Antworten
Seite 434 von 623 ErsteErste ... 334384424432433434435436444484534 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.661 bis 8.680 von 12457

Thema: Corona-Virus

  1. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Der Artikel, den ich oben unter "Netzpolitik" verlinkt habe, ist recht kritisch was praktische, technische und rechtliche Aspekte angeht, kann ich sehr empfehlen.

    Edit: Für schwerwiegend halte ich hier, dass, wenn die Möglichkeit, Betroffene zu kontaktieren und Daten zu korrelieren, erhalten bleiben soll, eine Pseudonymisierung und keine Anonyminisierun vorliegt. DSGVO ist aber auf pseudonymisierte Daten anwendbar, nur anonymisierte Daten sind nicht personenbezogen.
    Geändert von moth (05.04.2020 um 00:25 Uhr)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von EstellaLacht Beitrag anzeigen
    wurde wohl schon geprüft:
    (orf.at)
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl - Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl vom 02.04.2020 um 21:05 Uhr – ORF-TVthek

    Das wurde bei Twitter als ganz toll empfohlen übrigens, hab es aber noch nicht gesehen

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    ja

  5. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Ganz ehrlich, wenn irgendsowas mit Handyüberwachung kommt, lass ich einfach mein Handy aus.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    1 Experte!
    Ich halte die von moth verlinkten Argumentationen und die darauf aufbauende Bewertung für tragfähiger.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das Fazit der beiden Links ist doch, so verstehe ich das zumindest, dass eine Kontaktrückverfolgung per Bluetooth datenschutztechnisch in Ordnung sein kann. Und das ist ja die Technik, die für diese App genutzt wird, die grad von der Bundeswehr (?) getestet wird.
    Ich hatte auch einen anderen Beitrag gehört, wo es um die App ging und fand es recht überzeugend. Klar würde ich mir nochmal genauer anschauen, wie das ganze umgesetzt ist, bevor ich sie mir installiere. Aber so grundsätzlich scheint es mir wie eine ziemlich gute Idee.
    Bluetooth ist eben im Gegensatz zum GPS-Tracking gerade KEIN Standort-Tracking.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und ja, das ganze sollte natürlich auf freiwilliger Basis sein und keine Zwangsinstallation.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, wenn irgendsowas mit Handyüberwachung kommt, lass ich einfach mein Handy aus.
    Wie du vielleicht schon irgendwo gelesen hast soll die App in Deutschland, wenn dann, freiwillig installiert werden. Keine Panik also.
    neu.gierig.toll.kühn

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Würdet ihr die App freiwillig installieren, wenn das kommt?

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Würdet ihr die App freiwillig installieren, wenn das kommt?
    Ja. Man kann ohnehin sehr viel tracken, sonst hätte ich gar kein Handy, wenn mich das stören würde.

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Nee, auf keinen Fall.

    Wurde die Website hier schon verlinkt? Die Zahl an Neuinfektionen in Deutschland erschreckt mich ja sehr.
    Coronavirus Dashboard
    Avi Schiffmann im Interview uber das Coronavirus - SZ Magazin
    Geändert von rîwen (05.04.2020 um 11:16 Uhr)
    try
    not
    to
    think
    so
    much.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ja!!!
    Ich finde die Idee genial! Vor allem, dass es über Bluetooth läuft finde ich aus Datenschutzgründen gut. (Ich glaube vielen ist gar nicht bewusst, wie viele Daten Google über einen sammelt...)
    So schnell und so genau kann eine Infektionskette auf analogem Weg niemals unterbrochen werden. Ich sehe diese App als einen Weg zurück zur Normalität.
    Hört euch zu dem Thema den Podcast vom Drosten an.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Würdet ihr die App freiwillig installieren, wenn das kommt?
    Ich hab seit Jahren Instagram und WhatsApp installiert. Das wäre zur Abwechslung tatsächlich mal ne sinnvolle Nutzung meiner Daten. Es ist doch eine elegante Lösung, komplette Lockdowns für alle zu vermeiden und gleichzeitig das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Eigentlich genau das, was wir zur Zeit nunmal dringend brauchen. Solange das Ding ordentlich programmiert ist, könnte ich damit für eine begrenzte Zeit durchaus leben. Klar finde ich Eingriffe in meine Privatssphäre doof. Aber noch doofer finde ich massive Maßnahmen mit der Gießkanne, vielleicht über Jahre, statt zielgerichtet für die, die es akut betrifft. Apps kann man im übrigen ja auch wieder deinstallieren.
    sans chichi ni flaflas

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Vor allem finde ich es sinnvoll über die App lückenlos alle meine Kontakte informieren zu können, falls Corona mich erwischt.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich bin auf dem Gebiet absoluter Laie, aber nachdem ich das hier gelesen habe: Ja würde ich.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Ja. Man kann ohnehin sehr viel tracken, sonst hätte ich gar kein Handy, wenn mich das stören würde.
    Ja. Ich habe vermutlich zig Apps auf meinem Handy, die datenschutzrechtlich problematischer sind.
    Mit Blick auf den Drosten-Podcast: er führt aus, dass die Krankheit zu schnell ist für eine Nachverfolgung durch die Behörden (Ansteckung vor Symptombeginn macht fast die Hälfte der Ansteckungen aus, bis jemand positiv getestet und seine Kontakte gefunden sind, sind die wiederum selbst schon ansteckend). Die App bietet immerhin mal ne Perspektive, wie ein Teil unseres Lebens mal weitergehen könnte. Seht ihr die Gefährdung für die Gesellschaft durch die App größer als die Gefährdung durch einen Lockdown für die nächsten (plusminus) 12 Monate?

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ich hab seit Jahren Instagram und WhatsApp installiert. Das wäre zur Abwechslung tatsächlich mal ne sinnvolle Nutzung meiner Daten. Es ist doch eine elegante Lösung, komplette Lockdowns für alle zu vermeiden und gleichzeitig das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Eigentlich genau das, was wir zur Zeit nunmal dringend brauchen. Solange das Ding ordentlich programmiert ist, könnte ich damit für eine begrenzte Zeit durchaus leben. Klar finde ich Eingriffe in meine Privatssphäre doof. Aber noch doofer finde ich massive Maßnahmen mit der Gießkanne, vielleicht über Jahre, statt zielgerichtet für die, die es akut betrifft. Apps kann man im übrigen ja auch wieder deinstallieren.
    Danke für deinen Beitrag!

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ja, ich will tatsächlich nicht in einer Überwachungsstaatsdystopie leben. Komisch, oder?

    Die Idee, dass es entweder das oder langfristige weitgehende Einschränkung der Bürgerrechte sein muss ist fürchterlich, wie kann man das denn ernsthaft annehmen?

    Mal abgesehen davon wird es eh wenig bis nix bringen und das Gerede von Anonymität und Datenschutz ist Illusion. Also ja klar, wenn du willst kannst du auch deine intimsten Geheimnisse zusammen mit Namen und Adresse auf einer Plakatwand veröffentlichen und das ist dann DSGVO-konform. Datenschutztechnisch aber vielleicht trotzdem nicht geil.

    Ich habe wirklich Angst vor der weiteren Erosion von Demokratie, Grundrechten und Datenschutz, die gerade als ganz dringend notwendige Maßnahmen verkauft werden.
    Geändert von moth (05.04.2020 um 11:45 Uhr)

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Würdet ihr die App freiwillig installieren, wenn das kommt?
    Nein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •