Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 310
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Gymnasium; das ist glaube ich mein 12. Jahr im Dienst.

    Wir haben moodle und es klappt bei Mittel- und Oberstufe gut.

    Ich habe diese Woche mit Videokonferenzen angefangen. Ich finde das nicht wirklich "Fancy", da ja eh jeder gerade skype etc. nutzt, um mit Leuten in Kontakt zu bleiben.
    (Gut, ich hab auch die geeignete Klientel... ich bin mir durchaus meiner luxuriösen Situation bewusst, aber warum sollte man das dann nicht nutzen?)

    Ich habe mit Meetings auf Skype angefangen und wechsel jetzt zu zoom, weil das doch einige Vorteile bietet. Ich versuche, mich gemäß Stundenplan 2-3 mal pro Woche mit den Schülern zu treffen, die Sequenzen sind aber kürzer als der normale Unterricht, zoom in der Gratisversion geht eh nur 40 min.
    Ich mache das übrigens nicht nur mit großen Schülern, auch schon mit den 5.Klässlern. Die finden das toll und freuen sich, mal wieder eine annähernd "normale" Unterrichtssituation zu haben, alle zu sehen etc. Außerdem kann man den Lernstoff besser einteilen, ich geb einfach immer HA bis zur nächsten Session. Parallel schicke ich Mails an den Elternverteiler, damit die, die mal nicht mitmachen können (Technik versagt, PC wird von anderem Familienmitglied benötigt etc.) nicht abgehängt werden.

    Padlet wollte ich jetzt auch machen, damit die Schüler mir da was hochladen können. Muss mich aber erst noch n bisschen einarbeiten, hab das noch nie gemacht.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Wurde mir von einer Freundin weitergeleitet.
    Es geht um die Versetzung in diesem Jahr. Es werden keine Mahnbriefe verschickt. Und dann ist da ein Satz, den man unterschiedlich deuten kann. Entweder es wird keine ungemahnte 5 gewertet oder nur eine ungemahnte 5.
    Ich schicke dir eine PN.
    'You cannot walk down the street dressed as the Archbishop of Canterbury.'

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Habt ihr die Nachricht des MSB in NRW bezüglich der Versetzung gelesen? Wie versteht ihr sie? Bei uns gibt es aktuell zwei Deutungen, deshalb würde mich interessieren, wie ihr sie versteht.
    Nein, aber ich weiß, dass wir Mahnungen verschicken. Seltsam.
    "Am meisten lieben wir die Dinge, die wir nicht haben können.
    Wir sollten lernen zu verzichten, doch wir kriegen es nicht hin."

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Okay, meine Informationen sind veraltet. Habe gerade auf der Seite des MSB nachgelesen, dass gestern beschlossen wurde, dass keine verschickt werden.
    "Am meisten lieben wir die Dinge, die wir nicht haben können.
    Wir sollten lernen zu verzichten, doch wir kriegen es nicht hin."

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Wir arbeiten mit padlet und es läuft gut.



    Es ist eine Ausnahmesituation, da biete ich Lernangebote an und wer sie nutzen will, soll das tun, aber wer aus verschiedenen Gründen nicht kann, der soll sich nicht fürchten müssen.
    das sehe ich im übrigen genau so.
    und die Schulleitung und co. glücklicherweise ebenfalls.
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Ansalou Beitrag anzeigen
    Okay, meine Informationen sind veraltet. Habe gerade auf der Seite des MSB nachgelesen, dass gestern beschlossen wurde, dass keine verschickt werden.
    Heute hat unsere Schulleitung auch informiert, dass doch keine Mahnungen verschickt werden und die Info vom Ministerium angehängt.
    Für mich liest es sich so, dass eine fünf nicht gewertet wird.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Jetzt muss ich doch nochmal fragen. (Hatte gestern schon was geschrieben, aber dann wieder gelöscht, weil ich den Tab zu lange offen hatte und ihr dann schon weiter wart).

    Für mich (und meinen Kollegen) liest es sich so, dass 5en aus dem Halbjahreszeugnis als benachrichtigt gelten (und dann mit einer weiteren 5 auch nicht versetzt würde).
    Aber wer zum Beispiel im Halbjahr noch ne 4 hatte und jetzt schon zwei 5en geschrieben hat und im Zeugnis eine 5 bekommt, wird aufgrund der jetzt fehlenden Mahnung aber trotzdem versetzt.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von cerise Beitrag anzeigen
    Für mich liest es sich so, dass eine fünf nicht gewertet wird.
    Aber das hieße ja, dieses Jahr wird niemand nicht versetzt, oder?

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Aber es haben ja manche SuS mehr als eine 5, die wären dann nicht versetzt.

    Das Abi ist in NRW um drei Wochen verschoben. Dadurch wird der Korrekturzeitraum verkürzt.
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Aber es haben ja manche SuS mehr als eine 5, die wären dann nicht versetzt.

    Das Abi ist in NRW um drei Wochen verschoben. Dadurch wird der Korrekturzeitraum verkürzt.
    Genau, es geht ja nur um eine fünf, die es zum Halbjahr noch nicht gab und die nun eben nicht versetzungsrelevant ist. Es wird sicher Fälle geben, in denen eine Zeugnis zur Versetzung führt, das eigentlich zumindest ne Nachprüfung bedeutet hätte, aber dazu bedarf es ja doch oft mehr als einer fünf.

    Das mit den verkürzten Korrekturzeiten ist echt Mist. Ich bin in diesem Jahr nicht betroffen, leide aber mit. Ich könnte mir ehrlich gesagt aber auch vorstellen, dass es dann in der Zeit nichts anderes zu tun (oder zumindest zu korrigieren) gibt, weil einfach noch kein regulärer Unterricht stattfindet. Ich glaube nämlich nicht, dass es nach den Osterferien „normal“ weitergehen wird.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    ich bin zweimal zweitkorrektorin im abi und einmal im fachabi.
    bin mal gespannt, wie das so wird alles, meine normalen klausuren müssen da ja auch noch irgendwo laufen und damit bin ich immer schon gut zugepackt.
    da wir durch den online unterricht ja weiter im unterrichtsstoff vorankommen, wird es hier sehr sicher klausuren geben. die ersten haben jetzt noch welche aus dem 3. quartal geschrieben, dann über microsoft teams, das scheint für einige fächer ganz gut zu gehen.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ich denke mit Grauen an diese ganzen Verschiebungen der Prüfungen in diesem kurzen Schuljahr.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ich frage mi h auch ob nach den osterferien normaler unterricht laeuft?

    Und vei den abipruefungen duerfen ja sicher nicht 28-33 leute in einen raum? Da braeuchte man pro klasse ja mindestens zwei raeume und aufsichten, so dass da auch wieder anderer unterricht weichen muss?
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Aber es haben ja manche SuS mehr als eine 5, die wären dann nicht versetzt.

    Das Abi ist in NRW um drei Wochen verschoben. Dadurch wird der Korrekturzeitraum verkürzt.
    Ich habe jetzt nur von einem Fach gesprochen.
    Wenn es am Ende zwei 5en gibt (die gemahnt sind durch jeweils eine 5 im Halbjahr), ist es ja klar.

    Dann verstehe ich aber nicht, was die Missverständlichkeit/Unklarheit auf Seite 1 war?
    5en aus dem Halbjahrszeugnis gelten als gemahnt, alles andere ist jetzt eben nicht gemahnt, oder?
    (Du kannst mir auch gerne eine PM schicken, evtl. stehe ich auf dem Schlauch ).

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    da wir durch den online unterricht ja weiter im unterrichtsstoff vorankommen, wird es hier sehr sicher klausuren geben.
    Ich schreibe dir mal ne PN, ok?

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Aida Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt nur von einem Fach gesprochen.
    Wenn es am Ende zwei 5en gibt (die gemahnt sind durch jeweils eine 5 im Halbjahr), ist es ja klar.

    Dann verstehe ich aber nicht, was die Missverständlichkeit/Unklarheit auf Seite 1 war?
    5en aus dem Halbjahrszeugnis gelten als gemahnt, alles andere ist jetzt eben nicht gemahnt, oder?
    (Du kannst mir auch gerne eine PM schicken, evtl. stehe ich auf dem Schlauch ).
    Man hätte es so lesen können, dass alle „neuen“ Fünfen (also die, die bei normalem Unterricht hätten gemahnt werden müssen) auf dem Endzeugnis nicht versetzungsrelevant wären.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Aida Beitrag anzeigen
    Ich schreibe dir mal ne PN, ok?
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Während den abiprüfungen haben die anderen sus doch eh frei, oder ist das nicht mehr so?

    Edit: ich wollte milly zitieren

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Nein, der Rest der Schule hat normalerweise Unterricht während der schriftlichen Prüfungen. Bei den mündlichen an einem Tag nicht.
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Die Prüfungen strecken sich ja seit dem Zentralabi auch über einen viel längeren Zeitraum.

    Oh Gott, das wird korrekturmäßig echt so schlimm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •