Antworten
Seite 143 von 182 ErsteErste ... 4393133141142143144145153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.841 bis 2.860 von 3638
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Katzenschmusi
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Katzenschmusi
    Ich schließe mich an.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread


  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Neapolitana Beitrag anzeigen
    Berlin. Hier gibt es auch eine 50% Grenze. Aber ich bitte nur um 2 Tage pro Woche, das sollte doch irgendwie machbar sein. Naja, hilft alles nichts, ich versuche, ihn psychisch aufzufangen.
    Sorry, ich hab das erst jetzt gelesen. Es gibt hier keine 50% Grenze. Es können alle Kinder betreut werden, die Anspruch haben. Das kann auch die komplette Gruppe sein, wenn alle Anspruch und dringenden Bedarf haben.
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    katzenschmusi, ich kann vieles von dem unterschreiben, was du schreibst. mir geht es sehr sehr ähnlich. ich merke gerade richtig, wie die zeit wegläuft (und es passiert nicht mal irgendwas nettes in der zeit). ich denke lieber nicht so viel drüber nach, weil es mich wirklich traurig macht.

    (und genau deshalb fällts mir ehrlich gesagt schon schwer, so viel verständnis für leute aufzubringen, die auf alles scheißen (egal welcher altersklasse). wir sitzen doch alle im selben boot. bei jedem gibt es irgendwas, was man so vielleicht nie wieder bekommt oder was man jetzt nicht machen kann und wenn wir jetzt alle auf alles scheißen, dann verlängert das doch die zeit, in der es uns allen so geht, auf unbestimmte zeit. ich kann die frustration echt sehr gut verstehen, auch die gegenüber den entscheidungsträger*innen, aber ob da jetzt zwangsweise die schlussfolgerung sein muss, dass wir dann halt einfach weitermachen als wär nix ... hier ist es übrigens nicht erst seit kurzem wieder so laut. es gab mal letzten april eine party-pause (und es war extrem nett, endlich mal ruhe zu haben), seit spätestens sommer wird hier aber jedes wochenende fleißig gefeiert. das ist also nicht so "ich hab mich so lange zusammengerissen, jetzt scheiß drauf" sondern einfach "scheiß drauf". das ist schon relativ zermürbend.)

    edit: bei mir kommt noch erschwerend hinzu, das zusammengezählt letztes und dieses jahr 10 babys in meinen freundeskreisen geboren worden sind oder noch kommen. damit bin ich dann wirklich die allerletzte und ich komm mir echt langsam vor wie eine aussätzige und so sehr ich mich für alle freue, es macht mich für mich selbst durchaus sehr traurig.
    Geändert von Schnelmi (12.04.2021 um 10:51 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ohh, wie lieb von euch, das ist so toll an Bym
    Ich verteile mal eine paar von den Blümchen an alle, die jetzt auch gerade eines gebrauchen können

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    edit: bei mir kommt noch erschwerend hinzu, das zusammengezählt letztes und dieses jahr 10 babys in meinen freundeskreisen geboren worden sind oder noch kommen. damit bin ich dann wirklich die allerletzte und ich komm mir echt langsam vor wie eine aussätzige und so sehr ich mich für alle freue, es macht mich für mich selbst durchaus sehr traurig.
    Haha ja, das habe ich bei meinen einen Hobby auch so, da sind seit Anfang 2020 bis jetzt bestimmt 7 Babys geboren oder unterwegs, es wurde fleißig geheiratet und natürlich wird ständig für irgendwen gesammelt, damit man den süßen Strampler mit unserem Vereinslogo drauf verschenken kann und über die virtuellen Termine lässt sich von Woche zu Woche das Wachsen der Bäuche und der Babys verfolgen... Bis auf zwei Ausnahmen sind die Mädels alle (deutlich) jünger als ich.
    Ich find das auch alles ganz toll und freue mich wirklich für jede von ihnen, aber gleichzeitig ist jede Hochzeits- / Schwangerschaftsverkündung auch immer wieder ein fieser Stich ins Herz... Und gleichzeitig bin ich dadurch nochmal mehr ausgeschlossen, weil "Du hast ja keine Kinder (und kannst offiziell nicht mitreden)"
    Formerly known as Katzenschmuser

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Katzenschmusi, mir geht es ähnlich wie dir. Ich möchte auf jeden Fall Kinder, notfalls auch ohne Partner, aber auch die Möglichkeiten dazu sind ja gerade erheblich erschwert durch die Pandemie. Daher liegt das ganze Thema für mich gerade auch auf Eis und ich habe ebenso das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft :/
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich hab am Wochenende gleichzeitig zwei bereits Geimpfte getroffen (ja, unerlaubt.) und es war so toll, dass ich nun auch echt neidisch bin auf diese Unbeschwertheit der Beiden.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Katzenschmusi Beitrag anzeigen
    Auf wen beziehst du dich jetzt genau?
    Meintest du mich?
    Weiter oben ging es doch darum, dass besonders Abiturienten leiden, weil sie nicht feiern können. Da war ich glaub ich zu spät, wollte eigentlich nur sagen, dass es doch wirklich individuell ist, wer/wie unter der Situation leidet und ich das blöd finde, das jetzt speziell einer Altersgruppe zuzusprechen.

    Und für dich persönlich: Mit 33 würde ich den Kinderwunsch noch nicht begraben! In meinem Umfeld sind sehr viele mit 38-41 schwanger geworden, auch sehr viele, die vorher nie bzw. kaum oder keine langen Beziehungen hatten. Sie sind auch erst in dem Alter das erste Mal mit einem Partner zusammengezogen - oder auch nicht. Das nur als Ermutigung, ich verstehe das Gefühl sehr und mir geht es ein bisschen ähnlich, nur dass ich viel älter bin.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Meintest du mich?
    Weiter oben ging es doch darum, dass besonders Abiturienten leiden, weil sie nicht feiern können. Da war ich glaub ich zu spät, wollte eigentlich nur sagen, dass es doch wirklich individuell ist, wer/wie unter der Situation leidet und ich das blöd finde, das jetzt speziell einer Altersgruppe zuzusprechen.

    Und für dich persönlich: Mit 33 würde ich den Kinderwunsch noch nicht begraben! In meinem Umfeld sind sehr viele mit 38-41 schwanger geworden, auch sehr viele, die vorher nie bzw. kaum oder keine langen Beziehungen hatten. Sie sind auch erst in dem Alter das erste Mal mit einem Partner zusammengezogen - oder auch nicht. Das nur als Ermutigung, ich verstehe das Gefühl sehr und mir geht es ein bisschen ähnlich, nur dass ich viel älter bin.
    Das sehe ich beides auch so!
    Zu letzterem, habe ich in meinem Umfeld auch viele, die erst Ende 30 zum 1. Mal schwanger wurden.
    Ich habe zwar selbst keinen Kinderwunsch, aber hatte auch mit Mitte 30 zum ersten Mal eine längere Beziehung nachdem es vorher nie geklappt hat. Würde ich Kinder wollen, könnte ich mir mit meinem jetzigen Freund durchaus vorstellen, welche zu bekommen und sehe auch im Umfeld viele, die dann sehr schnell loslegen. Also mit 33 würde ich noch gar nichts begraben m.E.

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich habe so Lust mal wieder essen zu gehen oder in eines meiner liebsten Cafés zu gehen und diese kleinen Freuden zu genießen. Und Freunde drinnen( !) zu treffen.
    Habe keine Lust mehr auf Coffee to go und Spaziergänge. Und dann sehe ich, wie wenig sich mein Umfeld teilweise noch zurücknimmt und einschränkt und dann habe ich doch wieder keine Lust auf Treffen.
    Für mich gibt es gerade nur meinen Job, der sich doof entwickelt hat und ein paar Freizeitprojekte, die ich nebenbei mache. Neue Impulse und Inspiration durch Begegnungen und Erlebnisse fehlen so.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Total! Dieses Wochenende war der absolute Horror: Hier war Dauerregen - wirklich ohne jede Pause! - angesagt. Ich frage mich echt (übertrieben gesagt) wofür man eigentlich noch lebt? Man arbeitet die ganze Woche, abends netflixen, mal Videocalls, bißchen youtube oder online Sport und Spaziergänge..Essen. Und am WE konnte man noch nicht mal die "Spaziergänge/Wanderungen" machen, wo ich mal ne Freundin getroffen hätte. Wenn die Sonne scheint, habe ich zumindest bessere Laune, man legt sich mal mit nem Getränk und Buch in den Park oder könnte mit Abstand ein Eis essen. Aber ansonsten so viel "Alltagstrott", noch mehr als sonst.

  13. Fresher

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Genau, dieser Trott schlaucht unheimlich. Und die Treffen immer auf das Wetter abstimmen zu müssen ist auch super nervig.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Oh, das klingt Horror!
    Hier war wenigstens schönes Wetter am Sonntag.

    Ich sitze neben dem ganzen Tag Homeoffice seit 1 Jahr und 2 Monaten seit 4 Monaten auch abends und am Wochenende am Tisch, um eine Abschlussarbeit zu schreiben (Teilzeitstudium). Das zermürbt gerade sehr und ich werde leicht depressiv. Gesundheitlich bin ich daher leider ziemlich angeschlagen und habe alles mögliche gehabt - außer Corona und Grippe! In meinem Umfeld ziehen sich auch wirklich alle Leute zurück ins Private - es werden fleißig Häuser/Wohnungen gekauft, man gründet eine Familie oder hat schon eine, man reist oder macht einen Auslandseinsatz vom Job - also alles längere Reisen, wo so eine Quarantäne weniger ausmacht oder man hat Garten/Grundstück und beschäftigt sich damit.
    Ich ertappe mich ständig dabei, mir über Dinge Gedanken zu machen, die mich vorher nicht so interessiert haben. Letztendlich haben eben die Leute, die sich jetzt anders orientieren, auch kein Interesse mehr an Treffen ...

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    katzenschmusi, ich kann vieles von dem unterschreiben, was du schreibst. mir geht es sehr sehr ähnlich. ich merke gerade richtig, wie die zeit wegläuft (und es passiert nicht mal irgendwas nettes in der zeit). ich denke lieber nicht so viel drüber nach, weil es mich wirklich traurig macht.
    Dem schließ ich mich an. Die meiste Zeit bin ich echt OK mit dem Single-Sein, aber ja....ich denk leider öfter als mir lieb wäre zB an meinen Ex-Freund, mit dem ich fast 6 Jahre zusammen war. Wir sind zwar schon gut 3 Jahre auseinander, aber ich denk natürlich trotzdem wie es zB wäre, wenn ich noch mit ihm zusammen wäre (nicht an ihn als Person, sondern einfach daran wie es ist wen zu haben, da er auch meine einzige Beziehung war in meinem Leben).
    Ab und an treib ich mich dann auf Dating-Plattformen rum, aber auch das nervt mich nach kurzer Zeit.
    Und alle anderen haben halt (vor Corona) geheiratet oder Haus oder Baby oder ähnliches, und ich trete auf der Stelle. Und ich würde gern mein Tanten-Dasein ausleben mit meinen zwei Neffen, aber da meine Schwester mit Familie im Ausland wohnt geht das auch nicht so einfach. Der kleinere Neffe ist ein halbes Jahr alt und ich hab ihn noch nicht sehen können (was natürlich was anders ist als seinen Partner ein Jahr nicht gesehen zu haben wie hier jemand aus dem Umfeld schrieb, das ist wirklich schlimm

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zum Thema Partys noch:
    Illegale Party im Soho House: Frau an der Rezeption sorgte fur Ruhe

    Wobei ich es wirklich am Schlimmsten finde, dass es die Betreffenden Personen scheinbar völlig normal empfinden, das anderen auf die Nase zu binden. Egal, ob über Insta oder in Gesprächen in Vereinen.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Mich kotzt dieser Alltagstrott auch so an. Ich bin in Elternzeit und weiß oft gar nicht welcher Tag ist, weil eh jeder Tag gleich ist.

    Mit 33 würde ich den Kinderwunsch auch noch auf keinen Fall aufgeben. In meinem Umfeld sind ganz viele, die mit 35-42 schwanger und fast alle, die ihren Partner erst spät kennengelernt haben, sind sehr schnell in die Kinderplanung eingestiegen. Eine Freundin von mir hatte auch nie eine Beziehung und ist jetzt mit 38 schwanger.
    Männer, die sich nicht melden, sind nicht interessiert

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich bin schon wieder so mega wütend. Durch Ausfall der Bund Länder Konferenz gibt es wieder keine Entscheidung zum Thema Tourismus. In meinem Arbeitsort (top Urlaubsregion direkt am Meer, genau genommen an zwei Wassern) steht seit November alles wieder still. Vor einer Woche haben wir hier ein Testzentrum aus dem Boden gestampft, im Nachbar Ort ein weiteres, wird sehr gut angenommen aber die Touristen, die das auch nutzen sollen, fehlen halt. Einreise nur für Zweitwohnsitz Leute möglich.

    Seit letzter Woche braucht man auch für Museen und Galerien einen negativen Test Nachweis. Dazu sind die Gäste nicht bereit, also die wenigen, die so durch unseren Ort kommen. Wir hatten am Wochenende 0 Gäste und schließen nun wieder.
    Ich verstehe viele Maßnahmen und setze alles um. Wir haben seit über einem Jahr ein top Hygiene Konzept. Die Gästezahl ist begrenzt und auch nur nach Anmeldung möglich usw. Aber die Testpflicht zwingt uns wieder in die Knie. Ich war lange optimistisch, habe online Ausstellungen gemacht, Videos gedreht, die Luca app hier an den Start gebracht etc pp, ich hab jetzt keine Energie mehr, vor allem keinen Optimismus, um unsere KünstlerInnen aufzubauen, weil es so gar keine Perspektive für uns gibt.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Das klingt wirklich deprimierend Sweep.
    Ich war letzte Woche mit ner Freundin auf nem Tagesausflug in ner Stadt. Es war so krass leer. Man konnte sich halt nen Kaffee zum mitnehmen holen. Und ne Bratwurst. Und alle jammerten, dass es sich halt kaum lohnt und sie ja auch nicht wissen wie es weitergeht und wie lang sie noch durchhalten müssen.
    I will dance
    when I walk away

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich komme mir langsam vor wie eine Coronaleugnerin, aber während gefühlt ganz bym nach einem harten Lockdown schreit bin ich grade bei der Aussicht auf die Ausgangssperre fast durch die Decke gegangen.
    Die traurige Wahrheit ist, dass ich mich nicht mal mehr erinnern kann, wanm ich das letzte Mal nach 21:00 unterwegs war. Aber sobald im Raum steht, dass ich das nicht mehr darf, will ich unbedingt.
    i expect to find him laughing

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •