Antworten
Seite 95 von 103 ErsteErste ... 45859394959697 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.881 bis 1.900 von 2053
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Wie geht's euch heute? Bei mir stehen 2 größere Projekte an aber es ist irgendwie ziemlich unkoordiniert und überfordernd noch und ich komm nicht so recht rein.
    Welche Rolle hast du denn in den Projekten? Leitest du sie?

    Ich weiss langsam echt nicht mehr, wie ich mit der Situation umgehen soll, dass ich ständig massiv zu wenig zu tun habe.

  2. Fresher

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Hey, auf in die neue kurze (!) Woche. Kommt alle gut durch!

    Seit ein paar Wochen habe ich neue Aufgaben bekommen und da keinen Ansprechpartner. Vieles eigne ich mir selbst an und trete aber gerade gefühlt auf der Stelle. Einer Agentur muss ich noch nachlaufen und es ist mühsam.

    Ich hatte gehofft, dass das Osterwochenende mir etwas Kraft gibt, aber Zeit zum Ausruhen war da nicht groß.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    zu wenig zu tun ist wirklich furchtbar.
    Bei mir war es die ganze Zeit recht viel, aktuell eher wenig, das ist aber um die Jahreszeit normal.
    Machst du Privatkram nebenher?
    Ich hab mal einen Job gekündigt, weil ich nur 3 Stunden Arbeit am Tag hatte und die restlichen 5 Stunden im Büro Däumchen gedreht hab.

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Wie geht's euch heute? Bei mir stehen 2 größere Projekte an aber es ist irgendwie ziemlich unkoordiniert und überfordernd noch und ich komm nicht so recht rein.
    Wie doof, Ise Liegt es an der Konzentration oder am Thema oder so?

    Zitat Zitat von pauline_10 Beitrag anzeigen
    Hey, auf in die neue kurze (!) Woche. Kommt alle gut durch!

    Seit ein paar Wochen habe ich neue Aufgaben bekommen und da keinen Ansprechpartner. Vieles eigne ich mir selbst an und trete aber gerade gefühlt auf der Stelle. Einer Agentur muss ich noch nachlaufen und es ist mühsam.

    Ich hatte gehofft, dass das Osterwochenende mir etwas Kraft gibt, aber Zeit zum Ausruhen war da nicht groß.
    Huh, das klingt wirklich anstrengend und nervig... Und wenn es dann mit dem Abschalten an freien Tagen auch nicht gut klappt

    Zitat Zitat von SundaySun Beitrag anzeigen
    Ich weiss langsam echt nicht mehr, wie ich mit der Situation umgehen soll, dass ich ständig massiv zu wenig zu tun habe.
    Geht mir genauso Ich hatte ja neulich schon geschrieben, dass wir keine Kurzarbeit trotz fehlender Aufträge machen können – und so sitze ich jetzt hier im Schlafanzug im Homeoffice, esse Osterschokolade und übriggebliebene Muffins (mir ist grad ein bisschen schlecht vom ganzen Zucker ), nehme alle 2 Stunden mal einen kurzen Anruf an und prokrastiniere die einzigen drei kleinen Aufgaben, die ich für die gesamte Woche auf dem Zettel habe, mit jetzt wieder 40h Vollzeit...Hmpf

    Bist du die ganze Zeit auf Abruf am Schreibtisch oder machst du auch mal was anderes zwischendurch?
    Formerly known as Katzenschmuser

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Hmja, leitende Durchführende bin ich quasi bei den Projekten. Also ich mache das alles allein, mit ein bisschen Unterstützung durch meine Chefin. Das sind quasi beides meine Aufgaben für die nächsten bis zu 4 Wochen.
    Ich hab jetzt mal ein bisschen Kommunikation angestoßen und dann muss ich wohl einfach mal machen. Denke es ist die bisherige unstrukturiertheit gepaart mit lustlosigkeit Sobald ich mal etwas rein gekommen bin geht es bestimmt aber ich bin heute auch einfach komisch drauf. Hab morgen Abend einen talk, bin daher jetzt schon nervös und muss noch vorbereiten aber scheitere aktuell an einem guten gif /meme zum Thema networking.

    Zu wenig zu tun zu haben ist aber natürlich auch super unangenehm. Könnt ihr was anderes machen zwischendurch?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Ich habe jetzt die Lage gecheckt, falls ich mal ins Büro muss. Schnelltest im deutschen Testzentrum, und dann darf ich innerhalb der folgenden 72h hin- und zurück reisen.

    Dann warte ich aber ab, bis es von mehreren Projekten Sachen gibt, die ich live beurteilen muss. Und höre bei der Kollegin, die um die Ecke wohnt, nach, die öfter ins Büro muss, wie sie es handhaben wird, und evtl. kann sie mir Sachen zur Beurteilung mitbringen.

    Aber ja, immer wenn meine Motivation fürs Home-Office schwindet und das Einzelbüro lockt (selbst auf der Etage ist kaum jemand) kommt was neues, wodurch ich doch lieber zu Hause bleibe.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Zitat Zitat von pauline_10 Beitrag anzeigen

    Seit ein paar Wochen habe ich neue Aufgaben bekommen und da keinen Ansprechpartner. Vieles eigne ich mir selbst an und trete aber gerade gefühlt auf der Stelle. Einer Agentur muss ich noch nachlaufen und es ist mühsam.

    Ich hatte gehofft, dass das Osterwochenende mir etwas Kraft gibt, aber Zeit zum Ausruhen war da nicht groß.
    Oh nein, schade, dass du nicht genug Energie tanken konntest. Sind die Aufgaben wenigstens spannend oder eher Dinge, die du gar nicht freiwillig übernehmen wolltest?

    Zitat Zitat von Katzenschmusi Beitrag anzeigen

    Geht mir genauso Ich hatte ja neulich schon geschrieben, dass wir keine Kurzarbeit trotz fehlender Aufträge machen können – und so sitze ich jetzt hier im Schlafanzug im Homeoffice, esse Osterschokolade und übriggebliebene Muffins (mir ist grad ein bisschen schlecht vom ganzen Zucker ), nehme alle 2 Stunden mal einen kurzen Anruf an und prokrastiniere die einzigen drei kleinen Aufgaben, die ich für die gesamte Woche auf dem Zettel habe, mit jetzt wieder 40h Vollzeit...Hmpf

    Bist du die ganze Zeit auf Abruf am Schreibtisch oder machst du auch mal was anderes zwischendurch?
    Das klingt ja echt auch frustrierend bei dir. Kannst du den Vorgesetzten gegenüber offen sein oder musst du so tun, als ob du die ganze Zeit beschäftigt bist?

    Ich bin mehr oder weniger die ganze Zeit verfügbar vor dem Laptop, aber lese nebenbei z.B. auch mal ein Buch, welches ganz grob was mit dem Job zu tun hat oder lese online fachliche Themen und habe einen Online-Kurs angefangen. Mein grosses Problem ist v.a. auch das schlechte Gewissen, dass ich nicht genug mache und dass ich mich ständig selbst hinterfrage ("Übersehe ich Aufgaben, auf die ich selbst kommen müsste? Zeige ich zu wenig Eigeninitiative?" etc.)

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Hmja, leitende Durchführende bin ich quasi bei den Projekten. Also ich mache das alles allein, mit ein bisschen Unterstützung durch meine Chefin. Das sind quasi beides meine Aufgaben für die nächsten bis zu 4 Wochen.
    Ich hab jetzt mal ein bisschen Kommunikation angestoßen und dann muss ich wohl einfach mal machen. Denke es ist die bisherige unstrukturiertheit gepaart mit lustlosigkeit Sobald ich mal etwas rein gekommen bin geht es bestimmt aber ich bin heute auch einfach komisch drauf. Hab morgen Abend einen talk, bin daher jetzt schon nervös und muss noch vorbereiten aber scheitere aktuell an einem guten gif /meme zum Thema networking.
    Wo hältst du denn den Talk? Firmenintern oder an einer Fachveranstaltung? Viel Erfolg schon jetzt! Danach wird es sicherlich einfacher, sich den beiden Projekte zuzuwenden.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Danke, ich halte den Vortrag in einer online Veranstaltung von einer Organisation, die ich vor kurzem mit gegründet habe ist unser erstes Event!

    Ich hoffe auch den Kopf danach freier zu haben! Immerhin sind meine gifs jetzt vollständig und ich halte heute Abend intern 1 Probe talk

  9. Fresher

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Oh je, zu wenig zu tun haben und Zeit irgendwie rumkriegen müssen ist aber auch doof
    Das schlaucht auf andere Weise total. Ich hatte das auch schonmal und kann erahnen, wie es euch geht.

    SundaySun, Online-Kurs klingt gut! Etwas Neues lernen motiviert ja auch dann und du investierst in dich .

    Zitat Zitat von SundaySun Beitrag anzeigen
    Oh nein, schade, dass du nicht genug Energie tanken konntest. Sind die Aufgaben wenigstens spannend oder eher Dinge, die du gar nicht freiwillig übernehmen wolltest?
    Ich möchte diese Aufgaben nicht machen, habe wegen knapper personeller Ressourcen aber nicht die Wahl und muss unterstützen.

    In der Tat wäre ein Fachbuch lesen dürfen gerade ein Traum

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Ise, viel Erfolg, klingt spannend!

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Danke!

    Wenn so wenig zu tun ist finde ich Kurse nebenbei machen oder was fachliches lesen auch einen super sinnvollen Zeitvertreib!
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Na, schon jemand da ? Wie läuft es bei euch? Bald ist schon wieder Wochenende

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Juhu, Wochenende! Bei uns ist mal wieder viel los im Kundenservice also werde ich da morgen nachmittag und Samstag vormittag mal wieder mit aushelfen. Gibt immerhin nen halben urlaubstag dafür und möglicherweise einen Amazon Gutschein

    Ansonsten hab ich heute ein Meeting wo ich mir nicht sicher bin ob ich die richtige Ansprechpartnerin bin und wollte meine Projekte mal etwas voran treiben, nachdem ich da gestern eine ganz gute Übung gemacht habe, bei der ich dachte ich hätte alles kaputt gemacht und mein Chef mir dann helfen musste. Aber wir hatten Spaß 😁
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Ich hab endlich mal 5 Tage Urlaub! Leider habe ich den Fehler gemacht und vergessen mein Arbeitshandy auszustellen. Jetzt habe ich es heute morgen klingeln gehört und überlege ständig, ob ich mal schauen sollte.

    Vielleicht war es auch eine meiner Mitarbeiterinnen. Wir richten gerade am Arbeitsplatz eine tägliche Testpflicht ein und sie hat schon verkündet sich zu weigern. Bin gespannt.

    Mich nervt dieses ganze Corona Gedöns. Habe am 1.5. einen neuen Job mit theoretisch viel Präsenz vor Ort. Sehe ich noch nicht so.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    hattest du dein Handy den Tag über weiter an? Hat es nochmal geklingelt?
    Wenn nein, kann es nicht so wichtig gewesen sein.
    Ansonsten würde ich wahrscheinlich noch einmal gucken und dann entscheiden, ob es wichtig gewesen sein könnte.

    Könnt ihr aktuell komplett Homeoffice machen?
    Ich kenne den Fall, dass einer Maskenverweigerin (bekennende Querdenkerin) der Zutritt zum Betriebsgebäude verweigert wurde. Sie musste dann von zu Hause aus arbeiten.


    Ansonsten, schönen Urlaub!

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Hab das Handy mittlerweile ausgemacht.

    Also tatsächlich ist es so, dass mein Team aktuell vor Ort sein muss, weil sich eine Aufgabe aktuell nicht so umorganisieren lässt, dass sie von zuhause machbar ist. Es muss daher immer einer vor Ort sein und sie wechseln sich ab. Ihr Argument ist halt „wir müssen ja noch vor Ort sein!“, aber als wir die Aufgabe letztes Jahr 3 Monate anders organisiert haben, ging es total schief. Und ich habe gerade weder Raum noch Zeit da jetzt wieder dran zu tüfteln...
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Na, wie läuft‘s bei euch?
    Ich hab nichts zu tun, mir ist langweilig und ich bin so unmotiviert wie schon lange nicht mehr

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Bin auch super unmotiviert und müde aber hätte genug zu tun. Mag nur nicht anfangen...

    Heute morgen gab's schon wieder die Ankündigung, dass jemand aus unserem Team geht und unser großes Team wird gegen Ende des Jahres auch aufgeteilt und jede Teamleitung wird wem anders unterstellt. Echt schade alles aber mal sehen wie es wird.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Ich hab den ersten Tag nach dem Urlaub, super viel Stress und gleichzeitig bin ich voll raus und kämpfe grad sehr mit der Orientierung und Müdigkeit und unmotiviertheit
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Bym im Homeoffice - Der Plauderthread

    Das habe ich nach diesem Wochenende auch. Ich hoffe es wird noch besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •