Antworten
Seite 115 von 179 ErsteErste ... 1565105113114115116117125165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.281 bis 2.300 von 3580
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Louja Beitrag anzeigen
    Ich finde das echt unglaublich, irgendwie. Bei uns ist es so undenkbar ohne Maske rumzurennen oder gar jemanden anzusprechen...verrückt.

    Aber ich hab auch gut reden mit grundsätzlich Einzelbüro.
    Ja da würd man sich hier mindestens ne Abmahnung wenn nicht ne Kündigung einfangen.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich bin ehrlich, ich habe mich auch über die Maskenpflicht auf dem Spielplatz aufgeregt. Wegen draußen und es zu ner Zeit aufkam, wo eh kaum jemand aufm Spielplatz ging. Und der Spazierweg daneben keine Maskenpflicht hat, einfach unlogisch.
    Hier auf meinen Stamm-Spielplatz tragen überwiegend alle Maske, außer die Kinder. Das finde ich noch ok, wenn sie mir nicht auf die Pelle rücken.
    Aber am Montag war es sooo voll auf der Skaterbahn und ich war die einzige von bestimmt 30 Leuten, die eine Maske trug. Da waren auch viele Jugendliche dabei, die sich in Grüppchen tummelten. Und ich merke auch bei Bekannten, das sie dann sagen: "ach, da tragen bestimmt nicht viele eine Maske, dann brauchen wir auch keine." Hmpf. Aber überall Schilder, die auf die Maskenpflicht hinweisen..
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Alle wünschen sich wieder Normalität und das frühere Leben zurück und ich frage mich so langsam, ob das für mich so überhaupt noch möglich ist.
    Ich hatte einen sehr großen Bekanntenkreis. Leute, die ich zwar nicht als enge Freunde zählen würde, mit denen ich aber viel gemacht und mich oft getroffen habe. Gerade bei bestimmten Hobbys und Interessen, an denen Freunde kein Interesse haben. Das ist größtenteils eingeschlafen, weil der Anlass für ein Treffen ja nicht mehr möglich ist. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das einfach wieder zurückkehren wird ...

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Aus persönlicher Erfahrung: bei uns ist der Lockdown ein paar Monate her und ich bin mehr mit Freunden und Bekannten unterwegs als in den Monaten davor. Gleich geht's auf ein Konzert, gestern war ich nach der Arbeit mit Bekannten kayaken, morgen geht's auf eine Hausparty und das Wochenende ist auch voll mit Unternehmungen.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Aber wieso sollte es nicht einfach wieder zurueckkehren? ich glaube, die leute sind total ausgehungert nach sozialen Interaktionen und Hobbies und Aktivitäten. Also ich denke, dass es "nach Corona" (TM) einen absoluten Boom dahingehend geben wird, also viele Reisen, viele sozialen Aktivitäten, also dass es eher ins andere Extrem gehen wird.

    Edit: Haha, hating.zebra, sogar in der gleichen Minute gepostet. Dann bestätigt das ja sogar meine Vermutung.
    Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht.

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Warum sollen diese Hobbies denn nicht zurückkommen? Ich weiß ja nicht worum es konkret geht aber Chöre, Boalderhallen etc etc die warten doch genau so drauf, dass es weitergeht wie alles andere?

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von hating.zebras Beitrag anzeigen
    Aus persönlicher Erfahrung: bei uns ist der Lockdown ein paar Monate her und ich bin mehr mit Freunden und Bekannten unterwegs als in den Monaten davor. Gleich geht's auf ein Konzert, gestern war ich nach der Arbeit mit Bekannten kayaken, morgen geht's auf eine Hausparty und das Wochenende ist auch voll mit Unternehmungen.
    Huiii!! freut mich für dich!

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Naja, das ist mein Gefühl, weil ich mit vielen Leuten seit einem Jahr jetzt keinen Kontakt mehr habe und sich alle in ihre Familien oder in den Freundeskreis zurückgezogen haben. Das war jetzt auch nicht unbedingt im Sommer anders, da war ja auch kein Lockdown und nur wenn der Lockdown aufgehoben wird, ist die Gefahr ja nicht weg ... ich habe in meinem Umfeld auch das Gefühl, dass sich bei vielen die Prios verschoben haben. Vielleicht ist das auch eine Alterssache?
    Und "nach Corona" wird ja erst 2022 der Fall sein, dann wieder mit Leuten anbändeln, mit denen man 2 Jahre keinen Kontakt hatte, finde ich schon auch etwas seltsam.
    Ich bin in keinen Vereinen o.ä., wo es nochmal einen offiziellen Rahmen gibt, ich meine Bekannte, mit denen man mal unterwegs ist, kulturelle Veranstaltungen etc.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Hm, ich war immer jemand der die ganze Zeit auf Achse ist, Leute trifft und Sachen unternimmt. Jetzt chatte und telefoniere ich mit Leuten und gehe auch mal mit jemandem spazieren aber habe darüber hinaus null Bedürfnis nach weiterem Sozialleben. Das einzige was mir fehlt ist der Sport. Von daher könnte ich mir schon vorstellen, dass viel abkühlt. Aber vielleicht bin ich auch einfach komisch.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich glaube eher an den Boom. In meinem Freundeskreis sind inzwischen selbst die absoluten Stubenhocker und introvertierten völlig fertig mit den Nerven und reif für Wacken. Meine Befürchtung für die Zukunft nach Corona für mich selbst ist, dass ich ein hoch verschuldeter Alkoholiker werde, weil die Panik, irgendwas zu verpassen, mich im Leben nie mehr loslassen wird. Und ich scheine wenig Freunde zu haben, die mich dann aufhalten.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Mal abgesehen davon find ich es sehr ungeschickt, im Jammerthread mit „also bei mir ist ja alles supergeil“ anzufangen

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon find ich es sehr ungeschickt, im Jammerthread mit „also bei mir ist ja alles supergeil“ anzufangen
    Hating.zebras? Der Beitrag hat mich persönlich jetzt richtig getröstet.

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon find ich es sehr ungeschickt, im Jammerthread mit „also bei mir ist ja alles supergeil“ anzufangen
    Ja :/ klar, ist es schön, wenn das alles wieder geht, aber hier geht es ja einigen richtig, richtig schlecht damit, dass sowas zur Zeit nicht geht.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Naja, das ist mein Gefühl, weil ich mit vielen Leuten seit einem Jahr jetzt keinen Kontakt mehr habe und sich alle in ihre Familien oder in den Freundeskreis zurückgezogen haben. Das war jetzt auch nicht unbedingt im Sommer anders, da war ja auch kein Lockdown und nur wenn der Lockdown aufgehoben wird, ist die Gefahr ja nicht weg ... ich habe in meinem Umfeld auch das Gefühl, dass sich bei vielen die Prios verschoben haben. Vielleicht ist das auch eine Alterssache?
    Ich seh das auch so, dass dieser Trend anhalten wird, der Rückzug ins Private.
    Und Alterssache, naja, es wird eben keiner innerhalb der Coronazeit zwei Jahre jünger Ich würde es als eine Art Beschleunigung dieses Prozesses ansehen.

    Selber häng ich schon sehr am Weggehen. Aber ich hab auch im Sommer 2020 im Ausland Dinge getan für die mich das Bymuniversum wohl grob steinigen, teeren und federn würde

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher an den Boom. In meinem Freundeskreis sind inzwischen selbst die absoluten Stubenhocker und introvertierten völlig fertig mit den Nerven und reif für Wacken. Meine Befürchtung für die Zukunft nach Corona für mich selbst ist, dass ich ein hoch verschuldeter Alkoholiker werde, weil die Panik, irgendwas zu verpassen, mich im Leben nie mehr loslassen wird. Und ich scheine wenig Freunde zu haben, die mich dann aufhalten.
    Hab mich grad gefragt, was wohl passieren müsste, damit ich freiwillig zum woa gehe

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Ich seh das auch so, dass dieser Trend anhalten wird, der Rückzug ins Private.
    Und Alterssache, naja, es wird eben keiner innerhalb der Coronazeit zwei Jahre jünger Ich würde es als eine Art Beschleunigung dieses Prozesses ansehen.
    ich glaub das tatsächlich auch. also wobei nicht bei jedem. aber manche meiner freund*innen haben sich extrem in die familie zurückgezogen. insbesondere die, die schon immer diese tendenz hatten, werden das nach corona auch weiter machen, denk ich. ich vermute, dass die treffen mit denen nach corona auch nicht häufiger werden.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Warum sollen diese Hobbies denn nicht zurückkommen? Ich weiß ja nicht worum es konkret geht aber Chöre, Boalderhallen etc etc die warten doch genau so drauf, dass es weitergeht wie alles andere?
    Ja, ich habe auch die Hoffnung, dass es bei mir hobbymäßig irgendwann wieder weitergeht und dadurch auch die Sozialkontakte wiederkommen, mit denen ich dann vielleicht auch außerhalb vom Hobby mal was unternehme. Oder vielleicht sogar neue Kontakte dazukommen.

    Im Moment ziehe ich mich sehr zurück und habe wirklich nur noch zu meinem engsten Freundeskreis regelmäßig Kontakt. Das liegt aber auch daran, dass ich nicht viel zu erzählen habe und mir bei Treffen irgendwie der Spaß und die Leichtigkeit fehlt (also, das liegt auch an mir, nicht nur an den anderen) und ich auch keine Lust mehr auf noch einen Spaziergang oder Videochat habe. Generell stresst mich gerade der Umgang mit anderen Menschen sehr, je länger der Lockdown dauert. Ich bin aber noch zuversichtlich, dass das irgendwann bei mir wiederkommt und habe auch noch die naive Hoffnung, dass es anderen dann so ähnlich geht.
    Geändert von SisterDew (25.02.2021 um 11:28 Uhr)
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich glaube, dass es da auch eine Spaltung geben wird. Die einen drängt es raus, zu Kontakten und Aktivitäten und die anderen mehr ins Innere/Familie oder die Prioritäten haben sich geändert etc.

    Unabhängig davon, dass sich bei mir Bekannte zurückgezogen haben, merke ich auch an mir selbst, dass sich die Prios etwas verschoben haben.

    Und ich glaube schon, dass es bei jüngeren vielleicht nochmal anders ist, weil da vielleicht auch weil da die eigene Familie noch nicht so verbreitet ist.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Hating.zebras? Der Beitrag hat mich persönlich jetzt richtig getröstet.
    Das.
    Zumal sie ja auch nicht aus dem Zusammenhang reingeplatzt ist, um anzugeben, sondern um quasi aus der Zukunft zu berichten und ja auch Mut zu machen, dass die Zukunft wieder bunt werden kann, obwohl das momentan schwer vorstellbar ist. Mich macht das schon auch neidisch (iSv “ich geh hier ein und will auch”, nicht “ich gönn’s dir nicht”), aber vor allem macht es mir Mut.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Passend dazu hab ich die Tage lange mit einem Freund telefoniert, der die Hoffnung und den Glauben völlig verloren hat. Er glaubt einfach nicht mehr dran, dass wir jemals wieder raus dürfen wie früher, dass es jemals wieder Großveranstaltungen geben wird. Und mein Problem war, ich konnte da argumentativ echt nichts entgegensetzen. Alles, was ich sage ("Das wird schon wieder, nur ein bisschen durchhalten, irgendwann bezwingen wir die Pandemie") predige ich halt jetzt seit nem Jahr und es wird tendenziell unglaubwürdig -.-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •