Antworten
Seite 47 von 49 ErsteErste ... 374546474849 LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 968
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, müssen positive Bürgertestungen ans Gesundheitsamt gemeldet werden. Es geht also nicht so einfach, dann mal eben einen zweiten zu machen und zu tun, als hätte es den ersten nicht gegeben...
    Nein erst wenn sie durch pcr bestätigt werden wird es dem GA gemeldet. Zumindest steht das hier überall so drin. [ich möchte nicht über Sinnhaftigkeit diskutieren, ich wollte es nur mitteilen, das soll keine Aufforderung sein das Ergebnis zu ignorieren und einen neuen zu machen].

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Mmh, kommt wohl auch wieder drauf an ... bei der Apotheke, wo ich heute den Test gemacht habe (Schnelltest) stand überall, dass sie es dem Gesundheitsamt melden, wenn er positiv ist. Ich lasse mich jetzt einfach mal "überraschen" und hoffe, dass alles gutgeht.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    nicht jede teststelle macht auch pcr. wenn die das nicht ans gesundheitsamt weitergeben, wie stellt man dann sicher, dass menschen mit positivem schnelltest überhaupt einen pcr machen?

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    nicht jede teststelle macht auch pcr. wenn die das nicht ans gesundheitsamt weitergeben, wie stellt man dann sicher, dass menschen mit positivem schnelltest überhaupt einen pcr machen?
    Hier steht, dass man bei einem positiven Ergebnis beim HA ein PCR macht, aber ob/wie das kontrolliert wird weiß ich nicht.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Hier steht, dass man bei einem positiven Ergebnis beim HA ein PCR macht, aber ob/wie das kontrolliert wird weiß ich nicht.
    In unserem Testzentrum ist es so, dass bei positivem PoC Test der Mensch zum HA geschickt wird. Das Testzentrum ruft dann die Hausärztin an und kündigt den Patienten quasi an. Bis zum Termin muss er/sie in Quarantäne.
    Bisher hat das funktioniert. Mal sehen, wie es wird, wenn der bundesweite Tourismus in zwei Tagen hier startet

  6. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    [ich möchte nicht über Sinnhaftigkeit diskutieren, ich wollte es nur mitteilen, das soll keine Aufforderung sein das Ergebnis zu ignorieren und einen neuen zu machen].
    Ich würde das unter anderen Umständen auch niemals machen aber ich glaube nicht, dass sie, wenn sie ehrlich ist und den positiven Schnelltest vorzeigt irgendwo übernachten darf! Und ich habe ihr Szenario so verstanden, dass sie dann auf der Wiese/am Straßenrand/sonstwo nächtigen muss. Mit einem positiven Test mit Taxi nachhause fahren, wäre ja genauso falsch.
    Ich habe auch nicht gesagt, sie soll das Ergebnis ignorieren, sondern sie soll einen PCR Test machen und sich isolieren bis sie nachhause kann.

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Vielleicht kam das bei meinen anderen Antworten falsch rüber, es ging mir wirklich nur darum wie sie vermeidet eine Nacht unter freiem Himmel verbringen zu müssen.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    In unserem Testzentrum ist es so, dass bei positivem PoC Test der Mensch zum HA geschickt wird. Das Testzentrum ruft dann die Hausärztin an und kündigt den Patienten quasi an. Bis zum Termin muss er/sie in Quarantäne.
    Bisher hat das funktioniert. Mal sehen, wie es wird, wenn der bundesweite Tourismus in zwei Tagen hier startet
    Ja, das ist beim Reisen etwas blöd, außerdem bräuchte man einen Hausarzt

    Ich habe eine Lösung gefunden, die allerdings echt umständlich ist, und die das Problem ja nur umgeht, ohne es zu lösen. Man könnte die Tests versetzt machen - d.h. frühzeitig, sodass man theoretisch immer noch den vorherigen für den nächsten Check-in nutzen könnte. Sie gelten ja wohl 48 Stunden. Das aber nur, wenn der Schnelltest nicht direkt gemeldet wird.
    Letztendlich ginge das (werde ich für mich nicht nutzen), aber zeigt irgendwie, wie viele Lücken das System hat. Wenn nicht der Schnelltest gemeldet wird, könnte man noch ganz legal mit dem alten Test essen und übernachten, wenn man das wollte. Auf die Idee sind sicherlich andere auch schon gekommen ...

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Ja, das ist beim Reisen etwas blöd, außerdem bräuchte man einen Hausarzt
    Nur zur Erklärung, hier gibt es mehrere BäderärztInnen, bei denen sich Urlauber vorstellen können, ohne dort vorher PatientIn gewesen zu sein.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Ja, das ist beim Reisen etwas blöd, außerdem bräuchte man einen Hausarzt

    Ich habe eine Lösung gefunden, die allerdings echt umständlich ist, und die das Problem ja nur umgeht, ohne es zu lösen. Man könnte die Tests versetzt machen - d.h. frühzeitig, sodass man theoretisch immer noch den vorherigen für den nächsten Check-in nutzen könnte. Sie gelten ja wohl 48 Stunden. Das aber nur, wenn der Schnelltest nicht direkt gemeldet wird.
    Letztendlich ginge das (werde ich für mich nicht nutzen), aber zeigt irgendwie, wie viele Lücken das System hat. Wenn nicht der Schnelltest gemeldet wird, könnte man noch ganz legal mit dem alten Test essen und übernachten, wenn man das wollte. Auf die Idee sind sicherlich andere auch schon gekommen ...
    das ist doch keine lücke im system, sondern ein fehlverhalten deinerseits. du bist doch ab kenntnis des positiven testergebnisses verpflichtet, dich von anderen fenzuhaltrn, worunter ich das aufsuchen eines campingplatzes nicht zähle. insbesondere wenn du erst eincheckst und die kontaktpersonen in gefahr bringst.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Doch, sinnvoll wäre eine Meldung des Schnelltests, um sicherzugehen, dass jeder auch einen PCR Test macht.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Was für unterlagen bekommt man denn nach einem schnelltest?
    Vernünftigerweise müsste doch stets das ergebnis des neuesten tests gelten oder ist das nicht festgelegt?
    Ein neues, positives ergebnis zu verschweigen, grenzt für mich zumindest an betrug. Da kann man sich doch besser direkt selbst zertifikate über ein negatives ergebnis ausstellen.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Fahrradtour und jeden tag auf einem anderen campingplatz zu übernachten ist ja wirklich etwas tricky. Hast du mal darüber nachgedacht, deinen urlaub stattdessen in einem land ohne vorschriften für ständiges testen zu verbringen?
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ich wollte mich noch für die ganzen Allgäu-Tipps bedanken
    Auf bym ist wie immer Verlass!

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Viel Spaß
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Also, ich bin mittlerweile wieder zurück, war 6 Tage unterwegs und habe alle 48 Stunden einen Schnelltest gemacht, die zum Glück alle negativ waren. Bei positivem Ergebnis wird man angerufen und an einen Arzt oder eine Apotheke verwiesen, die den PCR Test machen. Das Ergebnis ist dann wohl nach 3 Stunden da. Ich habe die Tests daher immer morgens gemacht. Meine Frage, was dann tatsächlich passiert, sollte der Test positiv sein, konnte mir keiner beantworten, aber man hat mich darauf hingewiesen, dass es tausend Ausnahmen bzw. Abweichungen gibt, die sich alle irgendwie klären lassen und ich nicht der einzige Fall wäre, der von der Norm abweicht. Wäre trotzdem mal interessant gewesen, denn weder hätte ich mit Rad so schnell ein Zugticket nach Hause bekommen noch hätte ich irgendwo einchecken können (zumal auch viel ausgebucht war).

    Bei einer Teststation gab es sogar ein Armband, was man tragen konnte und jedem gezeigt hat, dass man für 72 Stunden jetzt getestet ist. Man konnte es auch scannen.

    Letztendlich war es mega problemlos, alle waren super tiefenentspannt. Da ich oft abends erst an den Campingplätzen ankam, habe ich zumeist erst am nächsten Tag eingecheckt.
    Es kostet allerdings schon etwas Zeit, zu den Teststationen zu fahren und dort zu warten. Habe da meist 1 - 1,5 Stunden für einplanen müssen. War aber alles gut organisiert.

    Am Campingplatz musste ich dann unterschreiben, dass ich ein negatives Testergebnis und keine Symptome habe. Den Test musste ich entweder zeigen oder er wurde kopiert. Viele bereits Geimpfte hatten ihren Nachweis nicht dabei und mussten den erst rauskramen. Daher weiß ich, dass es den Campingplatz 5.000 Euro kostet, wenn kontrolliert wird und die Belege fehlen.

    Ich habe, da ich oft abends ankam, meist erst am nächsten Tag eingecheckt und da dann das Ergebnis vom Vor- oder Vorvortag vorgezeigt. Es darf nicht älter als 48 Stunden sein. Es gab auch Campingplätze, bei denen ich einfach so übernachten durfte.

    Und nochmal: Es ging mir nicht darum, ein Schlupfloch zu finden. Nur ist es halt blöd, wenn man ohne Unterkunft dasteht. Und das eben nur bei positivem Schnelltest, den man als Durchreisender ja eh jeden Tag bis jeden zweiten Tag machen muss, während "normale" Urlauber den nur alle 72 Stunden machen müssen. Nachdem ich dann aber erfahren habe, dass das PCR-Test Ergebnis recht schnell da ist, war ich eigentlich ziemlich unbesorgt.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Jetzt sollen die strengeren Reisebedingungen ja verlängert werden. Gilt die Testpflicht dann auch für Geimpfte und Genesene? Das lese ich da nicht so genau raus
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Wer geimpft oder genesen ist braucht keinen Test zur Einreise..

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Danke! Aber bin ich blind, steht da was von den Verschärfungen, von denen heute gesprochen wurde?
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub trotz/während Corona

    Ah, ich bin davon ausgegangen, dass die "alten" Regelungen nur verlängert werden - aber falls es Verschärfungen geben soll, kann sich das natürlich noch ändern. Sorry, hab die Nachrichten gestern nicht genau mitbekommen..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •