Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 193
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    puh, hab gerade den plan für april bekommen und durch überstundenabbau und urlaub werde ich erst wieder an den letzten beiden tagen im april arbeiten.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    @Mellabelle
    Das habe ich auch getan. Löst das Problem aber nur vorübergehend, denn ich habe ja einen gültigen Vertrag.


    Weiß jemand, wie Kurzarbeit auf der Lohnabrechnung angegeben wird? Steht dann dort das Wort "Kurzarbeit"? Wie wird der Zuschlag vom Arbeitsamt angegeben?

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    ich denke, es wird 2 Zeilen geben.
    Der Betrag vom Arbeitgeber ist ja Brutto (sofern du nicht 100% Kurzarbeit hast), das KUG ist netto.

    Vielleicht noch interessant, ich habe heute gelernt, dass für Urlaub und Feiertage das volle Gehalt gezahlt werden muss.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Nach dem was ich gelesen hab, muss an Feiertagen zwar durch den AG die Entgeltzahlung erfolgen, allerdings nur bis zur Höhe des Kurzarbeitergeldes.

    Hier steht das u.a. Coronavirus-Pandemie: 8 praktische Tipps zur Umsetzung von Kurzarbeit - Arbeitsrecht. Weltweit.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Nach dem was ich gelesen hab, muss an Feiertagen zwar durch den AG die Entgeltzahlung erfolgen, allerdings nur bis zur Höhe des Kurzarbeitergeldes.
    das kommt auf die kurzarbeitsvereinbarung an. bei uns haben wir reinverhandelt, dass bei feiertagen volles gehalt gezahlt wird. ich glaube, wenn dazu nichts weiter steht, muss auch voll gezahlt werden.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Ich frage mich, ob es bei der Wohnungssuche von Nachteil werden wird, wenn man mit dem Gehaltsnachweis sucht während der Kurzarbeit. Also, ob das dort erkennbar ist …

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Skippily,
    das Kurzarbeitergeld wird definitiv separat ausgewiesen in der Gehaltsabrechnung und meist auch so getextet (also Kurzarbeit).

    Hier hat das jemand schon richtig geschrieben, dass es sozusagen 2 Zeilen sind, also einmal das "normale" Gehalt plus dann Kurzarbeit.

    Es ist eine andere Lohnart und wird auch centgenau wie in deiner Abrechnung mit der Agentur für Arbeit abgerechnet.
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Zitat Zitat von nannena Beitrag anzeigen
    ich denke, es wird 2 Zeilen geben.
    Der Betrag vom Arbeitgeber ist ja Brutto (sofern du nicht 100% Kurzarbeit hast), das KUG ist netto.

    Vielleicht noch interessant, ich habe heute gelernt, dass für Urlaub und Feiertage das volle Gehalt gezahlt werden muss.
    Krankheit auch, oder?
    Ich hab die erste Überweisung bekommen, bzw. sind es 2 gewesen und eine völlig sinnlose Summe. Bin sehr auf die Abrechnung gespannt
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Bei Krankheit ist es etwas komplexer, ich muss mich da auch die Tage wieder rein fuchsen.
    Es kommt drauf an, ob du hättest arbeiten müssen oder ob du am Tag der Krankheit in Kurzarbeit gewesen wärst.

    Ich werde da morgen ohnehin mit meinem Entgeltabrechner drüber sprechen, dann könnte ich berichten wie es zumindest bei uns läuft (und anderswo im Prinzip auch laufen müsste).

    Ansonsten müsste die eure Perso, luxuspanda, da aber auch helfen können .
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    HA HA HA !

    Sorry, aber alle im Personalwesen denken irgendwie immer, dass jedes Unternehmen Leute hätte, die sich mit Personalwesen auskennen

    Als sie bei uns Kurzarbeit verkündet haben, waren sie nicht mal sicher, ob wir dann 60 oder 67% kriegen, weil sie das soweit noch nicht durchblickt hätten.

    Zu den interessanten Plänen des Chefs zum finanziellen Ausgleich hab ich auch bis heute nix schriftliches gesehen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Oh Mann...

    Okay, dann klopf ich mir innerlich mal auf die Schulter .

    Die Basics sollten sitzen, gerade z.B. das mit 60%/67% ist absolut nichts Neues.

    Aber nun gut

    Habt ihr ansonsten einen - fähigen - Betriebsrat?

    Ich kann dir sonst aber tatsächlich auch das Merkblatt 8a oder 8b für Arbeitnehmer von der Agentur empfehlen.

    Das Ding ist zwar lang, aber hilft zur Orientierung.
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Die Merkblätter hab ich mir angeschaut, aber ich lass das eh gerade auf mich zukommen.
    Ich bin in der Probezeit und meine Stelle gab es vor mir nicht - meine Alternative ist also, ruckzuck ganz arbeitslos zu sein...

    Einen Betriebsrat haben wir nicht, wir sind nicht mal 25 Leute und davon gehört inkl. dem Chef 4 zur Inhaberfamilie...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Ich drück uns allen solidarisch mal die Daumen!

    Es ist alles irgendwie komisch derzeit. Wir arbeiten im Homeoffice, wo es geht, und ich hätte nicht gedacht, dass ich die Kollegen irgendwie vermisse.
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    ich vermisse gerade mal 2 Leute
    Dafür hab ich aber von einer anderen bzw. von ihrem Freund (den ich nicht kenne) geträumt


    Und ja, die Basics sollten theoretisch sitzen, aber bei uns gibt es auch einfach niemanden, der sich mit dem Thema befasst. Der Chef stellt alle selbst ein, dann gibts nen Standard-Vertrag, Zeugnisse werden anhand von Bausteinen erstellt (hab ich aufm Laufwerk gefunden) und dann macht eine Buchhalterin nebenbei die Lohnabrechungen.
    Als ich wegen Datenschutzerklärung bzw. -beauftragten usw. mal angemerkt habe, dass es ja auch Vorgaben für Bewerbungsunterlagen etc. gibt, wurde ich angeguckt, als käme ich von nem anderen Stern.

    Also, ja, du kannst dir auf die Schulter klopfen
    Ich hab das ja auch im Bewerbungsthread schon öfter angemerkt, es gibt wirklich viele Firmen, wo HR ganz ganz schmalspurig nebenbei läuft.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    unser einziger personaler hat gekündigt und ist jetzt bis ende april (sein austritt) krank. das hatte er bei seiner kündigung anders gesagt. ich finde das in der situation tatsächlich nicht so wirklich fair. meine chefs mussten sich da jetzt einarbeiten.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Und er ist auf jeden Fall absichtlich krank?
    Das ist ja richtig arschig :-/
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Und er ist auf jeden Fall absichtlich krank?
    Das ist ja richtig arschig :-/
    ja, ist er. also es gab probleme, wieso er gekündigt hat, die ich auch echt nachvollziehen kann. aber er hat uns versichert, er würde bis zu seinem resturlaub weiterareiten. einen tag später hat er der geschäftsführung mitgeteilt, dass er jetzt sofort seinen resturlaub nehmen will. danach hat er sich krank gemeldet.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ja, ist er. also es gab probleme, wieso er gekündigt hat, die ich auch echt nachvollziehen kann. aber er hat uns versichert, er würde bis zu seinem resturlaub weiterareiten. einen tag später hat er der geschäftsführung mitgeteilt, dass er jetzt sofort seinen resturlaub nehmen will. danach hat er sich krank gemeldet.
    aber gerade, wenn du nachvollziehen kannst, weshalb er gekündigt hat, ist es doch vielleicht nachvollziehbar, weshalb er nicht nochmal kommen will? hier im forum wird nicht selten bei einer kündigung auch geraten, sich krankschreiben zu lassen, wenn es psych. belastend ist.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kurzarbeit wegen Corona

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    aber gerade, wenn du nachvollziehen kannst, weshalb er gekündigt hat, ist es doch vielleicht nachvollziehbar, weshalb er nicht nochmal kommen will? hier im forum wird nicht selten bei einer kündigung auch geraten, sich krankschreiben zu lassen, wenn es psych. belastend ist.
    also prinzipiell hast du recht, aber auch noch als er im urlaub war, hat er uns gesagt, er würde natürlich noch bis ende seiner kündigungsfrist dann arbeiten. ich glaub, es ärgert mich nur, weil wir deswegen genau jetzt keinen personaler haben. aber ja, er wird seine gründe haben. es ist für uns nur gerade gerade der denkbar blödeste moment und halt schwer nachvollziehbar, weil er noch nach der kündigung mehrfach bekräftigt hat, er würde uns natürlich noch weiter unterstützen.

    edit: bitte nicht zitieren. einer der (haupt)gründe war gehalt.
    Geändert von rosaPony (30.03.2020 um 22:21 Uhr)
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •