Antworten
Seite 76 von 78 ErsteErste ... 26667475767778 LetzteLetzte
Ergebnis 1.501 bis 1.520 von 1551
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Glaubt ihr, dass wieder HomeSchooling kommt?

  2. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Nie im Leben

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Granny, ich dachte, wenn dein Kind in Quarantäne ist, ist einer von euch quasi kindkrank - oder ist das wieder nur ne Regelung der gesetzlichen Krankenkasse und verbeamtet ist man der Doofe? (Dann wäre ich wohl selber krank)

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Ja, so würde ich das wohl auch machen Biblio.

    Danke Narzisse für die Antwort.
    Bis jetzt sieht es gut aus.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von isilotta Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr, dass wieder HomeSchooling kommt?
    Ich kann es mir auch nicht vorstellen. Das habe ich letztes Jahr um diese Zeit zwar auch gesagt, aber ja… mittlerweile sind ja sehr viele geimpft.

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Flächendeckend bestimmt nicht.
    Wenn dann auf die Inzidenz der Stadt bezogen und vermutlich wenn überhaupt dann nur an den Grundschulen bzw. bis Klasse 7.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Flächendeckend bestimmt nicht.
    Wenn dann auf die Inzidenz der Stadt bezogen und vermutlich wenn überhaupt dann nur an den Grundschulen bzw. bis Klasse 7.
    warum so rum? Ich hätte eher andersrum gedacht: ab Klasse 6 bis 12 ausser Abschlusklassen.
    Die GS + 5. Klasse nicht, weil die nicht ohne Aufsicht zuhause bleiben können.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Weil die Kinder unter 12 nicht geimpft werden können, die höchsten Inzidenzen haben werden und bei dem älteren vermutlich zumindest die Geimpften weiter in Präsenz beschult werden würden?
    Wäre zumindest meine Theorie.

  10. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Weil die Kinder unter 12 nicht geimpft werden können, die höchsten Inzidenzen haben werden und bei dem älteren vermutlich zumindest die Geimpften weiter in Präsenz beschult werden würden?
    Wäre zumindest meine Theorie.
    natürlich deshalb.

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Weil die Kinder unter 12 nicht geimpft werden können, die höchsten Inzidenzen haben werden und bei dem älteren vermutlich zumindest die Geimpften weiter in Präsenz beschult werden würden?
    Wäre zumindest meine Theorie.
    Genau.
    In meiner 8. Klasse sind z.B mittlerweile alle bis auf 2 geimpft und/oder genesen und müssen nicht mehr in Quarantäne. Dann spricht nichts mehr gegen Präsenzunterricht.

  12. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Genau.
    In meiner 8. Klasse sind z.B mittlerweile alle bis auf 2 geimpft und/oder genesen und müssen nicht mehr in Quarantäne. Dann spricht nichts mehr gegen Präsenzunterricht.
    Krasse Quote.
    Ich habe ca. ein Drittel Geimpfte/Genesene.

  13. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    hier musste beim letzten fall gar kein anderes kind in quarantäne.

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Krasse Quote.
    Ich habe ca. ein Drittel Geimpfte/Genesene.
    Wir haben sehr sehr viele Genesene an der Schule.
    (Musste immer laut lachen, wenn es hieß, Schulen seien keine Infektionstreiber)
    In meiner Klasse hatten letzten Herbst gleichzeitig 6 Kinder Corona.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Das ist ja echt ordentlich viel, Biblio!

    Bei mir hatte 1 Kind vor den Ferien Corona, sie tragen am Platz ja keine Maske (Grundschule), oft vergessen sie es auch beim Aufstehen und es hat sich niemand angesteckt. In Quarantäne mussten nur die Sitznachbarn, aber auch die blieben gesund.
    Bei uns sind es zum Glück bislang nur Einzelfälle gewesen, die auch innerhalb der Familien gar nicht alle angesteckt haben.
    Komisch, dass es so unterschiedlich ist.

  16. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Bei mir waren von 12 11 durchgeimpft und einer genesen und der eine ungenesene hat es jetzt in den Ferien bekommen…
    Nach den Ferien alle durch hatte ich mir anders vorgestellt, aber hm.

  17. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Wir haben einen Eilbeschluss der Schulkonferenz, die Maskenpflicht bleibt bei uns weiterhin bestehen.

    Bin gespannt, ob da wer gegen klagt, es gab da jetzt schon ordentlich Tumult.

    Edit: Die Begründung ist, dass unmittelbare SitznachbarInnen mit in Quarantäne müssen und frühestens nach fünf Tagen freigetestet werden kann und dass unverschuldetrs Versäumen von Unterricht jetzt mit Masken verhindert werden kann.
    Geändert von Inaktiver User (28.10.2021 um 16:28 Uhr)

  18. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    An meiner Schule hat die Schulleitung einen Elternbrief an alle geschrieben, dass sie nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt dringend darum bitten, dass die SuS weiter auch am Platz Masken tragen und dass die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam überlegen sollen, ob sie diesem Wunsch nachkommen können.
    Die meisten können. Bei meinen großen (10./11. Klasse, also 15-17 Jahre alt) sind in allen Klassen/Kursen über 50% geimpft, maximal 1/4 davon hat zwischendurch die Maske aus/unten. Bei meiner 5. Klasse war es letzte Woche ungefähr 50% ohne/mit Maske - diese Woche gab es in 3 Parallelklassen mehrere positive Fälle und das hat die Quote der Maskenfreien auch wieder auf unter 25% reduziert.

    (Am tollsten finde ich ja eine meiner 10. Klassen, die ich gefragt habe, wieso die Impfquote ihrer Klasse laut Liste denn so deutlich geringer sei als die aller anderen Klassen in impfbarem Alter: "Hä? Wir sind eigentlich fast alle geimpft, wir wollen uns nur weiter testen und haben es deshalb nicht gemeldet."
    Davon könnte sich der Durchschnittsdeutsche mal eine Scheibe abschneiden.

  19. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Dürfen die dann nicht mehr? Bei uns können sich genesene Kinder und auch geimpfte Lehrer weiter testen, wenn sie das möchten.

  20. Inaktiver User

    AW: Lehrer im Homeoffice

    Hier sind die Tests knapp, gibt wohl Probleme dann 🙄
    Für geimpfte Lehrer*innen stand eine Packung im Lehrerzimmer, an der man sich (max 2 wöchentlich) bedienen konnte. Machen aber nur wenige. Ich war die Woche mal im Sekretariat, weil keine pufferlösung mehr da war und hab das gesagt, da meinten sie nur, dass sie den Rest dann wegräumen. Auf meine Frage, ob es vielleicht Nachschub gäbe, kam ein erstaunter Blick, wie viele ich denn bräuchte und hab die 2 in die Hand bekommen...
    Geändert von Inaktiver User (29.10.2021 um 06:47 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •