Antworten
Seite 338 von 1200 ErsteErste ... 238288328336337338339340348388438838 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.741 bis 6.760 von 23998

Thema: Corona-Virus

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    mir sind gestern, nachdem ich beim rossmann raus bin, auch die tränen gekommen. und klar, als es im anderen laden keine Milch gab, dachte ich auch, wie gut es uns doch sonst eigentlich geht.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Hier darf jede*r aber nur ein Paket mitnehmen. Ich wohne relativ zentral in Berlin, ich denke, die meisten haben hier nicht soo große Wohnungen, da kann man doch nicht unendlich viel horten. Irgendwann wird es sich doch zur Decke stapeln!?

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von vaya con dios Beitrag anzeigen
    mir sind gestern, nachdem ich beim rossmann raus bin, auch die tränen gekommen. und klar, als es im anderen laden keine Milch gab, dachte ich auch, wie gut es uns doch sonst eigentlich geht.
    Auch keine Frischmilch?

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich war gestern zwischen 17 und 18 Uhr bei Marktkauf und die haten gerade eine Lieferung bekommen. Mehl wurde einsortiert, Klopapier in verschiedenen Ausführungen. Sie hatten eine Europalette Öko-Toilettenpapier der Hausmarke von etwa 2m Höhe in den Gang gestellt

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Letzte Woche war unser Supermarkt noch Recht gefüllt. Mal sehen, wie es übermorgen ist.

    In China soll die Provinz Hubei wieder geöffnet werden. Nur Wuhan bleibt noch isoliert.
    Ich bin gespannt, wie sich das auf die Fallzahlen in China auswirkt.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von talissa* Beitrag anzeigen
    Hier darf jede*r aber nur ein Paket mitnehmen. Ich wohne relativ zentral in Berlin, ich denke, die meisten haben hier nicht soo große Wohnungen, da kann man doch nicht unendlich viel horten. Irgendwann wird es sich doch zur Decke stapeln!?
    Hier darf man 2 Pakete pro Einkauf mitnehmen, aber auch das würde ja nicht für einen solchen Engpass ausreichen. Ich nehme an, die Leute sind mehrfach angereist dafür und nehmen auch jetzt noch immer ihre 2 Pakete mit, dass zuhause schon der ganze Balkon vollsteht mit Klopapier ist ja nicht weiter wichtig.
    In der nächsten größeren Stadt sind sie nun wohl auf Security umgestiegen, da das Verkaufspersonal mehrfach auch körperlich angegangen wurde, wenn sie große Mengen Nudeln und Toilettenpapier einbehalten haben. Ich finde es so unfassbar erschreckend, dass das nötig ist, plane meinen nächsten Einkauf aber wohl auch dort zu machen. Vielleicht bekommt man da dann was, wenn die Kontrollen da nun so stark sind :-/

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von talissa* Beitrag anzeigen
    Auch keine Frischmilch?
    Weder H-Milch, noch Frischmilch hier, seit etwa einer Woche, in zwei nebeneinanderliegenden Supermärkten (ein Discounter, ein Edeka). Nur noch vereinzelte Pflanzenmilch. Ich habe Ziegen-H-Milch gekauft, die gabs auch noch und ich mag Ziegenmilch.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei uns gibt es noch alles in den supermärkten zu kaufen. Einige regale (vor allem mehl, nudeln, reis, einige tk-produkte, seife und natürlich(?) klopapier) sind aber deutlich leerer als sonst und ab und zu im laufe des tages auch mal fast komplett leer, werden aber ständig wieder aufgefüllt.
    Frisches obst und gemüse sowie milchprodukte gibt es reichlich.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    Machen einige bestimmt auch, also normal weiter. Einer hat wohl sogar ne Werbung geschaltet mit der Aussage "Alle anderen sind weg, wir sind weiter für sie da, kommen sie für die pzr doch zu uns". Arschlöcher gibt es halt immer und unter den Zahnärzten vermutlich nicht ein paar mehr.


    bitte nicht zitieren
    Geändert von sunglasses (21.04.2020 um 19:16 Uhr)

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Kinder werden momentan ja vermehrt von Großeltern weggehalten und ebenso werden sich vermutlich Erzieher von älteren Leuten fernhalten und es müssen sich ja weiter Menschen infizieren. Bei Kindern gibt es wenigstens fast nur milde Verläufe, daher find ich es gar nicht so doof. Irgendwer muss ja zwingend weiterhin Corona bekommen und es weiter tragen.
    Und Erzieherinnen sind Gott sei Dank alle 25 und haben keine Familie.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Und Erzieherinnen sind Gott sei Dank alle 25 und haben keine Familie.
    meine Mutter musste sich per Dienstanweisung als Risikogruppe für 4 Wochen krankschreiben lassen. ich finde das echt asozial. der Arbeitgeber (die schule, wo sie Erzieherin ist) hätte sie ja auch so freistellen können, wie das zum teil ja eigentlich auch praktiziert wird. immerhin sind wohl ab jetzt vom Amt aus doch Risikogruppen freigestellt. wenn dann irgendwann das Krankengeld fasst, obwohl sie gar nicht krank ist, ist das auch so mittel-ok.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    @sunglasses Du musst dir da auf keinen Fall was einreden lassen, die ist ja wohl ganz schön verantwortungslos! Auch wenn man ohne Corona-Sorgen krank ist, wird man ja wohl den Zahnarzttermin absagen dürfen?! Sollen sie doch froh darüber sein, dass sie mit nichts angesteckt werden.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    hier gab es doch ein paar, die von der neuen nebenwohnsitzregel in s-h betroffen sind. hier ist eine Übersicht. demnach darf jede/r, dessen Lebenspartner/in in der Wohnung den Hauptsitz hat, weiterhin nach s-h.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    meine Mutter musste sich per Dienstanweisung als Risikogruppe für 4 Wochen krankschreiben lassen. ich finde das echt asozial. der Arbeitgeber (die schule, wo sie Erzieherin ist) hätte sie ja auch so freistellen können, wie das zum teil ja eigentlich auch praktiziert wird. immerhin sind wohl ab jetzt vom Amt aus doch Risikogruppen freigestellt. wenn dann irgendwann das Krankengeld fasst, obwohl sie gar nicht krank ist, ist das auch so mittel-ok.
    Das ist ja auch der Sinn der Notfallbetreuung, dass WENIGE Kinder betreut werden so dass die jungen, fitten ohne Vorerkrankung das machen können (und selbst für die ist es noch scheiße). Wenn man demnächst dann wieder mit halbvollen Gruppen arbeitet kann man es sich auch schenken.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich finde Einkaufen überraschend entspannt (bin in Thüringen), hätte ich aber nach den Schilderungen von überall nicht erwartet. Es gibt nicht überall alles, aber ich habe heute den Wocheneinkauf in zwei Supermärkten + einem Rossmann (da gab es Klopapier!!) gemacht und alles bekommen. Hier sind nur die Discounter geplündert, bei den anderen Supermärkten geht es eigentlich noch. Und es sind morgens echt nicht viele Leute unterwegs.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Und Erzieherinnen sind Gott sei Dank alle 25 und haben keine Familie.
    Natürlich nicht. Es lässt sich nicht vermeiden, dass auch andere infiziert werden. Aber meistens sind die eher keine Rentner und wissen, dass das Risiko sich anzustecken hoch ist auf der Arbeit. Es sind ja viele Erzieherinnen zuhause. Da kann man schon die dort lassen, die ein Risiko haben. Scheint aktuell ja keine Not am Mann zu sein dahingehend. Die Hälfte meiner Freunde arbeitet nicht.

    Also das ist eine gute Möglichkeit möglichst risikoarm viele anzustecken. Also niemand will sich anstecken klar. Aber das muss passieren.

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch der Sinn der Notfallbetreuung, dass WENIGE Kinder betreut werden so dass die jungen, fitten ohne Vorerkrankung das machen können (und selbst für die ist es noch scheiße). Wenn man demnächst dann wieder mit halbvollen Gruppen arbeitet kann man es sich auch schenken.
    auf jeden fall. ich finde nur, dass die schulen direkt Risikogruppen freistellen sollten, statt zu sie aufzufordern, sich krankzuschreiben. ich hab auch höchsten Respekt für den Erzieher/innen und hoffe, dass die das Risiko für sich und die Kinder irgendwie minimieren können.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wär ich nicht in einer Risikogruppe würde ich ehrenamtlich was machen und hoffen schnell immun zu sein, damit ich meinen Ma sehen kann und meine Freunde. AK-Tests kommen ja hoffentlich bald...

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    In Sachsen wird jetzt die Kinder-Notbetreuung auf mehr Berufsfelder ausgeweitet, und bei Ärzten, Pflegern etc. muss nur ein Elternteil arbeiten, um Anspruch auf Notbetreuung zu haben.

    Anspruch auf Notfallbetreuung in Kita und Grundschule erweitert

    Gut für die Eltern, aber es liegt dich auf der b Hand, dass die Kinder der Ärzte und Pfleger Corona von zu Hause mitbringen und durch die Kita verteilen werden? Wie kann man Eltern mit Kinderwagen Ausweiskontrollen unterziehen und Spielplätze absperren und gleichzeitig wieder mehr Kinder in die Kitas und Grundschulen schicken? Was machen die Erzieherinnen? Für die gibt es mit viel Glück ein Handdesinfektionsmittel, aber ganz sicher keinen Mundschutz, und Kinder im Kita-Alter husten und niesen einen permanent an und halten auch garantiert keine zwei Meter Abstand. Wie passt das alles zusammen?!
    Aber irgendwo müssen die Kinder doch betreut werden, wenn die Eltern arbeiten müssen. Es ist ja auch nicht so, dass das zweite Elternteil zwangsläufig zu Hause arbeiten kann, wenn es nicht zu den Berufsfeldern zählt, die für die Notbetreuung aufgelistet sind.
    Bei uns kam von der Kita auch die Nachricht (anderes Bundesland), dass es geändert wurde und die Bitte, dass man es nur in Anspruch nehmen soll, wenn man keine andere Möglichkeit hat.
    Ich gehe auch davon aus, dass die meisten Leute das so handhaben.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    hier gab es doch ein paar, die von der neuen nebenwohnsitzregel in s-h betroffen sind. hier ist eine Übersicht. demnach darf jede/r, dessen Lebenspartner/in in der Wohnung den Hauptsitz hat, weiterhin nach s-h.
    Danke für den Link! Ich habe gestern die Nachricht gelesen, dass man bleiben darf, wenn man schon eingereist ist und dann nur nicht mehr einreisen darf, sobald man ausgereist ist. Wobei ich mich da auch gefragt habe, wie sie das kontrollieren wollen.
    "buy me lady", said the frock, "and i will make you into a BEAUTIFUL and WHOLE and COMPLETE human being." "do not be silly", said the man, "for a frock alone cannot do that." "TRUE!", said the lady,"i will have the shoes and the bag as well."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •