Antworten
Seite 501 von 1223 ErsteErste ... 4014514914995005015025035115516011001 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.001 bis 10.020 von 24449

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das genauso, erklären kann ich es nicht. Aber es wäre ja auch unsinnig, weil man innerhalb des Haushaltes ja auch keinen Abstand hält.
    Ja.

    "Andere Personen" kann sich in dem Text auf im ersten Satz nicht aufgeführte Personen beziehen, oder auf andere Personen generell. Letzteres macht keinen Sinn, denn dass die Abstandsregel nicht für alle anderen Personen gilt, ist ja klar (für den gemeinsamen Haushalt gilt sie ja definitiv nicht).

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Aber ergibt es für euch Sinn, dass das die Regelung ist?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Zucker Beitrag anzeigen
    Das würde zumindest den Empfehlungen der Leopoldina entsprechen. Und ein Monat ist schon rum, mindestens ein weiterer wird noch folgen.
    Ja, es ist so oder so lang. Aber ich persönlich finde es für mich(!) gerade nicht hilfreich, so weit in die Zukunft zu denken. Es kann sich ja noch viel ändern, zum Beispiel auch in Hinblick auf die Erkenntnisse zu Kleinkindern als Übertrager*innen.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Blurry,

    In Frankreich gibt es beim Innenministerium ein Formular, was mitgeführt werden muss bei Einreise (ähnlich dem Formular, was dort grundsätzlich mitgeführt werden muss). Auch hier muss angekreuzt werden, welcher der sehr eingeschränkten Gründe gilt.
    Familie besuchen ist z.B. (noch) nicht erlaubt. Selbst Partner besuchen darf man nicht im Moment, wenn man nicht den gleichen Wohnsitz hat.
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen
    Blurry,

    In Frankreich gibt es beim Innenministerium ein Formular, was mitgeführt werden muss bei Einreise (ähnlich dem Formular, was dort grundsätzlich mitgeführt werden muss). Auch hier muss angekreuzt werden, welcher der sehr eingeschränkten Gründe gilt.
    Familie besuchen ist z.B. (noch) nicht erlaubt. Selbst Partner besuchen darf man nicht im Moment, wenn man nicht den gleichen Wohnsitz hat.
    An dich hatte ich beim Schreiben auch gedacht
    Ich hoffe einfach echt drauf, dass es bis Sommer dahingehend gelockert wird. Kann mir echt nicht vorstellen, meine Schwester erst wieder zu sehen wenn Kind 2 da ist

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    In Österreich kenne ich mich nicht aus, aber wenn man in Deutschland was glaubhaft machen muss, kann man das zb durch eidesstattliche Versicherung
    Danke, das schlage ich mal vor. Kann man das einfach selbst aufschreiben oder reicht die mündliche Aussage?
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Also mir war immer völlig klar, dass zu Leuten, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, 1,5m Abstand gehalten werden muss. Kinder wie Erwachsene, extra "Treffen" oder nicht. Man darf halt außer Mitglieder des eigenen Haushalts nur eine weitere Person überhaupt "treffen". Spazieren gehen auch nur mit diesem Abstand.
    Aber wieso war das für dich klar? Dem Text von bawü und Hessen zb interpretierte ich eben nicht so.

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    In der Hessischen Verordnung steht:

    “(2) Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur alleine, mit einer weiteren nicht im eigenen Haushalt lebenden Person oder im Kreise der Angehörigen des eigenen Hausstandes ge- stattet. Bei Begegnungen mit anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern ein- zuhalten. Öffentliche Verhaltensweisen, die geeignet sind, dass Abstandsgebot des Satz 2 zu gefährden, wie etwa gemeinsames Feiern, Grillen oder Picknicken, sind unabhängig von der Personenzahl untersagt.”

    Für mich ist ganz klar, dass sich “andere Personen” (S. 2) auf die bezieht, die nicht in Satz 1 erwähnt sind. Zu der einen Person, mit der ich mich treffe, muss ich den Mindestabstand nicht einhalten. Ich treffe mich ein Mal die Woche abends mit einer Freundin am Fluss zum Weintrinken. Mein Sohn trifft ihren Sohn ein Mal in der Woche. Beste Entscheidung, seitdem geht uns allen besser.
    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Woran machst du das fest?
    Primär an der Struktur der Sätze (erst Auflistung, was erlaubt ist, dann in separatem Satz die Ergänzung für Begegnungen ohne Differenzierung auf eigenen Haushalt/andere Person, die ja für den eigenen Haushalt Humbug wäre) und außerdem auch an der Differenzierung zwischen "Aufenthalt" und "Begegnung" - ersteres ist für mich eher was längeres, zweiteres etwas vorübergehendes, andere Passanten zB.

    An die, die das als auch mit Abstand bei zweiertreffen interpretieren: ist dann eurer Auslegung nach ein mehrminütiges Gespräch mit anderen Leuten, die man zufällig draußen trifft, illegal, wenn eine*r davon nicht alleine ist? ZB Mutter mit Kind trifft zufällig einen Bekannten und man läuft in 2 m Abstand 20 m bis zur nächsten Kreuzung und unterhält sich dabei? Oder nachbarspaar trifft draußen einen anderen Nachbar und redet in 2 m Abstand 5 min miteinander. Wo zieht ihr denn dann die Grenze zwischen erlaubten, zufälligen Begegnungen (nur grüßen?) und einem Treffen mit gemeinsamem Aufenthalt, wo nur 2 Personen anwesend sein dürfen? Mir ist das völlig rätselhaft, deshalb war für mich völlig selbstverständlich, dass sich die anderthalb Meter eben auf ZUSÄTZLICHE Personen beziehen, nicht auf die Treff-Person. Auch inhaltlich war das deshalb für mich völlig klar, bis ich das heut hier bei bym gelesen habe (also dass es sicherer ist, immer 2m Abstand zu halten, ist mir schon klar, ich dachte halt, die Leute, die das machen, machen das freiwillig wie mundschutztragen, nicht weil es Vorschrift sein könnte).

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wenn man sich nicht auf eine einzige Kontaktperson festlegt, kommt es mir wirklich deutlich sinnvoller vor, Abstand zu halten.
    Wenn man nur eine einzige Person außerhalb des Haushalts trifft, kommt mir der Abstand auch nicht so dringend nötig vor.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Welche Probleme meinst du? Dass man in Quarantäne muss wenn man länger als 2 Tage bleibt?
    Ich hatte schon Berichte vom letzten Wochenende gesehen. Da gab es bei der Rückreise in die Schweiz zum Teil Strafen, da diese ein Ausreiseverbot hatten. Von Deutschland aus war eher das Problem, dass die Ausreise von den deutschen Beamten nicht zugelassen wurden. Und da war zum Teil auch bei kürzerem Aufenthalt die Quarantäne von 14 Tagen.

    Sollte das jetzt einfacher bzw einheitlicher sein, freut es mich. Aber irgendwie wart ich lieber noch etwas ab.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Sora, ich stimme dir da völlig zu! Ich find es nur schon krass, dass das so missverständlich formuliert ist und auch so unterschiedlich auf bund/land-website, dass der intendierte Inhalt nicht völlig eindeutig ist.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das hoffe ich auch. Aber für Berlin wird es in den Kitas erst wieder ab dem 1. August losgehen, wie ich gerade gelesen habe:

    Von Notbetreuung bis Abiturprufungen: Das ist Berlins Fahrplan fur Kitas und Schulen in der Corona-Krise - Berlin - Tagesspiegel Mobil

    Dann kann ich bis dahin nur auf eine Lockerung der Kontaktsperren hoffen.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    An dich hatte ich beim Schreiben auch gedacht
    Ich hoffe einfach echt drauf, dass es bis Sommer dahingehend gelockert wird. Kann mir echt nicht vorstellen, meine Schwester erst wieder zu sehen wenn Kind 2 da ist
    Also ich habe mir Macrons Ansprache ja in voller Länge angeschaut und das klang schon relativ positiv fand ich.
    Falls nicht kannst du dich meiner illegalen Guerillaaktion anschließen
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von mauri Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon Berichte vom letzten Wochenende gesehen. Da gab es bei der Rückreise in die Schweiz zum Teil Strafen, da diese ein Ausreiseverbot hatten. Von Deutschland aus war eher das Problem, dass die Ausreise von den deutschen Beamten nicht zugelassen wurden. Und da war zum Teil auch bei kürzerem Aufenthalt die Quarantäne von 14 Tagen.

    Sollte das jetzt einfacher bzw einheitlicher sein, freut es mich. Aber irgendwie wart ich lieber noch etwas ab.
    Das mit den Strafen, wenn man in die Schweiz zurückreist, habe ich auch gelesen.
    Und am Osterwochenende war wohl noch Verwirrung, weil erst nur eine Gemeinde in Vorarlberg die Einreise gestattete.
    Ich hoffe, in den nächsten Tagen kommt noch mehr Klarheit, aber nächsten Mittwoch werde ich es wohl einfach ausprobieren.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Gerade bei franceinfo gelesen: die SNCF rechnet mit 100% aller Züge so Sommerbeginn.
    Da wird man ja auch wieder Reisen können. Also klar mit Maske und nicht voll etc.
    Aber immerhin etwas.
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Sora, ich stimme dir da völlig zu! Ich find es nur schon krass, dass das so missverständlich formuliert ist und auch so unterschiedlich auf bund/land-website, dass der intendierte Inhalt nicht völlig eindeutig ist.
    Aber anders als so viele mit heißer Nadel gestrickte Vorschriften finde ich die hessische Regelung total eindeutig. Da gibt es wirklich nicht viel zu interpretieren und ich hätte auch keine Bedenken, dass irgendein Gericht das anders auslegen könnte. Andere BL haben da sicher andere Vorschriften, deshalb kann der Bund da eigentlich auch nichts eindeutig schreiben (ich weiß jetzt aber nicht, auf was Du Dich genau beziehst).
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Das mit den Strafen, wenn man in die Schweiz zurückreist, habe ich auch gelesen.
    Und am Osterwochenende war wohl noch Verwirrung, weil erst nur eine Gemeinde in Vorarlberg die Einreise gestattete.
    Ich hoffe, in den nächsten Tagen kommt noch mehr Klarheit, aber nächsten Mittwoch werde ich es wohl einfach ausprobieren.
    Bei uns sinds leider schon 200km zur Grenze. Deshalb warten wir noch ab was passiert, bevor wir es pribieren.

    Drück dir mal die Daumen, dass es klappt!

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen
    Gerade bei franceinfo gelesen: die SNCF rechnet mit 100% aller Züge so Sommerbeginn.
    Da wird man ja auch wieder Reisen können. Also klar mit Maske und nicht voll etc.
    Aber immerhin etwas.
    Ja, besser als nichts. Danke! Mir gehts ja echt nur drum, ohne Probleme zu meiner Schwester und wieder zurück zu kommen.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Aber anders als so viele mit heißer Nadel gestrickte Vorschriften finde ich die hessische Regelung total eindeutig. Da gibt es wirklich nicht viel zu interpretieren und ich hätte auch keine Bedenken, dass irgendein Gericht das anders auslegen könnte. Andere BL haben da sicher andere Vorschriften, deshalb kann der Bund da eigentlich auch nichts eindeutig schreiben (ich weiß jetzt aber nicht, auf was Du Dich genau beziehst).
    Bawü und Hessen sind wohl ziemlich gleich formuliert und ich hatte es ja auch völlig logisch empfunden, es so wie du zu interpretieren. Beruhigt mich ja, dass es noch mehr Leute gibt, die das so wie ich lesen!

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von mauri Beitrag anzeigen
    Bei uns sinds leider schon 200km zur Grenze. Deshalb warten wir noch ab was passiert, bevor wir es pribieren.

    Drück dir mal die Daumen, dass es klappt!
    Danke!

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Darf die Kontaktperson variieren oder muss ich mich auf EINE Person festlegen oder kann ich mich z.B. mit verschiedenen Personen an unterschiedlichen Tagen treffen?

    Es muss nicht immer dieselbe Person sein, solange es stets nur eine Person außerhalb des eigenen Hausstands ist und die Abstandsregeln eingehalten werden. Die Erleichterung gilt nur für Sport und Bewegung an der frischen Luft. Unter dem Aspekt des Allgemeinwohls sollten Sport und Bewegung an der frischen Luft auf die unmittelbare nähere Umgebung beschränkt bleiben. Von einem Treffen in einem anderen Bundesland, um einen Spaziergang zu machen oder Sport zu treiben wird dringend abgeraten.

    Muss ich die Person alleine treffen oder kann z.B. mein Lebensgefährte oder meine Tochter mitkommen?

    Nur alleine.

    Darf ich mich mit der Person nur draußen treffen oder auch in meiner Wohnung?

    Nur draußen. Die Erleichterung gilt nur für Sport und Bewegung an der frischen Luft.

    Muss dabei der Mindestabstand eingehalten werden?

    Ja, die 1,5m Mindestabstand müssen immer eingehalten werden

    Bedeutet dies, dass ich meine Eltern wieder besuchen kann?

    Nein. Der Besuch von alten und kranken Menschen, die Unterstützung brauchen, ist allerdings bereits jetzt ein triftiger Grund, die eigene Wohnung zu verlassen.

    Darf mein Kind mit einem anderen Kind aus einem anderen Haushalt ohne Abstand spielen?

    Nein. Der Mindestabstand muss eingehalten werden. Je kleiner die Kinder sind, desto schwieriger dürfte das aber sein.Auch beim Spielen von zwei Kindern gilt wieder die Zwei-Personen-Regel, d.h. sofern die Kinder nur unter elterlicher Beaufsichtigung spielen könnten, läge wiederum Gruppenbildung vor und das Spielen wäre nicht erlaubt.
    Von der Facebook-Seite von Antenne Bayern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •