Antworten
Seite 409 von 648 ErsteErste ... 309359399407408409410411419459509 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.161 bis 8.180 von 12956

Thema: Corona-Virus

  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich weiß echt nicht, wie ihr das alle macht mit dem 1x pro Woche einkaufen. Uns geht alle 2-3 Tage das Brot aus, und Obst/Gemüse 1x die Woche geht doch auch nicht wirklich? Esst ihr dann ab Tag 4 oder so nichts Frisches mehr?
    Wir bekommen 1x wöchentlich eine Obst/Gemüsekiste, aktuell bestellen wir da noch mehr mit, obwohl es schon deutlich teurer ist als im Supermarkt (zB Milch).
    So gibts 2x wöchentlich Frisches, das passt ganz gut. 1x wöchentlich würde uns wohl nicht reichen.
    Brot/Brötchen machen wir dann selbst, wenn es nicht reicht oder nehmen etwas aus unserem Vorrat (wir kaufen häufiger noch zusätzlich eib Brot vom Vortrag und frieren das dann scheibenweise ein. Die kann man dann bei Bedarf in den Toaster stecken).

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Man muss auch nicht jeden Tag frisches Gemüse und Obst essen oder? also einmal die Woche passt bei mir gut.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Also Obst und Gemüse 1x wöchentlich find ich geht. Also klar, an Tag 5, und 6 isst man dann eher äpfel, Tomate, Banane und Paprika statt möhren und Erdbeeren, aber ich finde das geht.
    .
    Wir kaufen auch immer einen Teil unreifes Obst, das dann zu Hause nachreift. Brot/ Brötchen essen wir nur unregelmäßig und kaufen es dann frisch beim Bäcker oder auf dem Markt, unabhängig vom Wocheneinkauf.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich schaffe es auch überhaupt nicht nur einmal die woche einkaufen zu gehen. Wüsste auch gar nicht, wie ich das alles schleppen soll. Vom planungsproblem ganz abgesehen.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wir kriegen das hi mit 1x/Woche einkaufen.
    An Obst essen wir Äpfel, Bananen, Orangen in rauhen Mengen und ab und zu Birne/Kiwis (leztere dann eher Anfang der Woche), an Gemüse viel Rohkost, und halt das, was man verkocht. Wir haben einen großen Kühlschrank mit 0°-Zone, da hält das Zeug viel besser frisch als in unserem alten Kühlschrank.
    Aber naja, es sind ziemliche Mengen.

    Frisches Brot hält natürlich nicht für eine Woche, da geht dann einer nochmal zwischendurch zum Bäcker und / oder wir frieren ein.

    Einkaufen gehen, ggf. noch mit Kind, finde ich ansteckungsmäßig übrigens viel "gefährlicher" als Parkspaziergang mit einer einzelnen haushaltsfremden Person. Oder auch als größere Kinder, die mit einem Nachbarskind vor dem Haus im Kreis Roller fahren...

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich krieg auch ne Biokiste
    Und Brot/Brötchen frier ich oft ein.... Aber ich finds jetzt ehrlich gesagt auch nicht so schlimm als Mehrpersonenhaushalt öfter einkaufen zu gehen. Man braucht ja auch erst mal Lagermöglichkeiten, wenn man für ne Woche oder mehr einkauft.
    I will dance
    when I walk away

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    wir haben in unserem (kleinen) kühlschrank auch gar nicht so viel platz, um frische dinge für eine ganze woche zu lagern. mit zwei salatköpfen ist mein gemüsefach halt quasi voll. aktuell hab ich einen teil auf dem balkon, aber das ist ja auch eine frage der zeit, wie lange das noch geht.

    und ich muss ehrlich sagen, dass ich gerade lieber das risiko eines zweiten oder dritten einkaufs auf mich nehme, als vier tage nix frisches mehr zu essen...

    ich geh auch meistens mit dem fahrrad einkaufen, da krieg ich gar nicht so viel zeug auf einmal transportiert.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wir sind zu viert und mein Mann geht 1x in der Woche zum Supermarkt, kauft für uns und seine Eltern ein. 2x in der Woche gehen wir zum Gemüseladen (einer von uns) und kauft wieder für uns und die Schwiegereltern ein. Unser Kühlschrank ist nicht so groß.
    Mein Mann muss normal arbeiten, wegen systemrelevanten Job. Ich bin zuhause mit den Kindern. Ich treffe mich 1-2x pro Woche mit einer Freundin zum Spazierengehen abends. Ansonsten niemanden.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Bei mir klappt es bisher auch nicht so gut. Ich versuche es zwar auf einmal die Woche zu reduzieren, aber bisher waren es im Durchschnitt 2 - 3 mal einkaufen (je nachdem ob ich für meine Eltern noch was besorgen musste oder nicht).

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Also fast alles, was wir an frischem Obst und Gemüse holen, hält sich locker eine Woche (Paprika, Gurken, Möhren, Kohlrabi, Tomaten, Äpfel, Trauben...). Probleme haben wir meistens mit Bananen und schonmal mit Mandarinen und so, aber mit allem anderen kommen wir locker eine Woche hin. Und Brot wird frisch vom Bäcker geholt und anschließend eingefroren. Wenn ich nach dem großen Wocheneinkauf nochmal zusätzlich einkaufen gehe, dann nur für irgendwelche fancy Extras, die ich vorher vergessen habe oder deren bedarf sich erst später ergeben hat (und die meistens halt echt nicht nötig wären).

    Wir haben aber auch zwei Kühlschränke und einen großen Tiefkühlschrank. Ist bei acht bis neun Leuten aber durchaus auch zu rechtfertigen.
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich finde es aber auch echt nicht verwerflich, 2 oder 3 Mal pro Woche einkaufen zu gehen. Uns geht immer irgendwas aus, vor allem Salat, der hält sich ja echt nicht so lange. Und nur einmal pro Woche nach Klo- und Küchenpapier zu jagen geht leider auch nicht.

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich weiß echt nicht, wie ihr das alle macht mit dem 1x pro Woche einkaufen. Uns geht alle 2-3 Tage das Brot aus, und Obst/Gemüse 1x die Woche geht doch auch nicht wirklich? Esst ihr dann ab Tag 4 oder so nichts Frisches mehr?
    Also ich bekomme einmal die Woche die Kiste vom Bio-Lieferdienst und bestelle so viele frische Sachen, dass es eine Woche reicht.
    Man muss dann einfach mehr kaufen.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wir sehen auch niemanden privat. Auf der Arbeit sehe ich allerdings eine Menge Menschen ohne Abstand (Physio), immerhin nun auch mit MundNasenSchutz...

  14. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich habe zwei rechtliche Fragen, bei denen ich mit google nicht wirklich weiter komme.
    Vielleicht weiß jemand von euch was dazu.

    1. Ist es momentan erlaubt in der eigenen Wohnung (Übernachtungs-)Besuch zu empfangen, der nicht Lebenspartner/in ist? Es würde sich um Freunde bzw. Familie handeln und um mehr als nur eine Person.

    2. Darf sich der Lebenspartner, der in der selben Stadt wohnt und an einer anderen Adresse gemeldet ist, momentan dauerhaft in der Wohnung aufhalten? Oder muss aktuell jeder dort leben, wo er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat?

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Und nur einmal pro Woche nach Klo- und Küchenpapier zu jagen geht leider auch nicht.
    Wieviel brauchst du denn so davon?
    Ich hab vor der Schulschließung eine Großpackung Klopapier für 5 Personen gekauft und seitdem keins mehr (also seit 3 Wochen) , beim nächsten Einkauf sollte mal wieder welches mit. So der Laden denn welches hat, ansonsten müssen wir wohl auch jagen gehen

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Also Obst und Gemüse 1x wöchentlich find ich geht. Also klar, an Tag 5, und 6 isst man dann eher äpfel, Tomate, Banane und Paprika statt möhren und Erdbeeren, aber ich finde das geht.
    Im Gemüsefach halten Möhren ewig!

    Bei uns ist das auch kein Problem, später in der Woche gibt‘s halt sowas wie Kürbis und Möhren und sonst Tiefkühlgemüse. Wir machen aber ehrlich gesagt unter der Woche auch immer mal ein TK-Fertiggericht oder holen was zu Essen, ich habe nicht den Nerv immer in meiner Mittagspause groß zu kochen (ist eh schon knapp mit der Pause) und mein Freund neben der Kinderbetreuung (und Arbeit) auch nicht.
    Abends zum Brot gibts immer reichlich Rohkost (Möhren und Paprika halten sich im Gemüsefach zb ewig), da kaufen wir aber auch echt raue Mengen ein. Genau so vom Obst, aktuell vor allem Äpfel und Orangen.

    Brot geht natürlich aus, zum Bäcker gehen wir öfter. Da muss man hier aber immerhin nirgends reingehen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Aber passt das so für dich/euch? Oder ist das immer wieder Diskussionsthema?
    Nicht immer wieder, nein. Wir haben 2x drüber gesprochen, denn vorher war es so, dass ich 1-2x die Woche größer eingekauft habe, aber zusätzlich oft noch jemand min. alle zwei Tage "kurz was holen" gegangen ist, sei es Zucchini fürs spontane Mittagessen oder abends Bier und Chips.
    Jetzt war ich z. B. letzte Woche gar nicht aus dem Haus und meine Mitbewohner planen mehr; wir überlegen z. B. auch gemeinsam mehr, wer was aus der Drogerie braucht, da wurde bisher separat eingekauft.

    Nur 1x die Woche zum Supermarkt schaffen wir aber nicht. Mit 5 Personen bringt uns ein voller Einkaufswagen kaum über die Woche.

    Die Absprache ist generell, dass das meiste nun unsere Mitbewohner machen, einfach weil sie mehr das Bedürfnis haben, mal rauszugehen und sich das nicht nehmen lassen möchten. Ich gehe kaum raus und Jochen nur zur Arbeit.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wir kaufen schon seit Jahren nur 1x pro Woche ein. Finde ich einfach praktischer. Obst/Gemüse geht gut für eine Woche, so wie es andere auch schon beschrieben haben. Bäcker haben wir mehrere gute direkt im Wohnungsumfeld. Da gehe ich dann schon häufiger als 1x pro Woche hin. Vor Corona auf dem Arbeitsweg und jetzt in Kombination mit einem Spaziergang. Da war bisher auch immer wenig los, meistens war ich allein im Geschäft.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich glaube, bei uns ist schlicht der Kühlschrank nicht groß genug für Gemüse, Obst und anderes für eine ganze Woche für die ganze Familie.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von aline Beitrag anzeigen
    wir haben in unserem (kleinen) kühlschrank auch gar nicht so viel platz, um frische dinge für eine ganze woche zu lagern. mit zwei salatköpfen ist mein gemüsefach halt quasi voll. aktuell hab ich einen teil auf dem balkon, aber das ist ja auch eine frage der zeit, wie lange das noch geht.

    und ich muss ehrlich sagen, dass ich gerade lieber das risiko eines zweiten oder dritten einkaufs auf mich nehme, als vier tage nix frisches mehr zu essen...

    ich geh auch meistens mit dem fahrrad einkaufen, da krieg ich gar nicht so viel zeug auf einmal transportiert.
    Unterschriebe ich mal �� teilen uns momentan einen Kühlschrank mit vier Leuten, ich esse jeden Tag viel Gemüse, das passt einfach nicht. Tiefkühlfach habe ich auch nur eine Schublade.

    Ich treffe momentan niemanden. Habe zwei Mitbewohner und mein Freund ist jetzt hier, das reicht mir als Interaktion momentan. Plus mit Kollegen skypen und Kuchen essen, mit Freunden telefonieren und öfter mal eine gemeinsame workout session ��

    Mein einer Mitbewohner trifft wirklich niemanden und geht sehr selten einkaufen, der andere bricht so langsam ein, war mehrmals bei einem Freund und heute glaube ich bei einem anderen.
    Geändert von Traumregen (31.03.2020 um 23:35 Uhr)

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •