Antworten
Seite 101 von 319 ErsteErste ... 519199100101102103111151201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.020 von 6366
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Aber das ändert doch bestimmt auch nichts an der Reihenfolge?
    Wie meinst du das?


    Klar sind ü 80 noch nicht durch was wirklich schlimm ist. Aber Gruppe 2 ist z.B. für die Erzieher auch schon geöffnet obwohl 1 nicht fertig ist.

    Es ist so verwirrend alles und irgendwie denkt mab immer man verpasst noch den Zeitpunkt...

  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?


    Klar sind ü 80 noch nicht durch was wirklich schlimm ist. Aber Gruppe 2 ist z.B. für die Erzieher auch schon geöffnet obwohl 1 nicht fertig ist.

    Es ist so verwirrend alles und irgendwie denkt mab immer man verpasst noch den Zeitpunkt...
    Ich hatte dich so verstanden, dass Genesene generell ab dem Zeitpunkt X dran sind. Und ich hätte gedacht, dass (was ich sehr begrüßen würde), Genesene nicht mehr ausgeschlossen sind, was ja anfangs im Gespräch war. Sondern diejenigen, die nach ihrem Status dran sind werden geimpft geimpft, egal ob genesen oder nicht. So würde ich es vermuten (und für richtig halten).
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen

    Klar sind ü 80 noch nicht durch was wirklich schlimm ist. Aber Gruppe 2 ist z.B. für die Erzieher auch schon geöffnet obwohl 1 nicht fertig ist....
    Aber irgendwie scheint sich ü80 auch nicht immer anzumelden? Im ndr gabs gestern einen Aufruf, dass es noch freie Impftermine für ü80 (in SH) gibt und sie sich doch bitte anmelden sollen.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich glaube das klappt erst richtig, wenn die zu ihren Hausärzten können.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Auf der Impfterminservice Website fehlt ein "Glücksspiel kann süchtig machen" Hinweis, finde ich. Habe inzwischen so viele Codes, dass ich fast ein bisschen enttäuscht wäre, wenn es dann doch via Hotline klappt.

  6. Inaktiver User

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    .
    Geändert von Inaktiver User (16.05.2021 um 22:38 Uhr)

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Ich hatte dich so verstanden, dass Genesene generell ab dem Zeitpunkt X dran sind. Und ich hätte gedacht, dass (was ich sehr begrüßen würde), Genesene nicht mehr ausgeschlossen sind, was ja anfangs im Gespräch war. Sondern diejenigen, die nach ihrem Status dran sind werden geimpft geimpft, egal ob genesen oder nicht. So würde ich es vermuten (und für richtig halten).
    Ging bei der Frage gerade um eine vorerkrankte Angehörige, die nicht genesen ist, also Corona nicht hatte

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Ging bei der Frage gerade um eine vorerkrankte Angehörige, die nicht genesen ist, also Corona nicht hatte
    Ah, missverstanden, sorry !
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Aber irgendwie scheint sich ü80 auch nicht immer anzumelden? Im ndr gabs gestern einen Aufruf, dass es noch freie Impftermine für ü80 (in SH) gibt und sie sich doch bitte anmelden sollen.
    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Ich glaube das klappt erst richtig, wenn die zu ihren Hausärzten können.
    Erstaunlich viele der Senioren wollen sich auch einfach nicht impfen lassen. Ich bin diesbezüglich nach meinen Erfahrungen der vergangenen Woche ziemlich sauer. "Ich lass mich nur gegen Tetanus impfen und sonst nichts, ich hab auch nie eine Masern-Impfung gebraucht, die hatte ich einfach als Kind, Windpocken auch. Bei diesen ganzen Impfungen gehts doch nur ums Geld".

    Aber das passt ja ins Bild: Wir erreichen bei der Zielgruppe der Über-65-Jährigen regelmäßig auch nur eine Influenza-Impfquote von knapp über 30%, trotz jährlicher Kampagnen und obwohl der größte Teil der Über-65-Jährigen regelmäßige Hausarzt-Kontakte haben dürfte und obwohl die Hausärzte zumindest in den Pflegeheimen sowieso jeden gegen Influenza impfen, der sich nicht aktiv dagegen wehrt. Ohne das Durchimpfen der Pflegeheime hätten wir wahrscheinlich eine Influenza-Impfquote von 20% in der entsprechenden Altersgruppe oder was weiß ich.

    Vor dem Hintergrund hatte ich im Oktober ja schon mal erwähnt, dass ich persönlich eine annehmbar gerechte Lösung finden würde, wenn ganz einfach alle (in allen Altersgruppen), die sich in den letzten 5 Jahren gegen Influenza haben impfen lassen, als erste geimpft werden würden.
    a) Diese Personen-Daten liegen bei den Krankenkassen und den Hausärzten vor, und zumindest Krankenkassen können da einfach per Software die entsprechenden Datensätze für eine Impfterminvergabe erzeugen.
    b) Die Risikogruppen (medizinisches Personal, Vorerkrankte, Alte) sind für die Influenza-Impfung und die Covid-Impfung sehr ähnlich, mit Ausnahme der Kinder, für die es aktuell geben keine Covid-Impfung gibt
    c) Auch an der Influenza verreckt man als alter Mensch unter Umständen auf der Intensivstation, hat zusätzliche Risiken wie Schlaganfall und Lungenembolie, nach einer Influenza bleiben Langzeit-Schäden zurück, etc. pp. wohl nicht ganz so wahrscheinlich wie bei Covid-19, aber die grundsätzliche Sachlage ist ähnlich
    d) Man impft zunächst die Leute, die auch in den letzten Jahren schon ein vorbeugendes Verhalten gezeigt haben und es aus meiner Sicht somit am ehesten "verdient" haben
    e) Hinten runter gefallen wären bei meinem Vorschlag allerdings diejenigen, die in den letzten Jahren nicht zur Zielgruppe der Influenza-Impfung gehört hätten, aber dieses Jahr erstmalig schon. Abgesehen davon hätten natürlich Millionen von Leuten plötzlich behauptet, neu zur Risikogruppe zu gehören, weil ihnen ja dieses Jahr erst Vorerkrankung xy oder irgendein anderer Grund für die Impfung klar geworden sei.

    Gemäß meiner unrepräsentativen Umfrage sind in den Pflegeheimen, die in meinem beruflichen Einzugsgebiet liegen, aktuell im Schnitt mehr als ein Drittel der Bewohner und ähnlich große Teile vom Personal ungeimpft. Trotz mehrfacher Besuche mobiler Impfteams. Man hat es den Leuten WIRKLICH leicht gemacht. Es gab so viel Aufklärungsarbeit, so viel Unterstützung, so viel Ersatz-Angebote für versäumte Gelegenheiten / Termine. Ich wünschte, mir würde jemand meine Dinge dermaßen hinterhertragen wie man auf Kosten der Solidargemeinschaft den Bewohnern von Pflegeheimen die Möglichkeit zur Covid-Impfung hinterher getragen hat.

    Bin gespannt, wann die ansteckendere britische Variante Einzug in eins der Pflegeheime hält und die armen Ungeimpften dann an der schrecklichen Seuche erkranken. Zu dem Zeitpunkt, zu dem sie auf mich treffen, erwarten sie von mir dann sogar sowas wie Empathie und Mitleid, genau wie die Leute, die sich frei entscheiden, an Weihnachten ins Krankenhaus zu wollen, und rumjaulen, dass sie ausgerechnet an Weihnachten ins Krankenhaus "müssen" (von Müssen kann bei mehr als 90% der Weihnachts-Patienten nicht die Rede sein, so wie bei nächtlichen "Notfall-"Patienten grundsätzlich auch).

    ah, ich werd schon innerlich aggressiv, dabei hab ich heute doch Wochenende und müßte mich übers schöne Wetter freuen. Nehmts mir nicht übel. Daraus spricht auch die eigene Angst, in den ganzen Schlamassel im Frühjahr doch noch richtig hineingezogen zu werden, nachdem ich bisher beruflich glimpflich davon gekommen bin.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Ich glaube das klappt erst richtig, wenn die zu ihren Hausärzten können.
    Glaube ich auch, da das für viele zutrifft, habe ich auch via meine Eltern von einigen so gehört. Ich glaube, mit Hausärzt*in fallen halt viele Unsicherheiten weg. Und manche denken jetzt bequem/"pragmatisch", sind doch nur noch paar Wochen, dann geht's bei der Hausärztin. Wird halt für einzelne eine fatale Entscheidung sein.:/

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    bwlstudent, puh. Da macht es mich umso wütender, dass ich reihenweise Ü70 kenne, die keine Chance haben auf eine Impfung, obwohl sie dafür nachts aufstehen und sonstwo hin fahren würden.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Glaube ich auch, da das für viele zutrifft, habe ich auch via meine Eltern von einigen so gehört. Ich glaube, mit Hausärzt*in fallen halt viele Unsicherheiten weg. Und manche denken jetzt bequem/"pragmatisch", sind doch nur noch paar Wochen, dann geht's bei der Hausärztin. Wird halt für einzelne eine fatale Entscheidung sein.:/
    Und dann haben die chronisch kranken ja noch weniger die Chance beim Hausarzt an eine Impfung zu kommen, wenn erstmal noch viele ü80 dort geimpft werden müssen...

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    ü70 sind in NRW mWn erst Ende April/Mai dran
    Impfungen für Über-70-Jährige ab Mitte April

    12.40 Uhr:*Die Corona-Impfungen der Menschen über 70 Jahre sollen in Nordrhein-Westfalen Mitte April starten. Ab Anfang April bekomme diese Gruppe Terminangebote für die Impfung, sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf. Die Impfgruppe werde nach Jahrgängen gestaffelt. In der Altersgruppe der über 70-Jährigen bis 79-Jährigen sollen 1,6 Millionen Menschen versorgt werden.

    Quelle: Kölner Stadtanzeiger
    Geändert von Schokofondue (14.03.2021 um 11:36 Uhr)

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was ist denn der Vorteil von vielen Codes?!

    Ich habe einen Code, soll nun aber warten, bis ich kontaktiert werde (Wartelistenplatz @Narzisse). Ich frage mich halt, ob ich wirklich darauf hoffen kann, auf diese Weise an einen Termin zu kommen, oder ob ich mich bei anderen Impfzentren bemühen sollte/darf
    Meinst dieses virtuelle Wartezimmer, das letzte Woche teilweise angezeigt wurde? Die Seite wurde bei mir aber bei jedem öffnen des Tabs neu geladen und hat auch nie zu einem Termin geführt. Inzwischen scheint sie wieder abgeschafft worden zu sein, jetzt kommt man wieder auf "Termine suchen" - "leider gibt es keine Termine, Sie haben 10 min Zeit zum Bestätigen" wie davor. Ich hab eher den Eindruck, das virtuelle Wartezimmer war ein Versuch, der inzwischen wieder aufgegeben wurde.
    Oder hast du irgendwie eine Mail bekommen, dass du auf der Warteliste stehst? Ich hatte den Text eher so interpretiert, dass man in dem Fenster irgendwann Termine angezeigt bekommt, aber dem war ja nicht so...

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    TanzElse, in welchem Bundesland bist du denn? Kann ja gut sein, dass es bei dir anders funktioniert mit Code und Warteliste.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    @ bwlstudent: Ich kann Deine Beobachtungen- zum Glück!!!- nicht teilen. Hier in der Region sind jetzt so gut wie alle Pflegeheime geimpft, und das Angebot wurde gerne angenommen.
    Ich arbeite ja in einem Krankenhaus, das letztes Frühjahr zum COVID-Haus gemacht wurde. Wir hatten dementsprechend viele Patienten, auch junge, vorher gesunde, die dann schlussendlich an die ECMO mussten. Auch beim Personal hatten wir zum Teil schwere Verläufe und viele, die nach einem Jahr noch nicht wieder fit sind. Ich kann für mein Haus die Impfskepsis ebenfalls nicht bestätigen. Hier wurden und werden alle Termine gerne angenommen.

    Zu den Impfverweigerern, von denen Du schreibst: ich kann verstehen, dass Dich das verärgert oder frustriert. Aber: wir haben keine Impfpflicht!!! Jeder kann mit seinem Leben anfangen, was er möchte. Ebenso können diese Personen dann einen Krankenhausaufenthalt ablehnen und Maximaltherapie auf Teufel komm raus... *schulterzuck*
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Erstaunlich viele der Senioren wollen sich auch einfach nicht impfen lassen.
    Das habe ich auch schon mitbekommen. Die Oma meiner Mitbewohnerin möchte sich z.B. nicht impfen lassen, warum genau, weiß ich nicht...
    Aus Altersheimen habe ich auch schon mal gehört, dass manche Angehörigen (mit entsprechender Betreuungsmacht) nicht möchten, dass ihre Familienmitglieder geimpft werden.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Wie hoch schätzt ihr die Impfbereitschaft eigentlich generell ein? Etwa 70% der impfbaren Bevölkerung wäre mein Tipp, allerdings basiert der auf keinerlei Fakten.

    (Ich rechne nur immer mal so durch: in Österreich könnten 7,7 Mio. Menschen theoretisch geimpft werden, 10% davon sind es schon. Wann kommt wer dran, wenn man bedenkt, dass viele vielleicht nicht wollen...)

  19. Inaktiver User

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    .
    Geändert von Inaktiver User (16.05.2021 um 22:38 Uhr)

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Hier wurde das Impfen in einer Arztpraxis begonnen, ich hoffe das geht jetzt zügig so weiter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •