Antworten
Seite 27 von 44 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 874
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Also ich dürfte 47h bei meinen Eltern zu Weihnachten sein immerhin, dann müsste ich zu Hause nicht in Quarantäne (also hier ist es andersrum, meine Eltern sind in Berlin und ich komme aus dem Gebiet mit den strengeren regeln). Meine Eltern wohnen allerdings in einem der Bezirke, die die niedrigsten Werte haben. Für die ist das auch doof, dass sie dann plötzlich risikogebiet sind, nur weil sich die (primär) jüngeren Leute im Zentrum gegenseitig anstecken. Wir wollen ja sogar gar nicht in Berlin feiern, sondern in einem Ferienhaus. Nur wenn meine Eltern da ohne quarantäne nicht einreisen dürfen, wird das halt auch nix (oder wir feiern ohne meine Eltern, auch toll :P). Also im Grunde hoffe ich einfach, dass die berliner*innen sich halt einfach mal zusammenreißen, es wäre sehr nett oder die Einteilung bleibt weiter bei Bezirken, dann wären wir wohl auch nach aktueller Lage noch ziemlich Safe. Glaube, in Bayern ist aktuell „nur“ ein beherbungsverbot und das gilt ja tatsächlich „nur“ für Hotels und co, da müsste privat noch gehen (aber wie gesagt, Söder liebäugelt auch schon mit der Quarantäne-Regel).

    edit: Achso, Dienstreisen werden hier auch in innerdeutsche risikogebiete nicht genehmigt.
    Geändert von Schnelmi (07.10.2020 um 22:40 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Aber das mit den innerdeutschen Risikogebiet allein ist ja schon schwierig. Sind eigentlich Dienstreisen dann ausgenommen? Ich pendel zwischen Berlin und Bayern, derzeit nur selten, aber ich frage mich grade, wie ich das regeln soll, wenn ich dann wieder hin muss. Einreisen darf ich ja, aber nicht übernachten?!
    wir haben dienstreisen in risikogebiete gestrichen, ausnahmen nur in besonders begründeten fällen. und wenn es so weitergeht, wird der kleine landkreis, in dem die firma liegt, risikogebiet und wir verfrachten wieder alle ausnahmslos ins homeoffice (derzeit arbeiten wir mit einem mix), also nix mit pendeln, so wie schon zu lockdown-zeiten im frühjahr...
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Wir haben jetzt unseren Urlaub auch umgeplant, werden in Süddeutschland bzw. einmal Hessen bleiben und schauen, was es da so schönes gibt bzw. wie die Lage überhaupt aussieht. Habt ihr Tipps für kleine, nette Orte entlang des Rheins unterhalb von Mainz?
    Oder wahlweise für ne schöne Ferienwohnung am Bodensee
    neu.gierig.toll.kühn

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Wir haben jetzt für Ende November noch mal Italien gebucht. Etwas gepokert, aber wir können bis eine Woche davor kostenlos stornieren. Es ist auch nur eine Hütte mitten im Wald, komplett zum selbst versorgen mit Kamin und allem.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Es wurde wohl gestern eine „einheitliche“ Regel für Reisende aus Risikogebieten festgelegt (nicht wirklich einheitlich, weil schon wieder ein paar Leute nicht mitmachen). In s-h gilt jetzt auch die Regel mit dem negativen 48h-Test Corona-Test zur Beherbergung in Hotels usw. also man muss sich nicht mehr doppelt testen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Was meinst du denn mit unterhslb von Mainz genau?

    Das Rheingau um Rüdesheim, Eltville (andere Rheinseite)
    Assmannshausen

    Bingen, Trechtingshausen, Bacharach, Oberwesel

    Wenn ihr Wein, Burgen und Wandern mögt - super Ecke! ��

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn mit unterhslb von Mainz genau?

    Das Rheingau um Rüdesheim, Eltville (andere Rheinseite)
    Assmannshausen

    Bingen, Trechtingshausen, Bacharach, Oberwesel

    Wenn ihr Wein, Burgen und Wandern mögt - super Ecke! ��
    Wein kann ich aktuell nicht trinken, aber der Rest passt. Hast du zufällig ne coole Ferienwohnung die du empfehlen kannst?
    neu.gierig.toll.kühn

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Italien hat jetzt eine landesweite Maskenpflicht im Freien.
    Wo hast du das eigentlich gelesen/gehört? Das auswärtige Amt schreibt das so nicht, oder? Ich las was von "im öffentlichen Raum" aber im Freien wird ja normalerweise nochmal extra betont?

    /edit: habs gegoogelt
    Geändert von Ise (08.10.2020 um 10:08 Uhr)

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Wein kann ich aktuell nicht trinken, aber der Rest passt. Hast du zufällig ne coole Ferienwohnung die du empfehlen kannst?
    Nein, leider nicht. Ist meine Heimat, da habe ich mir wirklich Urlaub gemacht, maximal um Zelt, Baumhaus, Weinfass oder Burg ��

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Wo hast du das eigentlich gelesen/gehört? Das auswärtige Amt schreibt das so nicht, oder? Ich las was von "im öffentlichen Raum" aber im Freien wird ja normalerweise nochmal extra betont?

    /edit: habs gegoogelt
    Bei der Zeit hatte ich es zuerst gelesen.

    Klar, ich bin auch Team lieber Maske als weitere Einschränkungen, aber pauschal im Freien find ich schon hart.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    na ja wenn man eh eine Familie hat und dementsprechend mit dieser kernfamilie feiern kann, ist das ja auch nicht so wild. Ich bin aber komplett allein und keine*r meiner Verwandten wohnt um die Ecke. Das finde ich persönlich eine andere Situation und ich vermute, ich bin nicht die einzige. Es gibt ja durchaus Leute, die das nicht schlimm finden, komplett allein zu sein zu Weihnachten. Ich aber schon. Ich sitze auch in einem Gebiet, dass einen Wert von 6 hat und ich glaube eigentlich auch nicht, dass der Wert mal in die 50er Richtung kommt (das pendelt seit April sehr ähnlich. Zu Urlaubsrückkehrerzeiten war es mal zweistellig). Es geht also eher darum, dass ich in ein Risiko-Gebiet müsste und dann hinterher in Quarantäne. Ja, ich fürchte wirklich um Weihnachten und das, obwohl meine Eltern keine wilden Corona-Parties feiern, sondern sich im Verhältnis zu vielen anderen isolieren (und auch beide nicht mehr arbeiten und dadurch auch nicht viele Kontakte haben).
    Wir feiern dann zu viert in unserer Wohnung, also quasi wie jeden Tag außer die Weihnachtssachen hinzu. Mein Mann würde seine Geschwister auch gerne sehen, die Eltern auch, die Kinder würden gerne auch alle sehen. Wir haben viele Verwandte seit Aufkommen von Corona gar nicht mehr gesehen aus verschiedenen Risikokonstellationen.
    Dank Patchwork etc wären wir in der Basisvariante allein 12 Personen aus 4 Haushalten bzw 3 Städten, die alle hohe Werte haben.
    Das ist dann eben ein Abwägen. Und natürlich ist alles ätzend und niemand hat sich Weihnachten so gewünscht.
    Für _uns_ ist dieses Jahr entscheidend, kein großes Risiko einzugehen. Wenn die Zahlen im Dezember supergering wären, würden wir nochmal drüber nachdenken. Bei den aktuellen Zahlen: so klein wie möglich. Irgendwann wirds schon wieder besser werden.
    och... nö.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    ja dass das sicher auch für euch doof ist, ist ja klar, aber ich finde es trotzdem was anderes, wenn man die Chance hat, in der Kernfamilie zu sein, als komplett allein? dass man das Risiko abwägen muss, ist klar, aber die psychische Komponenten spielt da durchaus eine rolle (und die ist halt eine andere, wenn es darum geht, allein zu sein).

    (geht auch gar nicht um eine große Familienfeier mit 20 Onkels und Tanten [hab ich auch gar nicht], ich würd nur auch gern mit meiner Kernfamilie feiern dürfen.)
    Geändert von Schnelmi (08.10.2020 um 12:46 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ich möchte eigentlich ja nur mit meinem Freund und meinem Vater feiern, meine Schwester bleibt mit ihrem Mann zu Hause. Ich bin eigentlich für diese von Drosten empfohlene freiwillige Vor-Quarantäne, also wir haben die Woche vor Weihnachten schon Urlaub und könnten halt unsere Kontakte runter schrauben.

    Aber mein Freund möchte vor Weihnachten noch gerne seine Cousine und Cousin mit Familien sehen, da die in Deutschland seine engsten Verwandten sind. Bei denen mache ich mir aber wieder Sorgen, weil sie bei bisherigen Treffen sehr unbedarft gewirkt haben. Ich möchte nicht, dass wir deshalb ein Risiko für meinen Vater sind.

    Es ist ziemlich verzwickt.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Das mit der Vorquarantäne ist ja eine schöne Idee, aber hier ist bis 22.12. noch Schule. Das funktioniert doch nicht für alle mit schulpflichtigen Kindern. Und die mit kleineren Kindern haben vermutlich auch nicht mehr so viel Urlaub übrig, dass sie die Kinder eine Woche vorher aus der Betreuung nehmen können.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    von mir ein sizilien update: lasst es bleiben.

    die einreise war gelinde gesagt eine katastrophe. seit letzter woche müssen alle international einreisenden personen direkt am flughafen auf covid-19 getestet werden, und das ganze hätte unorganisierter nicht ablaufen können. wir haben 4 stunden dicht gedrängt mit ca. 300 menschen (zwei ankommende flugzeuge, darunter einer aus frankreich) in einem engen gang angestanden. währenddessen gab es null info, was auf uns zukommt oder wie lange es dauern würde. bei dieser organisation wundert mich langsam auch wirklich, wieso die infektionszahlen dort noch so niedrig sind.

    ansonsten stimmt das mit der allgemeinen maskenpflicht, wobei auch das mal mehr, mal weniger streng ausgelegt wird. nervig ist es trotzdem, das ding auch draußen ständig unter dem kinn zu haben. in den restaurants geht es hingegen zu wie eh und je, ohne datenerfassung oder abstände.

    also wie gesagt. die insel ist wunderschön. aber bei diesen umständen würde ich definitiv nicht nochmal hin, vor allem wegen der einreise.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ach verdammt, danke für das Update!
    Hoffentlich übersteht ihr das gut!

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Schnelmi,
    hast Du nicht eine nette Kollegin, die auch nicht wegkann, mit der Du feiern könntest? Werden doch nicht alle einheimisch sein, oder? Ist natürlich nicht das Gleiche wie mit der Familie, aber vielleicht besser als allein?

    Gerade, wenn es eben nicht eh OK ist, würd ich gut vorbereiten, wie man das Beste draus macht. Meine beste Freundin hat schon oft Weihnachten allein gefeiert, nicht, weil sie allein sein wollte, aber halt auch solo ist und mit ihren Eltern nicht immer so einen guten Kontakt hat (und wir müssen halt auch immer mal arbeiten, da fährt man ja dann auch nicht unbedingt für den einen verbleibenden Tag, oder man hat direkt den Heiligabenddienst, ich war deshalb einmal nur bis zum 23. bei meiner Familie) und es hilft schon, sich da den Tag dann wenigstens aktiv schön zu gestalten.
    Dieses Jahr muss ich wohl nicht arbeiten, werde aber wohl auch nicht fahren können, wird wohl Skype-Weihnachten...

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    also die regeln in s-h sind ja ab Freitag anders, die Quarantäne für innerdeutsche gebiete fällt weg und Familienbesuche sind ohne test wieder möglich (Freitesten muss man nur noch, wenn man nicht privat unterkommt). wusste ich gestern noch nicht. wenn die regeln so bleiben, würde ich definitiv meine (kern-)Familie besuchen. hat mich tatsächlich sehr beruhigt. ich hab hier schon viele freund*innen, die aber mittlerweile alle selbst eine Familie haben und die würden einen sicher aufnehmen, wenns ganz schlimm kommt (aber da würde ich mich dann auch bisschen wie ein Eindringling vorkommen). insofern hat sich für mich die Situation mit den neuen regeln deutlich "entschärft".

    fand tatsächlich einfach den vergleich von einer Einzelperson mit einer (kern-)Familie nicht ganz passend (weil: ja, klar ist das schade und echt doof, wenn die Kinder die Großeltern nicht sehen. aber sie sehen halt wenigstens irgendwen, auch wenns die gleichen Leute wie immer sind. Allein ist halt allein. keiner, mit dem man gemeinsam isst, Geschenke austauscht usw. nicht jede*r findet so eine situation ok).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ich find das ja gerade sehr kompliziert. Wir wollten nächste Woche meinen Bruder & FAmilie besuchen in einer fast Coronafreien Region. Aus Sicherheitsgründen haben wir eine FeWo um die Ecke gemietet. Meine Stadt ist vermutlich bis nächste Woche Risikogebiet, dann dürften wir nicht mehr in die FeWo aber eben noch zu meinem Bruder (was er aber nicht möchte). Blöd.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Hat jemand aktuelle Erfahrungen, was Griechenland (Inseln) angeht?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •