Antworten
Seite 880 von 1107 ErsteErste ... 380780830870878879880881882890930980 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.581 bis 17.600 von 22138

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    na ja und andere haben halt alles mögliche getan, um genau das ermöglichen zu können. (bitte nicht böse verstehen, fliegen. Ich weiß, dass ihr euch sehr einschränkt und die situation für euch schwierig ist).

    weihnachten ist eben nicht ein tag oder fest wie jedes andere. zumindestens nicht für uns. es ist schon vor corona einer der wenigen tage, an denen wir wirklich alle zusammen kommen. also haben wir wirklich alles gemacht, was ging. alle im homeoffice, kind hätten wir auch ohne quarantäne zwei wochen vor weihnachten aus der kita genommen, keine treffen mehr mit freund*innen (also jede*r von uns hatte eh nur ausgewählte kontakte), zum teil nur noch essen bringen lassen, anreise mit dem auto und und und. das risiko, dass speziell unsere mutter nach einem weihnachten ohne ihre töchter eine depression bekommt, ist nämlich sehr hoch. sie sind auch beide nicht super fit. ich habe keine ahnung, wie lange wir noch so weihnachten feiern können und zu guter letzt hat mein vater seinen zweiten enkel immer noch nicht kennen lernen können.

    mag sein, dass es genug gibt, die weihnachten für total überbewertet finden, und ist es wichtig. ich habe im frühjahr sehr gut nachvollziehen können, warum da muslime ihr zuckerfest gefeiert haben.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sternejule Beitrag anzeigen
    ich verstehe was beide seiten meinen. aber ja, natürlich findet jeder für sich n grund warum dies und das jetzt unbedingt sein muss.

    mich nervt das auch an. das ist wie die ich muss unbedingt in den urlaub fahren diskussion die wir hier im sommer zu genüge hatten.
    Und an dem Punkt stellt sich dann halt leider sofort wieder die Frage nach konsequenten Verboten, ohne die es anscheinend? einfach nicht funktioniert.

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    ich denke das hat nicht so viel mit weihnachten überbewerten zu tun.
    ich würde auch gerne viele anders feiern, aber es geht nicht bzw kann ich es nicht vor mir vertreten. und ich denke das geht vielen anderen so.
    es ist einfach grade kackescheiße alles, aber es wird nunmal auch nicht besser wenn jeder für sich immer tausende gründe findet warum dies und das jetzt legitim und vertretbar ist.
    am ende muss es jeder selbst wissen (gar nicht passiv aggressiv gemeint), aber angesichts der zahlen und wie fälle verlaufen und mutationen und co wundere ich mich doch sehr über manches verhalten und manche entscheiden. ganz allgemein, auf keinen jetzt hier gemünzt.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Naja, mein Kind ist mittlerweile 5. Er kann das einfach rational nicht verstehen. Und er entwickelt sich einfach viel viel schneller als ein Erwachsener?! Er ist so auf Abstand getrimmt, hat Angst, wenn jemand an ihm vorbeiläuft. Ja, ich bewerte das schon anders, als bei einem 60jährigen, der 59 andere Jahre erlebt hat.
    Ich argumentiere doch überhaupt nicht dafür, die Kinder in der Hinsicht im Stich zu lassen. Und der Vergleich passt eben doch, da es um die psychische Gesundheit meiner liebsten Menschen geht.
    Es ging mir drum, dass nicht jeder ein glückliches Elternpaar zuhause hat, die es sich dann an Weihnachten eben einfach zu zweit gemütlich machen. Und dass ich mir dafür AUCH Verständnis wünsche. Was hat das damit zu tun, dass die Eltern schon 59 schöne Jahre hatten? Es geht ihr halt jetzt schlecht und ich will für sie da sein. Und nach langer Abwägung bin ich das eher dort als aus der Ferne. Und ich lasse mir das sicher nicht moralisch schlechtreden.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Pony, Ja ok, da kann man jetzt wohl ewig weiter diskutieren.
    Ich kann es teils nachvollziehen, dann aber auch nicht, vor allem das "für uns ist Weihnachten was ganz Besonderes". Ja, für uns eigentlich auch. Und nun?
    Ich habe einfach Angst vor den Konsequenzen im Januar.
    Es lebt ja ein Großteil sicher nicht so kontaktarm wie ihr im Vorfeld und trifft sich trotzdem.
    Argh. Ich hoffe einfach, dass das nicht zum Desaster wird
    let the good times roll.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich habe einfach den Eindruck, dass bei vielen noch immer nicht angekommen ist, wie eigentlich alternativlos es angesichts der Zahlen in diesem Jahr ist, Feiern komplett ausfallen zu lassen. Tests hin oder her.
    Es ist 1 vor 12
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ja. Und das finde ich dann das schwierige. Alle werden dann darunter leiden müssen, eben auch die, die jetzt verzichtet haben. Aber mit der Solidarität klappt das ja irgendwie im allgemeinen nicht so richtig dieses Jahr...

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Ja. Und das finde ich dann das schwierige. Alle werden dann darunter leiden müssen, eben auch die, die jetzt verzichtet haben. Aber mit der Solidarität klappt das ja irgendwie im allgemeinen nicht so richtig dieses Jahr...
    Ja, das ist glsube ich auch ein bisschen was da bei mir mitschwingt. Dass wir verzichten, damit andere sich treffen können.
    Weil wenn sich wirklich ALLE treffen würden wie sonst auch, dann gute Nacht.

    Und es verzichten sicher nicht nur Leute, denen Weihnachten und Silvester am Arsch vorbeigehen und denen ihre Familie zu sehen nicht wichtig ist.
    let the good times roll.

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich bin ganz ehrlich: Am Ende muss ich halt doch am längsten mit mir selbst leben in meinem eigenen Leben und die unmittelbarsten Auswirkungen darauf haben schlussendlich die Menschen in meinem direkten Umfeld.
    Tatsächlich wäre ich gerne so konsequent, sagen zu können, ich komme nicht an Weihnachten. Ich kann's aber nicht (also aus psychologischen Gründen, in die sicher auch irrationale Ängste reinspielen)
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich finde es etwas verrückt, dass ihr euch hier die Köpfe so einschlagt über solche Nichtigkeiten wie, ob aku einen Schnelltest macht und zu ihrem Vater fährt oder nicht. Während es massenweise Familien geben wird, die Weihnachten genau so feiern wie jedes Jahr und nichts davon ernst nehmen. Oder zumindest grobe Fehler machen in der Umsetzung der Maßnahmen.

    Ich glaube, in der Bymbubble herrscht schon echt sehr viel Bewusstsein und Vorsicht.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich glaube, in der Bymbubble herrscht schon echt sehr viel Bewusstsein und Vorsicht.
    Ja, die Diskrepanz spüre ich tatsächlich auch sehr.
    In meinem Umfeld treffen sich viele sowieso die ganze Zeit mit verschiedenen Freund*innen und Familienangehörigen oder legen Haushaltsregeln "kreativ" aus, in dem Sinne von, Leute, die im selben Mietshaus wohnen (aber nicht in derselben Wohnung) sind "ein Haushalt"...
    Und das sind zum Teil auch Leute, die sich wegen eigener Vorerkrankungen Sorgen machen, sich anzustecken.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Genau das schrieb ich auch, siehe vorige posts.
    Es kommt dann aber doch auf die Masse und wieder jeden einzelnen an.
    let the good times roll.

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Genau das schrieb ich auch, siehe vorige posts.
    Es kommt dann aber doch auf die Masse und wieder jeden einzelnen an.
    Sonst wären die Zahlen vermutlich auch nicht, wie sie sind.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    Ich habe einfach den Eindruck, dass bei vielen noch immer nicht angekommen ist, wie eigentlich alternativlos es angesichts der Zahlen in diesem Jahr ist, Feiern komplett ausfallen zu lassen. Tests hin oder her.
    Es ist 1 vor 12
    absolut!

    ich hab noch nicht mal theoretisch überlegt, meine eltern oder andere verwandte zu besuchen.
    das ist an solch einem lockdown-weihnachten für mich einfach keinerlei option.
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  15. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich glaube, dass Bym gar nicht so homogen ist!
    Es ist hier nicht jede klug, solidarisch oder gar perfekt. Denn Bymsen sind auch nur Menschen.

    Menschen treffen dumme Entscheidungen, oft auch aus emotionalen Gründen. Jede wird hier tun, was sie will. Aber das Ganze als superdurchdacht, vorsichtig und weitsichtig zu verkaufen, dass finde ich nicht gut.

    Emotional kann ich ganz viel nachvollziehen, aber manche Entscheidungen hier ist einfach naiv.

    Wichtig scheint ja nur zu sein, dass man die Argumentationsstruktur innerfamiliär abgesegnet und für gut befunden hat.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Leider war es aber noch nie ein Argument zu sagen „es gibt Leute die sind noch schlimmer als ich“.

    Ich tu mich halt schwer wenn in vier Wochen hier wieder von Solidarität geschrieben wird, wenn die eigenen Kids immer noch nicht in die Betreuung können.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Klar geht es nicht um „andere sind schlimmer“, aber wenn sich alle - die können - so verhalten würden wie mein Haushalt zb, dann könnten jetzt alle Weihnachten mit ihrer Familie feiern

    Es wurde ja nach persönlichen Gründen gefragt, daher habe ich erklärt, dass bei uns persönlich eben das Risiko jetzt geringer ist als die letzten - und sehr wahrscheinlich auch die nächsten - Monate. Plus die ganzen Vorsichtsmaßnahmen.

    Ist eben unterschiedlich wofür man Verständnis hat. Ich habe zb keins für freiwillig ins (Großraum)Büro gehen oder indoor Restaurantbesuche die letzten Monate. Aber das hat ja sogar unser Gesundheitsminister gebracht und sich dabei angesteckt.

    Bzgl Ansteckung perfekt wäre natürlich, wenn wir alle seit März 24/7 alleine zu Hause sitzen würden.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    -
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich finde es etwas verrückt, dass ihr euch hier die Köpfe so einschlagt über solche Nichtigkeiten wie, ob aku einen Schnelltest macht und zu ihrem Vater fährt oder nicht. Während es massenweise Familien geben wird, die Weihnachten genau so feiern wie jedes Jahr und nichts davon ernst nehmen. Oder zumindest grobe Fehler machen in der Umsetzung der Maßnahmen.

    Ich glaube, in der Bymbubble herrscht schon echt sehr viel Bewusstsein und Vorsicht.
    Auch hier muss man wieder differenzieren.
    Ich war den Sommer über, als die Zahlen niedrig waren, nicht übertrieben besorgt. Während es andere selbst dann für zu gefährlich hielten, auch nur zum Friseur zu gehen.

    Ja, vermutlich ist der Großteil der Bevölkerung komplett uneinsichtig und reißt uns alle rein.
    Ändert aber trotzdem nix daran, dass angesichts der Fakten Weihnachten mit Familienrunden in diesem Jahr tatsächlich ausfallen MUSS.
    DAS ist die Diskrepanz zwischen Realität und Wahrnehmung bzw. Verdrängung.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich finde ehrlich gesagt das Gelaber von wegen die bym Bubble wäre so vorsichtig auch etwa naiv.

    Im Silvester Thread kann man doch nachlesen wie manche einfach drauf scheissen.

    Ich verstehe auch die Argumentation nicht die in die in die Richtung geht „ich war das ganze Jahr vorsichtig also muss Weihnachten jetzt gehen“.

    Weil es erstens nicht stimmt, und zweitens hat das was von „oh guck Weihnachten hat es Glatteis, lass uns ohne Gurt fahren, schließlich war ich das ganze Jahr angeschnallt“.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •