Antworten
Seite 1 von 48 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 949
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich weiß, wir haben schon den corona-fwp-thread, aber ich hätte gerne einen Thread, der bewusst dazu dient, auch über ernstere Probleme jammern zu können (aber auch gern über harmlose, hauptsache Jammern, Jammern, Jammern. Jedes Jammern willkommen).

    Vielleicht so ein Bisschen, wie der "Hallo Schatz"-Thread, nur, dass man nicht über Leute draufloskotzt, sondern über Corona.

    Ich fange mal an: ich hatte heute einen heuligen Tag und es war genau die Sorte Tag, an der ich sonst zusehen würde, dass ich wenn irgendmöglich, irgendjemanden finde, der mich mal in den Arm nimmt. Der Gedanke daran, dass das jetzt vielleicht ewig nicht möglich ist, hat mich dann sinnigerweise nochmal heulen lassen.

    So, und jetzt seid ihr dran!
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    ich saß vor ca 3 wochen gänzlich deprimiert über alles im wortwörtlichen dunkeln. frisch in die kurzarbeit gerutscht, drinnen bleiben, obwohl drinnen alles scheiße war/ist weil immer noch keine küche und plötzlich auch kein strom mehr im wohnzimmer...
    inzwischen hab ich mich gedanklich mit der kurzarbeit arangiert, hab dann diese 3 wochen mit einem "spinnennetz" aus verlängerungskabeln in meinem wohnzimmer gelebt, mir weiterhin auf meinem kleinen campingkocher essen gekocht etc...
    heute war der elektriker dann endlich mal da (er hats gut, er kann wenigstens grad arbeiten gehen!), hat die restliche elektrik in der küche fertig gemacht und im zuge dessen hat sich auch die stromsache im wohnzimmer geklärt (im hausflur war beim verteilerkasten eine meiner hauptsicherungen angeschmort... hätte er das nicht bemerkt, hätte ich irgendwann in der zukunft richtig großen beschissenen "spaß" gehabt).
    morgen muss ich mal telefonieren, ob die bestellte küche wirklich noch nächste woche kommt und ob der abgemachte einbautermin etc noch steht...

    also lange rede kurzer sinn: man muss sich über kleine "upgrades" einfach freuen.
    mehr bleibt einem gerade nicht übrig.

    und was den kontakt zu anderen angeht: ich nutze wieder mein altes skype-konto von vor 10 jahren und sehe so meine leute, trinke auf diese weise n paar gläser wein mit ihnen und fall dann betrunken ins bett.

    und: irgendwo schwingt immer die krasse ungewissheit mit... jetzt heißt es ja dass konzerte etc erst frühestens herbst 2021 wieder stattfinden sollen. ich selbst arbeite im gastgewerbe, wo man auch noch absolut garnix weiß was passieren wird und wenn ja, wie würde ein restaurantbetrieb, der virus-bedingt auf sparflamme läuft bitte laufen und wie soll man sich das vorstellen?
    die gastronomie ist ebenfalls ein "ballungsraum"... das gute wetter zieht leute an wie motten das licht, alle wollen zB in den biergarten, aber wie soll gastronomische "geselligkeit" denn bitte aussehen mit 2 meter abstand zwischen den 5 freunden, die grad gemeinsam ein bier trinken wollen?
    also ich "sehe" das einfach irgendwie nicht...
    keine ahnung, am ende mach ich wohl lieber noch eine umschulung zu einem relevanten beruf oder was weiß ich....man hinterfragt einfach zu vieles, weil man einfach zu viel zeit hat. man fühlt sich unnütz.

    gestern hab ich mir viel 80er jahre new wave musik reingezogen und fand in vielen texten passagen zur aktuellen lage, war geradezu etwas erhellend


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    ich hab nur banalen kram, aber an manchen (schlechten) tagen hadere ich extrem mit der situation.

    ich hasse das gefühl des unmündig gemacht werdens, dass einem dinge verboten, möglichkeiten genommen werden - ja, das ist egoistisch und scheisse, und hält zum glück nie allzu lange an.

    was mich grad aktuell durchdrehen lässt, ist diese unklarheit WANN alles wieder normal sein wird, also wirklich komplett normal. natürlich lässt sich das nicht beantworten, aber diese verschiebungen, die ja anscheinend zur regel werden, nerven mich unheimlich (also vom 19.4 auf den 27.4 bzw. 4.5. ...und danach wird es ja wahrscheinlich auch weiter gehen so.)

    vor allem wenn ich an den sommer denke, werde ich sehr traurig. am schlimmsten der gedanke dann nicht in "mein" freibad zu können.. nicht im biergarten zu sitzen, überhaupt draußen vor den restaurants, bars, spätis... berlin im sommer ist unter den jetzigen bedingungen eigentlich unvorstellbar für mich.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ja meh, das kann ich alles so unterschreiben.

    Vieles auf das ich mich gerade im Frühjahr besonders freue, ist einfach weg. Spazieren gehen schön und gut. In der untergehenden Sonne sitzen im Biergarten mit Freunden - DAS ist geil. Das ist Leben.

    Es ist trist und freudlos.

    Ich komme auch mit der Salamitaktik nicht so klar. Vielleicht bin ich mehr der ganz oder gar nicht-Typ. Ein paar Geschäfte öffnen. Wow. Und dafür drei Tage Ankündigungen und Zirkus

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich bin mega genervt davon, dass mein Baby Trage und Kinderwagen gleichermaßen hasst, zuletzt wieder jeder Spaziergang aus Gebrüll bestand und abgebrochen werden musste und also nicht einmal spazieren gehen möglich ist.
    Und ich möchte auch nicht noch weiter rumprobieren, ich bin's einfach endgültig leid mit ihm rauszugehen.
    Das wäre natürlich auch ohne Corona so, aber so nimmt es mich irgendwie noch mehr mit, weil das Wetter irgendwie zu nutzen, zu genießen so gefühlt das einzige ist, was einem bleibt.
    Geändert von Fr.Scheibe (15.04.2020 um 18:21 Uhr)

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Während ich anfangs alles gar nicht so schlimm fand, nervt es mich inzwischen auch übelst. Aber bevor ich zu jammern anfange denke ich dann immer an Leute, die es z.B. finanziell jetzt richtig besch*** haben und dann denke ich halt, freu dich am Leben du Trottel

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    mir geht's scheiße und ich will mein leben zurück.

    und es nervt mich massiv, dass offensichtlich niemand über all die Kinder redet, die völlig verloren in schwierigen Verhältnissen leben, über die Kinder, die vor der Einschulung jetzt monatelang kein deutsch sprechen, über Kinder, die gewalt erleben und momentan keine hilfe bekommen, über Kinder, die zuhause niemand bei dem schulkram unterstützt und die einfach so abgehängt werden. es macht mich fertig.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    es nervt mich massiv, dass offensichtlich niemand über all die Kinder redet, die völlig verloren in schwierigen Verhältnissen leben, über die Kinder, die vor der Einschulung jetzt monatelang kein deutsch sprechen, über Kinder, die gewalt erleben und momentan keine hilfe bekommen, über Kinder, die zuhause niemand bei dem schulkram unterstützt und die einfach so abgehängt werden. es macht mich fertig.
    .
    Und ich vermisse meine Arbeit und ich mache mir wahnsinnige Sorgen um meine Schüler, besonders um einen

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ehrlich gesagt glaube ich schon, dass sie darüber geredet haben. Aber es wurde halt in Kauf genommen.

    Mir geht es phasenweise nicht so richtig scheiße, manchmal geht´s. Aber meine ganz normalen, wohlbehüteten Kinder, denen es vergleichsweise echt gut geht gerade, drehen hier am Rad. Und es ist sauanstrengend, immer alle Launen auszuhalten, auszutarieren, wieder gute Stimmung zu verbreiten, wenn man selber auch nicht mehr kann. Und zwischendurch und nachts dann arbeiten.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Auch eher banal: Jetzt, wo ich so viel zuhause bin und alle meine Nachbarn auch, ist mir erstmal aufgefallen, wie hellhörig und laut meine Wohnung ist. Direkt an mein Schlafzimmer und meine Küche (=Homeofficeplatz) grenzen Nachbarn, die ein Kleinkind haben, das sehr oft laut schreit, und noch ein älteres, das anscheinend eine Blockflöte neu bekommen hat. Die Nachbarn über mir und neben mir räumen gerade häufiger in ihrer Wohnung um und renovieren (und das meistens abends), andere machen den Innenhof neu, zu dem mein Schlafzimmer rausgeht. Dazu fährt hier noch alle 10 Minuten die Straßenbahn vorbei, zwei Krankenhäuser sind direkt um die Ecke und Fluglärm habe ich auch. Normalerweise bin ich nicht so empfindlich und mich hören meine Nachbarn ja wahrscheinlich genauso, so ganz ohne Ausweichmöglichkeit finde ich das gerade aber alles anstrengend und habe Lagerkoller.
    Geändert von SisterDew (15.04.2020 um 20:21 Uhr)
    "Man meldet sich zum Tanzkurs an, und wer wieder nicht auftaucht, ist Gott. Oder halt nur symbolisch. Super."

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt glaube ich schon, dass sie darüber geredet haben. Aber es wurde halt in Kauf genommen.
    ja, in kauf genommen ja.
    aber ich vermisse deutliche Äußerungen von verbänden, die mit kindern und jugendlichen zu tun haben.

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Unsere sieben Kinder drehen gerade zunehmend am Rad. Leider merkt man bei einigen zunehmend, dass sie mehr oder wenige massive Verhaltensstörungen haben und leider immer weniger dazu in der Lage sind, die nicht zu zeigen. Oder wenigstens nicht mehrmals am Tag.

    Außerdem bin ich richtig schlimm darüber frustriert, dass ich in den letzten fünf Wochen unfassbar viele Bewegungsspiele mit den Kindern hätte machen können, das meiste aber wegen der dummen Zahnscheiße nicht möglich war. Ich bin fast ein bisschen froh, dass es noch zwei Wochen dauert, damit ich das wenigstens ein bisschen nachholen kann.

    Außerdem habe ich keine Lust, nächste Woche schon wieder das erste Kind zur Therapie kutschieren zu müssen Das passt gar nicht mehr in den tagesablauf!
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Hast du Pflegekinder ninini?
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    ich kann mich nach fast vier wochen quarantäne selbst nicht mehr leiden. ich bin noch nöliger, passiv-aggressiver, ungeduldiger und ungerechter als sonst. ich habe zu viel zeit zum nachdenken und führe im kopf lauter gespräche mit leuten, die ich gerne in echt führen würde, aus verschiedenen gründen aber nicht führen kann oder will und werde bei diesen kopfgesprächen sehr wütend auf die leute, um die es geht und frage mich dann, ob ich zurecht wütend bin oder nur selbstgerecht und das frustriert mich dann noch mehr. außerdem bin ich EXTREM unproduktiv, was meinen job angeht (was auch mit einem der leute zu tun hat, mit denen ich gernd reden würde, aber nicht kann oder will, fragt lieber nicht, es ist kompliziert) und hasse es, vor allem, weil ich meinen job eigentlich liebe. und meine dienstreisen fehlen mir so
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Zitat Zitat von Moon** Beitrag anzeigen
    Hast du Pflegekinder ninini?
    Nein, ich arbeite im Kinderheim ;-)
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich war grad so gefrustet von meinem Möbel-losen Zustand, dass ich dachte ich bestell zumindest mal ein paar Basics online. Ikea will mir aber nichtmal ein Lampe ohne Spedition schicken (ne kleine Lampe, nix großes), und selbst da sind die Lieferzeiten super krass. Ich dachte echt der eine Vorteil vom Dauerhomeoffice ohne jegliche Kontakte wäre, dass ich dann nettes Zeug online shoppen kann, und jetzt geht selbst das nicht (richtig). Und nichtmal den Balkon kann ich bepflanzen, weil hier in Bayern ja wirklich alles zuhat und ich weder Erde noch Pflanzen finde
    He promised you the world
    And now that same old world is just getting smaller

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Chipsie, ohne dein Jammern untergraben zu wollen, aber Erde und Samen, teilweise sogar Pflanzen gibt es auch in Supermärkten und Drogerien, vielleicht hilft dir das!?

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich weiß dass es das theoretisch geben sollte, praktisch hab ich aber in allen Läden nurnoch leere Regale gesehen und ich will jetzt nicht extra dafür Supermärkte abgrasen, das ist ja käse, aber es nervt mich schon tierisch jetzt endlich einen tollen Balkon zu haben und dann nur aufm Boden neben meinen leeren Töpfen zu sitzen.. Aber trotzdem Danke für den Tipp, das konntest du ja nicht wissen
    He promised you the world
    And now that same old world is just getting smaller

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Kann man in Bayern bei Ikea auch nichts zum Abholen bestellen? In Ba-Wü geht das. Das wird dann alles auf den Parkplatz gebracht und man kann es zu einem bestimmten Zeitslot abholen.

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mir geht es scheiße mit dieser Scheiße - der reine Corona-Jammerthread

    Ich finds außerdem noch richtig scheisse dass die Putzfrau nicht kommt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •