Antworten
Seite 771 von 833 ErsteErste ... 271671721761769770771772773781821 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.401 bis 15.420 von 16654

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Wir waren vor ner Weile bei nem Kumpel zum Film gucken mit Hygienekonzept, er hatte pro Paar eine Sitzgelegenheit mit Abstand, das Fenster (Balkontür) offen, den Ventilator bereit und für jedes Paar ne eigene Chipsschüssel, das war sehr aufmerksam.
    Sehr cool

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ist das ernst gemeint?
    Ich versteh's nicht
    SchülerInnen sprechen wenig und damit sind die
    Aerosolwolken um sie herum überschaubar. Falls noch Masken getragen werden und gelüftet wird, sollte sich eine Ansteckung auf das nächste Umfeld beschränken.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Sagt mal, heißt Einzelhandel offen eigentlich auch, dass diesmal alle Klamottenläden und dergleichen offen bleiben? Also kann man powershopping machen und das ist dann ok?
    klingt, als fändest du es nicht okay?

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Dass Schüler:innen wenig sprechen halte ich für ein Gerücht :‘)

    Aber klar, grad wird wohl fast nur Frontalunterricht praktiziert, da hat definitiv der/die Lehrer:in die größten Redeanteile...
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich finde den Einzelhandel eigentlich echt nicht so gefährdet (und ja, wird ja auch nochmal unterreduziert). ich persönlich gehe jetzt zwar auch nicht wirklich viel shoppen (zu meiner schande muss ich gestehen, dass ich auch sonst deutlich mehr online shoppe), aber sehe da tatsächlich nicht die Riesengefahr. aber klar, ist mehr ein Gefühl, lässt sich wohl auch nicht einfach nachweisen, ob der Einzelhandel eine reale Gefahr darstellt.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Naja, Gefahr sehr ich darin, dass sonst nix auf hat und sich dort die Menschen tummeln.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    SchülerInnen sprechen wenig und damit sind die Aerosolwolken um sie herum überschaubar. Falls noch Masken getragen werden und gelüftet wird, sollte sich eine Ansteckung auf das nächste Umfeld beschränken.
    Ok.
    Ich hätte tatsächlich ne Animation interessant gefunden, in der nicht die Lehrkraft Patient Zero ist.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Naja, Gefahr sehr ich darin, dass sonst nix auf hat und sich dort die Menschen tummeln.
    ich kann mir eher nicht vorstellen, dass die Leute plötzlich im großen Stil zu Zara statt in die Kneipe gehen.

    Natürlich birgt jedes Zusammentreffen eine Gefahr. Aber ich glaube, alles, wo man sich durch den Raum bewegt, nicht lange irgendwo verweilt, Maske trägt, und nicht viel spricht, ist vom Risiko her noch überschaubar.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    klingt, als fändest du es nicht okay?
    Da hat ja jeder seine eigene Präferenzen. Mir fallen eine Menge anderer Dinge ein, die es nötiger hätten, aufmachen zu dürfen und meines Erachtens nach auch sinnvoller wären als irgendein H&M.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Naja, Gefahr sehr ich darin, dass sonst nix auf hat und sich dort die Menschen tummeln.
    Ja aber die geht nicht weg, wenn du den Einzelhandel schließt. Dann treffen die sich halt persönlich im privaten. Ich glaube eh, dass sich gesellige Leute eher privat zusammentun, als dass sie jetzt eine Feier im Einzelhandel durchführen. Man darf doch auch eh nur mit einem 2. Haushalt dann shoppen gehen, also wenn aerosole entscheidend sind und alle Maske tragen, ist das Risiko deutlich geringer als privat drinnen. Noch dazu sind eben die Personen-m2-zahlen wieder stärker reglementiert. In den Läden selbst kann man sich also schwer zu ner corona-party zusammentun. Einkaufszentren müssten verstärkt kontrolliert werden, um sicherzugehen, dass sich nicht in den öffentlichen Bereichen zu viele Leute tummeln.

    edit: so wie sora.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Da hat ja jeder seine eigene Präferenzen. Mir fallen eine Menge anderer Dinge ein, die es nötiger hätten, aufmachen zu dürfen und meines Erachtens nach auch sinnvoller wären als irgendein H&M.
    das geht mir gerade wieder zu sehr in die "das MUSS doch gerade nicht sein"-Totschlagkeulen-Richtung.

    Natürlich muss es nicht sein. Aber ein bisschen bessere Gründe als "muss nicht sein" fände ich schon ganz gut, und das Risiko beim Einkaufen ist meiner Ansicht nach aus oben genannten Gründen einfach deutlich überschaubarer als, sagen wir, im Restaurant.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ok.
    Ich hätte tatsächlich ne Animation interessant gefunden, in der nicht die Lehrkraft Patient Zero ist.

    ja, die hätte ich auch gerne gehabt.

    bei uns ist es in der Schule (1.-3. klasse) aber auch noch so, dass die Kinder im Unterricht und auf dem Hof ohne Masken unterwegs sind und halt auch miteinander spielen in den pausen, also da wird dann auch geschrien und getobt und geknuddelt, deswegen kann man das Infektionsrisiko da sowieso nur bedingt auf die klassenraumsituation herunterbrechen.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Da hat ja jeder seine eigene Präferenzen. Mir fallen eine Menge anderer Dinge ein, die es nötiger hätten, aufmachen zu dürfen und meines Erachtens nach auch sinnvoller wären als irgendein H&M.
    Du hast sicher recht, dass einige der geschlossenen Einrichtungen gesellschaftlich wichtiger sind als h&m. Ich finde aber nicht, dass die Diskussion zusammengehört, sondern dass man getrennt darüber diskutieren müsste, wie groß zb. die ansteckungsgefahr im Kulturbereich ist (das hat mit dem h&m auch nix zu tun). H&m ist letztendlich auch nicht der Einzelhandel, der dort die Chance kriegen soll, nicht unterzugehen. Hier sind verdammt viele inhabergeführte Geschäfte, die dann vermutlich auch zumachen könnten. Also es gibt durchaus auch Argumente für den Einzelhandel. Ich verstehe auch, dass sich die gastronomie-Branche beschwert, aber muss sagen, da verstehe ich zb. den Ansatz schon (so in geselliger Runde, viel reden usw. sehe ich schon hohe infektionsgefahr). Ich muss sagen, ich bin froh, dass ich die Entscheidung, wer auf- und wer zumachen muss, wirklich nicht treffen will. Es ist einfach für alle scheiße.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    ja, die hätte ich auch gerne gehabt.

    bei uns ist es in der Schule (1.-3. klasse) aber auch noch so, dass die Kinder im Unterricht und auf dem Hof ohne Masken unterwegs sind und halt auch miteinander spielen in den pausen, also da wird dann auch geschrien und getobt und geknuddelt, deswegen kann man das Infektionsrisiko da sowieso nur bedingt auf die klassenraumsituation herunterbrechen.
    Stimmt, das kommt ja noch dazu.

    Und wie ist das eigentlich aktuell, wenn es draußen schüttet während der Pausen - wo halten sich die Schüler:innen dann auf?
    Wir hatten früher eine Pausenhalle, die bei schlechtem Wetter natürlich hoffnungslos überfüllt war.

    Oder bleiben die Kinder dann in den Klassenzimmern, während stoßgelüftet wird?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich arbeite seit 2013 als Lehrerin und kenne drei Schulen, an jeder davon sind die Kinder bei Regen im Klassenraum.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Schnelmi, sehe ich auch so. "Was müssen wir aufgrund seiner Wichtigkeit für die Gesellschaft trotz Risiko offenlassen?" und "Was können wir offen lassen, da Risiko überschaubar?" sind einfach zwei getrennte Themen, und ich finde nicht, dass wir schon an dem Punkt sind, wo wir nur noch Institutionen offen lassen können, die bei beiden Themen punkten.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Dass Schüler:innen wenig sprechen halte ich für ein Gerücht :‘)
    Guter Punkt

    Und an die jüngeren SchülerInnen hab ich nicht gedacht, das stimmt natürlich auch. Ich hab hier ein Gymnasium ums Eck, da sehe ich nur immer alle mit Maske auf dem Pausenhof, aber die sind einseitig älter
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich weiß nicht, was bei uns bei regen ist. glaube aber auch, dass sie bei starkem regen in der klasse bleiben. bei uns scheint bisher noch fast durchgehend gelüftet zu werden und die Tür zum gang steht offen. keine Ahnung, wie lange sie das noch so durchhalten können. im Moment sind die Temperaturen hier noch recht mild (11-15 grad).
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Ich arbeite seit 2013 als Lehrerin und kenne drei Schulen, an jeder davon sind die Kinder bei Regen im Klassenraum.
    Ach, krass, normalerweise, ohne Corona?

    Bei uns haben sich früher (Mittelstufe) teils Leute hinterm Vorhang versteckt, um in der Pause drin bleiben zu dürfen
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    In meiner ehemaligen Schule war Regenpause auch immer drinnen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Kinder einfach keine geeigneten Regensachen dabei hatten (Trotz mehrerer Elterninfos) und dann nach der Pause noch 3 Stunden pitschnass im Unterricht sitzen. Die selben Kinder haben natürlich auch kein Sportzeug oä zum umziehen dabei.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen

    Bei uns haben sich früher (Mittelstufe) teils Leute hinterm Vorhang versteckt, um in der Pause drin bleiben zu dürfen
    Ja! Oder am Getränkeautomaten. Oder im Keller bei den Schließfächern. Ich war früher in der Schülerradio-AG. Das war sooo ein gemütlicher Raum mit weichen Cordsesseln, Sofa usw. Da hingen wir auch gern rum bei Schlechtwetter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •