Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 213
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Wer 2020 absolut sicher gehen will, kann doch kaum über den eigenen Gartenzaun hinaus planen

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Echt? Da würde ich mir innerhalb europas überhaupt keine sorgen machen, zumindest nicht, wenn es auch ok ist, ein oder zwei tage später als geplant nach hause zu reisen.
    Prinzipiell geb ich dir Recht. Aber: ich beobachte seit drei oder vier Wochen die Flüge in die Stadt, wo ich hin muss wirklich täglich. Buchen kann man sie, mit diversen Airlines. Nur leider werden laut Website des Ankunftsflughafens ungefähr 98% aller Flüge immer annulliert, obwohl die Grenzen ja seit Anfang Juni wieder offen sein sollten. Egal aus welchem Land oder aus welcher Stadt, immer "annulé".
    So setz ich mich ins Auto und fahr los. Klar wird das anstrengend, aber ich seh das als Teil meines Urlaubs, weil ich sehr gerne Auto fahre.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Die Raststätten Frankreich sind toll, da gibt's so coole Getränkeautomaten mit Kaffee und Kakao und so. (Also zumindest war das vor 10 Jahren so...)
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Oh, aber Achtung, in Deutschland waren/sind (?) die Klos an den Autobahnen noch zu!

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von maaike Beitrag anzeigen
    Oh, aber Achtung, in Deutschland waren/sind (?) die Klos an den Autobahnen noch zu!
    öh also ich bin hier im Norden / in Mitteldeutschland schon mehrfach auto gefahren und eigentlich sind nur die Restaurants zu, die Klos aber offen. auch die ekligen Parkplatzklos waren offen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ich war neulich an der Autobahn bei McDonald‘s auf dem Klo.

    Wir fahren auch nach Frankreich, ausnahmsweise wegen Corona Auto statt Zug. Wird mit Kleinkind etwas anstrengend, ich hoffe es finden sich gute Pausenplätze.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ich weiß nicht, ob mir irgendwer helfen kann, aber vielleicht habt ihr ja eine Einschätzung.

    Ich habe im Januar Flüge nach Japan gebucht (Mitte Oktober hin für 3 Wochen). Aktuell ist ja die Visafreiheit in Japan ausgesetzt, man darf nur mit triftigem Grund einreisen und dann muss man 2 Wochen auf eigene Kosten in Quarantäne.

    Mein Flug ist grundsätzlich nicht stornierbar, aber zeitnah könnte man versuchen ihn umzubuchen (Kulanz der Fluggesellschaft).

    Mir würde es aber besser gehen, wenn ich früher als September/Oktober eine Entscheidung für mich treffe, ob ich das für dieses Jahr ganz abhake, meinen Urlaub etwas umplane und ggf. auch riskiere, dass das Geld weg ist. Aktuell kann ich mich auch gar nicht auf eine ganz evtl. mögliche Reise freuen und habe noch nichts weiter geplant und gebucht. Ich will vor allem auch Freunde mit kleinen Kindern besuchen, bei denen ich wohnen wollte.

    Sagt einfach mal, was Euer Gefühl so ist dazu?

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    ich würde umbuchen auf einen ähnlichen Zeitpunkt nächstes jahr. ich würde dieses jahr keine weiten reisen planen (ich hab für mich fliegen mittlerweile zb. komplett ausgeschlossen für dieses jahr). sollte diese 2. welle kommen, dann ist Herbst relativ wahrscheinlich. das auswärtige Amt hat gesagt, sie fliegen nicht mehr aus, also müsste man sich auf die Fluggesellschaften verlassen. das wäre mir bei so einem weiten Flug viel zu weit bzw. zu riskant (mal ganz abgesehen davon, dass ich persönlich das Infektionsrisiko auf Flugreisen als relativ groß einschätze. also für mich selbst). also ich wenn ich die reise gebucht hätte, würde ich jetzt umbuchen, wenn das einfach geht.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich war neulich an der Autobahn bei McDonald‘s auf dem Klo.

    Wir fahren auch nach Frankreich, ausnahmsweise wegen Corona Auto statt Zug. Wird mit Kleinkind etwas anstrengend, ich hoffe es finden sich gute Pausenplätze.
    magst du verraten, wo ihr da genau hinfahrt? In anderen Threads las sich euer Urlaubsziel schon sehr schön und wir sind auch gerade am überlegen nach Frankreich zu fahren, dann allerdings mit Zug.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ich würde umbuchen auf einen ähnlichen Zeitpunkt nächstes jahr. ich würde dieses jahr keine weiten reisen planen (ich hab für mich fliegen mittlerweile zb. komplett ausgeschlossen für dieses jahr). sollte diese 2. welle kommen, dann ist Herbst relativ wahrscheinlich. das auswärtige Amt hat gesagt, sie fliegen nicht mehr aus, also müsste man sich auf die Fluggesellschaften verlassen. das wäre mir bei so einem weiten Flug viel zu weit bzw. zu riskant (mal ganz abgesehen davon, dass ich persönlich das Infektionsrisiko auf Flugreisen als relativ groß einschätze. also für mich selbst). also ich wenn ich die reise gebucht hätte, würde ich jetzt umbuchen, wenn das einfach geht.
    Also, aktuell ist umbuchen nicht möglich, der Flug war bei Buchung ohne Umbuchungs- oder Stornierungsoption. Ich hab ihn genommen, weil es die beste Verbindung war zu nem super Preis, weil ich optimistin bin, und weil ich das Geld im schlimmsten Fall verschmerzen könnte (hatte gerade 600€ Entschädigung von einer Flugverspätung bekommen, und dann 730€ für den Flug investiert).

    Die Chancen stehen aber gut, dass ich es zeitnah (also kurz vor dem geplanten Flug) doch noch umbuchen kann. Die Fluggesellschaft (Austrian) bietet das derzeit wohl bei Flügen in naher Zukunft an gegen Gebühr. Wenn die Lage unverändert bleibt, wird das hoffentlich auch im Oktober gehen.

    Aber ja, ich versuche eigentlich mein Gefühl klarer rauszuarbeiten, ob ich das dieses Jahr überhaupt wollen würde... Wenn nicht, könnte ich etwas Urlaub in den Sommer legen, und eine Woche ins nächste Jahr nehmen.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Die Chancen stehen aber gut, dass ich es zeitnah (also kurz vor dem geplanten Flug) doch noch umbuchen kann. Die Fluggesellschaft (Austrian) bietet das derzeit wohl bei Flügen in naher Zukunft an gegen Gebühr. Wenn die Lage unverändert bleibt, wird das hoffentlich auch im Oktober gehen.
    wenn du für dich mit der Unsicherheit leben könntest, dass du da vielleicht geld verlierst, würde ich für mich entscheiden, die umbuchungsmöglichkeit zu nutzen, so bald sie besteht. ich würd sagen, die frage ist, würdest du fliegen, wenn der Flug übermorgen wäre? das lässt sich vielleicht einfacher beantworten. ich würde davon ausgehen, dass die aktuelle Unsicherheit erstmal noch bestehen bleibt, wenn nicht plötzlich das Wundermedikament gefunden wird (also auch dann, wenn keine explizite 2. welle kommt). dazu kommt ja noch die frage, ob du denn jetzt alle Attraktionen, die du gerne anschauen möchtest, so einfach anschauen kannst oder ob dann noch viel geschlossen ist zb. (also zusätzlich zu der Unsicherheit, was mit rückholaktionen ist und wie groß das Infektionsrisiko ist). also das wären meine Gedanken dazu.

    (ich würde mich eigentlich als wenig ängstlich einschätzen, falls dir das für die Einschätzung hilft )

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    ich würde für mich auch damit abschließen. bekannte von uns haben im einen fall ein stipendium für japan, im anderen fall ein berufliches projekt und in beiden fällen wurde schon angekündigt, dass die einreise von herbst auf frühjahr nächstes jahr verschoben wird.

    wegen toiletten autobahnraststätten: wir sind am sonntag auf der rückreise vom urlaub durch bayern und bawü gefahren, hatten dank stau mehrere pinkelpausen und sind nirgendwo auf verschlossene autobahntoiletten gestoßen.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Fernost würde ich noch nicht mal für Winter 20/21 fest ins Visier nehmen.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    öh also ich bin hier im Norden / in Mitteldeutschland schon mehrfach auto gefahren und eigentlich sind nur die Restaurants zu, die Klos aber offen. auch die ekligen Parkplatzklos waren offen.
    Also, ich bin in der Lockdown-Zeit Auto gefahren und selbst dort waren die Toiletten auf! Tankstellen und Toiletten waren immer auf!

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    gut zu wissen mit den toiletten.
    wir haben am montag eine längere tour im auto vor uns, würden aber wahrscheinlich eh an einem rasthof anhalten.

    unser hotel bietet coronabedingt leider kein frühstücksbuffet zur selbstbedienung an, sondern man soll vorher sagen was man will, und das wird einem dann an den platz gebracht.
    doof weil, ich kann mich doch erst entscheiden, wenn ich alles vor mir sehe am buffet! fwp deluxe...

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Sag doch einfach, du möchtest von allem etwas #verfressen

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona



    es wird wahrscheinlich in die andere richtung laufen: ich HASSE es essen zu verschwenden, und werde dann eher zu wenig bestellen.
    normalerweise latsche ich halt auch 10x zum buffet mit miniportionen... gut, es bleibt ein verdammtes fwp.

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    FWP deluxe, ganz klar, aber ich versteh dich total, meh! Hier hat mein heißgeliebtes Buffetrestaurant auch endlich wieder auf, aber natürlich ohne dass man zum Buffet dürfte. Und ich sehe mich nicht in der Lage, zu bestellen, ohne vorher alles angeguckt zu haben. "Bringen Sie mir alles, was schön aussieht!" könnte eventuell zu Unklarheiten führen. Außerdem sitzen meine Freunde und ich gerne stundenlang rum und gehen 25 x für irgendeine Kleinigkeit zum Buffet und ich tu mich schwer mit der Vorstellung, das Personal x mal für 2 Broccoli-Röschen und eine Gabel Fisch loszuschicken. Mimimi!

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    ohje caly, buffetrestaurant ohne buffet ist natürlich auch hart.

    ich werde mich wahrscheinlich sogar genötigt fühlen gesünder zu essen als sonst im urlaub: "hallihallo, bitte einmal das full english und dann bei der kuchenauswahl nicht geizen! ....äh, und natürlich obst..viel obst.."

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Wir hatten in Bayern im Hotel Buffet zum Frühstück, ich war völlig überrascht. Zwar mit Maske, Abstand und einweghandschuhen, aber es hat prima funktioniert. Aber auch weil das Hotel eher klein war, auf Buffet in großen Häusern hätte ich noch keine Lust....
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •