Antworten
Seite 397 von 623 ErsteErste ... 297347387395396397398399407447497 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.921 bis 7.940 von 12457

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Wie wir ja alle in diesem Thread gelernt haben, hast du ne Schwester mit Modedesign-Studium, Nähmaschine und demnächst nem MBA. Ich bin mir sicher, die näht Dir ein paar, wenn du nur lieb fragst.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ok, nur weil sich nicht alle eine Maske leisten können und ein paar sie nicht sachgemäß nutzen, sollen es alle gleich lassen? Aha.
    Ich hoffe einfach so eine Pflicht kommt nur, wenn der Nutzen ganz klar ist.
    Ich verlasse kaum das Haus, wenn nur kurz auf die Straße, es würde mich also nicht täglich tangieren. Falls du denkst, deswegen sehe ich das kritisch.

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    könnt ihr jetzt mal dieses persönlich angiften in meine Richtung lassen? ich hab hier zum größten teil sachlich geschrieben und meine persönlich Gedanken dazu wiedergegeben, so wie viele andere userinnen hier auch. wenn ihr ein Problem mit mir habt, dann tut mich auf ignore und fertig.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    also ich persönlich, die aber meilenweit davon entfernt ist, eine Expertin zu sein (also absolute Laien-einschätzung), halte das Ansteckungsrisiko im supermarkt immer noch für gering. ich finde das sehr sinnvoll, zu sagen, man soll nicht jeden tag einkaufen gehen, um damit jegliche Kontakte zu reduzieren. aber ich glaube trotzdem, dass das Risiko nicht so hoch ist. eigentlich denke ich, dass es dann nicht so einfach gewesen wäre, anfangs noch die Ansteckungsketten so gut nachzuvollziehen (bei so diffusen Ansteckungsquellen müssten meines Erachtens nach die fälle viel höher sein, aber vielleicht hab ich da nen Denkfehler).
    Das frage ich mich eh - gibt es Statistiken, auf welchen Wegen sich Menschen angesteckt haben? Diese ganze Sache mit der Ansteckung über Oberflächen z.B., da beziehen sich alle nur auf die eine Studie unter Laborbedingungen und irgendwie berücksichtige ich das auch, will ja nicht zu leichtsinnig sein und alles. Aber wurden Fälle nachgewiesen, wo das praktisch eine Rolle gespielt halt? Und wenn ja, wie häufig kam das vor? Die Ansteckungsketten und dass das relativ gut nachvollziehbar zu sein gewesen scheint lassen mich auch glauben, dass man die ganzen Präventionsdinge vielleicht sinnvoller risikoorientiert ausrichten könnte anstatt vor jedem Pappkarton, den jemand schonmal angefasst haben könnte, Angst zu haben. Habe dazu aber gar nichts gelesen und bin für Links dankbar falls es sowas gibt.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, was daran so schlimm ist, dass man sich hier mal wieder seitenweise darüber echauffieren muss?
    ich kann nur von mir sprechen, aber ich sehe da das größere bild, was mir ganz und gar nicht gefällt an einer eventuellen maskenpflicht:

    vor ein paar wochen wurde es noch als quatsch abgetan, dass solche teile irgendwas bringen. unsachgemäße benutzung wurde sogar als erhöhtes infektionsrisiko gesehen - und jetzt? trauen wir auf einmal den menschen doch den richtigen umgang damit zu? woher kommt denn der plötzliche wandel?

    meine (zynische) theorie:
    je länger der corona-induzierte ausnahmezustand andauert, destso hysterischer wird bevölkerung und politik.
    man muss also alle paar tage eine neue vermeintliche maßnahmen-sau durchs dorf treiben, um den anschein von beruhigung und kontrolle zu waren.
    die letzten 2 wochen war das die kontinuierliche verschärfung der ausgangsregeln / eindämmung des öffentlichen lebens. da ist mittlerweile halt kaum noch luft nach oben - außer eine komplette ausgangssperre.

    was könnte man also jetzt noch anordnen? ach ja, die masken, wie praktisch, da kann sich jeder dran beteiligen. und eigentlich braucht es auch gar keine pflicht, weil das social shaming auch hier super funktionieren wird. "wieso trägst du keine? sind dir deine mitmenschen egal? wir halten uns alle dran!..." #maskeauf

    ...und dann bin ich halt gespannt was DANACH kommen wird. ach nein, eigentlich habe ich viel eher angst davor.
    Geändert von meh (30.03.2020 um 15:49 Uhr)

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    könnt ihr jetzt mal dieses persönlich angiften in meine Richtung lassen? ich hab hier zum größten teil sachlich geschrieben und meine persönlich Gedanken dazu wiedergegeben, so wie viele andere userinnen hier auch. wenn ihr ein Problem mit mir habt, dann tut mich auf ignore und fertig.
    LOL. Wo wirst du denn bitte persönlich angegiftet? Oder gilt das bereits als Angiften, wenn jemand anderer Meinung ist und Dir mal den Wind aus den Segeln nimmt? Setz du doch Leute auf ignore, wenn du damit nicht klar kommst, meine Güte.
    sans chichi ni flaflas

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    LOL. Wo wirst du denn bitte persönlich angegiftet? Oder gilt das bereits als Angiften, wenn jemand anderer Meinung ist und Dir mal den Wind aus den Segeln nimmt? Setz du doch Leute auf ignore, wenn du damit nicht klar kommst, meine Güte.
    weil es in dem Moment völlig unnötig und unsachlich war (und ich nicht die einzige userin war, die sich gefragt hat, wie groß der nutzen bei so einer Maßnahme wäre)? ich hab mich auch an dieser ganzen textilen Diskussion nicht mal beteiligt. ein sachliches Argument hab ich ehrlich gesagt bei dir hier auch nicht gesehen. du kannst dir sehr gern bei etsy ne Maske bestellen und die aufsetzen. das kann jede für sich individuell entscheiden und damit kann ich sehr gut leben. ich glaube aber nicht, dass sich die Supermarktbesitzer/innen zu Hause hinsetzen und die Masken, die sie dann davor verteilen, selbst klöppeln. aktuell sind die preise für medizinische Schutzausrüstung eh astronomisch in die höhe gestiegen. könnte mir vorstellen, dass das nochmal extremer wird, wenn für überall eine Maskenpflicht besteht.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ich kann nur von mir sprechen, aber ich sehe da das größere bild, was mir ganz und gar nicht gefällt an einer eventuellen maskenpflicht:

    vor ein paar wochen wurde es noch als quatsch abgetan, dass solche teile irgendwas bringen. unsachgemäße benutzung wurde sogar als erhöhtes infektionsrisiko gesehen - und jetzt? trauen wir auf einmal den menschen doch den richtigen umgang damit zu? woher kommt denn der plötzliche wandel?
    das und: bwlstudent hats ja hier relativ ausführlich erklärt, wirklich was bringen tun nur die für den medizinischen markt hergestellten masken. und das wird auch immer wieder überall anders erklärt. so oft, dass es inzwischen auch der letzte depp schon mal gehört haben müsste. die SIND schon knapp, sowohl die einmalmasken als auch die anderen. was meint ihr denn, was passiert, wenn das auf einmal zur PFLICHT wird? die leute werden doch nicht die cutesy-lifestyle-accessoire-masken von etsy kaufen (weil, tschuldigung, aber die wenigsten menschen da draußen sind bym-bubble, das sage ich aber auch nicht zum ersten mal), sondern die werden GENAU DIE masken kaufen (wollen), die schon knapp sind. und dazu kommt: das benachteiligt schon WIEDER menschen, die weniger geld haben. dürfen die dann gar nicht mehr rausgehen, weil sie keine maske haben oder wie stellt ihr euch das alles vor?

    ehrlich, wie viele von euch sich hier immer strengere regeln für das gesellschaftliche leben wünschen, ohne wenigstens über kurzfristige soziale folgen (von mittel- und langfristigen ganz zu schweigen) nachzudenken, macht mir ziemlich angst.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ...
    Ja und auch Zustimmung zu dem von schnelmi geschrieben.

    Was sagt ihr zu den Maßnahmen in Ö, Schule erst wieder ab Herbst? Uni scheinbar auch... Mir graut es schon...

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    meh, schau dir mal den verlinkten Beitrag an: YouTube
    Wer lebt stört.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    das und: bwlstudent hats ja hier relativ ausführlich erklärt, wirklich was bringen tun nur die für den medizinischen markt hergestellten masken. und das wird auch immer wieder überall anders erklärt. so oft, dass es inzwischen auch der letzte depp schon mal gehört haben müsste.
    So gern ich das unterschreiben würde: hier im Forum mag das vielleicht der Fall sein. In meinem persönlichen Umfeld sind aber viele Leute entweder sowieso schon immer davon überzeugt, dass Masken helfen oder sie sind jetzt maximal verwirrt, weil es zuerst hieß, Masken bringen nichts und jetzt plötzlich alle aus den Löchern gekrochen kommen und fordern, dass mehr Leute Masken tragen sollen.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    kann hier jemand italienisch? Und wie vertrauenswürdig ist die Quelle?
    Coronavirus: alta contagiosita, bassa letalita – Medicina di Segnale
    Wer lebt stört.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    So gern ich das unterschreiben würde: hier im Forum mag das vielleicht der Fall sein. In meinem persönlichen Umfeld sind aber viele Leute entweder sowieso schon immer davon überzeugt, dass Masken helfen oder sie sind jetzt maximal verwirrt, weil es zuerst hieß, Masken bringen nichts und jetzt plötzlich alle aus den Löchern gekrochen kommen und fordern, dass mehr Leute Masken tragen sollen.
    und genau deswegen ist dieses "maskenpflicht jetzt!" absoluter müll. das trägt doch nur noch mehr zur verunsicherung bei. und ich sage es euch, wenn das kommt, dann kommt einfach gar nichts mehr bei denen an, die es wirklich brauchen. herzlichen glückwunsch.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  14. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei mir erscheint die Seite auf deutsch. Und mir scheint sie in Richtung Homöopathie zu gehen, von daher halte ich sie für unseriös. Wie man angesichts des kollabierenden Gesundheitssystems in Italien so verharmlosen kann, ist mir unerklärlich.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    das und: bwlstudent hats ja hier relativ ausführlich erklärt, wirklich was bringen tun nur die für den medizinischen markt hergestellten masken. und das wird auch immer wieder überall anders erklärt. so oft, dass es inzwischen auch der letzte depp schon mal gehört haben müsste.
    Das stimmt doch so aber gar nicht. Ja, die Aussagen ändern sich dazu von Tag zu Tag (und ich bin doch eher überrascht, dass einige hier zu fordern scheinen, dass die Erwartung vorherrscht, dass man die Meinung von vor mehreren Wochen doch jetzt nicht einfach revidieren könne - damit meine ich jetzt nicht dich), und aktuell ist die Aussage beider bym-Quellen Drosten und bwlstudent doch, dass auch nichtmedizinische Masken durchaus Nutzen bringen könnten.

    Ich finde es auch völlig unsinnig, hier jetzt zu fordern, dass alle sich gefälligst auf medizinische Schutzkleidung beschränken sollen. Das wird doch offenbar AUCH getan, gestern ging es doch noch genau darum und wurde von denselben Leuten hier (zu Recht) vehement verteidigt?!
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von pilzfee Beitrag anzeigen
    kann hier jemand italienisch? Und wie vertrauenswürdig ist die Quelle?
    Coronavirus: alta contagiosita, bassa letalita – Medicina di Segnale
    Ein bisschen. Die Quelle kenne ich nicht, aber im ersten Absatz wird nach meinem Verständnis von übertriebener Panikmache geredet und davon, dass die Ausbreitung sich nicht wesentlich von Influenza unterscheidet. Und es wird der übliche Vergleich der Todesopfer gebracht: 10 Prozent bei Influenza, weniger als 1 Prozent bei Covid 19
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von pilzfee Beitrag anzeigen
    meh, schau dir mal den verlinkten Beitrag an: YouTube
    tut mir leid, aber ken jebsen werde ich keinen view geben.

    unabhängig davon, ob er in dem video dinge sagt denen ich sogar zustimmen würde (ich gehe mal davon aus, es wird in eine ähnliche richtung gehen, wie dein anderer link mit der swr-sendung?), kann ich das nicht losgelöst sehen von den ansichten, die der typ sonst so vertritt.
    hier:
    KenFM – Wikipedia

    und zum glück steigt ja mittlerweile die zahl der kritischen stimmen zu den entwicklungen der letzten wochen, da brauchts nun keinen offensichtlichen verschwörungstheoretiker.
    Geändert von meh (30.03.2020 um 16:57 Uhr)

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ehrlich, wie viele von euch sich hier immer strengere regeln für das gesellschaftliche leben wünschen, ohne wenigstens über kurzfristige soziale folgen (von mittel- und langfristigen ganz zu schweigen) nachzudenken, macht mir ziemlich angst.
    !

    ich wünschte man könnte bei bym likes verteilen.
    oder wie bei reddit, daumen rauf / daumen runter.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    danke für die Auskunft!
    Wer lebt stört.

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    das und: bwlstudent hats ja hier relativ ausführlich erklärt, wirklich was bringen tun nur die für den medizinischen markt hergestellten masken. und das wird auch immer wieder überall anders erklärt. so oft, dass es inzwischen auch der letzte depp schon mal gehört haben müsste. die SIND schon knapp, sowohl die einmalmasken als auch die anderen. was meint ihr denn, was passiert, wenn das auf einmal zur PFLICHT wird? die leute werden doch nicht die cutesy-lifestyle-accessoire-masken von etsy kaufen (weil, tschuldigung, aber die wenigsten menschen da draußen sind bym-bubble, das sage ich aber auch nicht zum ersten mal), sondern die werden GENAU DIE masken kaufen (wollen), die schon knapp sind. und dazu kommt: das benachteiligt schon WIEDER menschen, die weniger geld haben. dürfen die dann gar nicht mehr rausgehen, weil sie keine maske haben oder wie stellt ihr euch das alles vor?

    ehrlich, wie viele von euch sich hier immer strengere regeln für das gesellschaftliche leben wünschen, ohne wenigstens über kurzfristige soziale folgen (von mittel- und langfristigen ganz zu schweigen) nachzudenken, macht mir ziemlich angst.
    ...
    dass es einen UNTERSCHIED gibt zwischen den medizinisch notwendigen Atemschutzmasken FFP2/FFP3, die den Träger vor einer Infektion schützen sollen und dem einfachen Mund/Nasenschutz, der nicht den Träger sondern die Kontaktpersonen des Trägers schützen soll?

    Letzteres ist das was nun im Gespräch ist was die Bevökerung tragen soll und nicht das, was das medizinische Personal dringend benötigt. Firmen wie Trigema nähen den einfachen Mund/Nasenschutz - das bringt den Ärzt*innen und Pfler*innen NULL, weil dieser idR die (jetzt mit Corona infizierten) Patienten schützen soll. Es gibt also keine Konkurrenz.

    ...
    Geändert von admin (30.03.2020 um 18:33 Uhr) Grund: Provokationen gelöscht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •