Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 109 von 109
  1. Fresher

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Ich freue mich schon, wieder mehr essen zu gehen. Aber hochwertig. Und ich freue mich auch auf sozialen Kontakt. Aber mit den richtigen Leuten.
    Mich entspannt auch, daß der soziale Druck, ein tolles, ereignisreiches Leben zu haben gerade nicht so groß ist. Aber das wird sich wieder ändern. Da können wir gar nichts gegen machen. Das ist ja schon ansatzweise jetzt so geworden: wer kocht das kreativste Quarantäne-Essen, wer macht die lustigsten Spielchen mit den Kindern, wer hat das schickste Homeoffice, wer schafft es am besten, die Zeit zu genießen, wer hat die stylishste Maske...?

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    meine erkenntnisse über mich in dieser zeit:
    ich kann sehr gut alleine sein (wusste ich aber auch schon vorher) ohne viel kontakt zu anderen und auch ohne gänzliche freizeitaktivitäten. neige nur bedingt zu depressiven momenten, mein therapeut ist die musik.
    ich bin ein profi-stubenhocker! ich bin tatsächlich nur rausgegangen, wenn ich einkaufen musste. oft hab ich mich noch gezwungen ne runde spazieren zu gehen, dann bin ich allein durch die bauernhofsiedlung und den wald gelaufen...

    obendrein putze ich alle 4 tage meine wohnung, ich lebe zur zeit so sauber wie noch nie zuvor in meinem leben! vorher war staubsaugen frühestens alle 2 wochen mal ein thema...
    andere menschen fehlen mir nicht sonderlich, ich "vermisse" an sich niemanden... vielleicht bin ich dahingehend irgendwie ein egoistisches arschloch, aber ich glaub eher, dass es damit zusammenhängt, dass ich irgendwie stumpf bin wenn es darum geht irgendwelche emotionen zu haben, weil völlig egal sind mir die leute aus meinem umfeld nicht. schließlich hab ich per skype doch ab und an kontakt mit anderen gehabt und mich gemeinsam mit ihnen vorm bildschirm betrunken...

    ich bin kreativer geworden, was kochen angeht, probiere frei schnautze einfach mal neue dinge aus... hab sogar einen kuchen und brot gebacken (ich backe sonst alle 10 jahre mal einen kuchen)...

    aber noch mehr hat es mich heute gefreut, als mich meine chefin anrief, dass ich morgen endlich wieder zur arbeit gehen kann!!!
    Geändert von SunburntParanoid (12.05.2020 um 12:44 Uhr)


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Zitat Zitat von SunburntParanoid Beitrag anzeigen
    aber noch mehr hat es mich heute gefreut, als mich meine chefin anrief, dass ich morgen endlich wieder zur arbeit gehen kann!!!

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Dass ich total super klarkomme ohne die Sachen die ich sonst immer viel gemacht hab. Kino fehlt aber sonst kann ich auf Bars, Restaurants und so verzichten. Normal bin ich von 8 bis spät abends unterwegs, jetzt bin ich mal übers Wochenende komplett weg, also ohne viele Wege, aber sonst nur zuhause. Das ist so entspannend keine Verpflichtungen zu haben und keine Öffis zu nutzen. Das behalte ich weitest gehene bei und besorge mir ein Auto.



    Wie vorbildlich mein AG Corona allgemein und HO meistert und wie froh wir da sein können, dass wir jede Art von Unterstützung bekommen. Das war absehbar, aber was die grad für uns leisten ist der Hammer.

    Dass ich einige Leute nicht vermisse und die wohl nur sehe, weil's Gewohnheit war. Dass ich andere einfach total vermisse und da mehr Kontakt möchte.

    Ich find's super wieviele sich aktuell melden und man steht viel mehr in Kontakt mit Leuten als sonst. Weil auch viele Zeit haben.

    Homeoffice ist mein Ding. Ich vermisse aber meine Leute und alles zu sehr, um es dauerhaft zu machen. wir sind zwar auch im HO sehr interaktiv und ständig in Kontakt, aber das ist nicht das selbe. Ich dachte ich wär nach einer Woche endgenervt, aber ist nicht so. Ich wundere mich und arbeite freiwillig noch viel mehr als sonst. Es ist einfach beides gut.

    Mitbewohnerin sind anstrengend. Ich dachte anstrengend ist weniger schlimm als allein wohnen. Aber nein...

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Verschiedene Sachen.
    Demut. Mir ist klar geworden, dass ich sehr großes Glück habe.
    Geduld. Ich hetze nicht mehr so beim Einkaufen. Ich bin nicht mehr genervt, wenn es an der Nebenschlange schneller geht. Vor ein paar Wochen waren viele Geschäfte komplett zu oder es gab (für mich) wichtige Produkte nicht zu kaufen und das habe ich auch überstanden. Warum also jetzt hetzen?
    Ich bin zufriedener mit mir selbst.

    Aber ich bin auch mit der Nase drauf gestoßen worden, dass es auch in meinem direkten Umfeld Arschlöcher gibt, denen Menschenleben nichts wert sind. Die Krise hat den Charakter vieler Menschen gezeigt. Positiv wie negativ.
    Denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen!

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Bei mir melden sich auch Dankbarkeit, ganz viel Wertschätzung und mehr innere Ruhe. Tatsächlich sind meine Schlafprobleme auch seit dem Lockdown / Homeoffice weg. Die haben mich nun fast ein Jahr begleitet.

    Ich weiß jetzt, dass ich doch selbständig/daheim allein arbeiten kann, das eröffnet eine neue Zukunftsperspektive. "Früher" hab ich immer gejammert, dass ich meine Kollegen so mag und ohne sie nicht kann Und mein Workflow ist jetzt angenehmer. Anfangs war ich so aggro daheim wegen des langsamen Internets, jetzt hab ich mich eben umstrukturiert, arbeite in Blöcken anstatt im Stile von Multitasking und "mach ich zwischendrin mal schnell".

    Ich hab aber auch das Glück, dass ich sowieso sehr gut mit mir allein sein kann und wir in der Arbeit bislang noch keinen großen Einbruch spüren. Kann natürlich kommen, das weiß man ja nie. Und ich wohne auch auf wunderhübschen 45 qm alleine, die Nachbarn sind fast alle sehr lieb, da kann man es ein paar Wochen daheim schon echt gut aushalten.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Ich denke vor allem jeden Tag, dass ich nicht wusste, wie irre die Menschen sind.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Ich weiß jetzt wirklich, dass es unsere Lebensqualität massiv steigert, wenn wir nicht um 6:20 Uhr aufstehen müssen. Auch die Kinder schlafen immer bis irgendwann zwischen 8 und 9, sie gehen später ins Bett und sehen meinen Mann abends noch und wir sind alle viel ausgeruhter und haben sogar unter der Woche 2 Stunden Familienleben und eine gemeinsame Mahlzeit.
    Wäre schon gut, wenn das große Kind irgendwann mal wieder mehr Schule hätte, aber bitte nicht vor 10.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Habt ihr Corona Erkenntnisse für euer Leben gewonnen?

    Ich sehe mich übrigens darin bestätigt, dass ich tatsächlich so langweilig, spießig und planungsgeil bin wie ich dachte
    Seit Wochen fragte ich mich, ob der Urlaub, den ich schon letztes Jahr zum glaube ich ersten Mal im Leben ohne kostenfreie Stornierungsoption gebucht hatte *aufregend und abenteuerlustig*, stattfinden wird oder nicht. Und die Unterkunft aktualisierte ihre Infos immer nur für sehr kurzfristig geltend (schon klar, sie wissen halt auch jetzt noch nicht, was in x Wochen sein wird). Und das hat sich doch wahrlich auf mein Nervenkostüm ausgewirkt!? Ich war dann richtig froh, als knapp eine Woche vor Abreise feststand, dass ich zuhause bleiben werde, weil das wäre ja alles sooo kurzfristig plötzlich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •