Antworten
Seite 651 von 1219 ErsteErste ... 1515516016416496506516526536617017511151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.001 bis 13.020 von 24379

Thema: Corona-Virus

  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ja, ich weiß.

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Daß sich bei diesen Festen 2020 viele infiziert haben. Daraus leite ich einfach nur ab, daß größere Familienfeste eine nicht zu unterschätzende Gefahr für Superspreading sind. Also kein Grund für die PoliticalCorectnessPolice hier einzuschreiten.

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Rassistische kackscheisse verbreitest du, oder warum steht da nicht ostern?

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    wäre ja auch zu einfach gewesen, stattdessen von der nächstbesten hochzeit, silberhochzeit oder opis 80. geburtstag zu reden.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Naja, der Göttingen-Ausbruch war halt superspreading primär durch familiäre zuckerfestfeiern, oder? Vor Ostern wurde viel gewarnt, aber ich hab nicht mitbekommen, dass die Zahlen da merklich hochgegangen sind. Genauso wenig wie von Silberhochzeiten oder 70. Geburtstagen (die natürlich alle das Potenzial dazu hätten, so ist es nicht). Ich hatte den Post nicht so verstanden, als habe sie speziell auf die Gefahr durch Zuckerfestfeiern gewarnt, sondern die als bekanntes Beispiel für tatsächlich erfolgtes superspreading im Rahmen größerer familiärer feiern genannt.

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Der letzte Ausbruch hier war bei einer normalen Familienfeier, die draußen und nach aktuellen Vorgaben stattfand. Also nee, man braucht kein zuckerfest für solche Ausbrüche und dementsprechend hätte man es jetzt nicht unbedingt auf dieses spezielle Ereignis beziehen müssen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    dementsprechend hätte man es jetzt nicht unbedingt auf dieses spezielle Ereignis beziehen müssen.
    Definitiv nicht, aber unabhängig davon finde ich die Regelung echt nicht gut :/ bei privaten Veranstaltungen darauf zu verweisen, dass natürlich der Abstand einzuhalten sei, naja.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wir haben hier im Hotel eine 35 Mann Rentnertruppe, die zusammen essen und Unternehmungen machen. Ohne Abstand natürlich. Ich finde das voll krass, der Initiator ist 85.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Vielleicht möchte er seine gefühlt letzten Tage nicht in Angst verbringen, sondern mit Unternehmungen, die ihm Freude machen. Find ich in dem Alter ehrlich gesagt komplett nachvollziehbar, auf den Impfstoff warten scheint mir da als Option auszufallen.

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ihr könnt jetzt gleich gerne auf mich eindreschen, aber ich würde es mit 85 wohl genauso machen.
    Im Moment sieht es doch so aus, als läge die Einführung eines Impfstoffes noch in weiter Ferne, falls es überhaupt einen geben wird, und mit Herdenimmunität ist auch nicht zu rechnen.
    Der Gedanke, dass das jetzt noch monate- oder sogar jahrelang so weitergeht macht mich schon fertig. Wie muss es erst Menschen gehen, für die es keine Option ist auf Urlaub und Freunde treffen im nächsten Jahr zu hoffen, weil sie es dann vielleicht nicht mehr können?
    i expect to find him laughing

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Definitiv nicht, aber unabhängig davon finde ich die Regelung echt nicht gut :/ bei privaten Veranstaltungen darauf zu verweisen, dass natürlich der Abstand einzuhalten sei, naja.
    auf jeden fall, sehe ich absolut genauso. ich sehe das auch sehr kritisch (gerade weil eben hier so ein fall war, wo es hieß, es hätte draußen stattgefunden und alle vorgaben seien eingehalten worden und trotzdem gabs hinterher 7 Neuinfektionen. Davor fast gar keine, hat hier den Count quasi verdoppelt). besonders bei Familienfeiern gehe ich davon aus, dass die Sicherheitsabstände nicht so extrem eingehalten werden. zumindest wenn ich mal von meiner Familie ausgehe, ich komme meine Eltern schon so nah, dass ich sie anstecken könnte (also meine freunde*innen umarme ich seit beginn der Krise nicht mehr, meine Eltern hab ich aber schon umarmt, als wir uns ein mal gesehen haben).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    @ruby: Da ist was Wahres dran. Erinnert mich an die Omis, die sich fette Sahnetorten reinziehen ohne Rücksicht auf ihre Diabetis-Werte.
    Aber ich würde auch in diesem Alter glaube ich trotzdem vorsichtig sein. Wenn ich jetzt im wahrsten Sinne des Wortes lebe, als wenn es kein Morgen gibt (also ohne irgendein Risiko einzukalkulieren) und dann in ein paar Monaten an dem Virus sterbe und kurz darauf der Impfstoff gefunden wird, dann kann es schon sein, daß ich ein paar Lebensjahre verschenkt habe, um jetzt einen drauf zu machen (was man ja eh nicht so geniessen kann, weil das ganze Umfeld ja einfach nicht so unbefangen ist gerade). Die Zeit nach Corona wird bestimmt toll und ich wollte das noch gerne erleben wie sich alles wieder erholt und so. Ich glaube selbst in dem Alter ist das wirklich Typsache, für welche Option man sich entscheidet.
    Grundsätzlich bewundere ich die alten Leute aber, wie gelassen und diszipliniert sie mit alle dem umgehen, obwohl sie ja die Gefährdetsten sind.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    naja, wenn ich verstorben bin u der impfstoff wird gefunden, weiß ich es ja nicht, weil tot, ne also könnt ich mich auch nicht ärgern
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    naja, wenn ich verstorben bin u der impfstoff wird gefunden, weiß ich es ja nicht, weil tot, ne also könnt ich mich auch nicht ärgern

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und es kann ja auch echt noch was dauern mit nem Impfstoff. Mit >80 fest davon auszugehen, dass die eigene Lebenserwartung sich noch in Jahren rechnet, ist halt auch nicht beliebig realistisch.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    im ernst @lacerise.
    wenn ich mir vorstelle, ich warte u warte u warte, möglicherweise wird nie ein passender impfstoff gefunden, weil sich das virus verändert, dann habe ich unter umständen viel zeit mit warten verbracht während das leben an mir vorüber gezogen ist.
    was wäre wenn ist in diesem fall für mich nicht so das argument. dann hab ich auf was gewartet u versterbe vielleicht sowieso an altersschwäche...oder vertrag den impfstoff nicht oder komm nicht dran eben weil alt u vorerkrankung.
    ich brauch mich über nix ärgern, was ich nicht weiß.

    ich bin bei ruby und caly. ich kann gut nachvollziehen, dass ältere menschen raus gehen u leben. auch dass sie sahnetorten bei hohen werten essen, wo ich ja auch nichs über die häufigkeit weiß).
    wir reden über kinder, manchmal über gefährdete gruppen, aber die älteren menschen werden vergleichsweise hinten angestellt. zumindets in meiner wahrnehmung. nicht, dass es für alle brauchbare lösungen gibt, aber über die alten wird nicht einmal viel gesprochen. weil die können eh daheim bleiben.
    joa, das greift für mich zu kurz. ich weiß nicht, wie ich mich verhalte würde, ganz ehrlich.
    und diese "wir tragen mns um euch zu schützen" - woah, neee. wir nehmen und zurück um euch, um die alten zu schützen. also ich weiß nicht, das stößt mir schon dermaßen auf.
    wir versuchen die regeln einzuhalten um uns alle zu schützen, unsere gesellschaft. mehr brauchts für mich da nicht.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    .
    Geändert von agbs (13.07.2020 um 19:44 Uhr)

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    alini, ich habe das vor einer Weile auch noch so gesehen wie du, aber irgendwie habe ich meine Meinung dies bezüglich mittlerweile auch geändert und sehe es wie die anderen, wie lange soll man denn so weitermachen? das würde ich in dem alter wohl auch machen...
    * * * * * * * * * *

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Jep, auch wenn man in zwei Jahren als ü85jährige vielleicht nicht die Radieschen von unten anguckt, so merken doch viele, wie ihre Kräfte schwächer werden und so ein "in zwei Jahren lass ich die Sau so richtig raus" kein absolut verlässliches Szenario ist.

    Zumal, selbst wenn wir mal vom Best Case ausgehen mit einem zügigen Impfstoff, es ist doch nicht so, als legen wir dann alle einen Schalter um und die Welt wird eine bunte Party. Es wird Menschen geben, die wollen sich nicht impfen lassen. Andere können nicht. Länder ohne Impfstoff. Es wird also genauso verhalten umorganisiert werden wie es jetzt läuft, aus Rücksicht auf diese Gruppen.

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    @Nero: Das glaube ich nicht. Sobald es in Deutschland die Möglichkeit gibt, zumindest einen Teil der Bevölkerung zu impfen, wird die Party steigen. Denn dann gibt es die Möglichkeit, die Risikogruppen mehr zu schützen und Einschränkungen sind dann nicht mehr nötig. Und noch kann es durchaus sein, dass im Frühjahr der Impfstoff kommt. Vielleicht sehen manche Senioren vor lauter schlechten Nachrichten diese Möglichkeit gar nicht mehr.
    Und wenn ich jetzt in dem hohen Alter sehr sicher wüsste, dass das noch 2022 genauso laufen wird wie jetzt, dann würde ich vielleicht auch etwas wilder und gefährlicher Leben - aber immer dabei aufpassen, dass ich dadurch nicht andere gefährde, die vielleicht gerne auch unter Coronabedingungen noch lange leben wollen. Mal davon abgesehen hat dr Söder heute gesagt: "Lebensfreude und Vernunft gehen auch zusammen". Das stimmt zumindest insofern, als dass man durch die Einhaltung der Corona-Regeln ja auch nicht komplett auf Lebensqualität verzichten muss und sich an viele Dinge auch gewöhnen kann. Als Beispiel:
    a) die Gruppe von 35 Rentnern sitzt im Innenraum mit schlechter Belüftung dicht an dicht beisammen.
    b) die Gruppe von Rentnern teilt sich auf in kleinere Grüppchen und sitzt mit etwas Abstand auf der Terrasse zusammen.
    Geändert von LaCerise (14.07.2020 um 16:29 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •