stimmung völlig zum Kippen bringen könnte, weil es ja sicher auch nicht so richtig kontrolliert werden kann und die Unabsehbarkeit zermürbend ist. Im Moment habe ich mehr Angst vor aggressiven Deppen mit zu wenig Frischluftzufuhr, als mich oder jemanden anzustecken, ehrlich gesagt.
    oh ja, volle zustimmung!
    was man hier teilweise an grundaggressivität von den leuten mitkriegt..unschön.

    einige gesprächsfetzen in den öffis geben mir auch eher zu denken, heute wurde (scherzhaft natürlich...oder..ähh..hoffentlich) schon mal geplant wann man denn plündern gehen könnte, während der ausgangssperre.
    ich schätze mal einige werden das nicht mehr so spaßig sehen, falls die ausgangssperre wirklich kommen sollte...
    aber zumindest heute wurde sie ja noch mal abgewehrt!

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Auszug aus der Kolumne von Sascha Lobo (die vieles wichtiges anspricht):

    „Bei der Pressekonferenz der Bundesregierung stellte jemand die Frage, ob die Grenzen nach der Coronakrise wieder geöffnet würden. Angela Merkel antwortete: "Ja, hoffentlich." Es klang eher nach einem Wunsch als nach einer Überzeugung.“

    Das ist schon ziemlich bezeichnend. Wir sind immer noch in einer Demokratie und nicht in China. Hier muss man Maßnahmen nicht nur von ner medizinischen, sondern auch von politischen und psychologischen Seiten beurteilen.
    Verstehe ich richtig, dass dieses Zitat dich beruhigt? Ernste Frage weil ich mir nicht sicher bin.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Siehst Du denn die Wahlen in Gefahr? Also so grundsätzlich die Demokratie?
    Wahlen nicht unbedingt, aber ich befürchte viel mehr Überwachung, viel mehr staatliche Kontrolle, Zerstörung von Subkulturen, generell Beschneidung von Freiheiten und verstärkter Autoritarismus und Nationalismus. Wenn es nicht so kommt - super.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Im Heimatland meines Mannes machen sie das jetzt scheinbar per Hubschrauber.
    Magst du (per PN) sagen, welches Land? Das klingt stark nach einer Fake News aus meinem momentanen Aufenthaltsland.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    So wie in Italien eher, nur ein paar Tage versetzt.
    ja, die deutsche kurve ist wie die italienische, nur versetzt.
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Verstehe ich richtig, dass dieses Zitat dich beruhigt? Ernste Frage weil ich mir nicht sicher bin.
    Nee, das Gegenteil.

    Edit: und in der Kolumne war es auch eher als kritisches Beispiel gedacht.

  14. Stranger

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    .
    Geändert von bato (26.05.2020 um 22:11 Uhr)

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich habe einer ignoranten Kollegenfreundin in der WhatsApp-Gruppe freundlich alle Gründe dafür dargelegt, warum Social Distancing sinnvoll ist und keine „Panikmache“, außerdem Artikel zu Artikeln verlinkt, deren Argumente selbst ein Schimpanse verstehen könnte.
    Jetzt lädt sie in der Gruppe dazu ein, morgen Abend auf einen Apero bei ihr vorbeizuschauen und als ein anderer schreibt, na lies doch was jackalope geschrieben hat, kommt die Frage, ob wir uns echt alle so leicht manipulieren lassen. Das ist doch Realsatire.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ob es jemals wieder eine freie Gesellschaft gibt oder ob diverse Länder jetzt totalitäre Staaten werden
    Und wenn ich das lese schauderts mir und ich denk dunkel an die vermeintlichen "Aluhutgeschichten"!
    Wer lebt stört.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Nee, das Gegenteil.

    Edit: und in der Kolumne war es auch eher als kritisches Beispiel gedacht.
    Oh ja, danke, interessanter Artikel und beruhigend, dass jemand es in so einem Forum so auf den Punkt bringt.\

    "Wie schnell sogar sich als liberal bezeichnende Leute bereit sind, ausnahmslos jede Grundrechtseinschränkung klaglos hinzunehmen, wenn sie bloß glauben, es diene der größeren Sache. Und natürlich ist Corona eine sehr große und sehr schlimme Sache. Keine ernst zu nehmende Person bestreitet, dass außergewöhnliche Einschnitte notwendig sind und vielleicht noch drastischere notwendig werden. Aber dass selbst Leute, die jahrelang für Grundrechte gekämpft haben, sehr schnell mit extremen Maßnahmen kritiklos einverstanden sind - das besorgt mich trotzdem.

    Es bedeutet nämlich: Wenn der richtige Notfall eintritt, ist eine übergroße Mehrheit bereit, Grundrechte über Bord zu werfen. Und Leute übel zu beschimpfen, die das auch nur diskutieren wollen. Die Vernunftpanik verhindert Debatten. Dabei ist auch eine sinnvolle Grundrechtseinschränkung eine Grundrechtseinschränkung, über die diskutiert werden kann und muss. Man kann gegen Ausgangssperren argumentieren und trotzdem kein Massenmörder sein.

    Meiner Erfahrung nach sind dauerhafte Grundrechtseinschränkungen viel leichter durchsetzbar, wenn es Präzedenzfälle gibt. Und solche Einschränkungen sind Einbahnstraßen, es wird immer nur schärfer, aber fast nie lockerer. In Österreich hat, praktisch ohne Aufschrei, ein großer Telekommunikationsanbieter dem Staat ganz freiwillig und proaktiv die Nutzungsdaten zukommen lassen. Der Pfad ist jetzt beschritten, das dürfte bei der nächsten Krise oder dem nächsten größeren Verbrechen wiederum zur Datenübergabe führen, eigentlich könnte man beim dritten Mal auch gleich eine Standleitung ins Innenministerium einrichten, was soll der Geiz. Was mit Corona gerechtfertigt wird, wird danach viel einfacher in viel milderen Fällen zu rechtfertigen sein."
    Geändert von moth (18.03.2020 um 21:53 Uhr)

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Jackalope, ich hoffe inständig es geht niemand zu der hin. Das kann ja nicht wahr sein.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ich WILL auch keine. Ich heg(t)e halt die Hoffnung, dass das den gewünschten Effekt bringt. Aber ich weiß es ja auch nicht.
    !!
    Wie oft denn noch, ich glaub niemand WILL das, aber manche sehen es halt als nötiges Mittel, manche glauben an die lernFähigkeit der Menschen. Und glaubt mir, mir wäre zweiteres deutlichst lieber!!!
    neu.gierig.toll.kühn

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich bin schockiert über das was ihr draußen so sehr. Ich habe seit Tagen die Wohnung nicht verlassen bzw. maximal Abends um 22 Uhr, um was in den nächsten Briefkasten einzuwerfen.
    Ich sehe auf der Straße vorm Haus tagsüber genauso wenige oder viele Menschen wie sonst auch.

    Aber es scheint mir auch aufgrund eurer Erzählungen so offensichtlich, dass wir eine Ausgehsperre brauchen. Und es macht mir wirklich große Bauchschmerzen, dass man jetzt weiter Zeit verliert.

    Ich bleib gern auch mit meinem Hintern 8 Wochen in der Bude, wenn das verdammt nochmal hilft!
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •