Antworten
Seite 979 von 1113 ErsteErste ... 47987992996997797897998098198910291079 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.561 bis 19.580 von 22258

Thema: Corona-Virus

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    naja, aber stimmt das denn? mittlerweile bietet doch jeder laden, seis lidl, dm, rossmann etc. ffps-masken zu relativ günstigen preisen an. auf amazon kann man auch seit wochen (davor hab ich nicht danach geguckt) die masken, mit allen zertifikaten an..... also ich hab, im gegensatz zu letztem frühjahr, nicht den eindruck, als seis jetzt besonders schwierig, an solche masken zu kommen.

    und da sich mein arbeitgeber nicht besonders drum schert, hab ich für die arbeit 1. welche für alle bestellt (ok, das kann nicht jeder) und 2. mir selbst welche auf eigene kosten gekauft, einfach weil mir das wichtig war.
    Na ja, es handelt sich da ja um extrem große Mengen und es scheint wirklich nicht so einfach zu sein wie man sich das vorstellt, es wird zusätzlich zum CE-Siegel noch auf andere Prüfstandards geachtet, was die Auswahl der Masken einschränkt.
    (Und ja, ich trage durchgehend FFP2 bei der Arbeit weil ich das selbst auch besser finde).
    Geändert von Regenwurm (19.01.2021 um 23:28 Uhr)


  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    ich fände es eher sozial von dir, zu hause zu bleiben, wenn du kannst. aber klar, ohne pflicht wird sich leider nur wenig ändern, fürchte ich.
    naja, so einfach ist das nicht.

    [gelöscht]


    also ich seh die arbeit im büro bzw. den arbeitsweg schon als meine größte gefahrenquelle. aber ich kann ja jetzt auch nicht sagen, ich besteh auf homeoffice, auch wenn ich da eventuell nicht zu tun hab, während meine kollegen im büro (und die wollen und gehen da ja definitiv hin) immerhin halbwegs beschäftigt sind? also das kann ich ja schon deswegen nicht machen, weil ich dann irgendendwelche beruflichen nachteile zu erwarten habe....
    wenn ich wenigstens zu hause irgendwas sinnvolles machen könnte, oder wenn ich im büro was sinnvolles machen könnte, das es rechtfertigt, anwesend zu sein.... aber beides ist irgendwie nicht gegeben und es ist halt eine scheiß situation so.
    Geändert von unsaid-words (20.01.2021 um 07:14 Uhr)

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Aber deine beiden Kollegen sind doch nicht die einzigen, die derzeit keine Hobbys ausüben können oder keine Kontakte haben?!

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Aber deine beiden Kollegen sind doch nicht die einzigen, die derzeit keine Hobbys ausüben können oder keine Kontakte haben?!
    .
    Geändert von unsaid-words (20.01.2021 um 07:12 Uhr)

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich drücke die Daumen, dass sich was tut bei euch!
    Geändert von Skippyli (20.01.2021 um 08:15 Uhr)

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    naja, so einfach ist das nicht. ich verstehe meine kolleginnen, wieso sie unbedingt ins büro wollen, dazu hab ich gestern schon was geschrieben (soziale kontakte).
    wenn ich wenigstens zu hause irgendwas sinnvolles machen könnte, oder wenn ich im büro was sinnvolles machen könnte, das es rechtfertigt, anwesend zu sein.... aber beides ist irgendwie nicht gegeben und es ist halt eine scheiß situation so.
    naja, aber eigentlich ist doch klar, was richtig wäre und eben ganz und gar nicht "assi". zu hause bleiben. gerade, wenn ihr wirklich nicht kommen müsst, so klingt das jedenfalls.
    dass es sehr schwer ist, klar. kannst du das bei deinen kollegen vielleicht mal ansprechen?

    aber gerade eben, weil diese lesitungskultur so massiv ist, a la ich gehe immer ins büro und gruppendruck etc, ist eine pflicht so wichtig. damit es nicht auf dem individuum abgeladen wird, das dann auch noch berufliche oder soziale nachteile kriegt.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    naja, aber eigentlich ist doch klar, was richtig wäre und eben ganz und gar nicht "assi". zu hause bleiben. gerade, wenn ihr wirklich nicht kommen müsst, so klingt das jedenfalls.
    dass es sehr schwer ist, klar. kannst du das bei deinen kollegen vielleicht mal ansprechen?

    aber gerade eben, weil diese lesitungskultur so massiv ist, a la ich gehe immer ins büro und gruppendruck etc, ist eine pflicht so wichtig. damit es nicht auf dem individuum abgeladen wird, das dann auch noch berufliche oder soziale nachteile kriegt.
    mir ist schon klar, was richtig ist. und ich hab das auch schon mehrfach angesprochen, wurde aber immer relativ schnell abgebügelt.... und dann kommt man sich halt auch blöd vor.

    und weil das ja gestern bei mir bezweifelt wurde, aber genau aus deinen letzten beiden sätzen bin ich ja auch absolut für die homeofficepflicht und wars auch immer schon.... aber wenn herr kretschmann da nicht wieder irgendwas besonders aus dem hut zaubert, glaube ich nicht, dass ich mich darauf berufen kann.
    Geändert von unsaid-words (20.01.2021 um 07:11 Uhr)

  8. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    mir ist schon klar, was richtig ist. und ich hab das auch schon mehrfach angesprochen, wurde aber immer relativ schnell abgebügelt.... und dann kommt man sich halt auch blöd vor.
    .
    das kenne ich aber auch, dass kollegen/ arbeitgeber das null beachten und man sich dann auch noch blöd vorkommt, die regeln einzuhalten. bin auch deswegen einfach nur froh, wenn corona hoffentlich irgendwann mal vorbei ist.

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich hab nun ne Augenentzündung von den Masken, würdet ihr das dem Betriebsarzt melden?

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Das habe ich eben gelesen:

    "Außerdem sind manche Regelungen abhängig von den Fallzahlen: So sollen beim Homeoffice Arbeitgeber ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 verpflichtet werden, „den Beschäftigten Homeoffice-Möglichkeiten anzubieten."

    Aber das wird ja wahrscheinlich in jedem BL anders entschieden

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Mich regt das förderale System nur noch auf. Gefühlt geht's nur um wahltaktik und sich gegen Mutti auflehnen. Alle Vereinbarungen werden verwässert. Not-Kita heisst hier, die Hälfte der Kinder geht hin.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    Mich regt das förderale System nur noch auf. Gefühlt geht's nur um wahltaktik und sich gegen Mutti auflehnen. Alle Vereinbarungen werden verwässert. Not-Kita heisst hier, die Hälfte der Kinder geht hin.
    Hier geht auch die Hälfte, aber was soll man bitte machen?

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    für Hamburg wurde gesagt

    "Homeoffice

    Arbeitgeber sollen ihren Beschäftigten künftig das Arbeiten im Homeoffice überall dort ermöglichen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Die Regelung soll bis 15. März gelten. Ist die Präsenz im Betrieb unabdingbar, sollen den Mitarbeitern medizinische Masken zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeitszeiten sollen flexibel gestaltet werden, um das Fahrgastaufkommen im Berufsverkehr zu verringern."

    Irgendwo hörte ich gestern auch mal, dass pro Person min. 10qm zur Verfügung stehen müssen. Aber das scheint nicht übernommen worden zu sein.

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Hier geht auch die Hälfte, aber was soll man bitte machen?
    Lief das nicht mal im Frühjahr anders? Also wenn die Kinder zuhause bleiben sollen, müssen die betriebe zurückstecken. Wo es geht zumindesg mal ein paar tage extra Urlaub oder so.

    So bringt es doch nichts, vor allem heisst es ja, die neue Mutante sei nun insbesondere auch bei Kinder schnell übertragbar. Bei den fast vollen Kitas kann man sich dann schon drauf einstellen, dass die Zahlen weiter steigen.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Hier geht auch die Hälfte, aber was soll man bitte machen?
    Joa, gäbe es etwas anderes als diese halbgaren Abspeisungen für arbeitenden Eltern, wäre es vielleicht anders.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    Lief das nicht mal im Frühjahr anders? Also wenn die Kinder zuhause bleiben sollen, müssen die betriebe zurückstecken. Wo es geht zumindesg mal ein paar tage extra Urlaub oder so.

    So bringt es doch nichts, vor allem heisst es ja, die neue Mutante sei nun insbesondere auch bei Kinder schnell übertragbar. Bei den fast vollen Kitas kann man sich dann schon drauf einstellen, dass die Zahlen weiter steigen.
    Die Betriebe stecken halt bereits seit fast einem Jahr zurück.
    Der Arbeitgeber meines Mannes war bisher sehr entgegenkommend aber irgendwann muss die Arbeit halt auch mal wieder erledigt werden.
    Ich als Krankenschwester mit Weiterbildung habe Urlaubssperre da mich keiner ersetzen kann und man meinen Bereich sonst zusperren müsste.
    Ich sehe auch keinen großen Unterschied zwischen 3 zu betreuenden Kindern in der Kita wie letztes Jahr und jetzt 5. Aber das ist natürlich wohnortsabhängig.

    Zudem ist einfach jeder am Limit momentan und da finde ich! persönlich es besser die Kinder in die Notbetreuung zu schicken (ja ist erlaubt da diesmal "wer es braucht" gilt) als dass zuhause alle am austicken sind

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von TanzElse Beitrag anzeigen
    Lief das nicht mal im Frühjahr anders? Also wenn die Kinder zuhause bleiben sollen, müssen die betriebe zurückstecken. Wo es geht zumindesg mal ein paar tage extra Urlaub oder so.

    So bringt es doch nichts, vor allem heisst es ja, die neue Mutante sei nun insbesondere auch bei Kinder schnell übertragbar. Bei den fast vollen Kitas kann man sich dann schon drauf einstellen, dass die Zahlen weiter steigen.
    Weißt Du, wie die Umsetzung vom „Sonderurlaub“ aussah? Wie viele Eltern im Burnout sind oder kurz davor? Wie sehr die Zahlen häuslicher Gewalt laut Fachleuten gestiegen sein dürfte, weil einfach ein enormer Druck im Kessel ist? Es war katastrophal, sowas darf sich keinesfalls wiederholen.
    Meine kinderlosen Kollegen meinten auch gleich, warum ich denn nicht das „Angebot“ annähme, mit den 10 Tagen. Weil es für uns nicht gilt, weil keiner meine Arbeit macht, wenn ich weg bin und ich dann mit meiner Teilzeitstelle alles dreifach nacharbeiten werde, weil Fristen laufen, weil kein Arsch sich tatsächlich für die Belange von Eltern interessiert. Ich möchte echt schreien.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Weißt Du, wie die Umsetzung vom „Sonderurlaub“ aussah? Wie viele Eltern im Burnout sind oder kurz davor? Wie sehr die Zahlen häuslicher Gewalt laut Fachleuten gestiegen sein dürfte, weil einfach ein enormer Druck im Kessel ist? Es war katastrophal, sowas darf sich keinesfalls wiederholen.
    Meine kinderlosen Kollegen meinten auch gleich, warum ich denn nicht das „Angebot“ annähme, mit den 10 Tagen. Weil es für uns nicht gilt, weil keiner meine Arbeit macht, wenn ich weg bin und ich dann mit meiner Teilzeitstelle alles dreifach nacharbeiten werde, weil Fristen laufen, weil kein Arsch sich tatsächlich für die Belange von Eltern interessiert. Ich möchte echt schreien.
    Genau so.

    Zudem kenne ich genügend Frauen denen mit Kündigung gedroht wurde wenn sie dirse Tage in Anspruch nehmen

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Ich hab nun ne Augenentzündung von den Masken, würdet ihr das dem Betriebsarzt melden?
    ja, wenn du aktuell deutlich häufiger eine Maske trägst als Dezember 2019.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    wenn es als Medizin-Produkt gekennzeichnet ist, sollte es doch eine OP-Maske sein?
    Beispiel:
    dm-drogerie markt - dauerhaft gunstig online kaufen

    Die Preise liegen bei 60-80 ct/Stück (je nach Produkt).
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •