Antworten
Seite 182 von 187 ErsteErste ... 82132172180181182183184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.621 bis 3.640 von 3738
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich wohn alleine!
    (Ich hab sogar mal vor Jahren schon mal in der Wohnung gewohnt, damals mit nem Kumpel zusammen.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ah, das ist cool!! Das hatte ich noch nie. Dann kennst du die Wohnung ja immerhin schon gut.
    Und alleine alles so einrichten, wie man selber möchte ohne Kompromisse ist natürlich auch geil.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ich wohn alleine!
    (Ich hab sogar mal vor Jahren schon mal in der Wohnung gewohnt, damals mit nem Kumpel zusammen.)
    Kommt TomTom nicht mit?

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Kommt TomTom nicht mit?
    Ok, allein mit TomTom.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Im Kindergarten meiner Tochter gibt es seit gestern endlich regelmäßige Lollitests, natürlich (leider) nur freiwillig. Man musste eine Einverständniserklärung unterschreiben, und laut unserer Pädagogin haben das nicht nur viele Eltern nicht gemacht, sondern auch ganz offen kommuniziert: "Am Ende ist das Kind dann positiv und muss zwei Wochen daheim bleiben, das geht nicht!"
    Dass man so offen sagt, man will, dass eine mögliche Infektion am besten geheim bleibt, macht mich echt fassungslos!

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Krass. Ich wüsste gar nicht wie ich dann als Erzieherin mit den Eltern weiter umgehen sollte.
    Klar hätte ich auf 2 Wochen Quarantäne auch keine Lust, aber noch schlimmer wäre dann meine Angst andere anzustecken. Und wissentlich gilt das ja schon als Körperverletzung?!
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von aliní Beitrag anzeigen
    Krass. Ich wüsste gar nicht wie ich dann als Erzieherin mit den Eltern weiter umgehen sollte.
    Klar hätte ich auf 2 Wochen Quarantäne auch keine Lust, aber noch schlimmer wäre dann meine Angst andere anzustecken. Und wissentlich gilt das ja schon als Körperverletzung?!
    Ja, sowas macht mich echt fassungslos und wuetend, ich koennte da gar nicht ruhig bleiben vermutlich.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    ich glaube das ist sogar noch richtig häufig. Habe das jetzt schon aus unterschiedlichen Richtungen gehört und schnall es auch echt gar nicht.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    ich glaube das ist sogar noch richtig häufig.
    .

    Denke ich auch. Die Leute haben mehr Angst vor der Quarantäne als vor der Infektion und ob sich dann andere anstecken oder nicht, das ist ihnen egal. Ich bin da relativ nüchtern. Das ist der reinste Egoismus, der sich auch beim Thema Impfen zeigt. Wenn es hart auf hart kommt, entlarven viele eben ihren wahren Kern.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    ich glaube das ist sogar noch richtig häufig. Habe das jetzt schon aus unterschiedlichen Richtungen gehört und schnall es auch echt gar nicht.
    Ja, ich hab das leider auch schon öfter gehört..

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich auch. Oder Erwachsene, die sich selbst negativ testen, dann aber keinen PCR-Test machen, weil sie keine Symptome haben und nicht in Quarantäne wollen. Außerdem könnte der Test ja auch falsch sein. (Was natürlich stimmen kann, aber ... )

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich frag mich ein wenig, wie solche Eltern durch die letzten Monate bzw. 1,5 Jahre gekommen sind, wenn 2 Wochen daheim bleiben so ein Drama ist. Wenn man ein positives Kind hat, ist das freistellen von der Arbeit doch weit unproblematischer als bei dem ganzen blöden Situationen, die es in letzter Zeit sonst so gab (Einrichtung ganz geschlossen, Einrichtung wegen Quarantäne bzw. Erziehermangel geschlossen, Notbetreuung, zu der man nicht zugelassen ist, Apelle, die Kinder nicht zu bringen, nur ganz kurze Betreuungszeiten etc.pp.)

    Aber ja, ich glaube auch, dass das ein häufiger Grund ist, Kinder nicht testen zu lassen. Sagen wohl nur die wenigsten so offen.
    Now is the winter of our discontent

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Meine Mutter hat tatsächlich Angst vor den Tests, weil sie Angst hat, positiv getestet zu werden, weil sie große Angst vor corona hat. Es ist komplett paradox, aber ich glaub, das blockiert sie etwas bei den kostenlosen tests. Der Unterschied zu den genannten Eltern ist nur, dass sie Rentnerin ist und allerhöchstens mal einkaufen geht und sonst kaum Kontakte hat (und als sie wirklich mal unerklärliches Fieber hatte, hat sie sich auch testen lassen). Es klingt komplett paradox, aber das kann einen tatsächlich auch dabei blockieren, sich testen zu lassen, obwohl man objektiv weiß, dass es sinnvoll ist, getestet zu werden.

    (glaube aber auch nicht, dass das der Fall hier ist und dass es eher um Quarantäne und co. geht und das ist natürlich sehr egoistisch. Erklärt aber auch, weshalb sich das im Frühling noch so gut verteilt hat.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Ich frag mich ein wenig, wie solche Eltern durch die letzten Monate bzw. 1,5 Jahre gekommen sind, wenn 2 Wochen daheim bleiben so ein Drama ist. Wenn man ein positives Kind hat, ist das freistellen von der Arbeit doch weit unproblematischer als bei dem ganzen blöden Situationen, die es in letzter Zeit sonst so gab (Einrichtung ganz geschlossen, Einrichtung wegen Quarantäne bzw. Erziehermangel geschlossen, Notbetreuung, zu der man nicht zugelassen ist, Apelle, die Kinder nicht zu bringen, nur ganz kurze Betreuungszeiten etc.pp.)
    Bei uns sind die Tests verpflichtend, ich finde das gut und würde auch bei freiwilligen Tests mitmachen.
    Habe aber ein Kind, das durchdreht, wenn man zu lang in der Wohnung ist und deshalb riesen Respekt vor Quarantäne. Rausgehen durfte man ja sonst immer.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Bei uns sind die Tests verpflichtend, ich finde das gut und würde auch bei freiwilligen Tests mitmachen.
    Habe aber ein Kind, das durchdreht, wenn man zu lang in der Wohnung ist und deshalb riesen Respekt vor Quarantäne. Rausgehen durfte man ja sonst immer.
    Ja klar, so ist es bei uns auch.
    Ich hatte die Aussage oben so verstanden, als wäre das Drama, dass das Kind 2 Wochen nicht in die Betreuung kann.
    Now is the winter of our discontent

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Für mich sind 2 Wochen mit hibbeligem Kleinkind in der Wohnung auch der Horror. Während dem "normalen" Lockdown mit geschlossener KiTa kann ich das Kind zumindest kilometerweise durch den Wald scheuchen. Aber zu Hause hab ich dann wirklich alles zusammen, was mich stresst.
    Ich hatte ja jetzt gerade Quarantäne und mein Kind hat echt ungelogen jedes Möbelstück als Klettergerüst genutzt und hat sich von allem runtergestürzt, was es finden konnte. Von den ganzen Sachen, die durch die Wohnung geflogen sind, will ich gar nicht erst anfangen. Ich wär echt gerne einfach heimlich ausgezogen.
    I will dance
    when I walk away

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Wer entscheidet das eigentlich, ob die Tests in Kitas verpflichtend sind? Der Träger? Oder ist das bundeslandabhängig?

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Wer entscheidet das eigentlich, ob die Tests in Kitas verpflichtend sind? Der Träger? Oder ist das bundeslandabhängig?
    Hier ist es eine Allgemeinverfügung des Landkreises. Eigentlich wurde immer mal angekündigt, dass es evtl. im ganzen Bundesland eingeführt wird, kam aber bisher nicht.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Für mich sind 2 Wochen mit hibbeligem Kleinkind in der Wohnung auch der Horror. Während dem "normalen" Lockdown mit geschlossener KiTa kann ich das Kind zumindest kilometerweise durch den Wald scheuchen. Aber zu Hause hab ich dann wirklich alles zusammen, was mich stresst.
    Ich hatte ja jetzt gerade Quarantäne und mein Kind hat echt ungelogen jedes Möbelstück als Klettergerüst genutzt und hat sich von allem runtergestürzt, was es finden konnte. Von den ganzen Sachen, die durch die Wohnung geflogen sind, will ich gar nicht erst anfangen. Ich wär echt gerne einfach heimlich ausgezogen.
    puh, das klingt mega anstrengend!! Alles Liebe für dich und dein Kind.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Danke dir! Zum Glück haben wir es überstanden und haben jetzt erst mal Dank KiTa wieder eine Pause voneinander. Und von Corona blieben wir dann zum Glück auch verschont

    Mein Kind ist aber echt überfordert von dem ganzen Hin- Und her. Der war gerade wieder gut angekommen in der KiTa vor der Quarantäne.
    I will dance
    when I walk away

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •