Antworten
Seite 396 von 623 ErsteErste ... 296346386394395396397398406446496 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.901 bis 7.920 von 12457

Thema: Corona-Virus

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Oh man wie bitter

    Und dann liest man noch so Nachrichten von Fußballvereinen, dass ihnen ja auch so viel Geld durch die Lappen geht. Ja genau, tiefe Krise für euch.

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Oh und auf Österreich und Masken bezogen sagte Söder gerade, dass bisher nichts geplant ist, ihn aber der Gedanke auch beschäftige.
    also ich rechne damit

    hab letzte Freitag 1 für mich und 2 für die Elterns bei etsy bestellt, hoffentlich kommen die fix
    Big problems make my life not funny
    Stell dir vor, du wachst auf und guggst aus wie vom Schlecker
    Ich schmier mir täglich Avène in die Fress.
    Halloooo Avène, wo bleibt die Einladung zum Event mit Hotel??!!
    enihzehkaih, Make-up Artist
    Kauz ♥

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ja die auch. Nur Studierende, die nicht aus der eu kommen müssen alle paar Jahre ihr Visum erneuern. Dafür muss eine bestimmte Summe Geld auf ihrem Konto sein. Ich meine das waren drei bis fünftausend Euro. Ich weiß von relativ vielen KommilitonInnen, dass sie das nicht schaffen werden. Und sie bittere Angst haben.
    Stimmt, das kommt in dem Fall noch dazu. Wobei gerade sowieso Aufenthaltstitel nicht verlängert werden können, weil sämtliche Ausländerbehörden geschlossen sind. Das führt z.B. auch bei meiner Arbeit zum Teil zu großen Unsicherheiten und bei Studierenden, deren Aufenthalt von noch mehr Faktoren abhängt, wird es wohl noch beängstigender sein
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich hab gestern auch eine für mich bestellt, danke für den Tipp mit Instagram!
    Hier laufen immer mehr damit rum. Aber ich werde immer noch doof angeschaut, wenn ich mein Halstuch vors Gesicht halte.
    try
    not
    to
    think
    so
    much.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    wenn drüber diskutiert wird, ob das generell gelten soll, käme es dann ja aber auch für Spaziergänge usw.

    na ja und wenn Masken am Supermarkteingang verteilt werden, dann müssen die ja irgendwo produziert werden (professionell). solche Ressourcen mein ich.

    (ich kann zb. nicht nähen und wills auch nicht lernen. ich hab auch nix da, um das jetzt spontan zu lernen.)
    !

    also wirklich, wenn das verpflichtend wird, dann sollten die masken doch kostenlos und in ausreichender menge(!) vom staat verteilt werden, das wäre ja wohl das mindeste, was man in diesem fall erwarten kann.

    aber die leute nötigen ihre unterhemden zu zerschnibbeln, wäre natürlich der billigere weg.

    ich kann übrigens auch nicht nähen, und habe nicht vor es für so eine sache zu lernen.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Aber ist denn der Supermarkt echt so eine krasse Ansteckungsquelle?
    In Ö gab es doch den einen Ort, der Einkäufe für unter 30 Euro verboten hat. Das wäre natürlich bitter für alle Menschen mit schmalem Geldbeutel, aber doch effektiver um die "Jeden Tag Einkäufer" zu reduzieren?

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    bei einer maskenpflicht wird dann aber sicher das vermummungsverbot ausgesetzt?
    dürfte spannend werden, falls es doch bald erste demonstrationen gegen das kontinuierliche beschneiden der grundrechte der bevökerung gibt.

    ach eigentlich finde ich die ganze entwicklung so übel, dass ich nichtmal über die steilvorlage "maske aus klopapier basteln" lachen kann..obwohl, doch schon ein wenig.. :')
    darüber regt sich der allergrößte Teil der Bevölkerung nichteinmal mehr auf. Hier ein guter Austausch dazu: Der Staat gegen Corona – Wird Deutschland ubertherapiert? | Leben & Gesellschaft | SWR2 | SWR und hier Realsatire: YouTube
    Wer lebt stört.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    IL für die Freiwillige Feuerwehr Bergen auf Rügen, die durch freiwillige Kollektivquarantäne nach negativem Test ihre Einsatzfähigkeit sicherstellen - und für ihr MdB Dr. A. Merkel

    Angela Merkel: Feuerwehrmann lasst Kanzlerin abblitzen - DER SPIEGEL

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Aber ist denn der Supermarkt echt so eine krasse Ansteckungsquelle?
    In Ö gab es doch den einen Ort, der Einkäufe für unter 30 Euro verboten hat. Das wäre natürlich bitter für alle Menschen mit schmalem Geldbeutel, aber doch effektiver um die "Jeden Tag Einkäufer" zu reduzieren?
    also ich persönlich, die aber meilenweit davon entfernt ist, eine Expertin zu sein (also absolute Laien-einschätzung), halte das Ansteckungsrisiko im supermarkt immer noch für gering. ich finde das sehr sinnvoll, zu sagen, man soll nicht jeden tag einkaufen gehen, um damit jegliche Kontakte zu reduzieren. aber ich glaube trotzdem, dass das Risiko nicht so hoch ist. eigentlich denke ich, dass es dann nicht so einfach gewesen wäre, anfangs noch die Ansteckungsketten so gut nachzuvollziehen (bei so diffusen Ansteckungsquellen müssten meines Erachtens nach die fälle viel höher sein, aber vielleicht hab ich da nen Denkfehler). ich hab ehrlich gesagt auch bisschen bedenken, dass dann die Leute, die jetzt erkältet sind, dann halt trotzdem fleißig in den supermarkt usw. gehen, weil sie ja jetzt ne Maske tragen müssen statt sich halt in dem fall so gut wie möglich irgendwie zu isolieren (und einkaufen und sowas absolut auf das nötigste zu minimieren). das letzte ist natürlich kein echtes Gegenargument, das ist nur so ne diffuse angst von mir.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Also, ich war gerade bei Aldi und es gab alles. Außer Mehl und Klopapier... Aber Küchenpapier für Masken gäbe es genug.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bezüglich Grundrechtsverletzungen: Ich frag mich im Moment, ob der (nach einer Woche) aufkommende allgemeine, noch nicht notwendigerweise grundrechtsbezogene, Unmut wachsen oder abflauen wird...

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Bezüglich Grundrechtsverletzungen: Ich frag mich im Moment, ob der (nach einer Woche) aufkommende allgemeine, noch czt notwendigerweise grundrechtsbezogene, Unmut wachsen oder abflauen wird...
    ich glaube nicht, dass der wächst (aber auch nicht, dass der sinkt). ich hatte eine Diskussion, in der es um die psychischen folgen ging und auf meinen Einwurf hin, dass z.b. sowas wie häusliche Gewalt vermutlich deutlich zunimmt, hieß es nur, dass das ja sicher fälle seien, wo es sowieso passiert (also auch ohne Corona). das ist zwar kein Grundrecht, aber ja eigentlich eben die Argumentation, weshalb man vorsichtig mit den Maßnahmen sein muss (ich finde halt persönlich die frage, inwiefern der erfolg einer richtig strengen Ausgangssperre höher einzuschätzen ist als solche psychischen Auswirkungen nicht so einfach zu beantworten). ich glaube, dass so viele menschen denken und deshalb auch erstmal keine Probleme mit Grundrechtseinschränkungen haben.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    wenn drüber diskutiert wird, ob das generell gelten soll, käme es dann ja aber auch für Spaziergänge usw.

    na ja und wenn Masken am Supermarkteingang verteilt werden, dann müssen die ja irgendwo produziert werden (professionell). solche Ressourcen mein ich.

    (ich kann zb. nicht nähen und wills auch nicht lernen. ich hab auch nix da, um das jetzt spontan zu lernen.)
    ...
    Geändert von admin (30.03.2020 um 18:25 Uhr) Grund: Sticheleien gelöscht
    sans chichi ni flaflas

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    ...
    wie du sicher im posting gelesen hast, war das ne Klammerbemerkung. mir gehts primär um die anderen Sachen. ich finde es immer noch deutlich wichtiger, Ressourcen für schutzmaterial für die betroffenen Einrichtungen zu nutzen.
    Geändert von admin (30.03.2020 um 18:25 Uhr) Grund: Zitat angepasst

    gmitsch gmatsch gmotsch

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    also ich persönlich, die aber meilenweit davon entfernt ist, eine Expertin zu sein (also absolute Laien-einschätzung), halte das Ansteckungsrisiko im supermarkt immer noch für gering. ich finde das sehr sinnvoll, zu sagen, man soll nicht jeden tag einkaufen gehen, um damit jegliche Kontakte zu reduzieren. aber ich glaube trotzdem, dass das Risiko nicht so hoch ist. eigentlich denke ich, dass es dann nicht so einfach gewesen wäre, anfangs noch die Ansteckungsketten so gut nachzuvollziehen (bei so diffusen Ansteckungsquellen müssten meines Erachtens nach die fälle viel höher sein, aber vielleicht hab ich da nen Denkfehler). ich hab ehrlich gesagt auch bisschen bedenken, dass dann die Leute, die jetzt erkältet sind, dann halt trotzdem fleißig in den supermarkt usw. gehen, weil sie ja jetzt ne Maske tragen müssen statt sich halt in dem fall so gut wie möglich irgendwie zu isolieren (und einkaufen und sowas absolut auf das nötigste zu minimieren). das letzte ist natürlich kein echtes Gegenargument, das ist nur so ne diffuse angst von mir.
    Naja und es stecken sich ja auch genug Menschen nicht bei Corona Infizierten an, siehe Merkel und ihr Arzt.
    Oder es wird so gemacht im Supermarkt, damit sich die Mitarbeiter nicht reihenweise krank melden sondern sicherer fühlen?

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    wie du sicher im posting gelesen hast, war das ne Klammerbemerkung. mir gehts primär um die anderen Sachen. ich finde es immer noch deutlich wichtiger, Ressourcen für schutzmaterial für die betroffenen Einrichtungen zu nutzen.
    Du nimmst den Betroffenen Einrichtungen immer noch nix weg, wenn du dir aus bereits vorhandenen Stoffen ne Maske nähen lässt. Und verringerst damit anscheinend das Ansteckungsrisiko. Ich frag mich, was daran so schlimm ist, dass man sich hier mal wieder seitenweise darüber echauffieren muss?
    sans chichi ni flaflas

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Du nimmst den Betroffenen Einrichtungen immer noch nix weg, wenn du dir aus bereits vorhandenen Stoffen ne Maske nähen lässt. Und verringerst damit anscheinend das Ansteckungsrisiko. Ich frag mich, was daran so schlimm ist, dass man sich hier mal wieder seitenweise darüber echauffieren muss.
    ich hab nicht über mich selbst gesprochen, sondern, wie es in dem posting stand, darüber, wo z.b. die Supermärkte die Masken herhaben, wenn sie die vor einem supermarkt verteilen. wenn du damit ein Problem hast, dann pack mich doch einfach auf ignore? ich bin ja auch nicht die einzige hier, die von der Maskenpflicht nicht ganz überzeugt ist.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Du nimmst den Betroffenen Einrichtungen immer noch nix weg, wenn du dir aus bereits vorhandenen Stoffen ne Maske nähen lässt. Und verringerst damit anscheinend das Ansteckungsrisiko. Ich frag mich, was daran so schlimm ist, dass man sich hier mal wieder seitenweise darüber echauffieren muss.
    Naja die meisten hier können sich sicherlich eine Maske leisten, bzw ein paar. Aber was ist außerhalb der bym bubble? Und dann werden sie unsachgemäße benutzt und der Nutzen ist eh dahin.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Naja die meisten hier können sich sicherlich eine Maske leisten, bzw ein paar. Aber was ist außerhalb der bym bubble? Und dann werden sie unsachgemäße benutzt und der Nutzen ist eh dahin.
    ja, danke. es scheint ja für viele hier nicht ganz klar zu sein, wie groß der nutzen tatsächlich ist. man muss nicht jede Maßnahme sinnvoll finden.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Naja die meisten hier können sich sicherlich eine Maske leisten, bzw ein paar. Aber was ist außerhalb der bym bubble? Und dann werden sie unsachgemäße benutzt und der Nutzen ist eh dahin.
    Ok, nur weil sich nicht alle eine Maske leisten können und ein paar sie nicht sachgemäß nutzen, sollen es alle gleich lassen? Aha.
    sans chichi ni flaflas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •