Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: bahnfahren

  1. Foreninventar

    User Info Menu

    bahnfahren

    ich überlege, im sommer eine längere bahnreise zu buchen.
    wie funktioniert sowas eigentlich jetzt, stellen die irgendwie sicher, dass die züge nicht überfüllt werden, damit man abstand einhalten kann? lassen die plätze frei zwischen sitzplatzreservierungen? darf man nur mit reservierung fahren? normalerweise werden ja beliebig viele reisende mitgenommen, und wenn man pech hat, steht man stundenlang im gedränge, auf sowas wäre ich gar nicht scharf.
    muss man während der fahrt dauerhaft maske tragen?
    over and out into the wild

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Ich bin vorgestern dienstlich ICE gefahren. Auf Abstandhalten wurde meines Erachtens nicht wirklich geachtet oder dafür gesorgt.
    Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht. Reservierungen braucht man nicht.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Ich bin vorgestern dienstlich ICE gefahren. Auf Abstandhalten wurde meines Erachtens nicht wirklich geachtet oder dafür gesorgt.
    Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht.
    Nach meinen Erfahrungen achten die meisten bei nicht zu vollen Zügen schon darauf, wo sie sich hinsetzen.

    Bei einer mehr oder weniger einmaligen Fahrt würde ich immer reservieren (man muss es aber nicht), für die 4 Euro wäre es mir vorher zu nervenaufreibend jetzt wo es wieder voller wird. Dann kannst du zb auch einen Platz vor dem Kofferdings nehmen, dann sitzt schon mal niemand hinter dir

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    ich bin letzte woche gefahren, einmal regio und im anschluss ice, und die leute haben sich eigentlich von sich aus ganz gut verteilt, sodass man nicht dicht an dicht saß. es hatte eigentlich jeder einen zweiersitz für sich allein. mund-nasen-schutz ist aber pflicht und, ja, ich war echt froh, als ich umgestiegen bzw. endlich angekommen bin und das ding mal (zeitweise) runternehmen konnte.
    weniger bitch, mehr sonnenblume! 🌻
    uuuhh! das kaufen wir nicht!

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Also seitens der Bahn gibt's keine Vorkehrungen, das der Abstand eingehalten wird. Dafür muss man dann schon selbst sorgen. Ich denke, das ist auch quasi unmöglich, weil doch auch echt viele spontan fahren.
    Es setzt sich ja auch normal niemand zu einem, wenn noch 2er Reihen frei sind. Wenn es allerdings keinen mehr gibt, würde ich mich bei einer langen Fahrt wohl auch zu jemanden setzen. :/
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht



  6. Addict

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Mir wäre es zu nervig, einfach wegen der Mund-Nasen-Bedeckungspflicht. Um Abstände mache ich mir ehrlich gesagt eher wenig Sorgen, das ist aber sicher meiner aktuellen Erfahrung als Pendlerin geschuldet, wo ich in der Bahn eigentlich immer einen ganzen 4er für mich allein habe.

    Und der Abstand muss in der Bahn afaik nicht eingehalten werden, dafür gibt es ja eben die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht (quasi, weil man den Abstand nicht einhalten "kann", soll man Mund und Nase bedecken)
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Mir wäre es zu nervig, einfach wegen der Mund-Nasen-Bedeckungspflicht. Um Abstände mache ich mir ehrlich gesagt eher wenig Sorgen, das ist aber sicher meiner aktuellen Erfahrung als Pendlerin geschuldet, wo ich in der Bahn eigentlich immer einen ganzen 4er für mich allein habe.

    Und der Abstand muss in der Bahn afaik nicht eingehalten werden, dafür gibt es ja eben die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht (quasi, weil man den Abstand nicht einhalten "kann", soll man Mund und Nase bedecken)
    Hö seit wann gibts die? Letzte Woche wars noch so dass sie um den Schutz bitten, aber keine Pflicht.
    neu.gierig.toll.kühn

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Hö seit wann gibts die? Letzte Woche wars noch so dass sie um den Schutz bitten, aber keine Pflicht.
    Oh Mann, ist das auch wieder ne Ländersache? Bei uns ist vorgeschrieben, dass im "Personenverkehr" (und da gehört ja auch die Bahn zu) Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. Und an den Bahnhöfen weisen auch lauter Laufschriften darauf hin, dass man eine tragen muss. An Bahnhöfen und Haltestellen muss man hier auch eine tragen.
    Ich hätte aber gedacht, dass die Bahn das deutschlandweit auch durchsetzt, von wegen Hausrecht und so.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Doch, auf der db-homepage steht:
    "Tragen Sie bitte eine Mund-Nase-Bedeckung in öffentlichen Verkehrsmitteln. So helfen Sie mit, sich und andere zu schützen. Beachten Sie die geltenden Verordnungen der Bundesländer: Das Bedecken von Mund und Nase ist aktuell in*allen Fern- und Regionalverkehrszügen*Pflicht."

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Ja, meines Wissens muss man in der Deutschen Bahn überall Masken tragen. Ich überlege auch, meine Schwester zu besuchen, kann mir aber nicht vorstellen, mehrere Stunden mit Maske in der Bahn zu sitzen

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    ich fahre montag das 1. mal seit anfang februar mit der bahn und vor der maskenpflicht graut es mir. die fahrt dauert insgesamt knapp 4h (wobei aber eine stunde an nem bahnhof ist). muss man auf dem bahnsteig eigentlich auch schon maske tragen? ich hoffe eigentlich, dass ich in der stunde pause, die ich auf einem bahnhof hab, wenigstens mal das ding absetzen darf. ich bin ja ganz froh über klimaanlagen. ich stell mir gerade bahnfahren bei 35°C vor, klimaanlagen versagen und man muss die ganze zeit ne maske tragen ...

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Ich bin gestern 2,5 Stunden Regionalbahn gefahren und hab die Maske erst aufgesetzt, als ich eingestiegen bin. Am Bahnsteig und auf dem Bahnhof hat das niemand kontrolliert.

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Ich bin Anfang der Woche gefahren und laut Beschilderung muss man bereits am Bahnsteig die Maske tragen und generell während dem Aufenthalt im Bahnhof. Ich war aber ziemlich der einzige Kasper, der sich dran gehalten hat, und weder Bahnangestellte noch die Polizei (beide anwesend) haben sich an den Menschen ohne Maske gestört, also ein kurzes Lüften scheint nicht erlaubt, aber ohne Konsequenzen zu sein ,-) Über Hitze im Zug würde ich mir aktuell noch keine Sorgen machen, die Klimaanlage der Bahn versagt ja erst ab 27 Grad oder so, NOCH läuft sie und die Züge waren auf gefühlte 8 Grad runtergekühlt.

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    ja aktuell mach ich mir da keine sorgen. ich denke nur mit schrecken an letztes jahr, als ich mit meiner mutter bei 40°C außentemperatur zug gefahren bin und reihenweise von allen möglichen zügen die klimaanlagen versagt haben. ich denke quasi schon an die zukunft

    also IM bahnhof würde ich sie schon aufsetzen (wobei dann zb. mal eben nen kaffee trinken, irgendwas zu essen kaufen ... also das macht ja alles wenig sinn dann). der umsteigebahnhof ist hannover und da sind die bahnsteige ja an der frischen luft. ich hoffe eigentlich, dass ich für die stunde das ding absetzen kann, so lange man sich draußen in distanz aufhält.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Japp, ich weiß was du meinst, ich freue mich auch schon sehr aufs Fahren mit Maske im Hochsommer... ich dachte ja immer, ich halte einiges aus in Sachen Hitze, aber Zug fahren bei 40 Grad außen, 45 innen, war dann auch für mich so ne Art Endgegner. Aber wollte nur Entwarnung geben, tagesaktuell ist die Maske im Zug sogar ganz nett, weil sie es mit dem runterkühlen so hart übertreiben

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Ich kann sagen, dass ich sehr sehr empfindlich bin. Mit diesen Einwegmasken geht es halbwegs, finde ich. Stoff fand ich, egal wie dünn, unerträglich. Am Bahnsteig habe ich sie noch nicht getragen. Das wollte ich in anbetracht der Stunden nicht, die mir bevor standen
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    also IM bahnhof würde ich sie schon aufsetzen (wobei dann zb. mal eben nen kaffee trinken, irgendwas zu essen kaufen ... also das macht ja alles wenig sinn dann).
    Zumindest hier in NRW ist Nahrungsaufnahme ausdrücklich ne Ausnahme, also man darf die Maske abnehmen um etwas zu essen oder zu trinken, muss sie danach aber wieder aufsetzen.

    Und hier ist auch an allen Haltestellen, egal welche, Maskenpflicht :/ (auch wenn sich da viele Leute nicht dran halten und es wahrscheinlich auch kaum kontrolliert wird)
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Also in einem großen Bahnhof in NRW wurde es auch durchgesagt, das MNS getragen werden muss, auch in den Bahnhöfen. Soweit ich das gesehen habe, sind auch fast alle Bäcker geschlossen. Es haben sich aber nur so 30% dran gehalten.
    Was mich echt nervt, das ich im Zug dann meinen Kaffee nicht mehr trinken kann.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht



  19. Addict

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Warum kannst Du im Zug keinen Kaffee mehr trinken?

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: bahnfahren

    Weil es keinen Sinn für mich macht, dauernd den MNS runter zu ziehen um Kaffee zu trinken.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •