Antworten
Seite 993 von 1105 ErsteErste ... 493893943983991992993994995100310431093 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.841 bis 19.860 von 22100

Thema: Corona-Virus

  1. Stranger

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Die Schwägerin einer Freundin wurde vor 10 Tagen positiv auf Corona getestet. Als Kontaktperson 2. Grades sollte meine Freundin 14 Tage in Quarantäne.
    Die Schwägerin ist inzwischen wieder nahezu symptomlos und ihre Quarantäne wurde daher vorzeitig aufgehoben. (Übrigens ist sie chronisch Lungenkrank und hat sich wahrscheinlich bei einem der Pfleger angesteckt, die zu Hausbesuchen vorbei kommen)
    Die (nachgewiesen) Infizierte (!) darf also früher wieder raus als meine Freundin, die nicht mal Kontakt mit der Erkrankten hatte.
    (Es geht nicht ums „Rausgehen“, das sind alles vernünftige Menschen, die sowieso alle Kontakte reduziert haben und zu Hause bleiben.)

    Steh ich auf dem Schlauch oder ist das total hirnrissig?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    In nrw könnennschülerinnen ab Montag in der Schule am Distanz Unterricht teilnehmen :‘)

    HÄ?
    Woher stammt dieser Satz?

    Es ist ja seit vor Weihnachten nur Distanzunterricht und auch ab Montag im neuen Halbjahr noch. (Quelle ist meine Freundin, die Lehrerin ist, ich weiß nichts Gegenteiliges).

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Dass Kontaktpersonen länger in Quarantäne sind als der / die ursprünglich Infizierte, ist ja die ganze Zeit schon so. Ist auch logisch, weil davon auszugehen ist, dass der / die Infizierte das schon vorher war und die Kontaktperson ggf. eben später. Also nach hinten versetzter Verlauf.

    Ungewähnlich finde ich, dass sie als Kontaktperson 2. Grades (also ohne direkten Kontakt mit der infizierten Person) überhaupt in Quarantäne muss. Das kenne ich von hier so nicht.
    Now is the winter of our discontent

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    In nrw könnennschülerinnen ab Montag in der Schule am Distanz Unterricht teilnehmen :‘)

    HÄ?
    Das wäre ja die klassische Notbetreuung, oder?
    Also dass einzelne Schüler/innen in der Schule sein können und von dort aus ihre Distanzlernaufgaben machen können. Mehr oder weniger betreut.
    Also so läuft das bei uns.

    (Fun fact: Da die Schule weder die technische Ausstattung noch eine ausreichende Internetverbindung hat, können die Schüler aus der Schule heraus nicht an Videokonferenzen teilnehmen.)
    Now is the winter of our discontent

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ich habs gerade gelesen, "auch in den Schulen" jetzt verstehe ich besser was gemeint ist.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Und wohl für Klasse 1-13 und nicht nur 1-6.

  7. Stranger

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Ungewähnlich finde ich, dass sie als Kontaktperson 2. Grades (also ohne direkten Kontakt mit der infizierten Person) überhaupt in Quarantäne muss. Das kenne ich von hier so nicht.
    Bayern

    Danke für die Erklärung, das ist logisch, ich stand doch auf dem Schlauch.
    Aber als risikopatient 10 Tage nach einer bestätigten Infektion vom Gesundheitsamt gesagt zu bekommen, die Quarantäne sei aufgehoben, finde ich doch etwas seltsam

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Steffis Beitrag anzeigen
    Bayern

    Danke für die Erklärung, das ist logisch, ich stand doch auf dem Schlauch.
    Aber als risikopatient 10 Tage nach einer bestätigten Infektion vom Gesundheitsamt gesagt zu bekommen, die Quarantäne sei aufgehoben, finde ich doch etwas seltsam
    Wieso denn? Die Quarantäne wird ja nicht zum Schutz der Infizierten verordnet. Und als Risikopatientin bist du ja nicht ansteckender als als ‚normal‘ infizierte Patientin. Symptome rum? Ansteckungsrisiko rum.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Woher stammt dieser Satz?

    Es ist ja seit vor Weihnachten nur Distanzunterricht und auch ab Montag im neuen Halbjahr noch. (Quelle ist meine Freundin, die Lehrerin ist, ich weiß nichts Gegenteiliges).
    Vor Weihnachten war nicht nur distanzunterricht, vor Weihnachten war nur die präsenzpflicht aufgehoben, das war ziemlich gut für meine Schüler.

  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Steffis Beitrag anzeigen
    Bayern

    Danke für die Erklärung, das ist logisch, ich stand doch auf dem Schlauch.
    Aber als risikopatient 10 Tage nach einer bestätigten Infektion vom Gesundheitsamt gesagt zu bekommen, die Quarantäne sei aufgehoben, finde ich doch etwas seltsam
    Bei asymptomatischem Verlauf ist 10 Tage nicht vorzeitig, sondern die normale Dauer der Quarantäne. Und das, was gewitter satt.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Warum ist man denn überhaupt Kontaktperson 2. Grades, wenn man keinen Kontakt mit dem Infizierten hatte?
    Eine meiner Kolleginnen war auch mal Kontaktperson 2. Grades, die war allerdings mit dem Infizierten im Urlaub.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Wenn man Kontakt hatte, ist man Kontaktpersonen 1. Grades.
    Wenn ihr Bruder Kontakt zu seiner Schwester hatte, dann wäre sie 2. Grades.

    Wusste aber nicht, dass K2 irgendwo in Quarantäne müssen.


  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Ach so, na gut, das macht vielleicht Sinn ...

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Marita Beitrag anzeigen
    Wenn man Kontakt hatte, ist man Kontaktpersonen 1. Grades.
    Wenn ihr Bruder Kontakt zu seiner Schwester hatte, dann wäre sie 2. Grades.

    Wusste aber nicht, dass K2 irgendwo in Quarantäne müssen.
    Machen die nicht auch Unterscheidungen zwischen den Kontaktpersonen? Also wenn ein Bürokollege infiziert ist und ich einmal an dem Tag, wo er zwei Stunden im Büro war, den maskierten Kopf zur Tür reinstecke und zwei Sätze mit ihm tausche, bin ich doch nicht unbedingt Kontaktperson, oder?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Machen die nicht auch Unterscheidungen zwischen den Kontaktpersonen? Also wenn ein Bürokollege infiziert ist und ich einmal an dem Tag, wo er zwei Stunden im Büro war, den maskierten Kopf zur Tür reinstecke und zwei Sätze mit ihm tausche, bin ich doch nicht unbedingt Kontaktperson, oder?
    Ja, so kenne ich das von hier.
    Bei den Fällen, die wir auf der Arbeit hatten (mehrere Verdacht, 2 oder 3 echte Ansteckungen), war es bei allen so, dass niemand vom Arbeitsplatz fürs Gesundheitsamt Kontaktperson war. (Wir haben die Leute allerdings trotzdem erst nach Hause und zum Test geschickt).
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Machen die nicht auch Unterscheidungen zwischen den Kontaktpersonen? Also wenn ein Bürokollege infiziert ist und ich einmal an dem Tag, wo er zwei Stunden im Büro war, den maskierten Kopf zur Tür reinstecke und zwei Sätze mit ihm tausche, bin ich doch nicht unbedingt Kontaktperson, oder?
    Ja Kontakt zählt erst ab 15 Minuten und ohne Schutz. Ich war eine Stunde mit Lüften, Masken und Abstand bei ner Besprechung mit ner infizierten Kollegin in einem Raum und wurde vom GA (Hamm) nicht als K1 eingestuft, weil wir Masken und Abstand hatten und gelüftet hatten. Meine Klinik hat trotzdem alle getestet, aber laut GA wäre nix passiert. Hat sich auch niemand angesteckt. Ist aber auch schon ein paar Monate her.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Steffis Beitrag anzeigen
    Aber als risikopatient 10 Tage nach einer bestätigten Infektion vom Gesundheitsamt gesagt zu bekommen, die Quarantäne sei aufgehoben, finde ich doch etwas seltsam
    Wieso?
    Bei uns sind es sogar nur 7 tage av symtombeginn. Das finde ich grenzwertig kurz. Wir waren, als wir erkrankt waren, auch alle mindestens 10 tage komplett zuhause.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Ja, so kenne ich das von hier.
    Bei den Fällen, die wir auf der Arbeit hatten (mehrere Verdacht, 2 oder 3 echte Ansteckungen), war es bei allen so, dass niemand vom Arbeitsplatz fürs Gesundheitsamt Kontaktperson war. (Wir haben die Leute allerdings trotzdem erst nach Hause und zum Test geschickt).
    Wie eng war denn der Kontakt bei denen die dich infiziert haben?


    Dass man nur weil man Maske anhatte nicht in Quarantäne muss, hm naja. Das klingt ja so also könne man davon ausgehen sich mit Maske nicht anstecken zu können aber klar, vermutlich muss man irgendwo ne Grenze ziehen

    Edit: ich könnte mir vorstellen, dass das vielleicht auch geändert wird, wenn die ansteckenderen Varianten sich mehr und mehr durchsetzen...

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Wie eng war denn der Kontakt bei denen die dich infiziert haben?


    Dass man nur weil man Maske anhatte nicht in Quarantäne muss, hm naja. Das klingt ja so also könne man davon ausgehen sich mit Maske nicht anstecken zu können aber klar, vermutlich muss man irgendwo ne Grenze ziehen

    Edit: ich könnte mir vorstellen, dass das vielleicht auch geändert wird, wenn die ansteckenderen Varianten sich mehr und mehr durchsetzen...
    Ja vermutlich kommts auch drauf an was für Masken (bei uns alle ffp2) und ob andere Hygienemaßnahmen (Abstand, Lüften, Dauer des Kontakts, ich wurde z.B. genau gefragt wie lange&oft gelüftet wurde (bei uns waren z.B. die Fenster die ganze Besprechung komplett auf & nicht nur auf Kipp) und ich wurde auch gefragt wie weit ich von der infizierten Kollegin weg saß) ergriffen wurde, aber ich hab auch schon ganz komische Geschichten gehört. Es hängt halt total vom zuständigen GA ab. Ich fand es bei unseren Maßnahmen durchaus nachvollziehbar, dass keiner als K1 geführt wurde, fand es aber auch sehr gut von unserer Klinikleitung, dass sie trotzdem alle getestet haben, die Kontakt hatten.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Corona-Virus

    In den USA wird wohl schon zu 2 Masken geraten?

    Und China probiert jetzt Analabstriche.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •