Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Also außer dem üblichen wie Abstandhalten, möglichst zu Hause bleiben etc.

    Ich fänds schön, wenn wir hier eine Info- und Ideensammlung machen könnten, weil der Corona-Hauptthread so schnell an Seiten gewinnt, dass da denke ich auch schnell mal was ungelesen untergeht und (geht mir zumindest so) man vielleicht auch nicht immer in der Verfassung ist, da auch noch reinzuschauen.

    Ich fang mal an:

    QuarantaneHelden dort kann man schauen, wer in der eigenen Umgebung Hilfe braucht, z.B. für Einkäufe, Botengänge etc.
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Einige Krankenhäuser stellen Listen mit freiwilligen Helfer‘innen zusammen - auch aus dem nicht-medizinischen Bereich.

    Blut spenden gehen.

  3. Inaktiver User

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Meine Mutter ist Krankenschwester, sie hat vorhin angezweifelt, ob man jetzt mit Ausgangssperre noch Blut spenden gehen dürfte. Sie meinte 1. wenn der Bedarf wirklich zu hoch wird, werden sie eine Ausnahmeregelung machen und zum Spenden aufrufen und 2. kann sie sich vorstellen, dass der Bedarf dadurch etwas sinkt, dass die Leute erst mal weniger Unfälle bauen etc.
    Aber sind jetzt echt nur Mutmaßungen.

    Edit: achso sorry, ich hatte gerade vergessen, dass nicht jeder Ausgangssperre hat.

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Also außer dem üblichen wie Abstandhalten, möglichst zu Hause bleiben etc.

    Ich fänds schön, wenn wir hier eine Info- und Ideensammlung machen könnten, weil der Corona-Hauptthread so schnell an Seiten gewinnt, dass da denke ich auch schnell mal was ungelesen untergeht und (geht mir zumindest so) man vielleicht auch nicht immer in der Verfassung ist, da auch noch reinzuschauen.

    Ich fang mal an:

    QuarantaneHelden dort kann man schauen, wer in der eigenen Umgebung Hilfe braucht, z.B. für Einkäufe, Botengänge etc.
    Wichtig ist dabei, dass man aber nicht mehreren Menschen hilft, sondern sich auf einen Haushalt konzentriert,, wegen ...na ihr wisst schon....

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Meine Mutter ist Krankenschwester, sie hat vorhin angezweifelt, ob man jetzt mit Ausgangssperre noch Blut spenden gehen dürfte. Sie meinte 1. wenn der Bedarf wirklich zu hoch wird, werden sie eine Ausnahmeregelung machen und zum Spenden aufrufen und 2. kann sie sich vorstellen, dass der Bedarf dadurch etwas sinkt, dass die Leute erst mal weniger Unfälle bauen etc.
    Aber sind jetzt echt nur Mutmaßungen.

    Edit: achso sorry, ich hatte gerade vergessen, dass nicht jeder Ausgangssperre hat.
    Bayern schließt Blutspenden ausdrücklich von den Beschränkungen aus

    b) die Inanspruchnahme medizinischer und veterinärmedizinischer Versorgungsleistungen (z. B. Arztbesuch, medizinische Behandlungen; Blutspenden sind ausdrücklich erlaubt) sowie der Besuch bei Angehörigen helfender Berufe, soweit dies medizinisch dringend erforderlich ist (z. B. Psycho- und Physiotherapeuten),

    Vorlaufige Ausgangsbeschrankung anlasslich der Corona-Pandemie | Bayerisches Landesportal

  6. Inaktiver User

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Ah super, danke!

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Nicht aus Langeweile sein ganzes Geld bei Amazon ausgeben sondern zur Seite legen und nach der Krise die lokalen Geschäfte/Gastronomie erst recht unterstützen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    In Ergänzung zu Cherrycoke: Ich habe in lokalen Gruppen hier mitbekommen, dass manche kleineren Läden liefern. Einige wohl auch, indem sie die Lieferung in einer nahegelegenen Apotheke hinterlegen.
    Bevor man also bei Amazon bestellt, vielleicht auch mal nachfragen, ob ein lokaler Händler liefert.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Viel bestellen bei lokalen kleinen Läden, z.B. Spielzeugladen, Buchladen, aber natürlich auch Essen liefern lassen von kleinen lokalen Restaurants (bei uns liefern jetzt fast alle Restaurants, auch die, die sonst keinen Lieferservice haben). Das hebt die eigene Stimmung und man unterstützt lokale Läden.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Hier kann man jetzt auch bei vielen lokalen Läden was bestellen/abholen. Und wir wollen auch öfter essen bestellen, unser Lieblingsrestaurant macht zb freiwillig nur noch take-away und Lieferung (also normalerweise gibt es das beides nicht) und der Take-away ist auch so organisiert dass man als Gast nicht den Laden betritt und Abstand hält
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Für die aus Berlin: Vorhin wurde die Seite hier geteilt, ich kann mir vorstellen, dass die noch ergänzt wird (kann gerade nicht verlinken, hole ich später nach):
    Helfen.Berlin | Soforthilfe in der Corona-Krise fur Restaurants, Bars und Clubs
    Geändert von resonanz (21.03.2020 um 15:11 Uhr)
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Nicht aus Langeweile sein ganzes Geld bei Amazon ausgeben sondern zur Seite legen und nach der Krise die lokalen Geschäfte/Gastronomie erst recht unterstützen.
    Ergänzend dazu: hier kann man bei vielen Läden schon mal Gutscheine kaufen für die Zeit danach. Zb. auch bei restaurants und sowas.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Zitat Zitat von resonanz Beitrag anzeigen
    Für die aus Berlin: Vorhin wurde die Seite hier gesehen, ich kann mir vorstellen, dass die noch ergänzt wird (kann gerade nicht verlinken, hole ich später nach):
    Helfen.Berlin | Soforthilfe in der Corona-Krise fur Restaurants, Bars und Clubs
    Ich überlege gerade ob ich die Seite über instagram einer kleinen, ganz tollen Bar hier vorschlagen sollte? Die könnten bestimmt Hilfe brauchen und von der Aktion muss man ja auch erst mal wissen? Oder ist das irgendwie blöd?

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Überlegen, welche älteren Menschen im Familien- und Bekanntenkreis gut einen Anruf brauchen könnte. Vielleicht auch Leute, mit denen man sonst nie telefoniert.

    Mundschutz nähen wurde irgendwo in nem Thread geschrieben. Keine Ahnung, ob das sinnvoll ist, aber falls die wirklich gebraucht werden, könnte man die ja nähen und spenden.

    Das RKI hat eine Ausschreibung für Unterstützungspersonal: RKI - Karriere - Zusammen gegen Corona - Ihre Engagement ist jetzt gefragt!

  15. Fresher

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Nicht aus Langeweile sein ganzes Geld bei Amazon ausgeben sondern zur Seite legen und nach der Krise die lokalen Geschäfte/Gastronomie erst recht unterstützen.
    Hier bieten auch die lokalen Buchhandlugen einen Abhol- oder Lieferservice an!

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Hier kann man ungenutzte Rechnerkapazitäten für die Forschung bereitstellen Folding@home takes up the fight against COVID-19 / 2019-nCoV – Folding@home

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    Zitat Zitat von resonanz Beitrag anzeigen
    Für die aus Berlin: Vorhin wurde die Seite hier gesehen, ich kann mir vorstellen, dass die noch ergänzt wird (kann gerade nicht verlinken, hole ich später nach):
    Helfen.Berlin | Soforthilfe in der Corona-Krise fur Restaurants, Bars und Clubs
    danke!

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    #hilfdeinemkino

    Find ich eine schöne Idee.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    wenn man mit kleinen kindern zu haus ist, diese postkarten malen lassen und leuten geben, die im krankenhaus keinen besuch empfangen können. das wird auch fremden den tag erheitern.

    leute in quarantäne/ alte / welche, die vll. ihren job verloren haben oder darum bangen selbstgekochtes/gebackenes vorbeibringen als aufheiterung. möglichst keimarm versteht sich.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Corona - Lasst uns mal sammeln, was man jetzt konkret Gutes tun kann

    desinfektionsmittel, das man gehortet hat, an leute weitergeben, die es wirklich brauchen.
    oder kleine mengen abfüllen und an die leute verteilen, die das system am laufen halten, z.b. postbote, supermarktmitarbeiter usw.

    im tierheim fragen, ob man ein tier in pflege nehmen kann. ehrenamtliche spaziergänger, katzenschmuser etc. fallen ja jetzt weg.

    gut gekleidet mit einem freundlichen gesicht rausgehen. die leute brauchen das, glaub ich.

    sich dankbar zeigen beim personal des supermarkts, der apotheke etc.
    auch mal trinkgeld springen lassen.

    kaffee spenden an krankenhauspersonal.

    leute, die gern schneidern, können mundschutz nähen und spenden. keine ahnung, wie gut die helfen, aber bestimmt besser als nix.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •