Antworten
Seite 615 von 625 ErsteErste ... 115515565605613614615616617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.281 bis 12.300 von 12492

Thema: Corona-Virus

  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    bezogen auf die aktuelle coronasituation würde ich sogar fast sagen, dass es an sich für die meisten arbeitnehmerinnen im home office vorteilhaft sein müsste eher auf die gearbeiteten stunden zu schauen als auf den output. dann kann ich nämlich sagen, dass ich sehr wohl xy stunden gearbeitet habe, nur halt mit geringerem output, weil es sich mit einem parallel zu betreuenden kleinkind und schlechterer erreichbarkeit von kolleginnen eben nicht so effizient arbeitet wie in einer normalen bürosituation.
    Das ist ja aber auch schwierig, wenn ich wirklich Kinderbetreuung alleine mache, dann bedeutet 1h Kinderbetreuung und HO vielleicht 5 min reale Arbeit, da würde ich ja in normalen Zeiten keine komplette Stunde Arbeitszeit aufschreiben.

    Bei uns ist das anfallende Arbeitsaufkommen immer sehr abhängig von dem jeweiligen Engagement des/der Kolleg*in. Die engagierten arbeiten, wie Schnelmi schon sagte, in Dauerüberstunden, die die weniger motiviert sind, machen viel weniger.

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Es ist echt krass, was ihr schreibt aus dem ÖD. Das darf doch einfach nicht sein, dass da Unmögliches verlangt wird und man nur mit Elternzeit und finanziellen Verlusten aus der Nummer rauskommt.
    ich bin gerade SO FROH für meine kolleg*innen mit kindern, dass mein dienstherr so unglaublich großzügig in der hinsicht ist (danke an frau von der leyen, dass sie dafür gesorgt hat, dass "familienfreundlich" kein schmutziges wort bei meinem arbeitgeber mehr ist) und dass meine dienststelle da auch noch besonders gut drauf achtet und sowohl beim akademischen als auch beim verwaltungs- und beim militärischen personal vorgesetzte dazu anhält, gerade bei mitarbeiter*innen mit kindern großzügig bezahlte freistellungen und sonderurlaub zu gewähren. wenn ich lese, was an anderen dienststellen bzw. in anderen geschäftsbereichen und in anderen behörden los ist (mag besonders die, die ihre mitarbeiter*innen nichts ins HO schicken konnten/können, weil die digitale infrastrukture dafür fehlt. vulgo: die haben alle noch festrechner ), werde ich regelmäßig ganz pissig. sehe das auch so, dass gerade der ÖD da eigentlich ne vorbildfunktion haben müsste. ich meine, bei uns gehts nicht mal um profit, wer, wenn nicht wir könnte da echt mal vorreiter sein?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  3. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Weiß jemand, wie das mittlerweile mit grenzüberschreitenden Besuchen von Partner/-innen ist? Es reicht ja jetzt eine Eigenerlärung oder?
    Der Besuch würde 48 h nicht überdauern.
    Ich darf halt auf keinen Fall 14 Tage Quarantäne riskieren.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, wie das mittlerweile mit grenzüberschreitenden Besuchen von Partner/-innen ist? Es reicht ja jetzt eine Eigenerlärung oder?
    Der Besuch würde 48 h nicht überdauern.
    Ich darf halt auf keinen Fall 14 Tage Quarantäne riskieren.
    Um welches Land geht es denn? Also kommst du nach Deutschland rein (welches Bundesland?) oder fährst du in ein anderes Land? Das macht ja wahrscheinlich schon nen Unterschied.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Um welches Land geht es denn? Also kommst du nach Deutschland rein (welches Bundesland?) oder fährst du in ein anderes Land? Das macht ja wahrscheinlich schon nen Unterschied.
    Mein Freund aus Österreich würde mich in Bayern besuchen.

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mein Vater aus Bayern war gestern auch scheinbar problemlos bei seiner Freundin in Österreich.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ok danke!
    Ich hab auch auf irgendeiner offiziellen Seite nichts mehr von Höchstdauer des Besuches und Quarantäne gelesen. Aber ob das schon alle Beamten wissen bzw. auch so sehen?

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Also in Bayern besteht afaik keine Quarantänepflicht mehr, wenn Leute aus anderen EU-Ländern einreisen. Bei Österreich klingt es aber tatsächlich immer noch so, als würden die Quarantäne verordnen für Österreicher, die aus dem Ausland zurückkommen: Aktuelle Information zur Coronavirus-Situation in Osterreich
    (Finde das aber irgendwie unsinnig?)

    Andererseits wird ja aber jetzt scheinbar nur noch stichprobenartig kontrolliert.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    In Leer gibt es den ersten Corona-Cluster nach Restaurant-Besuch, seit die Restaurants wieder offen sind. Vorher war in Leer über eine Woche keine Neuinfektion beobachtet worden.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    In Leer gibt es den ersten Corona-Cluster nach Restaurant-Besuch, seit die Restaurants wieder offen sind. Vorher war in Leer über eine Woche keine Neuinfektion beobachtet worden.
    das ist zwar bitter für Restaurants, aber so wirklich verwunderlich ist das doch nicht. Wir haben uns doch hier schon auch letzte Woche mehrfach darüber ausgetauscht, dass auch Aerosole ein Übertragungsweg sind. Du hast doch auch als Analogon Zigarettenrauch ins Spiel gebracht.
    Gibt es etwas gefährlicheres, als einen kleinen Innenraum, in dem mehrere Leute über mehrere Stunden sitzen und neben ein wenig essen nichts anderes zu tun haben als reden (=Aerosole verstreuen)? Mir fallen da natürlich noch ein paar Dinge ein wie z.B. Bars (lautes Reden, mehr Alkohol, kein Abstand), Clubs (Bars^2) und Networking Events um mal auch das berufliche einzubeziehen. Aber ansonsten wars das.
    Zumindest alle Fitness-Clubs die ich so kenne halte ich z.B. für unproblematisch weil die ausnahmslos aus naheliegenden Gründen sehr starke Lüftungssysteme installiert haben. Sowas haben Restaurants natürlich nicht.

    Ich fand das Analogon von dir ganz gut. Man muss sich jeden Menschen als Raucher vorstellen. Je mehr und je lauter er redet, desto mehr Rauch gibt es.
    Natürlich ist nicht jeder Covid-Patient ein Superspreader, aber das Potenzial ist da.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Nein, es überrascht mich nicht. Aber gerade weil wir hier letzte Woche über Risikosituationen geredet haben, fand ich es passend, sozusagen die Verwirklichung dessen zu posten, worüber wir letzte Woche gesprochen haben.

    Mich hat gestern ein ehemaliger Kollege angerufen und wollte sich mit mir in einem Restaurant verabreden. Das fand ich merkwürdig (für einen Arzt) und habe ich abgelehnt.
    Geändert von bwlstudent (23.05.2020 um 00:38 Uhr)

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wundert mich auch nicht. Großraumbüros finde ich daher derzeit auch nicht tragbar, keine Ahnung wann ich mal wieder aus dem Home Office rauskomme..
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Der Unterschied zum Großraumbüro ist, dass im Restaurant die Gesichter offen sind wie eh und je. Im Großraum-Büro kann ja jeder Mund-Nasen-Schutz tragen.

    Bei uns hat es eine Weile gedauert, bis jeder sich daran gewöhnt hat, aber inzwischen trägt bei der Arbeit jeder Mund-Nasen-Schutz, den ganzen Tag, oder FFP2-Maske. Klappt immer besser. Nervt zwar, keine Frage, und ich habe den Eindruck, dass negative Emotionen untereinander dadurch, dass man keine (vollständigen) Gesichter mehr sieht, sondern sich nur noch durch Maske unterhält, leichter hochkochen. Man fühlt sich insgesamt irgendwie weniger verbunden mit den Menschen, mit denen man zu tun hat. Aber man gewöhnt sich allmählich daran, den ganzen Tag was im Gesicht zu haben. Und es dürfte das Risiko stark vermindern.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das einzige, was mich an dem Ausbruch in Leer verwundert, ist die Aussage des Gaststättenverbandes, mit ihrem Hygienekonzept sei ein Ausbruch nicht möglich.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Über den Satz bin ich auch gestolpert. Es scheint ja ziemlich deutlich so zu sein, dass in geschlossenen Räumen ein Abstand von 1,5 Metern nicht wirklich viel nützt. Vermutlich wollen sie damit ausdrücken, dass sie sich an alle Vorschriften gehalten haben.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das Zigarettenbeispiel fand ich auch prima, das halte ich mir regelmäßig bei vielen Dingen / Entscheidungen vor Augen. (Und ich zucke bei jedem Raucher zusammen )
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Nächste Woche hab ich eine Zwangsverabredung in einem kleinen Restaurant, da hab ich mich vorher schon mehr als unwohl mit gefühlt
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich bin ja mal gespannt, ob das ein Einzelfall bleibt oder nun öfter vorkommen wird. Für das Restaurant ist das natürlich bitter.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Nachdem ich die Tage in einem Restaurant Essen geholt habe, in dem das Personal den MNS konsequent unterm Kinn trug und das "Desinfektionsmittel" am Eingang in Wirklichkeit Wasser war, wundert mich das nicht. Abstände haben da auch niemanden interessiert. Bestimmt halten sich ganz viele an die Vorschriften, jaja. Aber ich habe mich echt gefühlt, als hätte man mich sehr unsanft in die Realität geholt.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Magnolia* Beitrag anzeigen
    Nachdem ich die Tage in einem Restaurant Essen geholt habe, in dem das Personal den MNS konsequent unterm Kinn trug und das "Desinfektionsmittel" am Eingang in Wirklichkeit Wasser war, wundert mich das nicht. Abstände haben da auch niemanden interessiert. Bestimmt halten sich ganz viele an die Vorschriften, jaja. Aber ich habe mich echt gefühlt, als hätte man mich sehr unsanft in die Realität geholt.
    Der Punkt ist doch, dass es bei Übertragung via Aerosole auch egal ist, ob das Personal die Hygienevorschriften perfekt einhält.

    Woher wusstest du das mit dem Wasser?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •