Antworten
Seite 5 von 35 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 699
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Meint ihr eigentlich, wenn es dann wieder los geht (wann auch immer), dass auch die Ü60 Kollegen, Schwangere, Risikopersonen unterrichten werden....?

    Ich kann es mir nicht ganz vorstellen. Hätte allerdings zur Folge, dass meine Kollegin und ich, beide mit 1/3 Deputat und Mehrfachmütter quasi allein mit 2 Klassen sind. Und ich BIN schon die Krankheitsvertretung für die Schwangere (, die Komplikationen hat)
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Meint ihr eigentlich, wenn es dann wieder los geht (wann auch immer), dass auch die Ü60 Kollegen, Schwangere, Risikopersonen unterrichten werden....?

    Ich kann es mir nicht ganz vorstellen. Hätte allerdings zur Folge, dass meine Kollegin und ich, beide mit 1/3 Deputat und Mehrfachmütter quasi allein mit 2 Klassen sind. Und ich BIN schon die Krankheitsvertretung für die Schwangere (, die Komplikationen hat)

    ich gehöre zur Risikogruppe und denke bzw hoffe das nicht. Sollte ich bis dahin nicht geimpft Oder mir immunität nachgewiesen worden sein, möchte ich das auch schlichtweg nicht.
    gleichzeitig würde ich mich mega schlecht gegenüber meinen Kolleginnen fühlen, auch wenn diese mir und unserer Ü60-Kollegin das nie zum Vorwurf machen würden.
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Meint ihr eigentlich, wenn es dann wieder los geht (wann auch immer), dass auch die Ü60 Kollegen, Schwangere, Risikopersonen unterrichten werden....?

    Ich kann es mir nicht ganz vorstellen. Hätte allerdings zur Folge, dass meine Kollegin und ich, beide mit 1/3 Deputat und Mehrfachmütter quasi allein mit 2 Klassen sind. Und ich BIN schon die Krankheitsvertretung für die Schwangere (, die Komplikationen hat)
    Ich kann es nur nicht vorstellen.
    Wobei, sind Schwangere Risikopatienten?

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Nee, aber bei uns in BW dürfen sie keine Notgruppen unterrichten...
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Nee, aber bei uns in BW dürfen sie keine Notgruppen unterrichten...
    Bei uns auch nicht.

    Kann es mir auch nicht vorstellen, denke wir machen ohne Risiko, ü60 und Schwangere weiter.

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Welche Aussagen gibt es denn bei euch bzgl. Arbeit und Erreichbarkeit in den Ferien?

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Meinst du das in Bezug auf die Notbetreuung?
    Bei uns wurde nach Freiwilligen gefragt und jetzt sind 16 Kolleginnen eingesetzt. Falls es mehr Bedarf gibt, weil ich etwas ändert, werden wir nochmal angesprochen.
    Zur Zeit gibt es aber noch keine Anmeldung, d. h. wir müssen auf Abruf an unseren Tagen bereit sein.
    Geändert von Teddy01 (02.04.2020 um 16:13 Uhr)
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Meint ihr eigentlich, wenn es dann wieder los geht (wann auch immer), dass auch die Ü60 Kollegen, Schwangere, Risikopersonen unterrichten werden....?

    Ich kann es mir nicht ganz vorstellen. Hätte allerdings zur Folge, dass meine Kollegin und ich, beide mit 1/3 Deputat und Mehrfachmütter quasi allein mit 2 Klassen sind. Und ich BIN schon die Krankheitsvertretung für die Schwangere (, die Komplikationen hat)
    Schwierig. Irgendwie muss es ja weiterlaufen und es kann ja auch keine Lösung sein, dass andere dann mehr arbeiten müssen (weils ja auch logistisch gar nicht unbedingt geht).
    Wie ist das denn sonst geregelt? Entscheidet der Arbeitgeber, ob Risikopatienten/Ü60-jährige arbeiten müssen? Meine Schwiegermutter ist aktuell krank, aber müsste sonst auch arbeiten, obwohl sie Ü60 ist und evtl. auch Risikopatientin (und keinen Bürojob hat, sondern auf der Arbeit mit vielen Menschen in Kontakt kommt).
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Teddy01 Beitrag anzeigen
    Meinst du das in Bezug auf die Notbetreuung?
    Nein, nicht nur.

    Bei uns wurde da irgendwie heute zwischen den Zeilen was kommuniziert was ich ziemlich finde, ich möchte das aber hier nicht öffentlich schreiben weil ich damit hier schonmal schlechte Erfahrungen gemacht habe.
    Geändert von ana. (02.04.2020 um 16:16 Uhr)

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Achso. Sonst gibt es bei uns bisher keine Aussagen. Ich denke, wenn bekannt wird, wie es nach den Ferien weitergeht, wird sicher nochmal was kommen.

    (Ich habe meinen Text wegen Wiedererkennung nochmal angepasst. Kannst du das bei deinem Zitat auch machen oder es rausnehmen? Danke!)
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    ana., du könntest es in der Gruppe schreiben?

    Bei uns gab es nur die Ministeriums-Mail bzgl. Notbetreuung. Und da sollten wir uns eintragen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Wie bei Teddy. Und ich habe im Kollegium gehört, dass um den 10. April rum entschieden werden soll, wie es nach den Osterferien weitergeht. Wie verlässlich diese Aussage ist, weiß ich nicht... (NRW)
    'You cannot walk down the street dressed as the Archbishop of Canterbury.'

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Burgfräulein Beitrag anzeigen
    Wie bei Teddy. Und ich habe im Kollegium gehört, dass um den 10. April rum entschieden werden soll, wie es nach den Osterferien weitergeht. Wie verlässlich diese Aussage ist, weiß ich nicht... (NRW)
    kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da soll doch erst am 14.4. Polotisch drüber gesprochen werden?



    ich hab meins in die Gruppe geschrieben.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da soll doch erst am 14.4. Polotisch drüber gesprochen werden?



    ich hab meins in die Gruppe geschrieben.
    Ja...
    'You cannot walk down the street dressed as the Archbishop of Canterbury.'

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    ich hab meins in die Gruppe geschrieben.
    In BW werden schon Andeutungen gemacht.... :
    Coronakrise: Wohl auch nach Osterferien kein kompletter Schulbetrieb | SWR Aktuell Baden-Wurttemberg | SWR Aktuell | SWR
    Geändert von granny (02.04.2020 um 20:19 Uhr) Grund: Hab mich getäuscht
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    kommt ja auch sehr auch die Schulgröße an.
    meine schule hat nur 170 Schüler.

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    also bei uns wurde gesagt, dass man in unter- und Mittelstufe über die Osterferien keine aufgaben geben solle, weil es richtige ferien sein sollen und es eben auch einige Eltern gibt, die gerade kein land mehr sehen...

    wie es danach weitergeht, wurde noch nicht angedeutet. ich hab heute aber auch schon (im radio? weiß gerade nicht mehr) gehört, dass es nicht normal weitergeht. dass vielleicht die Klassen abwechselnd kommen, damit nicht so viele auf einmal da sind. oder erst mal nur die Abiturienten zur prüfungsvorbereitung.

  18. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Uns wurde gesagt, dass wir gerade Aufgaben über die Ferien geben sollen, damit die Familien eine Struktur bekommen. Das nervt alles so sehr. Ich arbeite sooo viel (und der Großteil meines Kollegiums ebenso.)

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Heute gab‘s ne Mailflut der Schulleitung.
    Bei uns gibt es keine Aufgaben über die Ferien, es gibt noch keine Aussage darüber, wie nach den Ferien weiter unterrichtet wird (digital oder tatsächlich in der Schule) und der BAD empfiehlt, sollte der Unterricht in der Schule wieder starten, Schwangeren ein Beschäftigungsverbot zu erteilen.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von cerise Beitrag anzeigen
    der BAD empfiehlt, sollte der Unterricht in der Schule wieder starten, Schwangeren ein Beschäftigungsverbot zu erteilen.
    Ist die Mail dazu beim BAD online verfügbar? Bei uns gab es diese Info noch nicht. Würde zwar nicht mich, aber eine Freundin/Kollegin betreffen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •