Antworten
Seite 933 von 1140 ErsteErste ... 4338338839239319329339349359439831033 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.641 bis 18.660 von 22794

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    klar gibt es die, aber wenn man offenbar lieber das Geld behält?

    Ist ja wurscht, hat mich nur überrascht.

    Ich wuerde aufgrund meiner(!) erfahrung die behauptung aufstellen, dass die kitas und kindergaerten weitaus leerer waeren jetzt im januar, wenn es fuer jedes kind, was nicht kommt, 500 euro gibt.
    Geld ist in vielen bereichen leider ja nach wie vor eimer der groessten motivatoren.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    Ich wuerde aufgrund meiner(!) erfahrung die behauptung aufstellen, dass die kitas und kindergaerten weitaus leerer waeren jetzt im januar, wenn es fuer jedes kind, was nicht kommt, 500 euro gibt.
    Geld ist in vielen bereichen leider ja nach wie vor eimer der groessten motivatoren.
    da hier der Kindergarten nichts kostet: sehr möglich

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    ey, das gemecker (nicht nur hier, aber auch) an den maßnahmen geht mir leider auch ziemlich auf die nüsse.
    hier gibts ne inzidenz, die realistischerweise bei irgendwas an die 300 liegen müsste (zurzeit keine verlässlichen zahlen) und damit sehen wir noch blendend aus so in afd-country.
    es gibt (nicht nur hier, aber hier sind die konsequenzen halt stärker) bisher keinen aussichtsreichen plan und nen ganzen haufen spinner.
    am liebsten wärs mir, sie würden die megahotspots im osten mit 500+ tatsächlich mal ein paar wochen ganz abriegeln, bis sich die lage einigermaßen beruhigt hat.
    da bin ich um jede maßnahme froh, die ein paar kontakte und wege verhindern wird und anderswo, wo es rosiger aussieht, mitgetragen wird, und da gehört auch die 15-km-regelung dazu.

    und sorry, aber so wie ich das verstehe, besagt die 1-personen-regel als handlungsorientierung einfach mal, dass ihr nach möglichkeit NIEMANDEN mehr treffen sollt, und wenn das nicht geht, halt maximal 1.
    und nee, nicht mutter und kind gemeinsam und nach möglichkeit auch nicht beide eltern zusammen.

    ich hab nach wie vor das gefühl, ganz vielen ist der ernst der lage immer noch absolut nicht klar.
    Ist auch so. Ich wurde gerade wieder gefragt, ob wir morgen mit zum Rodeln kommen.
    Und von einer anderen Mutter, ob mein Sohn zum Spielen kommen möchte demnächst.
    Meinem gesamten Kinder-Umfeld hier in der Stadt ist das egal.
    Und ganz ehrlich, das lässt mich an meiner Vorsicht wirklich manchmal zweifeln.

    Auch die Notbetreuung. Ich will meine Kinder eigentlich nicht hinschicken, las aber vorhin, dass Eltern angehalten sind, diese zu nutzen, weil sie nicht sonderurlaubsberechtigt sind, solange sie die Notbetreuung nutzen können.

    Ich soll also meine Kinder entweder mit vielen anderen zusammrnstecken oder zusammen mit ihnen ins Home office gehen, was anderes bleibt mir nicht übrig, ausser ich übersehe hier was
    let the good times roll.

  4. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Was wäre denn eine gute alternative Regelung, wenn sich eh niemand dran hält?
    Naja, auch in beruflichen Kontexten den „Zwang“ zu HO und deutlichen Kontaktbeschränkungen.

  5. Inaktiver User

    AW: Corona-Virus

    Es ist halt auch typisch Kapitalismus, Hauptsache die Wirtschaft läuft

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es ist halt auch typisch Kapitalismus, Hauptsache die Wirtschaft läuft
    Aber ohne eine starke Wirtschaft lässt sich das alles doch auch finanziell nicht stemmen?

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich sehe aber echt nicht, wo das Problem von "Wer Home Office machen kann, muss es machen" für "die Wirtschaft" wäre.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Welches Bundesland ist das denn? Hier in SH wurde sehr eindringlich appelliert, die Kinder, wo immer es geht, zu Hause zu lassen, Kita Gebühren werden für Januar erlassen. Bei uns sind von 100 Kindern 6-10 in der Notbetreuung, mehr nicht. Ganz ehrlich, ich find die Maßnahmen richtig, aber ich habe keinen Bock mehr, dass in anderen Bundesländern das offenbar gar nicht umgesetzt wird, was der Bund beschließt und Ostern kommen all diese Leute dann zu uns in Urlaub und Schwupp sind auch wir wieder im nächsten Lockdown.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Naja, auch in beruflichen Kontexten den „Zwang“ zu HO und deutlichen Kontaktbeschränkungen.
    Wäre für mich was zusätzlich zu den privaten Kontaktbeschränkungen, nicht statt dessen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich bin mittlerweile sehr davon überzeugt, dass es staatliche Maßnahmen braucht, um die Leute zum Handeln zu kriegen.
    Eben habe ich erfahren, dass man momentan scheinbar völlig sorglos Skiurlaum im Erzgebirge "planen" bzw. vorhaben kann für in ein paar Wochen, so es denn erlaubt ist. Und wenn es das ist, gibt es ja keinen Grund, das nicht zu machen. Und solange Notbetreuung "zu haben" ist, gibt es ja keinen Grund, die nicht zu nutzen (wobei ich das schon verstehen kann, wenn eben beide Elternteile arbeiten müssen).

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Das ist mir bewusst. Wie gesagt ich bin seit Mitte Oktober für einen harten komplett Lockdown! Und ich bin auch dafür, dass es für die privaten Räume gilt.

    Als Person, die sich schon lange isoliert fühle ich mich mittlerweile halt einfach verarscht.
    meine intention war auch nicht, dir persönlich etwas vorzuwerfen. so, wie du deine situation beschrieben hast, IST das sicher sehr anstrengend.
    trotzdem finde ich es wichtig, sich nicht in so persönlichen ärgernissen zu verheddern und sich noch mal bewusst zu machen, um was es hier eigentlich geht. aber da sind wir uns denke ich einig.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    hier haben kürzlich welche diskutiert, ob das fusion-festival dieses jahr stattfindet oder nicht es könnte fast zum lachen sein.
    "hey, aber es wurde doch schon von 70.000 auf 10.000 abgespeckt!! und das ist ein großes gelände! und erst im juni!"
    (klar, die veranstalter kommunizieren auch seit wochen dahingehend, dass das ja alles easy und überhaupt gar kein problem sei )

    glaubt ihr, dass sowas dieses jahr möglich sein wird?
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von lorella Beitrag anzeigen
    Welches Bundesland ist das denn? Hier in SH wurde sehr eindringlich appelliert, die Kinder, wo immer es geht, zu Hause zu lassen, Kita Gebühren werden für Januar erlassen. Bei uns sind von 100 Kindern 6-10 in der Notbetreuung, mehr nicht. Ganz ehrlich, ich find die Maßnahmen richtig, aber ich habe keinen Bock mehr, dass in anderen Bundesländern das offenbar gar nicht umgesetzt wird, was der Bund beschließt und Ostern kommen all diese Leute dann zu uns in Urlaub und Schwupp sind auch wir wieder im nächsten Lockdown.
    haha ja! ich freue mich auch schon wieder auf die "ich muss dringend wegfahren diskussionen" über ostern. nicht.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    hier haben kürzlich welche diskutiert, ob das fusion-festival dieses jahr stattfindet oder nicht es könnte fast zum lachen sein.
    "hey, aber es wurde doch schon von 70.000 auf 10.000 abgespeckt!! und das ist ein großes gelände! und erst im juni!"
    (klar, die veranstalter kommunizieren auch seit wochen dahingehend, dass das ja alles easy und überhaupt gar kein problem sei )

    glaubt ihr, dass sowas dieses jahr möglich sein wird?
    ich rechne nicht vor 2023 mit veranstaltungen ehrlich gesagt und wundere mich auch wie man darauf kommt urlaub und konzerte dieses jahr zu planen. und solange solche mindesets in der bevölkerung sind, ja, watt soll man dazu noch sagen?
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    und die familie hat man schließlich auch schon so lange nicht mehr gesehen.

    [edit] zu der ostern-diskussion.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    hier haben kürzlich welche diskutiert, ob das fusion-festival dieses jahr stattfindet oder nicht es könnte fast zum lachen sein.
    "hey, aber es wurde doch schon von 70.000 auf 10.000 abgespeckt!! und das ist ein großes gelände! und erst im juni!"
    (klar, die veranstalter kommunizieren auch seit wochen dahingehend, dass das ja alles easy und überhaupt gar kein problem sei )

    glaubt ihr, dass sowas dieses jahr möglich sein wird?
    Kommt drauf an, ob wirklich alle im zweiten Quartal geimpft werden könnten.

    Bekannter von mir hat auch Karten.

    Allerdings is für mein persönliches Empfinden der Schwurbelfaktor hoch auf der Fusion, d.h. ich hätte Bedenken, jede Menge erwachte Verquerdenker zu treffen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    und die familie hat man schließlich auch schon so lange nicht mehr gesehen.

    [edit] zu der ostern-diskussion.
    ostern wird das neue weihnachten. wetten?
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Ich bin mittlerweile sehr davon überzeugt, dass es staatliche Maßnahmen braucht, um die Leute zum Handeln zu kriegen.
    Eben habe ich erfahren, dass man momentan scheinbar völlig sorglos Skiurlaum im Erzgebirge "planen" bzw. vorhaben kann für in ein paar Wochen, so es denn erlaubt ist. Und wenn es das ist, gibt es ja keinen Grund, das nicht zu machen. Und solange Notbetreuung "zu haben" ist, gibt es ja keinen Grund, die nicht zu nutzen (wobei ich das schon verstehen kann, wenn eben beide Elternteile arbeiten müssen).

    Ich habe jetzt relativ willkürlich dich zitiert, aber es passt so gut.
    Aber ich kapiere wirklich null, warum die Stimmung jetzt so anders ist als im März/April letztes Jahr...
    Klar, wir wissen inzwischen mehr über das Virus, haben Masken, AHA usw. - aber wir haben auch eine flächenweite Infektionsdichte und horrende Todeszahlen??

    Es ist für mich wirklich überhaupt gar nicht mit dem ersten Lockdown zu vergleichen und ich finde es gibt auch viel weniger Online-Angebote à la Online-Lesungen, Streaming-Konzerte, Museumsausstellungen, Cooking together usw. (oder krieg ich das nur ich nicht mit?)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Allerdings is für mein persönliches Empfinden der Schwurbelfaktor hoch auf der Fusion, d.h. ich hätte Bedenken, jede Menge erwachte Verquerdenker zu treffen...
    oh ja.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Gelbes Auto Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt relativ willkürlich dich zitiert, aber es passt so gut.
    Aber ich kapiere wirklich null, warum die Stimmung jetzt so anders ist als im März/April letztes Jahr...
    Klar, wir wissen inzwischen mehr über das Virus, haben Masken, AHA usw. - aber wir haben auch eine flächenweite Infektionsdichte und horrende Todeszahlen??

    Es ist für mich wirklich überhaupt gar nicht mit dem ersten Lockdown zu vergleichen und ich finde es gibt auch viel weniger Online-Angebote à la Online-Lesungen, Streaming-Konzerte, Museumsausstellungen, Cooking together usw. (oder krieg ich das nur ich nicht mit?)
    neee das ist auch mein eindruck. die online angebote sind ab sommer SEHR abgeschwacht. es war kurz cool solidarisch zu sein, dann nicht mehr.
    dass einigen auch die puste ausgeht und co, geschenkt.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •