Antworten
Seite 112 von 298 ErsteErste ... 1262102110111112113114122162212 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.221 bis 2.240 von 5948
  1. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    NRW gibt für Moderna an, das werde nur in der Tagespflege benutzt. Das hat mich letztens schon mega aufgeregt, als ich das gesehen habe. Da hatten sie aber sogar noch fast 80% Moderna übrig.
    Ah ok. Das ist ne Erklärung. Wenn auch vermutlich keine sehr sinnvolle, aber da versteh ich dann den Mechanismus. Und dass es gerade in der Tagespflege lange dauert, Leute zu erreichen, Formulare zu bekommen etc leuchtet mir ein.
    Warum man das Zeug dann nicht für andere Gruppen freigibt, naja... Das dauert in Deutschland halt alles. Das hat irgendwer beschlossen, es nur wenig gab, denke ich mal und bis man da wieder beschlussfähig zusammen sitzt, um das zu ändern, vergeht wieder ein Monat und dann müssen sich die Impfzentren drauf einstellen, ist ja oft so, dass ein ein Zentrum nur eine Sorte Impfstoff verimpft, damit es nicht zu Verwechslungen kommt, jetzt hat man ja aber kein Modena Zentrum... Ich kann mir die Diskussion lebhaft vorstellen

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    ganz ehrlich, ich finde das eine gute regelung. wenn man sich anschaut, wie stark die gruppe zwei gerade aufgeweicht wird, finde ich das absolut richtig. gerade weil es vielleicht länger dauert, um alles beisammen zu haben, ist es um so wichtiger, dass dann auch wirklich impfstoff zur verfügung steht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ist jemand von euch aufgrund einer Vorerkrankung geimpft worden und weiß, wie alt das Attest zum Zeitpunkt der Impfung sein darf?

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Ist jemand von euch aufgrund einer Vorerkrankung geimpft worden und weiß, wie alt das Attest zum Zeitpunkt der Impfung sein darf?
    Dazu gibt es keine konkrete einheitliche Vorschrift. Fast alle Erkrankungen, die eine höhere Priorisierung nach sich ziehen, wird man ja auch nicht kurzfristig los, so dass es auf 2 Monate hin oder her nicht ankommt.
    Geändert von bwlstudent (18.03.2021 um 12:05 Uhr)

  5. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich, ich finde das eine gute regelung. wenn man sich anschaut, wie stark die gruppe zwei gerade aufgeweicht wird, finde ich das absolut richtig. gerade weil es vielleicht länger dauert, um alles beisammen zu haben, ist es um so wichtiger, dass dann auch wirklich impfstoff zur verfügung steht.
    Naja, sinnvoll wäre es, Daten zu haben, wie viele Menschen in der Tagespflege sind und wieviele von denen schon geimpft wurden (1./2. Impfung) und damit zu wissen, wieviel Impfstoff ich für die Tagespflege überhaupt brauche und den zurückzuhalten. Dazu müsste man auch wissen, wieviele der Menschen in der Tagespflege vielleicht privat in Impfzentren mit Biontec geimpft würden, weil es ihnen über die Tagespflege zu lange dauerte. Wenn ich sehe, dass in den nächsten Wochen viel Modena kommt, vermutlich mehr als die Tagespflege braucht, dann wäre es natürlich sinnvoll, den Überschuss auch in Impfzentren anzubieten, z. B. für ungeimpfte 80 jährige, die nicht in der Tagespflege sind. Ich befürchte nur, dass niemand darüber den Überblick hat.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich, ich finde das eine gute regelung. wenn man sich anschaut, wie stark die gruppe zwei gerade aufgeweicht wird, finde ich das absolut richtig. gerade weil es vielleicht länger dauert, um alles beisammen zu haben, ist es um so wichtiger, dass dann auch wirklich impfstoff zur verfügung steht.
    Ich bin auch total für Impfen von Alten und Risikogruppen und natürlich kenne ich die Details nicht. Aber Vorräte anlegen statt andere ältere Menschen zu impfen, leuchtet mir nicht ein, es kommt ja jetzt immer Impfstoff nach.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    @ die (bislang ungeimpften) LehrerInnen/erzieherInnen:

    wurden eure impftermine abgesagt oder bekommt ihr nen anderen impfstoff?
    NRW; mein Impftermin wurde abgesagt, wir bekommen neue Termine, sobald entschieden ist, wie es mit AZ weitergeht. Es ist dann zumindest bei uns im Kreis auch so, dass wir da bevorzugt werden.

    Ich habe die Befürchtung, dass die Pille zur Kontraindikation bei AZ wird. Ich vermute mal, dass es in der Berufsgruppe Erzieherin/Lehrerin/Sozialpädagogin (die stationäre Jugendhilfe wird in der Aufzählung ja immer vergessen...) nicht wenige geben wird, die das betrifft.
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von ninini Beitrag anzeigen
    Ich habe die Befürchtung, dass die Pille zur Kontraindikation bei AZ wird. Ich vermute mal, dass es in der Berufsgruppe Erzieherin/Lehrerin/Sozialpädagogin (die stationäre Jugendhilfe wird in der Aufzählung ja immer vergessen...) nicht wenige geben wird, die das betrifft.
    Das werden ja in der gesamten Gruppe 2 nur sehr wenige sein, vielleicht bekommen die dann einfach einen anderen Impfstoff?

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das werden ja in der gesamten Gruppe 2 nur sehr wenige sein, vielleicht bekommen die dann einfach einen anderen Impfstoff?
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Also Frauen im Verhütungsalter? Ich glaub, das ist in Gruppe zwei schon ein ziemlicher Batzen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Kann auch sein, dass man Frauen allgemein aus der AstraZeneca-Gruppe raus nimmt. Wobei auf der anderen Seite auch diskutiert wird, ob vielleicht die angeblichen statistischen Auffälligkeiten gar keine statistischen Auffälligkeiten sind, weil die Betroffenen eben alles Frauen in einer bestimmten Altersgruppe *und* medizinisches Personal sind. Es wird die ganze Zeit darüber geredet, dass in Deutschland statistisch nur 1 Sinusvenenthrombose innerhalb von 2 Wochen nach dem Impfstart hätte auftreten dürfen und nicht 3. Aber hat man dabei das Risiko für eine Sinusvenenthrombose in der Allgemeinbevölkerung bei der betreffenden Altersgruppe zugrundegelegt oder das Risiko für eine Sinusvenenthrombose bei der Sondergruppe von Menschen, die in den ersten 2 Wochen eben mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpft worden sind: Menschen hauptsächlich aus dem Gesundheitswesen, mehrheitlich Frauen, relativ viele mit Schichtarbeit, relativ viele mit hormoneller Verhütung, wahrscheinlich auch relativ viele mit Rauchen und wer weiß, was noch für Besonderheiten in der Gruppe stecken. Kann sein, dass auf Basis dieser Vergleichsgruppe die 3 Fälle gar keine statistische Auffälligkeit sind.

    Die EMA soll sich heute ja äußern, ich hoffe, danach wird weiter geimpft. Auch wenn das Image von Astra jetzt natürlich noch mehr beschädigt ist. Ich würde mich trotzdem nach den bisher bekannten Informationen weiterhin damit impfen lassen.
    Geändert von bwlstudent (18.03.2021 um 12:50 Uhr)

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Heyho Beitrag anzeigen
    Danke. Ja, das kenne ich. Aber man kommt halt nicht weiter wenn man nicht ü80 ist.
    Angeblich werden Ü70 Personen ab Mitte April angeschrieben und können dann Termine online oder per Hotline machen. Also so wie bei Ü80. Bin mir nicht sicher, aber ich meine sogar jahrgangsweise.

    Wie mich das alles nervt. Wieviel Wochen soll es dann wieder dauern, bis man von 79jährigen auf 78jährige umschwenkt usw.?
    Ich glaube meine Mutter hat bessere Chancen auf einen halbwegs schnellen Termin, wenn sie demnächst bei ihrem Hausarzt impfen dürfen.

    Edit:
    „Über-70-Jährige bekommen Post

    Zur zweiten Gruppe gehören außerdem Menschen ab 70 Jahren. Ab wann die sich impfen lassen können, steht noch nicht genau fest. Das hänge unter anderem vom Impffortschritt bei den Über-80-jährigen ab, so das NRW-Gesundheitsministerium.

    Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) sprach Anfang März davon, dass die Impfung der Über-70-Jährigen wohl Ende April, Anfang Mai beginnen werde. Auch sie werden von der zuständigen Kommune angeschrieben und müssen einen Termin vereinbaren - möglich ist das aber erst dann.“
    So bekommen U-70-Jahrige und Vorerkrankte einen Impftermin - Nachrichten - WDR

    Edit2:
    Die Corona-Impfungen der Menschen über 70 Jahre sollen in NRW Mitte April starten.Um diesmal Chaos bei der Impfterminvergabe zu vermeiden, sollen die "Ü70-er" jahrgangsweise eingeladen werden. In der Altersgruppe der über 70-Jährigen bis 79-Jährigen sollen 1,6 Millionen Menschen versorgt werden.
    Corona-Impfung in NRW - Die wichtigsten Fragen und Antworten - waz.de
    Geändert von Efeu (18.03.2021 um 12:57 Uhr)

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von ninini Beitrag anzeigen
    Ich habe die Befürchtung, dass die Pille zur Kontraindikation bei AZ wird. Ich vermute mal, dass es in der Berufsgruppe Erzieherin/Lehrerin/Sozialpädagogin (die stationäre Jugendhilfe wird in der Aufzählung ja immer vergessen...) nicht wenige geben wird, die das betrifft.
    es soll doch tendenziell eh bald mehr biontech als AZ geben, weil AZ nicht liefern kann und biontech die produktion stark erhöht hat. ich seh das deshalb relativ entspannt, weil man dann ja tatsächlich bei bestimmten indikationen einfach nicht AZ verimpfen muss.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Member

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Geht es denn in NRW nur mit Brief? Davon ist man in SH zum Glück ab. Es gibt die Briefe nach wie vor, aber man konnte sich letztes mal auch per Internet anmelden ohne Brief, wenn man zur Gruppe 1 gehörte und dazu in der Lage war, bzw. jemanden hatte, der das konnte. Da bin ich sehr froh drüber, denn ich glaube, das Briefsystem führt zu extremen Verzögerungen. Natürlich ist es sinnvoll, weil nicht jeder das per Internet kann, aber deswegen alle der Altersgruppe auszubremsen, auch die, die es könnten, finde ich auch nicht richtig. Letztlich muss doch das übergeordnete Ziel sein, möglichst schnell viele Menschen zu impfen und nicht die perfekte Reihenfolge einzuhalten. Und wenn da jetzt ein 78jähriger vor dem 79jährigen geimpft wird, weil er Zugang zum Internet hat, so what. Wir können nicht doch nicht nur für die perfekte Reihenfolge alle anderen ewig warten lassen. Letztlich profitiert auch jeder ungeimpfte 80 jährige davon, wenn es voran geht.
    Ich will nicht alle Priorisierung aufheben, aber zu viel Perfektionismus schadet hier glaube ich echt.

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    In Berlin wird das ja auch mit dem Brief gehandhabt. Ich find das mit dem Brief grundsätzlich eigentlich ganz gut, weil damit schon mal klar ist, dass man Anspruch hat. Aber man wartet halt. In Berlin wird seit Anfang März an ü70 und chronisch kranke verschickt. Meine Eltern gehören in diese Gruppe und warten immer noch. Diese jahrgangsweise Versendung von Briefen find ich zb. auch merkwürdig. Wie lange warten sie wohl zwischen den Jahrgängen? Man weiß doch gar nicht, wie hoch die impfbereitschaft in welchem Jahrgang ist. Dadurch zieht sich vermutlich alles unendlich lang. Deshalb find ich es echt absurd, dass man scheinbar als Kontaktperson den Brief bei der*m ärzt*in generieren lassen kann. Wenn das so geht, wäre das vielleicht als generelles System für diese Gruppe sinnvoll gewesen?

    gmitsch gmatsch gmotsch

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Es wird die ganze Zeit darüber geredet, dass in Deutschland statistisch nur 1 Sinusvenenthrombose innerhalb von 2 Wochen nach dem Impfstart hätte auftreten dürfen und nicht 3. Aber hat man dabei das Risiko für eine Sinusvenenthrombose in der Allgemeinbevölkerung bei der betreffenden Altersgruppe zugrundegelegt oder das Risiko für eine Sinusvenenthrombose bei der Sondergruppe von Menschen, die in den ersten 2 Wochen eben mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpft worden sind: Menschen hauptsächlich aus dem Gesundheitswesen, mehrheitlich Frauen, relativ viele mit Schichtarbeit, relativ viele mit hormoneller Verhütung, wahrscheinlich auch relativ viele mit Rauchen und wer weiß, was noch für Besonderheiten in der Gruppe stecken. Kann sein, dass auf Basis dieser Vergleichsgruppe die 3 Fälle gar keine statistische Auffälligkeit sind.
    Es waren Stand 15.03. schon 6 Sinusvenenthrombosen plus eine sehr ähnliche, ich glaube mittlerweile wurden 10 beobachtet. Zunächst wurde nur mit der Gesamtpopulation verglichen (siehe FAQ des PEI). Bin auch gespannt was rauskommt, wenn man für Kovariablen adjustiert.


  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Lorella, man kann sich auch ohne Brief registrieren, kommt aber nicht weiter (kann keinen Termin ausmachen). Den Brief selbst braucht man für die Terminvereinbarung nicht, aber bei der Impfung musst du ihn vorzeigen. So war es zumindest bei den Ü80. Ich nehme an, dass sie online eben erst umstellen, wenn die Briefe rausgegangen sind. Also bei Ü80 kam der Brief samstags und ab montags konnte man Termine machen.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Schnelmi, ich kann dir nur zustimmen. Das dauert doch alles ewig! Man kann nur hoffen, dass es bald über die Hausärzte geht. Die machen das hoffentlich pragmatischer.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  18. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    NRW gibt für Moderna an, das werde nur in der Tagespflege benutzt. Das hat mich letztens schon mega aufgeregt, als ich das gesehen habe. Da hatten sie aber sogar noch fast 80% Moderna übrig.
    Wtf. Gibts da ne Begründung für?

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Also Frauen im Verhütungsalter? Ich glaub, das ist in Gruppe zwei schon ein ziemlicher Batzen.
    Ich meinte, hier im Thread gelernt zu haben, dass AZ bald ein viel geringerer Anteil der Impfstoffe in D sein wird.

    Aber das ist natürlich meinerseits nur Halbwissen/Spekulation.. [So wie die ganze Diskussion übers Impfen sowieso vor allem eine Bewältigung der eigenen Hilflosigkeit ist.]

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: würdet ihr euch eigentlich gleich impfen lassen,

    Ich will nicht schwarz malen aber wer sagt uns denn dass andere Vektorimpfstoffe nicht ähnliche Nebenwirkungen haben können? Johnson & Johnson ist ja z.B aich einer...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •