Antworten
Seite 71 von 74 ErsteErste ... 21616970717273 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.420 von 1471
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ohne eure Testkits zu kennen, ist es vielleicht möglich die Behälter vorzubereiten, also die Flüssigkeiten schon in die kleinen Behälter rein getröpfelt zu haben, sie zu verschließen und dann erst den Schülern zu geben...?
    In unseren Online-Fortbildung gab es eine Marke bei der das möglich war.
    [CENTER]"Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    bei uns ist das möglich, ja.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Bei denen von Abbot war das glaube ich so. Da war soweit ich mich erinnere auch ein Pappständer dabei, in den man die Behälter reinstellen konnte um sie vorzubereiten.
    Wir haben hier überall die von HotGen. Da ist die Flüssigkeit schon drin und ein kleiner Mini-zip-Müllbeutel für jeden. Das finde ich auch gut.
    [CENTER]"Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ich habe die neuen Tests noch nicht gesehen, daher kann ich nicht beurteilen, ob das möglich ist. Wir hatten aber auch keine Fortbildung dazu. Wir bekamen nur den Zettel aus dem Testkit als Vorbereitung ins Fach gelegt sowie einen Test, um es selbst einmal auszuprobieren, bevor wir es mit den Schüler*innen durchführen sollen.
    "Am meisten lieben wir die Dinge, die wir nicht haben können.
    Wir sollten lernen zu verzichten, doch wir kriegen es nicht hin."

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Ansalou Beitrag anzeigen
    Oh ja, auf die neuen Test, bei der man die Flüssigkeit einzeln reintropfen muss, freue ich mich auch schon. Kann man nicht die Flasche herumgeben und die Schüler*innen machen das selbst?

    Dass Schüler*innen auch ohne Test Abiturprüfungen schreiben dürfen, habe ich heute morgen auch schon gelesen. Und wer macht dann in dem Raum Aufsicht?
    es ist alles so absurd.
    (hatte auch schon überlegt den schülerInnen die flüssigkeit zu geben, aber wette dann wird die (aus versehen) umgeschmissen oder sonstwas passiert damit.)

    wir hatten heute nun den fall, dass schülerInnen (evtl. abgesprochen), in größerer anzahl verpsätet kamen und dadurch, dass sie ja getestet werden müssen, auch noch die zweite stunde unterricht boykotteirt wurde.
    nun gibt es die regel, wer so viel zu spät ist, dass er nicht mehr ins testgeschehen problemlos eingefügt werden kann, wird wieder nach hause geschickt. ohne anrecht auf individuelle präsenzunterricht. die schulpflicht und die pflicht, leistungen zu bringen, sind aber nicht aufgehoben, d.h. die schülerInnen müssen sich selber kümmern. Immerhin nciht auch noch was, wo man hinterher rennen muss.

    an abitagen müssen die schülerInnen auch frisch getestet (nicht älter als 48h) sein. wie wird das bei euch an den schulen gemacht? bei uns gibt es die empfehlung, dass die schülerInnen sich am tag vorher offiziell wo testen lassen. wer das nicht macht, muss dann bereits um 8 uhr in der schule sein, um dort getestet zu werden. auch da fehlen aber wieder lehrerInnen, da die fachlehrerInnen, die die klausuren ja mit eröffnen, in der klausureinsicht sitzen und dann gibt es ja doch wieder großes gewusel, wenn zig abiturientInnen (wir haben davon über 200) morgens schon früh da sind.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Ohne eure Testkits zu kennen, ist es vielleicht möglich die Behälter vorzubereiten, also die Flüssigkeiten schon in die kleinen Behälter rein getröpfelt zu haben, sie zu verschließen und dann erst den Schülern zu geben...?
    In unseren Online-Fortbildung gab es eine Marke bei der das möglich war.
    leider nein. (bzw wäre es vermutlich schon möglich,) wir sollen das nicht vorher irgendwo einfügen, sondern live an ort und stelle machen.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Ansalou Beitrag anzeigen
    Ich habe die neuen Tests noch nicht gesehen, daher kann ich nicht beurteilen, ob das möglich ist. Wir hatten aber auch keine Fortbildung dazu. Wir bekamen nur den Zettel aus dem Testkit als Vorbereitung ins Fach gelegt sowie einen Test, um es selbst einmal auszuprobieren, bevor wir es mit den Schüler*innen durchführen sollen.
    Gibt es das irgendwo, Fortbildungen dazu?

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Die Leute die zu spät kommen nerven mich auch, aber ich muss wohl damit leben.
    Wenn ich sag wer zu spät kommt zum Test muss gehen seh ich einige nie wieder.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Gibt es das irgendwo, Fortbildungen dazu?
    Bei uns war das vom ASB (Ausbildungsschule f. Rettungssanitäter glaube ich) aus. Ging 1h und war viel Allgemeines mit kommentierter ppt-Präsentation und so Hygienehinweisen (An-und Ablegen von Schutzkleidung und so.) Die Tests (Spuck-, Popel-, Lollitest) an sich umfassten nur ca. 15 bis 20 Minuten von der Fortbildung. Didaktisch oder zur Durchführung vor oder während des Unterrichts war gar nichts dabei, das konnte man dann durch direktes Fragen im Anschluss ansatzweise erfragen.
    Geändert von granny (16.04.2021 um 18:31 Uhr)
    [CENTER]"Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Gibt es das irgendwo, Fortbildungen dazu?
    Hab ich hier von Bekannten mitbekommen, ja. (Grundschule, Baden-Württemberg)

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ok, hier gabs keine, aber naja.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    es ist alles so absurd.
    (hatte auch schon überlegt den schülerInnen die flüssigkeit zu geben, aber wette dann wird die (aus versehen) umgeschmissen oder sonstwas passiert damit.)

    wir hatten heute nun den fall, dass schülerInnen (evtl. abgesprochen), in größerer anzahl verpsätet kamen und dadurch, dass sie ja getestet werden müssen, auch noch die zweite stunde unterricht boykotteirt wurde.
    nun gibt es die regel, wer so viel zu spät ist, dass er nicht mehr ins testgeschehen problemlos eingefügt werden kann, wird wieder nach hause geschickt. ohne anrecht auf individuelle präsenzunterricht. die schulpflicht und die pflicht, leistungen zu bringen, sind aber nicht aufgehoben, d.h. die schülerInnen müssen sich selber kümmern. Immerhin nciht auch noch was, wo man hinterher rennen muss.

    an abitagen müssen die schülerInnen auch frisch getestet (nicht älter als 48h) sein. wie wird das bei euch an den schulen gemacht? bei uns gibt es die empfehlung, dass die schülerInnen sich am tag vorher offiziell wo testen lassen. wer das nicht macht, muss dann bereits um 8 uhr in der schule sein, um dort getestet zu werden. auch da fehlen aber wieder lehrerInnen, da die fachlehrerInnen, die die klausuren ja mit eröffnen, in der klausureinsicht sitzen und dann gibt es ja doch wieder großes gewusel, wenn zig abiturientInnen (wir haben davon über 200) morgens schon früh da sind.
    Puh. Bei uns gilt die Testpflicht tatsächlich nur für den regulären Unterricht, zur Abschlussprüfung wird jeder zugelassen.

    Die Testdurchführung funktioniert hier mittlerweile recht gut. Anfangs hatten wir auch nur die, bei denen die Flüssigkeit aufgeteilt werden muss. Dann gabs aber eine Nachlieferung mit vorportionierter Testflüssigkeit und damit klappts ganz gut, auch bei den Kleinen. Die anderen Tests machen nun wir Lehrer.
    Ich hatte ja erzählt, dass gleich am ersten Tag mehrere Schüler ein positives Ergebnis hatten. Mittlerweile wurden alle davon per pcr bestätigt. Einerseits beruhigt es mich, dass die befürchtete Masse an falsch positiven Tests wohl ausbleibt, andererseits können die betreffenden Schüler nun nächste Woche nicht an der mündlichen AP teilnehmen...
    Zur mündlichen Prüfung sollen übrigens Schüler und Lehrer keine Maske tragen.
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Bei uns wurde ein neues Pausenaufsichtsamt erfunden. Die Corona-Frühaufsicht.
    Die klassische Frühaufsicjt ist ne Aufsichtsstunde in der 0. Stunde, ab 7:15. davon haben wir in jeder Etage eine (also 4 pro Tag), jetzt ergänzt um 2 Corona-Frühaufsichten, die ab 7:15 die Testflüssigkeit abfüllen und in klassenweise Päckchen packen mit Testkits und Müllbeutel und Einmalhandschuhen und Zip-Beuteln.
    Ich hab das Vergnügen 2x pro Woche

    Hatte heute einen kurzen Anfall von Impfneid.
    In meinem Umfeld wird irgendwie jeder Hans Wurst vorgezogen geimpft.
    Heute wieder von 2 Nachbarn erfahren. Bei der einen hat sich die internationale Firma Impfdosen gesichert und die Belegschaft vom Werksarzt impfen lassen (meine Nachbarn ist seit nem Jahr im HO), die andere arbeitet bei der Stadt als Sachbearbeiterin, „aber hat ja auch ab und zu Gespräche“.
    Zusätzlich zu meinem Lieblingsnachbarn, der in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Caritas oder Diakonie arbeitet... als Einkäufer... im Homeoffice. Oder meine Mutter, die als Optikerin nicht immer garantiert den Mindestabstand wahren kann. In einem riesen Ladenlokal, in dem sich zusätzlich zu den 2 Optikerinnen maximal 2 Haushalte aufhalten dürfen. Da sind vermutlich 4x do viele m3 Luft im Raum, wie in einem durchschnittlichen Klassenraum.

    Mittlerweile komme ich mir echt verarscht vor, dass das alles offensichtlich ein höheres Infektionsrisiko darstellt, als über mehrere Stunden in kleinen, schlecht belüfteten Räumen mit zig Jugendlichen festzustecken, die dann auch noch täglich die Masken abwerfen, um sich Wattestäbchen in die Nasen zu rammen.

    Wenn ich Corona bekomme bevor ich geimpft werde und den Infektionszeitpunkt relativ zweifelsfrei der Schule zuordnen kann, werde ich nie wieder arbeiten.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ich frage mich auch inwieweit eine Infektion als Dienstunfall angesehen werden kann.
    Long CoVid und so...
    [CENTER]"Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    mein impfneid kam heute bei bekannten durch, die sich als kontaktpersonen ihrer (geimpften) ü80-eltern impfen lassen. die eltern leben in bayern, das paar in norddeutschland.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    In Niedersachsen werden jetzt auch Lehrer an weiterführenden Schulen geimpft, schaue da auch gerade neidisch auf Freundinnen....
    Hoffe, die anderen Länder ziehen dann jetzt schnell nach.
    OPERATION DANCE SENSATION

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Die Schulen sollen jetzt ab einer Inzidenz von - Trommelwirbel- 165 schließen.
    Immer mal wieder neue Zahlen in die Runde werfen, damit es nicht langweilig wird!
    Ich plädiere für 157,46!

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Die Schulen sollen jetzt ab einer Inzidenz von - Trommelwirbel- 165 schließen.
    Immer mal wieder neue Zahlen in die Runde werfen, damit es nicht langweilig wird!
    Ich plädiere für 157,46!

    Ja, es ist wie eine lotterie. Wer bietet mehr, wer weniger
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Unsere Schüler (Wechselmodell) kommen diese Woche ungetestet.
    Wir haben keine Lieferung erhalten.
    Das fühlt sich doof an.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Biete: Schule heute ersten Tag offen. Mittags um drei Eilmeldung: ab morgen wieder komplett zu. Gut, dass ein komplett neuer Stundenplan erstellt werden musste...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •